Liliane Susewind – Delphine in Seenot

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(17)
(5)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liliane Susewind – Delphine in Seenot“ von Tanya Stewner

SOS – Delphine in NotLilli fährt ans Meer. Ihr Freund Jesahja darf mit, doch Lillis Geheimnis muss im Koffer bleiben. Denn im Urlaub will ihre Mutter eine normale Familie haben. Also darf niemand merken, dass Lilli mit Tieren sprechen kann. Dann tauchen plötzlich Delphine in der Nordsee auf. Der Lärm der großen Ozeandampfer hat sie von ihrem Kurs abgebracht. Den kalten Winter in der Nordsee würden sie niemals überleben! Lilli hat keine Wahl …Der dritte Band der beliebten Bestsellerreihe – hochspannend, herzerwärmend und zum Kringeliglachen.

Kindgerechter Appell zum Schutz der Meere. Fantasievoll witzig und spannend. Macht meine Mädels süchtig nach mehr...

— danielamariaursula
danielamariaursula

Einfach super. Immerwieder schön zu lesen und zum mitträumen.

— Nannidel
Nannidel

Super :)

— amelielilly
amelielilly

Stöbern in Kinderbücher

Der kleine Warumwolf

Ein Geschichte mit Figuren zum verlieben und vielen witzigen Fragen, welche zum Nachdenken anregen.

Katrin_Schulz

Ein Anton fürs Leben: Friede, Freunde, Eierkuchen

Gelungene Fortsetzung und ein freudiges Wiedersehen mit Anton und seinen Freunden

Siraelia

Drachenreiter - Die Feder eines Greifs

Cornelia Funke eben!

YellowBooks

FOXGIRLS - Magie liegt in der Luft

Man muss das erste Buch gelesen haben...

Himmelsblume

Die sture Raupe Rieke

Schade, etwas unausgegoren, vor allem sprachlich! Das Thema "Genieße die Kindheit solange Du kannst" hätte an besser umsetzen ...

danielamariaursula

Graciella will ein Einhorn sein

Rosa Einhorn-Mädchenbuch, aber die Geschichte selbst ist keine Spur kitschig und die Bilder regen an sehr frei vorzulesen & zu erzählen!

elane_eodain

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Witzig, spannend und einfach schön!

    Liliane Susewind – Delphine in Seenot
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    22. November 2016 um 11:20

    Familie Susewind fährt mit Jesajah, Hund Bonsai und Katze Frau von Schmidt in den Sommerferien an die Nordsee. Natürlich muß Lillis Gabe mit Tieren zu sprechen und Pflanzen sprießen zu lassen, auf Wunsch der stets karriereorientierten Mutter Susewind geheim gehalten werden. Wie gut, daß die Pension, in der sie wohnen außer ihnen keine weiteren Gäste beherbergt. Es ist schon schwierig genug, nicht das Mißtrauen von Feline, der im Rollstuhl sitzenden gleichaltrigen Tochter der charmant exzentrischen Pensionswirtin zu erregen. Als Lilli heimlich nachts versucht schwimmen zu lernen, ohne dabei beobachtet zu werden, retten ihr Delfine das Leben. Delfine, in der Nordsee? Ja, sie haben durch die vielen lauten Geräusche der Schiffe und Wassersportgeräte die Orientierung verloren und finden den Weg in die wärmen Heimatgewässer des Atlantiks nicht zurück. Kann Lilli ihnen helfen, ohne daß ihr Geheimnis bekannt wird? Meine Töchter sind gerade im Liliane Susewind-Fieber und haben dieser Geschichte völlig fasziniert gelauscht. Sie fanden es unheimlich spannend und witzig! Frau von Schmidt die getigerte Etepetete-Katze von Lillis bestem Freund Jesajah ist bei uns der absolute Knaller! Ihre affektierte Art und ihre Egozentrik löst regelmäßige Lachsalven aus. Mutter Susewind macht zwar von Band zu Band Fortschritte als Mutter, hat aber noch so einiges an was sie arbeiten sollte. Lillis ist da unseres Mitgefühls sicher! Wie gut, daß sie so eine coole Oma und einen patenten und verständnisvollen Vater hat. Natürlich stehen auch in diesem Band wieder die Probleme einer besonderen Tierart im Mittelpunkt: Delphine! Durch die Lärmbelastung der Meere ist ihr Orientierungssinn stark gefährdet und die Botschaft dieses Buches ist: Macht bitte keinen unnötigen Lärm und lasst die Tiere in Ruhe! Auch Kinder können bereits etwas bewirken und für Veränderungen sorgen. Man muß sich nur trauen! So wie Lilli sich auch trauen muß endlich schwimmen zu lernen! Feline war früher eine super Schwimmerin und sitzt seit einem Unfall im Rollstuhl und würde so gerne wieder schwimmen. Diese zwei Seiten des Problems gefallen mir sehr gut, wobei meine Töchter da Lilli gut nachvollziehen können. Als Landkinder hatten sie sehr lange einen riesigen Respekt vor dem Wasser! Feline ist sehr schön in das Buch eingebracht worden und verdeutlicht den jungen Lesern, daß sie vor Rollstuhlfahrern keine Berührungsängste haben müssen, auch wenn sie einige Dinge anders machen müssen, als die anderen! Trotzdem wollen sie gerne dabei sein. Ebenso wie die Tierproblematik gefiel mir der Inklusionsgedanke sehr gut. Er war wirklich Teil der Geschichte, ohne belehrenden Unterton. Als vorlesende Mutter, soll mir die Geschichte ja auch gefallen! Die Bilder sind wieder wunderschön, wie auch schon bei den beiden Vorgängerbänden. Zwar recht sparsam, aber doch so liebevoll und ganzseitig gestaltet, daß mir das Buch aus den Händen geschnappt wird (nein, wir reißen nicht an Büchern! ;)) Und, was sagen die Kinder? Mama, jetzt mußt Du uns Band 4 mit den Schimpansen vorlesen! Tja, und als brave Mutter sind wir bei Band 4 schon über die Hälfte während ich diese Rezension schreibe. Es ist ja schon wieder so geheimnisvoll und spannend! Nicht nur lustig, nein! Wirklich süße Mädchenbuchreihe und überhaupt nicht klebrig! Verdiente 5 von 5 Sternen von Mutter und Töchtern (9 und 7).  

    Mehr
    • 3
  • eBook Kommentar zu Liliane Susewind - Delphine in Seenot von Tanya Stewner

    Liliane Susewind – Delphine in Seenot
    hobbes

    hobbes

    via eBook 'Liliane Susewind - Delphine in Seenot'

    ein wunderschönes buch!

    • 2
  • Buchtipps gesucht - dicke Mädchenbücher (8 - 10 Jahre)

    Daniliesing

    Daniliesing

    22. April 2015 um 20:35

    Hallo,ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Und zwar suche ich Buchempfehlungen für eine bald 9-jährige fleißige Leserin. Die Bücher sollten eher neueren Erscheinungsdatums sein, da sie die älteren schon alle aus der Bibliothek verschlungen hat. Die typischen Bücher für 8-Jährige hat sie in der Regel so schnell durchgelesen, dass sie sich fast nicht mehr so recht lohnen. Besonders gefallen haben ihr die Lola-Bücher von Isabel Abedi oder auch Liliane Susewind von Tanya Stewner, eben schöne Mädchenbücher, die lustig und unterhaltsam sind.Ganz wichtig wäre auch, dass die Bücher nicht zu spannend sein dürfen (sie ist recht ängstlich, sodass sowas wie Harry Potter gar nicht geht) und die Bücher sollten eben nicht ganz so dünn sein. Auch Bücher im Tagebuch und -Comicstil sind nichts. Außerdem sind Geschichten mit modernen teschnischen Geräten und Dingen (Handy, PC, Internet, Videospiele etc.) sowie Liebesgeschichten für sie nicht interessant.Gesucht sind also einfach schöne Mädchenbücher, die unterhaltsam sind! Es müssen keine Reihen sein, dürfen es aber natürlich. Gern auch Bücher empfehlen, die an sich eine höhere Altersempfehlung haben, wenn sie ansonsten passen könnten.Ich danke euch :)

    Mehr
    • 48
  • Plauderthema zur LovelyBooks Kinderbuch-Challenge 2015

    Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt
    Buchraettin

    Buchraettin

    Link zur Kinderbuchchallenge 2016http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuch-Challenge-von-LovelyBooks-2016-1206526817/Achtung, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen. Es ist ein Thread um  sich über Kinderbücher zu informieren, zu unterhalten, Tipps zu geben und zu bekommen. Ich stelle hier meine Kinderbuchrezis vor und ihr könnt euch Tipps holen für die Kinderbuchchallenge 2015.Hier geht es zur Kinderbuchchallenge 2015http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/Und hier zur Kinder und Jugendliteraturgruppehttp://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Neuerscheinungen-Die-sch%C3%B6nsten-Kinderb%C3%BCcher-2015-1113030232/Link zur Kinderbuchlistehttp://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Lieblingskinderb%C3%BCcher-der-Kinder-und-Jugendbuchgruppe-1042258710/Link zur Bilderbuchlistehttp://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/wundervolle-Bilderb%C3%BCcher-1042258711/Liste für HalloweenbücherHalloweenhttp://www.lovelybooks.de/buecher/fantasy/B%C3%BCcher-und-H%C3%B6rb%C3%BCcher-zu-Halloween-1054710464/ Liste für Weihnachtsbücherhttp://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Die-sch%C3%B6nsten-Weihnachtsb%C3%BCcher-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-1054710466/Liste für Lieblingsjugendbücherhttp://www.lovelybooks.de/buecher/jugendbuch/Lieblingsjugendb%C3%BCcher-1042258713/

    Mehr
    • 1770
  • Rezension zu "Liliane Susewind – Delphine in Seenot" von Tanya Stewner

    Liliane Susewind – Delphine in Seenot
    Normal-ist-langweilig

    Normal-ist-langweilig

    11. August 2011 um 15:52

    Nach den beiden ersten Büchern spielt dieses Buch nicht bei Liliane zu Hause, in der Schule oder im Zoo, sondern im Urlaub. Meine Tochter und ich fanden dieses Buch nicht so mitreißend wie die anderen beiden Bänden. Auch wurde uns Lilianes Mutter immer unsympatischer bis zum Ende. Gott sei Dank passiert dann noch was! :-) Feline ist ein toller Nebencharakter und Genoveva einfach nur lustig! Wir haben direkt auch noch die anderen drei Bände gekauft, da wir wissen wollen, was Lilli weiterhin erlebt! Sehr lesenswert (ab 8/9 alleine), ab 6 vorlesenswert, aber mit Erklärungen von den Eltern!

    Mehr