Tara-Louise Wittwer

 4,4 Sterne bei 9 Bewertungen

Lebenslauf von Tara-Louise Wittwer

Tara Wittwer ist seit 2012 Wahlberlinerin und hat an der FernUniversität Literatur studiert. Neben ihrem Studium hat sie sich seit 2012 ihren Onlineauftritt aufgebaut, von dem sie heute lebt. Sie schreibt Gedichte und Kurzgeschichten über das Leben, die Liebe und andere Dinge, die Frauen in der Zeit vom Erwachsenwerden und Erwachsensein in der heutigen Gesellschaft begegnen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Tara-Louise Wittwer

Cover des Buches Du bist Gift für mich (ISBN: 9783747402160)

Du bist Gift für mich

 (1)
Erschienen am 10.11.2020

Neue Rezensionen zu Tara-Louise Wittwer

Cover des Buches Du bist Gift für mich (ISBN: 9783747402160)michelles-book-worlds avatar

Rezension zu "Du bist Gift für mich" von Tara-Louise Wittwer

Du bist Gift für mich
michelles-book-worldvor 19 Tagen

Dieses Buch erklärt wunderbar wie Beziehungen funktionieren und ab wann sie toxisch sind. Woran man emotionale Ausbeuter erkennt und wieso man sich von wem wann fernhalten sollte. Regt stark zur Selbstreflektion und Überdenken an. Es werden Zusammenhänge in Freundschaften, Eltern-Kindbeziehungen und in der Arbeitswelt erläutert.

Die Autorin schafft es einfach, genau die richtigen Worte zu diesem sehr emotionalen Thema zu finden. Ich habe während des Lesens viele Tränen vergossen und mich so unfassbar verstanden gefühlt. Man reflektiert sich selbst auch und lernt sich selbst immer besser kennen. Selbstliebe ist wirklich essentiell, und da kann ich selbst noch einiges optimieren.

Ich folge Tara auf Instagram und liebe die Art, wie sie schreibt. Die Informationen sind gut erklärt, ich habe viel über mich gelernt. Ich habe beim Lesen des Buches geweint, gelacht und mich und andere hinterfragt. Man könnte meinen, dass das genau das ist, was ein gutes Buch mit einem machen muss. 

Dieses Buch beinhaltet nicht nur tolle Fachthematik sondern auch lustige Geschichten die einem bei so einem emotionalen Thema - bei mir liefen viele Tränen da mich dieses Thema wahnsinnig triggert - auch mal zum Schmunzeln brachten. Man findet in diesem Buch auch weitere Buchempfehlungen, falls man sich in eine bestimmte Thematik noch mehr hineinlesen möchte und ein Interview.

Ich empfehle dieses Buch für Menschen die mehr über Beziehungen, toxische Beziehungen , Fachbegriffe wie Narzissten & co wissen möchten und Selbstliebe suchen und verstehen wollen, dh ich empfehle dieses Buch einfach ALLEN , den meiner Meinung , sollte jeder sich mit diesem Thema auseinandersetzen und für sich selbst wachsen oder dadurch Dinge entdecken / begreifen die im Verborgenen waren...

Die Autorin schafft es, auch kritische Leser wie mich in den Bann zu ziehen sowohl mit Alltagsbeispielen als auch mit wissenschaftlich fundiertem Hintergrundwissen. Ich muss anscheinend 2 Beziehungen in meinem Leben doch nochmal überdenken - nach Lektüre dieses Buches hat sich mein ungutes Bauchgefühl tatsächlich verstärkt.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Himbeerbrause und Melancholie: Gedichte und Texte (ISBN: 9783957611895)M

Rezension zu "Himbeerbrause und Melancholie: Gedichte und Texte" von Tara-Louise Wittwer

Immer die passenden Worte
Milkahasevor einem Jahr

Bereits der Titel hat mich neugierig auf diese Sammlung von Texten und Gedichten gemacht und im Prinzip könnte man den Inhalt nicht besser beschreiben als mit Himbeerbrause und Melancholie. Wie diese beiden Begriffe zusammenpassen? Auf den ersten Blick gar nicht und doch beschreiben sie genau das, was dieses Buch ausmacht.

Es geht um vergangene Liebe, unerwiederte Gefühle, Trennungsschmerz und Enttäuschung, das Loslassen und Erwachsenwerden. Aber nicht auf eine traurige und depressive Art und Weise, nicht diese Art von Texten, die einen noch weiter herunterzieht in den Strudel der Melancholie, in dem man das Gefühl hat, es nie wieder alleine hinaus zu schaffen, nein. Trotz dieser schweren Themen scheinen die Worte federleicht zu sein. Und auch in den traurigsten Zeilen schwingt doch etwas Positives mit. Als würde man sie mit einem Glas Himbeerbrause in der Hand lesen. Am Ende eines Gedichtes oder Textes hat man nicht das Gefühl, in Tränen auszubrechen, sondern wieder Hoffnung zu schöpfen und optimistisch in die Zukunft zu schauen. Am Ende möchte man nicht mehr traurig sein. Am Ende ist es schön, diese Worte auf dem Papier zu lesen und das Gefühl zu haben, seine Emotionen damit festgeschrieben zu haben. Es ist alles gesagt und man kann sich davon wieder lösen.

Ich habe mich selber in den Texten wiedergefunden und sie haben mich meine eigenen Gefühle und meine eigene Situation reflektieren lassen. Es hilft dabei, eigene Erfahrungen zu verarbeiten und wenn man schon so weit ist, etwas Abstand zu schaffen.

Neben dem Inhalt hat mir auch das Design sehr gut gefallen. Ich finde, es passt perfekt zu den Texten und dieser Kombination aus traurigen Emotionen mit ein bisschen Optimismus und guter Laune. Das Farbspiel aus weiß, schwarz und himbeerrot ist einfach perfekt. Auch die kleinen Farbtupfer und Illustrationen hier und da möchte ich sehr gerne.

Wer emotionale Texte und Gedichte mit einem Spritzer Himbeere zwischendurch mag, der wird dieses Buch genauso lieben wie ich!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Himbeerbrause und Melancholie: Gedichte und Texte (ISBN: 9783957611895)Limilis avatar

Rezension zu "Himbeerbrause und Melancholie: Gedichte und Texte" von Tara-Louise Wittwer

Für alle, deren Herz für Poesie und lyrische Texte höher schlägt
Limilivor einem Jahr

Poesie bedeutet, sich selbst in den Worten eines Verfassers wiederfinden zu können. Etwas zu lesen, dass echten Gefühlen und Empfindungen nahekommt und diese nicht verschönert, oder verzerrt. Genau das schafft die Autorin mit ihren Texten und Gedichten in „Himbeerbrause und Melancholie“. Jeder kann nachvollziehen, was die Autorin meint, wenn sie in poetischer Schrift von Fernweh, Kummer, dem Aufblühen der eigenen Persönlichkeit und Weltschmerz spricht.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Die Welt ist voller Fragezeichen. Wer bin ich? Was will ich vom Leben? oder Wo gehöre ich hin? Tara Louise Wittwer stellt sich dem und drückt ihre Meinung mit gefühlvollen Gedichten aus. Die Sinnfluencerin begeistert auf Instagram Tausende von Menschen und in ihrem neuen Buch versammelt sie alle Texte und Gedichte, die einem das Gefühl geben, nicht alleine mit all den Fragezeichen zu sein.

Antworten auf stille Fragen 

Wenn ihr auf der Suche nach Antworten über die Liebe oder das Leben seid, dann bewerbt euch jetzt bis zum 14.04.2020 und beantwortet unsere Frage.

60 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

auf 9 Wunschzettel

von 5 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks