Tara Haigh

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 73 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 31 Rezensionen
(16)
(18)
(5)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Das weiße Blut der Erde

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Feind, den ich liebte

Bei diesen Partnern bestellen:

Weit hinterm Horizont

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Tara Haigh
  • spannend bis zum Schluß, toller historischer Roman

    Weit hinterm Horizont
    Gartenkobold

    Gartenkobold

    18. August 2017 um 15:18 Rezension zu "Weit hinterm Horizont" von Tara Haigh

    Klappentext: Bremerhaven, 1891: Die junge Kaufmannstochter Clara Elkart träumt seit jeher davon, eines Tages die Zuckerrohrplantage ihres Onkels auf Hawaii zu besuchen. Doch ihr Vater hat andere Pläne. Als er sie mit einem preußischen Offizier verheiraten will, flieht Clara aus ihrem Elternhaus und nimmt die strapaziöse Reise nach Hawaii auf sich. Bei ihrer Ankunft in Honolulu erfährt sie jedoch, dass ihr Onkel vor Kurzem gestorben und sie seine Alleinerbin ist. Mithilfe des faszinierenden Hawaiianers Komo gelingt es ihr, die ...

    Mehr
  • Eine Liebe in den Wirren des ersten Weltkriegs.

    Der Feind, den ich liebte
    Leuchtturmwaerterin

    Leuchtturmwaerterin

    31. October 2016 um 18:01 Rezension zu "Der Feind, den ich liebte" von Tara Haigh

    "Das Leben ist wie ein Wimpernschlag. Es kann schnell vorbei sein, und man hat es nicht in der Hand [...] Nimm dir, was du willst, und lebe, als wäre es dein letzter Tag [...]"Inhalt:Hawaii, 1914: Die junge Lani Elkart träumt seit jeher davon, eines Tages das alte Europa, die Heimat ihrer Mutter Clara, kennenzulernen. Doch als der Erste Weltkrieg ausbricht, rückt dieser Wunsch in weite Ferne. Auch auf Hawaii wird die Gefahr bald spürbar, als das deutsche Kriegsschiff Geier in der Bucht von Honolulu vor Anker geht. Aber Lanis ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Der Feind, den ich liebte" von Tara Haigh

    Der Feind, den ich liebte
    tarahaigh

    tarahaigh

    zu Buchtitel "Der Feind, den ich liebte" von Tara Haigh

    Auf nach Honolulu und zurück ins Jahr 1914! Band zwei der Hawaii-Saga steht kurz vor "Release". Ursprünglich wollte ich darin direkt im Jahr 1894 weitererzählen, mit Clara, Komo und Albrecht, doch mit dem Fall des Königreichs fühlte sich dieser historisch bedeutsame Abschnitt "auserzählt" an. Der zweite wichtige und interessante Zeitraum deutsch-hawaiianischer Geschichte war zweifelsohne der Ausbruch des 1. Weltkriegs. Aus Freunden werden Feinde und ausgerechnet in dieser Zeit verliebt sich Claras Tochter, Lani, in "den Feind". ...

    Mehr
    • 410
  • Der Feind den ich liebte

    Der Feind, den ich liebte
    Nik75

    Nik75

    29. October 2016 um 07:55 Rezension zu "Der Feind, den ich liebte" von Tara Haigh

    Meine Meinung:Lani ist eine wirklich sympathische Protagonistin. Sie ist auf Hawaii aufgewachsen und besucht mit ihrer Mutter Deutschland, weil ihre Mutter ursprünglich aus Deutschland kommt. Lani ist begeistert von dem Land und würde am liebsten dort bleiben. Doch dann kommt ihr der 1. Weltkrieg dazwischen und Mutter und Tochter versuchen möglichst schnell nach Hawaii zurückzukommen. Mit dieser Reise nimmt auch Lanis Schicksal ihren Lauf. Sie lernt die Liebe ihres Lebens kennen, erlebt den Krieg und muss immer wieder um ihren ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Feind, den ich liebte" von Tara Haigh

    Der Feind, den ich liebte
    tigerbea

    tigerbea

    26. October 2016 um 15:55 Rezension zu "Der Feind, den ich liebte" von Tara Haigh

    Clara Elkard und ihre Tochter Lani reisen im Jahr 1914 von Hawaii nach Europa. Lani soll die Heimat ihrer Mutter Clara kennenlernen. In Deutschland lernt Lani den Soldaten Paul kennen. Während Lani und Paul sich näher kommen, wird der österreichische Thronfolger ermordet. Es droht Krieg. Clara und Lani kehren deshalb nach Hawaii zurück. Als die MS Geier vor Hawaii ankert, kommt der Krieg nach Hawaii. Deutsche werden angefeindet und auch Clara und ihre Familie haben es nicht leicht. Doch ein Besatzungsmitglied der Geier ist ...

    Mehr
  • Liebe in Kriegszeiten

    Der Feind, den ich liebte
    buecherwurm1310

    buecherwurm1310

    18. October 2016 um 15:01 Rezension zu "Der Feind, den ich liebte" von Tara Haigh

    Clara bricht im Jahr 1914 nach Deutschland auf, um ihre Erbe anzutreten und alles zu regeln. Ihre Tochter Lani wollte immer schon die Heimat ihrer Mutter kennenlernen und begleitet sie nun. Doch dann geschieht das Attentat auf den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand in Sarajevo und alle reden vom Krieg. Das zwingt Clara zur Rückkehr nach Hawaii. Es dauert nicht lange bis der Krieg auch dort ankommt. Das Kanonenboot MS Geier hat Maschinenprobleme und muss daher eine Weile in Honolulu bleiben. Der Funkoffizier Paul, den ...

    Mehr
  • Lani und Paul

    Der Feind, den ich liebte
    Julia2610

    Julia2610

    10. October 2016 um 18:28 Rezension zu "Der Feind, den ich liebte" von Tara Haigh

    Das Buch „Der Feind, den ich liebte“ spielt während des ersten Weltkriegs aus Hawaii. Lani, eine Hawaiianerin mit deutschen Wurzeln kehrt vor dem Krieg in die Heimat ihrer Mutter zurück und sieht einen jungen Mann und ist sofort hin und weg von ihm. Zurück auf Hawaii traut sie ihren Augen kaum, als genau dieser Mann, Paul, vor ihr steht und ihr den Kopf verdreht. Das Buch beschreibt die Lovestory zwischen den beiden mit all ihren Schwierigkeiten, die der erste Weltkrieg mit sich bringt. Dass Paul zur Mannschaft eines deutschen ...

    Mehr
    • 3
  • Der Feind, den ich liebte

    Der Feind, den ich liebte
    vormi

    vormi

    09. October 2016 um 22:25 Rezension zu "Der Feind, den ich liebte" von Tara Haigh

    Hawaii, 1914: Die junge Lani Elkart träumt seit jeher davon, eines Tages das alte Europa, die Heimat ihrer Mutter Clara, kennenzulernen. Doch als der Erste Weltkrieg ausbricht, rückt dieser Wunsch in weite Ferne. Auch auf Hawaii wird die Gefahr bald spürbar, als das deutsche Kriegsschiff Geier in der Bucht von Honolulu vor Anker geht. Aber Lanis Neugier auf den Marineoffizier Paul ist stärker als ihre Furcht vor den Wirren des Krieges. Der geheimnisvolle Draufgänger hebt ihr Leben aus den Angeln. Dennoch verliebt sie sich in ihn ...

    Mehr
  • Eine Liebe inmitten der Wirren des Krieges

    Der Feind, den ich liebte
    tinstamp

    tinstamp

    08. October 2016 um 13:54 Rezension zu "Der Feind, den ich liebte" von Tara Haigh

    Bei einer Lovelybooks Leserunde durfte ich den zweiten Band der Hawaii Saga von Tara Heigh lesen. Der erste Band der Reihe liegt leider noch auf den SuB, aber die Autorin wünschte sich für den Austausch extra auch Leserinnen, die "Weit hinterm Horizont" noch nicht kennen. So ging ich völlig unvoreingenommen an diese Geschichte heran und fand mich zu Beginn in Deutschland, kurz vor Ausbruch des ersten Weltkrieges, wieder.Lani Elkhart, unsere Hauptprotagonistin, verspürte schon immer den Wunsch, die deutsche Heimat ihrer Mutter ...

    Mehr
  • Geliebter Feind

    Der Feind, den ich liebte
    Dreamworx

    Dreamworx

    02. October 2016 um 16:58 Rezension zu "Der Feind, den ich liebte" von Tara Haigh

    1914 Hawaii. Clara Elkard reist mit ihrer Tochter Lani nach Europa, um ihr ihre Heimat Deutschland zu zeigen. Während ihres Aufenthaltes lernt Lani den Marine- und Funksoldaten Paul kennen, die beiden fühlen sich schnell voneinander angezogen. Doch bevor sich die jungen Leute näher kennenlernen können, verändert sich durch das Attentat auf den österreichischen Thronfolger die politische Lage in Europa dramatisch, schon ist von Krieg die Rede. In dieser brisanten Lage beschließt Clara, ihren Aufenthalt abzubrechen und mit ihrer ...

    Mehr
    • 2
  • weitere