Tara Winter

 3.6 Sterne bei 7 Bewertungen
Tara Winter

Lebenslauf von Tara Winter

Tara Winter, geboren 1976, schreibt seit einigen Jahren erfolgreich Kurzgeschichten für verschiedene Zeitschriftenverlage. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in der Nähe von Hamburg auf dem Land in Schleswig-Holstein. Wenn sie nicht von der Familie auf Trab gehalten wird, genießt sie lange Spaziergänge an der Ostsee.

Sie liebt es, sich interessante Charaktere auszudenken und diese vor immer neue Herausforderungen zu stellen. Ihr Schreibstil ist rasant, ihre Charaktere stark. Und sie treten ihrem Schicksal voller Kraft entgegen.

Mit "Schwarze Witwe – Vom Hass getrieben” veröffentlicht sie den ersten Teil ihres Debütromans. Ende Juni 2019 folgt der finale zweite Band "Schwarze Witwe -Von Rache verzehrt".


Botschaft an meine Leser

Hallo,

ich hoffe, Euch hat mein Debütroman "Schwarze Witwe - Vom Hass getrieben" (1. von 2 Teilen) gefallen. 

Für alle, die wissen wollen, wie es mit Paula weitergeht, gibt es eine gute Nachricht! 

Das Finale erscheint am Monatsende unter dem Titel "Schwarze Witwe - Von Rache verzehrt". 

Das eBook könnt Ihr jetzt bei Amazon bereits vorbestellen, dann ist es am 27.06. gleich auf Eurem kindle!


Liebe Grüße

Tara

Neue Bücher

Schwarze Witwe - Von Rache verzehrt (Teil 2 von 2)

Neu erschienen am 27.06.2019 als Sonstige Formate bei .

Alle Bücher von Tara Winter

Schwarze Witwe  - Vom Hass getrieben

Schwarze Witwe - Vom Hass getrieben

 (7)
Erschienen am 26.02.2019

Neue Rezensionen zu Tara Winter

Neu
M

Rezension zu "Schwarze Witwe - Vom Hass getrieben" von Tara Winter

Langsam das Spinnennetz aufspannen....
Mominavor 24 Tagen

Zum Inhalt:

Ein junger Dichter stellt dem Verleger Adam Kazarew seine Werke vor. Kurz darauf stürzt er sich in den Tod. Seine Schwester glaubt, der Verleger sei schuld an dem Selbstmord und schwört Rache. Die Kleinkriminelle, die ihren Bruder abgöttisch liebte, verwandelt sich in den nächsten Jahren zu einer attraktiven Studentin. Immer mit dem Ziel, in das Leben von Adam Kazarew einzudringen und ihn zu zerstören. Der Verleger baut sein Unternehmen auf und trotzt privaten und beruflichen Hindernissen. Er ahnt nicht, welch ein Spinnennetz Paula um ihn herum aufbaut. Denn diese Frau ist von Hass getrieben …


Persönlicher Eindruck:
Eine nette Idee mit viel Potenzial. Das Cover enthält Andeutungen der Geschichte, aber überlässt auch viel der Fantasie des Lesers. Der Klappentext ist sehr vielversprechend und man taucht in eine Situation ein, die leider immer wieder passieren kann.
Stück für Stück wird der Schmerz über den Verlust eines geliebten Menschen und der Racheplan detailiert beschrieben, aber es handelt sich um einen Auftakt einer Diologie daher bleiben einige Fragen unbeantwortet. Die Geschichte baut sich auf und die verschiedenen Eindrücke prasseln auf einen ein, sind sehr subjektiv aus der Sicht der Protagonistin beschrieben. Man beginnt zu verstehen was sie antreibt, vielen von uns würde es vielleicht nicht anders gehen, aber wir würden uns wahrscheinlich anders verhalten. Der Schreibstil ist sehr angenehm, aber seicht. Stück für Stück erklären sich die Emtionen und Eindrücke, die man von den Charakteren bekommt. Einiges ist leider nicht so wie im wahren Leben und es sind einige Sprünge drin, die etwas holprig sind. Die Rache nimmt ihren Lauf und man versucht dem ganzen zu folgen und vieles trifft ein auch wenn man es sich vorher schon genauso gedacht hat.

Sehr viel Potenzial und es hätte gerne länger sein können mit mehr Details und Tiefgang. Sehr gut zu lesen:)

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Schwarze Witwe - Vom Hass getrieben" von Tara Winter

Spannende Geschichte, die hoffentlich weiter geht
Jeanette_Lubevor 25 Tagen

Dieses Buch erschien 2019 und beinhaltet 227 Seiten.
Dem Verleger Adam Kazarew stellt sich ein junger Dichter vor. Dieser junge Mann stürzt sich kurz darauf in den Tod. Die Schwester dieses jungen Mannes glaubt daraufhin, dass der Verleger an dem Selbstmord schuld sei und schwört Rache. Sie liebte ihren Bruder abgöttisch und von einer Kleinkriminellen verwandelt sie sich in den nächsten Jahren zu einer attraktiven Studentin. Als Ziel hat sie sich gestellt, in das Leben von Adam Kazarev einzudringen und ihn zu zerstören. Kazarev baut sein Unternehmen auf und trotzt privaten und beruflichen Hindernissen. Er ahnt keineswegs, welch Spinnennetz Paula um ihn herum aufbaut, denn sie ist von Hass getrieben...
Ich finde, dass die Autorin Tara Winter einen sehr guten Schreibstil hat. Ich war sofort in der Handlung und nachdem ich mehr über Bens und Paula Kindheit erfahren habe, haben mir die beiden ziemlich leid getan, aber ich möchte hier nichts verraten. Paula schafft es, sich trotz ihrer schlimmen Vergangenheit aus ihrer Misere herauszuwinden und entwickelt sich durch ziemlich viel Eigenintiative zu einer tollen Persönlichkeit, die weiß, was sie will. Ich gehe mal davon aus, dass dies nur der erste Teil ist und es bald mit ihrer Geschichte weiter gehen wird. Unter diesem Aspekt finde ich die Geschichte gut geschrieben und ich habe mit Paula mitgefiebert. Wird sie es schaffen, Adam zu zerstören? Am Ende dieser Geschichte ist das nicht ganz klar. Nun hoffe ich sehr auf einen nächsten Teil und bin gespannt. Ich fand diese Geschichte spannend, aufregend und fesselnd. Mal sehen, wann und ob es weiter gehen wird...

Kommentieren0
2
Teilen
A

Rezension zu "Schwarze Witwe - Vom Hass getrieben" von Tara Winter

Schwarze Witwe
ArnoZischofskyvor 25 Tagen

Schon dass Coverbild lässt auf einen spannenden Roman hoffen und als Leser wird man nicht enttäuscht. Die Schwarze Witwe vom Hass getrieben ist ein spannender Roman auf 227 Seiten und 14 Kapiteln.

Zur Geschichte: Ein junger Dichter stellt dem Verleger Adam Kazarew seine Werke vor. Kurz darauf ist er Tod, und seine Schwester schwört Rache. Die Schwester baut um den Verleger kein gefährliches Spinnennetz auf, die Frau ist von Hass getrieben.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Der Schattenmann" von Lilly Frost (Bewerbung bis 2. Juni)
- Leserunde zu "Ghom: Die Suche nach der magischen Stadt" von Peter Mellert (Bewerbung bis 5. Juni)
- Leserunde zu "Alle Wasser Stein" von René Müller-Ferchland (Bewerbung bis 6. Juni)
- Leserunde zu "Wir sind die Verlierer: Der Krieg in Europa" von Janica Becker (Bewerbung bis 9. Juni) 
Leserunde zu "Walking North" von Nicole Schwarz (Bewerbung bis 10. Juni) 
- Leserunde zu "Existo" von Ludwig Demar (ebook, Bewerbung bis 16. Juni)
- Leserunde zu "Zwei Welten" von Kristina Tiedemann (ebook, Bewerbung bis 19. Juni)
Leserunde zu "Zweimal Sommer" von Andreas Pohl (Bewerbung bis 27. Juni)
- Leserunde zu "Evas Spiel" von Verena Schindler (ebook, Bewerbung bis 29. Juni)
- Leserunde zu Fleischmaler von Jo Machedanz (Bewerbung bis 01. Juli)

( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   
Zur Leserunde
Ein junger Mann stirbt. Seine Schwester, eine ungehobelte Kleinkriminelle, schwört Rache an dem vermeintlichen Mörder. Sie beginnt ein neues Leben, immer vom Hass nach Rache getrieben. Sie ist bereit, alles aufzugeben, um ihr Ziel zu erreichen. Doch dann begegnet sie der Liebe ihres Lebens ... 

Hallo,
ich verlose für diese Leserunde 10 Freiexemplare meines Romans "Schwarze Witwe - Vom Hass getrieben" (Teil 1 von 2).
Bitte sagt mir hierfür eure Meinung zu folgender Frage: Hättet ihr das Buch gekauft, wenn es euch bei Amazon als Empfehlung angezeigt worden wäre (Cover, Klappentext)? Bitte kurze Begründung. Danke!




Hier noch zwei Leserstimmen (s. Amazon):
- Der detaillierte und durchgehend lebendige Schreibstil von Tara Winter entwickelt interessante und tiefgründige Charaktere. Den Wandel des wütenden kleinkriminellen Teenagers zu einer jungen „angepassten“ Frau, die im Inneren doch immer wieder von Rachegefühlen getrieben wird, beschreibt die Autorin mit ausdrucksvollen Worten. Als Leser habe ich immer wieder mitgefiebert und gehofft, dass Meike doch ihren inneren Frieden finden kann.
Ich bin von diesem Buch begeistert! Von Anfang an wird man gefesselt und möchte wissen wie es weitergeht, ich würde gerne mehr von dieser Autorin lesen.

Bitte beantwortet mir die Bewerbungsfrage und beachtet, dass ich Bücher nur innerhalb Deutschlands versende. Wer teilnimmt, erklärt sich einverstanden, bei Amazon und lovelybooks eine Rezension einzustellen.
 
Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück & an allen Lesern viel Vergnügen bei der Lektüre!

Viele Grüße
Tara Winter



Zur Leserunde

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Tara Winter?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks