Tarryn Fisher

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 45 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(8)
(9)
(8)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Seelenspiel

    Seelenspiel

    Unzertrennlich

    01. August 2018 um 07:56 Rezension zu "Seelenspiel" von Tarryn Fisher

    Schreibstil "Seelenspiel" ist ein fast schon poetisch angehauchter Psychothriller. Zu Beginn spielt die Handlung in dem Haus, in dem unsere Protagonistin mit einem Mann, der sich als ihr Arzt herausstellt, gefangen gehalten wird. Spannung kam hier zu Beginn zwar auf, doch fesseln konnte mich das Buch nicht so recht. Dies lag vor allem daran, dass wir als Leser immer wieder mit den wirren Gedanken von Senna konfrontiert werden und dann in eine Vergangenheitsgeschichte gezogen werden, die sich für mich nicht so recht erschließen ...

    Mehr
  • Ich habe etwas anderes erwartet.

    Seelenspiel

    Anna_J_Eichenlaub

    16. May 2018 um 10:32 Rezension zu "Seelenspiel" von Tarryn Fisher

    Vorweg, das Cover finde ich sehr schön und gelungen. Unter Thriller hatte ich ganz andere Erwartungen an dieses Buch. Nach dem Lesen würde ich es eher unter dem Genre Roman / Drama einsortiert. Wenn es nicht als Thriller deklariert gewesen wäre, dann hätte ich dieses Buch höchstwahrscheinlich auch nicht gekauft.  Nun zu der Geschichte über Senna und Isaac. An sich eine schöne melodramatische Geschichte. Isaac fühlt sich zu Senna seelenverbunden, was Senna relativ spät merkt. Er sucht ihre Nähe und weicht ihr nicht von der Stelle. ...

    Mehr
  • Nach starkem Beginn zu verworren

    Seelenspiel

    SillyT

    23. March 2018 um 12:47 Rezension zu "Seelenspiel" von Tarryn Fisher

    Als Senna an ihrem 33. Geburtstag erwacht, ist nichts mehr, wie es für die Schriftstellring jemals war, denn sie befindet sich in einem fremden Bett, in einem völlig fremden Haus. Auch ein Blick nach draußen bestätigt: sie wurde entführt. In Panik beginnt sie einen Fluchtweg zu suchen und dem Raum, in den sie eingesperrt wurde, zu entkommen. Dabei stößt sie in einem weiteren Raum auf eine weitere Person: den Arzt Isaac, der allerdings an sein Bett gefesselt wurde. Nachdem Senna Isaac befreit hat, beginnen sie das Haus und die ...

    Mehr
  • Zu Beginn super, doch dann hat es sich plötzlich gezogen..

    Seelenspiel

    _dieliebezumbuch

    25. February 2018 um 09:12 Rezension zu "Seelenspiel" von Tarryn Fisher

    Handlung:Vor dem Fenster nichts als Schnee und Eis; die Haustür ist verschlossen. Am Morgen ihres 33. Geburtstags wacht Senna in einem fremden Haus auf. Es gibt kein Entkommen. Und sie ist nicht allein. Im Nebenzimmer findet sie Isaac, ihren Arzt. Warum sind sie hier? Wer hat sie entführt? Dann entdecken sie Spuren, die der Täter hinterlegt hat – und die Senna zutiefst verstören. Sie begreift, dass es nur einen Ausweg aus diesem abgründigen Spiel gibt: Sie muss sich ihrer Vergangenheit stellen. Und so taucht Senna tief ein in ...

    Mehr
  • Irgendwie unbefriedigend

    Seelenspiel

    brauneye29

    24. February 2018 um 23:49 Rezension zu "Seelenspiel" von Tarryn Fisher

    Zum Inhalt:Am Morgen ihres 33. Geburtstags wacht Senna in einem fremden Haus auf. Es gibt kein Entkommen. Und sie ist nicht allein. Im Nebenzimmer findet sie Isaac, ihren Arzt. Warum sind sie hier? Wer hat sie entführt? Meine Meinung:Das Buch ging wirklich interessant los, hielt aber leider nicht die hochgestellten Erwartungen. Irgendwie wurde das Buch Immer flacher und auch unglaubwürdiger. Die Protagonisten wurden in meinen Augen auch immer weniger sympathisch und Spannung kam eigentlich gar nicht auf. Schade eigentlich, denn ...

    Mehr
  • Perfekter Start, konfuser Verlauf

    Seelenspiel

    LeseBlick

    22. February 2018 um 07:50 Rezension zu "Seelenspiel" von Tarryn Fisher

    InhaltsangabeVor dem Fenster nichts als Schnee und Eis; die Haustür ist verschlossen. Am Morgen ihres 33. Geburtstags wacht Senna in einem fremden Haus auf. Es gibt kein Entkommen. Und sie ist nicht allein. Im Nebenzimmer findet sie Isaac, ihren Arzt. Warum sind sie hier? Wer hat sie entführt? Dann entdecken sie Spuren, die der Täter hinterlegt hat – und die Senna zutiefst verstören. Sie begreift, dass es nur einen Ausweg aus diesem abgründigen Spiel gibt: Sie muss sich ihrer Vergangenheit stellen. Und so taucht Senna tief ein in ...

    Mehr
  • Nicht überzeugend

    Seelenspiel

    MissNorge

    19. February 2018 um 17:46 Rezension zu "Seelenspiel" von Tarryn Fisher

    Kurz zur Geschichte(lt. Verlagsseite)Vor dem Fenster nichts als Schnee und Eis; die Haustür ist verschlossen. Am Morgen ihres 33. Geburtstags wacht Senna in einem fremden Haus auf. Es gibt kein Entkommen. Und sie ist nicht allein. Im Nebenzimmer findet sie Isaac, ihren Arzt. Warum sind sie hier? Wer hat sie entführt? Dann entdecken sie Spuren, die der Täter hinterlegt hat – und die Senna zutiefst verstören. Sie begreift, dass es nur einen Ausweg aus diesem abgründigen Spiel gibt: Sie muss sich ihrer Vergangenheit stellen. Und so ...

    Mehr
  • Kein typischer Thriller!

    Seelenspiel

    Haveny

    13. February 2018 um 23:06 Rezension zu "Seelenspiel" von Tarryn Fisher

    Inhalt: Die Schriftstellerin Senna wacht eines morgens eingesperrt in einem Haus mitten in einer unbekannten Schneelandschaft auf. Sie weiß nicht wie sie dort hingekommen ist und wieso ihr ehemaliger Arzt Isaac zusammen mit ihr eingesperrt ist. Nach und nach zeigt sich, dass der Schlüssel zum Geheimnis der Entführung in Sennas Vergangenheit liegt ...Meine Meinung: Das Cover mit diesem einzigen Haus mitten im Nichts hat mich sofort angesprungen und ich konnte gar nicht anders als den Klappentext zu lesen. Auch dieser klang ...

    Mehr
  • Eine schräge Liebesgeschichte

    F*ck Love

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. November 2016 um 19:32 Rezension zu "F*ck Love" von Tarryn Fisher

    Tarryn Fisher kenne ich durch Colleen Hoover - die beiden sind nicht nur sehr enge Freunde, soweit man den sozialen Medien trauen darf, sondern auch Partnerinnen bei einem gemeinsamen Buchprojekt: Never Never, welches ich ebenfalls gelesen und für gut befunden habe.  Bei Fuck Love ... bin ich eigentlich recht verunsichert, wie ich dazu stehe. Inhalt:Helena hat ein relativ normales, aber gleichzeitig auch ein relativ langweiliges Leben. Sie hat einen Freund, arbeitet in der Buchhaltung und ihre scheinbar einzige (beste) Freundin ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.