Tasha Alexander Elizabeth - Das goldene Königreich

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(5)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elizabeth - Das goldene Königreich“ von Tasha Alexander

Elizabeth ist die Königin von England. Aber das goldene Zeitalter ihrer Herrschaft steht unter tödlicher Bedrohung: Spaniens König Philipp rüstet seine Armada, um England zu erobern. Nur der Seefahrer und Abenteurer Sir Walter Raleigh kann die Invasion verhindern. Elizabeth fühlt sich zu Raleigh hingezogen. Aber darf sie sich dieses Gefühl erlauben, während sie um ihren Thron kämpfen muss? Der historische Roman um Glanz und Drama der Tudorzeit.

Stöbern in Historische Romane

Das Herz der Kriegerin

Eine mutige Frau geht ihren Weg und wir dürfen sie dabei begleiten - und müssen eine Fülle an Emotionen durchmachen ;-)

PollyMaundrell

Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe

Tolles Buch! Ich freue mich schon auf die Fortsetzung...

Franzip86

Commissaire Le Floch und der Brunnen der Toten

Spannender und interessanter zweiter Teil !!!

Literaturwerkstatt-kreativ

Die Arznei der Könige

Ein lesenswerter Roman, der mich überzeugen konnte

milkysilvermoon

Träume aus Silber

Die Geschichte um die jüdische Familie Blumenthal geht weiter!!

Die-Rezensentin

Die Liebenden von Siena

Jahreshighlight!!

beate_n1987

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Elizabeth - Das goldene Königreich" von Tasha Alexander

    Elizabeth - Das goldene Königreich

    linax3

    10. April 2011 um 18:52

    Meine Bewertung: Ein Buch, dass nach dem Film verfasst wurde und alles perfekt darstellt. Die Geschichte wirkt sehr real und spiegelt die damalige Zeit ins besonderen Königin Elizabeth gut wieder. Königin Elizabeth hat es mir am meisten angetan, sie strahlt eine Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit und Standhaftigkeit aus,sie man nicht oft findet! Für den der mehr über diesen Charakter und die frühere Zeit erfahren möchte ist dieses Buch perfekt. Als Historischer Roman hat das Buch bei mir sehr gut abgeschnitten. Ich finde man kann nicht wirklich viel zu diesem Buch sagen, da es wirklich sehr historisch und anders ist als andere Bücher. Nach dem Buch, denn Film zu sehen so wie ich es gemacht habe, ist eine wirklich gute Erfahrung! Mein Fazit: Ein gutes Historisches Buch mit viel Potenzial! Doch zu Rezension schreiben, etwas schwierig da man nicht viel veraten möchte ;)

    Mehr
  • Rezension zu "Elizabeth - Das goldene Königreich" von Tasha Alexander

    Elizabeth - Das goldene Königreich

    Ann91

    15. February 2010 um 17:14

    england zur Tudorzeit: Elizabeth, Königin von England, gibt sich vollends ihrem Land und ihrem Volk hin, ihre Gefühle stellt sie hintenan. Doch das protestantische England wird bedroht: König Philipp von Spanien will England angreifen und den Katholizismus wieder durchsetzen. Dazu schickt er seine berüchigte Armada, um England zu besiegen. Elizabeth nimmt den Kampf auf, dankbar für jede Abwechslung, denn auch in ihrem Privatleben läuft nicht alles so, wie sie es sich wünscht. Ich habe schon den Kinofilm , an dem dieser Roman orientiert ist, gesehen und er hatte mir nicht gefallen, weswegen ich auch dem Buch gegenüber sehr skeptisch war. Daher stellte ich eher niedrige Erwartungen an diesen Roman, was auch gut war, denn hohe Erwartungen könnte er in meinen Augen nicht erfüllen. Es dauert, bis überhaupt so etwas wie eine Handlung entwickelt, die dann auch noch kein hohes Tempo aufnimmt. Ich hatte stets das Gefühl, dass noch etwas kommen muss, dass alles nur eine Art Einleitung ist, doch irgendwann hatte ich das Buch ausgelesen und immer noch das Gefühl, das keine richtige Handlung aufgekommen war, sondern vielmehr nur an "Nebenschauplätzen" gespielt wurde. Dennoch gab es in dem Roman einige Überraschungen, die nicht zu erwarten waren, und daher dem ganzen etwas spannendes verleihten. Auch die Art, wie Elizabeth dargestellt wurde, war sehr gefühlvoll und eindringlich. So ist der Roman ein einfühlsames Porträt einer der wichtigsten Frauen der Tudorzeit. Dennoch komme ich zu dem Fazit, dass dieser historische Roman nur bedingt empfehlenswert ist. Für diejenigen zumindest, die sich für Elizabeth oder deren Zeit interessieren oder denen der Film schon gefallen hat, ist er empfehlenswert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.