Tatiana Mouret

 4.3 Sterne bei 19 Bewertungen

Alle Bücher von Tatiana Mouret

Tatiana MouretSei dein eigener Ernährungscoach!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sei dein eigener Ernährungscoach!
Sei dein eigener Ernährungscoach!
 (19)
Erschienen am 11.07.2016

Neue Rezensionen zu Tatiana Mouret

Neu
M

Rezension zu "Sei dein eigener Ernährungscoach!" von Tatiana Mouret

Ich bin sehr erstaunt über die Ernährungsumstellungs Tipps!
Michael_Neumann1vor 9 Tagen

Ich bin sehr erstaunt über die Ernährungsumstellungs Tipps! Das Buch ist wirklich toll beschrieben

VieLe Grüße
Michael

Kommentieren0
0
Teilen
SchwarzeFees avatar

Rezension zu "Sei dein eigener Ernährungscoach!" von Tatiana Mouret

Der Weg der Autorin zu einem gesünderen Selbst - unterhaltsam erzählt
SchwarzeFeevor 2 Jahren




In Sei dein eigener Ernährungscoach berichtet Tatiana Mouret in autobiografischer Art und Weise, wie sie mit ihrem Körper in Einklang gekommen ist, hatte sie doch von Kindes Beinen an diverse Nahrungsmittelunverträglichkeiten und fühlte sich immer mehr krank als gesund. Mouret versucht sich an unterschiedlichsten Ernährungformen, bis sie letztlich den Weg für sich und ihr Wohlbefinden findet. 


Ich war angenehm überrascht, hätte ich doch im Vorfeld eher einen trockenen Ratgeber mit erhobenem Zeigefinger erwartet. Stattdessen schreibt die Autorin locker und unterhaltend, nicht ohne Selbstironie (beispielsweise die Formulierung "temporäre Samsoptik" für Pickel, die immer auftauchen)  über ihre Erfahrungen mit veganer, zuckerfreier und anderer Ernährung, mit Ayurveda, Superfood (nein, es müssen keine Exotica sein, auch Grünkohl ist ein Superfood!) und allem, von dem man sonst noch so liest. Zudem kommt sie letztlich zu dem Schluss, dass man den Körper als Ganzes betrachten muss und bezieht auch Sport und vor allem auch die Psyche mit ein. Jedes Kapitel beinhaltet einen gerahmten Merkabschnitt, in dem das Wichtigste zusammengefasst wird und am Ende des Buches finden sich auch noch Rezepte. 


Fazit: Ein Ernährungsratgeber der anderen Art, der niemanden reformieren oder bekehren möchte, aber viele Denkanstösse gibt, was man selbst an seiner Ernährung bzw. Lebensweise ändern könnte. Eigenverantwortung heißt hier das Zauberwort! Vieles davon wusste ich schon, Einiges war mir neu. Ich bin gerade selbst dabei, meine Ernährung umzustellen, allerdings wäre mir die Art und Weise von Frau Mouret zu heftig. Aber interessant war das Buch allemal! 

Kommentieren0
13
Teilen
polina_79s avatar

Rezension zu "Sei dein eigener Ernährungscoach!" von Tatiana Mouret

Eine informative Leidensgeschichte, die einen sein Essverhalten überdenken lässt.
polina_79vor 2 Jahren

Sein dein eigener Ernährungscoach von Tatiana Mouret ist ein Ratgeber/Erzählung einer Leidensgeschichte mit dem Schwerpunkt Ernährung und gibt viele Tipps und Ratschläge, wie man seine Ernährung optimal anpasst.

Die Autorin litt seit ihrer Kindheit an schrecktlichen Lebensmittelunverträglichkeiten. Jahrelang versuchte sie raus zu finden, was ihr nicht bekam. Seitdem begab sie sich auf das Abenteuer "richtiger Ernährung" und durchquerte viele Etappen, vom Allesesser bis zum Veganen-Lebensstil. All ihre Abenteuer fasste sie in "Sei dein eigerner Ernährungscoach" zusammen und animiert den Leser dazu seinen eigenen richtigen Ernährungsweg zu finden.


Währenddessen werden viele Themen angesprochen, wie Fertigessen und schädliche Inhaltsstoffe, verschiedene Ernährungsweisen und der Verzicht auf Inhalte auf z.B. Weizen, was zuerst fast unmöglich scheint. 
Nebenbei gibt es Info-boxen, die Ratschläge geben und diverse Lebensmittel vorstellen wie Superfoods, verschiedene Getreidesorten etc.


Alles in einem finde ich "Sei dein eigener Ernährungscoach" sehr gut gelungen und vorallem informativ und würde es jedem, der sich mit Ernärung und Lebensittelunverträglichkeiten befasst, aber auch für die, die einen kurzen Einblick in alternative Ernährungsarten haben möchte,

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
TatianaMourets avatar

Liebe LovelyBooks-Mitglieder,


anlässlich der Erscheinung von »Sei dein eigener Ernährungscoach!« am 11. Juli 2016 lade ich euch zu dieser Leserunde ein. Die Bewerbung endet am 30. Juni 2016 und zu gewinnen gibt es 15 Exemplare. Schreibt dafür einfach euer »gesundes« Lieblingsgericht/-getränk in die Bewerbung (gerne auch mit Rezept, muss aber nicht sein).

»Sei dein eigener Ernährungscoach!« ist vor allem etwas für Freigeister, die sich für Themen wie „Gesunde Ernährung“ und „Allgemeines Wohlbefinden“ interessieren, oder vielleicht sogar selbst von Nahrungsmittelunverträglichkeiten betroffen sind.


Worum geht's genau? 


Ernährungsumstellungen liegen im Trend: Egal, mit wem man spricht, jeder isst etwas nicht. Kein Gluten, keinen Fruchtzucker, keine tierischen Produkte... Doch ist es wirklich sinnvoll, sich einfach einem dieser Trends anzuschließen?
Ich selbst litt schon seit langer Zeit unter diversen Lebensmittelunverträglichkeiten, doch kein Arzt konnte mir sagen, was genau eigentlich das Problem war. So nahm ich die Suche nach den Ursachen selbst in die Hand und verzichtete nach und nach auf künstliche Zusatzstoffe, Weizen, Roggen, Industriezucker, Fleisch und Kuhmilch. Mit dem Umstellungen folgte auch ein Umdenken in meinem gesamten Alltag. Ich besuchte verschiedene Heilpraktiker, befreite mich von innerem und äußerem Ballast, probierte ayurvedische Kuren aus und fing mit dem Yoga an. Was das für mein Wohlbefinden bedeutet, welche Erfahrungen ich gemacht und welche Reaktionen ich auf meinem Weg erlebt habe, berichte ich in diesem Buch - mit jeder Menge Tipps für gesündere Optionen im Alltag. Dabei halte ich an meinem Grundsatz fest, dass jeder eigentlich genau weiß, was er braucht – wenn er nur auf seinen Körper hört. Jeder kann gesund leben, ohne sich an standardisierte Ernährungsdogmen halten zu müssen. Wir können wieder lernen, die Verantwortung für unser Wohlbefinden selbst zu übernehmen und den Signalen unseres Körpers sowie uns selbst zu vertrauen.

Zur Leserunde
TatianaMourets avatar

Liebe LovelyBooks-Mitglieder,


anlässlich der Erscheinung von »Sei dein eigener Ernährungscoach!« am 11. Juli 2016 lade ich euch zu dieser Leserunde ein. Die Bewerbung endet am 30. Juni 2016 und zu gewinnen gibt es 15 Exemplare. Schreibt dafür einfach euer »gesundes« Lieblingsgericht/-getränk in die Bewerbung (gerne auch mit Rezept, muss aber nicht sein).

 

»Sei dein eigener Ernährungscoach!« ist vor allem etwas für Freigeister, die sich für Themen wie „Gesunde Ernährung“ und „Allgemeines Wohlbefinden“ interessieren, oder vielleicht sogar selbst von Nahrungsmittelunverträglichkeiten betroffen sind.


Worum geht's genau?

Ernährungsumstellungen liegen im Trend: Egal, mit wem man spricht, jeder isst etwas nicht. Kein Gluten, keinen Fruchtzucker, keine tierischen Produkte... Doch ist es wirklich sinnvoll, sich einfach einem dieser Trends anzuschließen?
Ich selbst litt schon seit langer Zeit unter diversen Lebensmittelunverträglichkeiten, doch kein Arzt konnte mir sagen, was genau eigentlich das Problem war. So nahm ich die Suche nach den Ursachen selbst in die Hand und verzichtete nach und nach auf künstliche Zusatzstoffe, Weizen, Roggen, Industriezucker, Fleisch und Kuhmilch. Mit dem Umstellungen folgte auch ein Umdenken in meinem gesamten Alltag. Ich besuchte verschiedene Heilpraktiker, befreite mich von innerem und äußerem Ballast, probierte ayurvedische Kuren aus und fing mit dem Yoga an. Was das für mein Wohlbefinden bedeutet, welche Erfahrungen ich gemacht und welche Reaktionen ich auf meinem Weg erlebt habe, berichte ich in diesem Buch - mit jeder Menge Tipps für gesündere Optionen im Alltag. Dabei halte ich an meinem Grundsatz fest, dass jeder eigentlich genau weiß, was er braucht – wenn er nur auf seinen Körper hört. Jeder kann gesund leben, ohne sich an standardisierte Ernährungsdogmen halten zu müssen. Wir müssen bloß wieder lernen, die Verantwortung für unser Wohlbefinden selbst zu übernehmen und den Signalen unseres Körpers sowie uns selbst zu vertrauen.

Zur Leserunde
TatianaMourets avatar

Liebe LovelyBooks-Mitglieder,


anlässlich der Erscheinung von »Sei dein eigener Ernährungscoach!« am 11. Juli 2016 lade ich euch zu einer Leserunde ein. Die Bewerbung endet am 30. Juni 2016 und zu gewinnen gibt es 15 Exemplare. Schreibt dafür einfach euer »gesundes« Lieblingsgericht/-getränk in die Bewerbung (gerne auch mit Rezept, muss aber nicht sein).


»Sei dein eigener Ernährungscoach!« ist vor allem für Freigeister interessant, die sich für Themen wie Gesunde Ernährung und Allgemeines Wohlbefinden interessieren, oder vielleicht sogar selbst von Nahrungsmittelunverträglichkeiten betroffen sind.


Worum geht's genau?

Ernährungsumstellungen liegen im Trend: Egal, mit wem man spricht, jeder isst etwas nicht. Kein Gluten, keinen Fruchtzucker, keine tierischen Produkte... Doch ist es wirklich sinnvoll, sich einfach einem dieser Trends anzuschließen?
Ich selbst litt schon seit langer Zeit unter diversen Lebensmittelunverträglichkeiten, doch kein Arzt konnte mir sagen, was genau eigentlich das Problem war. So nahm ich die Suche nach den Ursachen selbst in die Hand und verzichtete nach und nach auf künstliche Zusatzstoffe, Weizen, Roggen, Industriezucker, Fleisch und Kuhmilch. Mit dem Umstellungen folgte auch ein Umdenken in meinem gesamten Alltag. Ich besuchte verschiedene Heilpraktiker, befreite mich von innrerm und äußerem Ballast, probierte ayurvedische Kuren aus und fing mit dem Yoga an. Was das für mein Wohlbefinden bedeutet, welche Erfahrungen ich gemacht und welche Reaktionen ich auf meinem Weg erlebt habe, berichte ich in diesem Buch - mit jeder Menge Tipps für gesündere Optionen im Alltag.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks