Tatjana Geßler

 4.3 Sterne bei 18 Bewertungen

Alle Bücher von Tatjana Geßler

Sortieren:
Buchformat:
Tatjana GeßlerZu Hause im Zoo, Band 1: Gorillababy ganz groß
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zu Hause im Zoo, Band 1: Gorillababy ganz groß
Tatjana GeßlerUnsere Tierklinik, Band 1: Rehkitz in Not
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unsere Tierklinik, Band 1: Rehkitz in Not
Unsere Tierklinik, Band 1: Rehkitz in Not
 (3)
Erschienen am 18.01.2011
Tatjana GeßlerZu Hause im Zoo, Band 2: Trubel im Elefantenhaus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zu Hause im Zoo, Band 2: Trubel im Elefantenhaus
Tatjana GeßlerUnsere Tierklinik - Das verschwundene Fohlen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unsere Tierklinik - Das verschwundene Fohlen
Tatjana GeßlerUnsere Tierklinik 2: Kätzchen vermisst
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unsere Tierklinik 2: Kätzchen vermisst
Unsere Tierklinik 2: Kätzchen vermisst
 (2)
Erschienen am 18.01.2011
Tatjana GeßlerUnsere Tierklinik - Spürnase in der Klemme
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unsere Tierklinik - Spürnase in der Klemme
Unsere Tierklinik - Spürnase in der Klemme
 (1)
Erschienen am 09.03.2015
Tatjana GeßlerUnsere Tierklinik 3: Rettet die Hundewelpen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unsere Tierklinik 3: Rettet die Hundewelpen
Unsere Tierklinik 3: Rettet die Hundewelpen
 (1)
Erschienen am 15.07.2011
Tatjana GeßlerUnsere Tierklinik, Band 4: Ein Herz für Kätzchen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unsere Tierklinik, Band 4: Ein Herz für Kätzchen

Neue Rezensionen zu Tatjana Geßler

Neu
Buchgespensts avatar

Rezension zu "Unsere Tierklinik - Spürnase in der Klemme" von Tatjana Geßler

Tierhasser unterwegs
Buchgespenstvor 4 Jahren

Marie und ihre Freunde haben alle Hände voll zu tun. Ein Tierhasser treibt sich in der Gegend herum und vergiftet harmlose Haustiere. Als auch der Hütehund Sammie vergiftet wird, springen die Freunde dem verzweifelten Schäfer Harald als Helfer bei. Doch dann beobachten sie nachts seltsame Dinge – was steckt wirklich hinter den Anschlägen?

Das siebte spannende Abenteuer von Marie und ihren Freunden. Es ist genauso wunderbar erzählt wie seine Vorgänger. Die Liebe zu Tieren spielt weiterhin eine große Rolle, genau wie Freundschaft und Hilfsbereitschaft. Auch diese Geschichte wartet mit überraschenden und originellen Wendungen auf, die dem Abenteuer einen besonderen Reiz verleihen.

Ich liebe die Reihe „Unsere Tierklinik“. Sie ist warmherzig und liebevoll erzählt, sodass man sich am liebsten hineinkuscheln würde. Die Charaktere entwickeln sich wunderbar weiter. Die Ideen bleiben abwechslungsreich und originell. Eine klare Empfehlung für alle Liebhaber von Tier- und Mädchenbüchern. Ich kann den nächsten Band nicht erwarten!

Kommentieren0
14
Teilen
Buchgespensts avatar

Rezension zu "Unsere Tierklinik: Adventskalender, Zwei Schweinchen und ein Wunder" von Tatjana Geßler

Tierisches Weihnachtsglück
Buchgespenstvor 4 Jahren

Marie und ihre Freunde sind empört. Im tiefen Schnee finden sie zwei völlig durchgefrorene Minischweinchen. Wer kann Tiere nur so grausam behandeln? Wem gehören sie? Mit ihren Streichen und Kunststücken erobern sie alle Herzen im Sturm. Und dann gibt es auch noch schlechte Nachrichten…

In 24 Kapiteln wird eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte erzählt. Tierliebe und Hilfsbereitschaft machen die Erzählungen von Tatjana Geßler zu einem besonderen Leseerlebnis. Sie zeichnet die Charaktere so sympathisch und überrascht einen mit neuen Wendungen, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen mag. Es kostet sehr viel Selbstbeherrschung, die Kapitel Tag für Tag zu lesen und nicht sofort zu öffnen.

Ich liebe die Geschichten um die Tierklinik und erwarte jedes Buch dieser Reihe mit Spannung. Das Adventskalenderbuch war eine ganz besondere Überraschung. Großes Kompliment an die Autorin!

Kommentieren0
14
Teilen
Normal-ist-langweiligs avatar

Rezension zu "Zu Hause im Zoo, Band 1: Gorillababy ganz groß" von Tatjana Geßler

Süße, sehr lesenswerte Reihe über ein Mädchen, das im Zoo Abenteuer erlebt!
Normal-ist-langweiligvor 4 Jahren

Weitere Bände – Reiheninfo:

Band 2: Trubel im Elefantenhaus (bereits erschienen)

Band 3: Kleiner Pinguin vermisst (bereits erschienen)

Unsere Meinung:

Da es sich um den ersten Band einer Reihe handelt, kann die eigentliche Geschichte nicht gleich starten, da man erst einmal die ganzen Personen kennen lernen und auch die Hintergrundinformationen verarbeiten muss.

Der Titel der Geschichte lautet: Gorillababy ganz groß – das Gorillababy spielt insgesamt – so fanden wir eine eher kleinere Rolle.

Wichtiger im ersten Band war (ist) eher (auch),

dass die Mutter ganz neu den Tierpark übernommen hat und welche Probleme dadurch entstanden sind… welche Beziehung Lea zu ihrer Schwester und ihrer Mutter hat… welche Angestellte es im Zoo gibt, welche Leas Mutter gegenüber freundlich und welche ihr feindlich gesinnt sind… wer Max ist und was er mit Lea und dem Gorillababy zu tun hat… wer Leas beste Freundin ist und was es mit Günni auf sich hat… was der Tierpark alles für Tiere beheimatet und welche Probleme es mit diesen gibt… der Alltag im Zoo… und dann – ja dann – war da auch noch das Gorillababy in Not!

Uns hat die Geschichte insgesamt wirklich gut gefallen. Der Einstieg ist etwas langatmig, da viele Erklärungen folgen, viele Namen fallen und man als Leser erst einmal den Durchblick bekommen muss.

Die Sprache und der Schreibstil sind eher gehoben, die Satzstruktur weist längere und verschachtelte Sätze auf und der Inhalt ist zum Teil auch noch für 9 Jährige erklärungsbedürftig.

Zeichnungen gibt es nur wenige. Diese sind schwarz-weiß und sehr süß:

Fazit:

Wir haben das Buch sehr gerne gelesen und fanden Leas Geschichte sehr spannend, zum Teil sehr witzig (Günni ) und haben mit Leas Mutter und auch mit dem Gorillababy mitgefiebert! Natürlich sind wir auch gespannt, wie es mit Max weitergeht, was der Zoo weiterhin zu bieten hat und welche Probleme Leas Mutter noch lösen muss.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Worüber schreibt Tatjana Geßler?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks