Tatjana Gräfin Dönhoff , Johannes Betz Die letzte Fahrt des Hindenburg

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die letzte Fahrt des Hindenburg“ von Tatjana Gräfin Dönhoff

Am 3. Mai 1937 startet der Zeppelin Hindenburg vom Flug- und Luftschiffhafen Frankfurt am Main zu seiner 63. Atlantikfahrt nach Nordamerika. Zu den 36 Gästen an Bord zählen Jennifer van Zandt und ihre Mutter. Vater Edward van Zandt, US-Kongressabgeordneter und Ölmagnat, ist eine Schlüsselfigur für den Helium-Export, der zwingend ist für die Weiterentwicklung der deutschen Zeppelin- Industrie. Ingenieur Merten Kröger, der heimliche Verlobte von Jennifer, wird Opfer einer Verschwörung um das Luftschiff und flüchtet sich in letzter Sekunde in den startenden Hindenburg. Unter größten Anstrengungen findet und entschärft er die an Bord geschmuggelte Bombe. Trotzdem geht der Zeppelin bei der Landung am 6. Mai im Lakehurst, New Jersey, in Flammen auf. Wie durch ein Wunder kann sich die Mehrzahl der Passagiere retten.

Stöbern in Romane

Das Papiermädchen

Für mich leider bisher der schlechteste Musso. Es war einfach nur okay. Das Einzige was mir so richtig gefiel, war das Ende. 2,5 - 3 Sterne!

TraumTante

Das Wunder

Hat mich im Laufe der Geschichte immer mehr berührt und bewegt. Sehr beklemmende Atmosphäre

Federzauber

Highway to heaven

Wenn frau achtundreißig und die Tochter aus dem Nest geflogen ist, was tut frau , um zu überleben? Frau lernt Motorradfahren.

lapidar

Die Farbe von Milch

...gerade beendet und ziemlich mitgenommen,ein Jahreshighlight 2017...

Ayda

Mudbound – Die Tränen von Mississippi

Eine Tragödie, die sich immer weiter zuspitzt. Eine Geschichte, die sich vermutlich genau so oder ähnlich schon abgespielt hat.

wunderliteratur

Die Schatten von Ashdown House

Ein tolles Buch! Absolut mystisch, spannend und liebevoll...

SandysBunteBuecherwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks