Tatjana Kruse Glitzer, Glamour, Wasserleiche

(56)

Lovelybooks Bewertung

  • 43 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 0 Leser
  • 51 Rezensionen
(32)
(15)
(7)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Glitzer, Glamour, Wasserleiche“ von Tatjana Kruse

LETZTES STÜNDCHEN FÜR DAS HÜNDCHEN? RADAMES TAUCHT AB UND EINE WASSERLEICHE TAUCHT AUF Der Bodensee gibt seine Toten nicht mehr her? Denkste! Die voluminöse Opernsängerin Pauline Miller hat in Bregenz Quartier genommen. Und wo Pauly ist, ist das Drama nicht weit - denn so gehört es sich für eine wahre Diva nun mal. Statt Männerkummer wird Pauline diesmal von Hundesorgen geplagt: Ein brutaler Dognapper hat ihren Radames entführt - ohne Rücksicht auf Verluste und das zarte Nervenkostüm der exzentrischen Pauline. Und sowie der Hund abtaucht, taucht plötzlich eine Wasserleiche auf. Damit singt Pauline nun statt Arien den Blues und hat keinen Sinn für Proben. Zum spektakulären Showdown kommt es denn auch nicht auf der Seebühne, sondern mitten auf dem Bodensee … KRIMÖDIEN VON TATJANA KRUSE: SCHRILL, LEBENSKLUG UND URKOMISCH! Mit Pauline Miller hat Star-Autorin Tatjana Kruse eine höchst originelle Figur geschaffen. Die ebenso schillernde wie voluminöse Pauly ist sich selbst am nächsten. Aber fast ebenso nahe ist ihr ihr Hund. Denn im Gegensatz zu ihren verflossenen Männern hat der sie noch nie enttäuscht, auch wenn er unter der Schlafkrankheit leidet und immer wieder spontan zu schnarchen beginnt … Tatjana Kruse, Comedy-Liebling der Krimifans, zeigt sich auf der Höhe ihrer Kunst und präsentiert ein Buch voller Drama, Glamour, rabenschwarzem Humor - und Schokolade. *********************************************************** "Tatjana Kruse ist die lustigste Autorin, die ich kenne. Mit keinen anderen Büchern habe ich mich so amüsiert wie mit ihren!" "So schräg sie auch ist - man muss Pauline Miller einfach lieben. Schon wenn ich daran denke, wie sie mit ihrem knallpinken Lagerfeld-Jogginganzug auf die Jagd nach einem Dognapper geht, muss ich schmunzeln …" "Die Krimis von Tatjana Kruse sind nicht nur lustig, sondern auch spannend - das macht sie zu einem morbiden Vergnügen!" KRIMÖDIEN VON TATJANA KRUSE BEI HAYMON Grabt Opa aus! Bei Zugabe Mord! Glitzer, Glamour, Wasserleiche

Überzogene Krimikomödie

— lesemaedel
lesemaedel

Witz, Humor und Satire

— detlef_knut
detlef_knut

Lachmuskelmäßig super! Wortgewandt komisch!

— MargareteRosen
MargareteRosen

Mehr Komödie als Krimi - so oder so ein Buch, das mir richtig Spaß bereitet hat beim Lesen. Herrlicher Humor und klasse Charaktere!

— Lesemaus_im_Schafspelz
Lesemaus_im_Schafspelz

Originell, gar anders - Kruse rockt!

— dreamlady66
dreamlady66

Witzige etwas schräge Kriminalgeschichte mit schriller Operndiva samt Hundebegleitung, sehr unterhaltsam:)

— Tine13
Tine13

Eine wunderbar heitere, unbeschwerte und doch spannende Krimigeschichte. Sehr lesens- und empfehlenswert. Fortsetzung erwünscht!

— LovelyMusic
LovelyMusic

Ein herrlich schräger Krimi, voller Situationskomik!

— JoJansen
JoJansen

Wieder ein erfrischend einmaliges Vergnügen mit dieser Krimikomödie um die unnachahmliche Operndiva Pauline Miller und ihren Hund Radames

— Julitraum
Julitraum

Ein humorvoller und zu gleich spannender Fall um Opernsängerin Pauline Miller- einfach grandios!!!

— Lesezeichen16
Lesezeichen16

Stöbern in Krimi & Thriller

Böse Seelen

Grandios! Eines der spannendsten Bücher der Kate Burkholder - Reihe!!

Bluely

Wildeule

Ein Friedhof als Hintergrund und eine Friedhofsgärtnerin und verwaiste Mutter als Ermittlerin - schon eine außergewöhnliche Idee!

elmidi

Die Brut - Sie sind da

tolles Buch.. macht Lust auf die Fortsetzung, freue mich schon darauf :)

Daniela34

Die Moortochter

Entsprach leider nicht meinen Erwartungen...

Antika18

Tot überm Zaun

Cosma Pongs ist (zu) aktiv und (über-)motiviert - und bringt damit ihre Tochter Paula zur Verzeiflung. Dem Leser gefällt's!

MissStrawberry

Der Mann zwischen den Wänden

Düsterer Thriller aus Schweden mit einem Ende, das kein Ende ist.

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Diva geht baden

    Glitzer, Glamour, Wasserleiche
    lesemaedel

    lesemaedel

    13. August 2017 um 21:15

    Pauline Miller - aufsteigender Star am Opernhimmel, Hundeliebhaberin und eine Fettnäpfchen-trette-ich-rein-Diva, gerät auf dem Bregenzer See in einen Mordfall. Zu allem Übel wird auch noch ihr geliebter Terrier entführt. Wie soll sie sich da noch auf die Proben konzentrieren?Gewohnt scharfzüngig und voller schwarzem Humor, hat Tatjana Kruse eine unvergleichliche Figur, mit Pauline Miller, geschaffen. Der Krimi für alle, die das Leben und das Lesen nicht so ernst nehmen.

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 18.08.2017: _Jassi                                           ---  73 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   208,5 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   81 Punkte Bellis-Perennis                          ---  564 Punkte Beust                                          ---   260 Punkte Bibliomania                               ---   184 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  350 Punkte ChattysBuecherblog                --- 210 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   103,5 Punkte Code-between-lines                ---  127 Punkte eilatan123                                 ---   46 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   109 Punkte Frenx51                                     ---  72,5 Punkte glanzente                                  ---   75 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   135 Punkte Hortensia13                             ---   113 Punkte Igelchen                                    ---   21 Punkte Igelmanu66                              ---  151 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    79 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   105 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   77 Punkte Katykate                                  ---   94 Punkte Kerdie                                      ---   190 Punkte Kleine1984                              ---   130 Punkte Kuhni77                                   ---   105 Punkte KymLuca                                  ---   100 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   211 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   190 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   82 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  52 Punkte mistellor                                   ---   149 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  115 Punkte Nelebooks                               ---  183 Punkte niknak                                       ----  268 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   180 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   93 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   48 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 57 PunkteSandkuchen                              ---   172 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   153 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   245 Punkte SomeBody                                ---   157,5 Punkte Sommerleser                           ---   168 Punkte StefanieFreigericht                  ---   190,5 Punkte tlow                                            ---   135 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   34 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   64 Punkte Wolly                                          ---   163 Punkte Yolande                                       --   150 Punkte

    Mehr
    • 2169
    lisam

    lisam

    10. August 2017 um 20:12
  • Witz, Humor und Satire

    Glitzer, Glamour, Wasserleiche
    detlef_knut

    detlef_knut

    20. January 2017 um 10:50

    Die Autorin präsentiert mit diesem Roman eine sehr amüsante Kriminalkomödie. Obwohl gleich zu Beginn eine Leiche im Bodensee versenkt wird, rückt der Kriminalfall über lange Strecken in den Hintergrund. Dafür stehen die Figuren, ihre Dialoge und Eigenschaften, im Vordergrund und amüsieren den Leser. Allen voran Pauline Miller, die als Opernsängerin in Bregenz spielen soll. Auf dem Weg zum ersten Gespräch mit der Festspielleitung und dem neuen Team hat sie ihren Vater im Schlepptau, der sie mit seinem Besuch überraschen wollte. Der und auch Ihr Hund Radames, ein Bostonterrier, haben keinen unwesentlichen Anteil daran, dass sie über zwei Stunden zu spät kommt und das Buffet schon fast abgeräumt ist. Die Ermittlungsarbeit von Polizisten oder Detektiven wird der Leser hier vergeblich suchen. Das passiert eher alles rein zufällig und nebenbei zwischen der Selbstfindung der sich als Diva gebärdenden Sängerin und den oberflächlich dahinplätschernden Dialogen. Der aufmerksame Leser jedoch wird schnell feststellen, dass das Lamentieren gar nicht so oberflächlich ist, wie es daherkommt, und dass daraus sehr viel Aktualität aus dem Alltag eines heutigen Menschen spricht. Zwar taucht die Leiche immer wieder mal auf, wird aber von der Entführung erst des einen Hundes Radames und anschließend des Nachbarhundes Pogo in den Hintergrund gedrängt. Bis dann plötzlich klar ist, wer die Leiche ist und von wem sie umgebracht wurde. Tatjana Kruse, die für schwarzhumorige und satirische Kurzgeschichten bekannt ist, hat für den vorliegenden Roman einen solchen geschwätzigen Plauderton entwickelt, dass es kaum aufzufallen scheint, dass gar nicht ermittelt wird. Dafür stehen alltägliche Situationen im Vordergrund, die jeder Leser in der einen oder anderen Weise schon erlebt hat. Auch scheinen die einzelnen Figuren in der Geschichte keine Unbekannten zu sein. Jeder Leser findet sie in seinem Bekanntenkreis. Das ist fantastisch und macht Spaß beim Lesen. Empfehlenswert nicht unbedingt für hart gesottene Krimifans, aber für Leser, die Witz, Humor und Satire mögen. © Detlef Knut, Düsseldorf 2017

    Mehr
  • Bauchweh vor Lachen!

    Glitzer, Glamour, Wasserleiche
    MargareteRosen

    MargareteRosen

    01. November 2016 um 12:23

    Das Buch hatte ich mir wegen des Covers gewünscht.Ein gelungenes Geburtstagsgeschenk, denn ich habe es fast in einem Stück durchgelesen und dabei meine Umwelt leicht irritiert.Im Wartezimmer des Arztes zu sitzen und leicht grimelnd bis  lauthals lachend mit 20 anderen leidenden Patienten zu sitzen war am 31.10. doch etwas Halloween-mäßig sportlich. Nein, sie haben mich nicht eingeliefert. Ich habe die "Dogsnapper-Szene" laut vorgelesen und wurde verstanden.Das Cover ist genial. Der Klappentext verspricht nicht zu viel, eher etwas zu wenige :-)Tatjana Kruse schreibt wirklich mit einem schwarzen Humor, der es in sich hat. Die Geschichte ist eigentlich ganz leicht. Die Sprache machts hier, das ich mich vor Lachen nicht halten konnte. Auch die einzelnen Szenen reihen sich wie ein Comic aneinander und lassen kaum Zeit Luft zu holen. Was bei Thrillern die Spannung, sind hier die Lacher.Wer seine Lachmuskeln trainieren möchte und zwar auf höchstem Nieveau, der hat mit Glitzer, Glamour, Wasserleiche einen sehr guten Trainer!Eigentlich verdient dieses Buch 7 Sterne!

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2016 und endet am 31.12.2016. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2015 bis 31.12.2016 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2016 erscheinen.Eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2016-1201869567/#userlistglanzente war so lieb, und hat für jedes Team auch nochmal Listen mit den jeweiligen Neuauflagen erstellt. Ihr findet sie hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Krimiliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1208200397/ http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Thrillerliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1210040822/3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! Jede PN wird von mir kurz beantwortet, so dass ihr da eine Bestätigung habt, dass sie auch ankam. 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben.  Unter allen, die sich an der Challenge aktiv beteiligen, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost. 7. Mit dem Beitritt zur Challenge erklärst Du Dich mit den oben genannten Regeln einverstanden. Sie haben sich bewährt und werden nicht mehr geändert. Viel Spaß und viel Erfolg! Auf vielfachen Wunsch darf hier geplaudert werden: http://www.lovelybooks.de/thema/Plauderthread-zur-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-1077848718/ Team Krimi:  Athene100776  lesebiene27  krimielse  Mira20  glanzente  hasirasi2  Mercado  Bellis-Perennis  Katjuschka  yari  Talitha  Lesezeichen16  dorli  sommerlese  Antek  clary999  wildpony  ChrischiD  janaka  claddy  danielamariaursula  danzlmoidl  buecherwurm1310  tweedledee  Xanaka  Barbara62  mabuerele  TheRavenking  Postbote  buchratte  DaniB83  Maddinliest  Nele75  Lesestunde_mit_Marie  sansol  bibliomarie  claudi-1963  Schalkefan  mistellor Gela_HK MissWatson76 Leserin71 (Matzbach) LibriHolly Wedma Caroas gaby2707 elmidi susawal81 agi507 Shanna1512 Paulamybooksandme DonnaVivi Bambisusuu Gelesene Bücher Januar: 72Gelesene Bücher Februar: 122Gelesene Bücher März: 163Gelesene Bücher April: 111Gelesene Bücher Mai: 180Gelesene Bücher Juni: 128Gelesene Bücher Juli: 112Gelesene Bücher August: 163Gelesene Bücher September: 111Gelesene Bücher Oktober: 147Gelesene Bücher November: 137Gelesene Bücher Dezember: 145 Zwischenstand: 1591 Team Thriller:  Floh  KruemelGizmo  Kasin  Meteorit  AberRush  Leseratz_8  Nisnis  eskimo81  Mone80  lenicool11  lord-byron  hm65  marinasworld  calimero8169  Buchgeborene  MelE  rokat  Inibini  Thrillerlady  BookfantasyXY  zusteffi  DeinSichererTod  krimiwurm  parden  MeiLingArt  DerMichel  Naden  DieNatalie  kn-quietscheentchen  Bjjordison  Artemis_25  heike_herrmann  Nenatie  Claudia-Marina  MissRichardParker  Landbiene   Janosch79  Filzblume  dieFlo  fredhel  (crumb)  Peanut1984 Anni84 kawaiigurl schuermio LillySymphonie little-hope Frenx51 BeaSurbeck Viertelkind Vreny Buecherseele79 ChattysBuecherblog Queenelyza Igela Ambermoon Insider2199 Buchraettin JuliB Helene2014 chipie2909 LisaMariee JoanStef melanie1984 Lisa0312 Gelesene Bücher Januar: 29Gelesene Bücher Februar: 49Gelesene Bücher März: 79Gelesene Bücher April: 69Gelesene Bücher Mai: 98Gelesene Bücher Juni: 60Gelesene Bücher Juli: 149Gelesene Bücher August: 42Gelesene Bücher September: 193Gelesene Bücher Oktober: 118Gelesene Bücher November: 90Gelesene Bücher Dezember: 99 Zwischenstand: 1075

    Mehr
    • 3931
  • Mehr Komödie als Krimi, aber macht sooo einen Spaß

    Glitzer, Glamour, Wasserleiche
    Lesemaus_im_Schafspelz

    Lesemaus_im_Schafspelz

    25. August 2016 um 14:38

    Die voluminöse Opernsängerin Pauline Miller hat sich in Bregenz einquartiert, wo sie die Hauptrolle von „Turandot“ singen darf. Doch ist der Schreck enorm, als ihr geliebter Boston Terrier Radames entführt wird! Um jeden Preis möchte sie ihren Vierbeiner zurückbekommen! Als zwischenzeitlich auch noch eine Leiche auftaucht, ist das Chaos perfekt…Mit „Glitzer, Glamour, Wasserleiche“ kam ich in den Genuss meiner ersten Tatjana Kruse-Krimödie.Eine Krimödie? – Ganz genau. Den Leser erwartet hier kein typischer Krimi, weder blutig, noch außergewöhnlich spannend. Stattdessen steht hier der Humor deutlich im Vordergrund, der Kriminalfall spielt in meinen Augen eine kleine Nebenrolle.Schlimm finde ich das jedoch überhaupt nicht, da ich mich königlich amüsieren konnte.Es ist der Autorin perfekt gelungen, auch mir als neuen Leser der Reihe die Figuren vorzustellen und mich nicht mit vielerlei Fragezeichen stehen zu lassen. Ob es viele Wiederholungen aus den vorherigen Bänden gibt, vermag ich nicht zu beurteilen, würde es aus dem Bauch heraus jedoch eher ausschließen.Paulines Charakterisierung ist super gelungen: ist eine echte Diva, deren Herz für ihren Boston Terrier schlägt. Radames tritt hier leider nur selten selbst in Erscheinung. Mit seiner Narkolepsie hätte ich sicher noch mehr Spaß gehabt *gg*.Auch die vermeintlichen Nebenfiguren beschreibt Kruse so perfekt, dass man ein klares Bild vor Augen hat, ganz gleich, ob es ihre Agentin ist, ihr Vater oder sonst wer.Was mit beim Lesen positiv auffiel: Sie spricht den Leser manchmal persönlich an, das passt in dieses Buchkonzept hervorragend hinein.Überhaupt bestechen die Seiten durch einen teils schwarzen Humor, der einfach optimal passt und Lust auf mehr macht!Übrigens gibt schon das Cover einen guten Hinweis darauf, dass es sich hier nicht um einen typischen Krimi handelt: Es ist der entführte Vierbeiner zu sehen, der in einem Schwimmreifen nebst Piratenflagge und Quietscheentchen auf dem Wasser treibt. Die abgerundeten Ecken des Taschenbuchs sind noch so eine kleine Besonderheit, die auffällt.Wer also ein mit Spannung gespicktes Buch erwartet, für den ist es nicht unbedingt das richtige. Wer sich jedoch gemütlich zurücklehnen und herzhaft lachen möchte, dem kann ich „Glitzer, Glamour, Wasserleiche“ wärmstens ans Herz legen! Mich hat Tatjana Kruse auf jeden Fall überzeugt und ich freue mich auf ihre anderen Bücher, von denen zumindest ein Teil schon auf meinem Sub liegt.

    Mehr
  • Bühne frei für Pauline Miller!

    Glitzer, Glamour, Wasserleiche
    schafswolke

    schafswolke

    24. August 2016 um 22:24

    Pauline Miller muss um ihren geliebten Radames bangen, denn ihr Boston Terrier wurde entführt. Das alles wird dann ziemlich bunt und turbulent, denn Pauline ist nicht auf den Mund gefallen und würde alles für ihr Hündchen tun. Und dann taucht noch eine Leiche aus dem Bodensee auf. Gibt es da eine Verbindung? "Glitzer, Glamour, Wasserleiche" ist kein reiner Krimi, sondern eine Krimödie, in der es sehr viel zu lachen gibt. Mir hat der Humor sehr gefallen, schön bissig, schräg und etwas schwarz. Der Schreibstil ist total flüssig und es war für mich eins dieser Bücher, die man nicht weglegen mag bzw. kann. Der Krimianteil war jetzt nicht so hoch, aber mich hat das überhaupt nicht gestört, da ich bestens unterhalten wurde. Witzig fand ich, dass bei dem Buch die Buchecken rund waren. Habe ich so noch nicht gesehen. Das Buch ist der zweite Fall mit und um Pauline Miller. Für mich war es allerdings das erste Buch von Tatjana Kruse, aber ich weiß jetzt schon, es wird nicht das letzte sein! Einziger Kritikpunkt - leider viel zu schnell vorbei. Wer Spaß hat an humorvollen Krimis, der sollte hier mal einen Blick riskieren. Von meiner Seite gibt es volle 5 Sterne!

    Mehr
  • Originell, gar anders - Kruse rockt!

    Glitzer, Glamour, Wasserleiche
    dreamlady66

    dreamlady66

    22. August 2016 um 13:52

    (Inhalt übernommen) Der Bodensee gibt seine Toten nicht mehr her? Denkste! Die voluminöse Opernsängerin Pauline Miller hat in Bregenz Quartier genommen. Und wo Pauly ist, ist das Drama nicht weit - denn so gehört es sich für eine wahre Diva nun mal. Statt Männerkummer wird Pauline diesmal von Hundesorgen geplagt: Ein brutaler Dognapper hat ihren Radames entführt - ohne Rücksicht auf Verluste und das zarte Nervenkostüm der exzentrischen Pauline. Und sowie der Hund abtaucht, taucht plötzlich eine Wasserleiche auf. Damit singt Pauline nun statt Arien den Blues und hat keinen Sinn für Proben. Zum spektakulären Showdown kommt es denn auch nicht auf der Seebühne, sondern mitten auf dem Bodensee … Zur Autorin: Tatjana Kruse, geboren 1960, ist eine deutsche Krimiautorin und Übersetzerin. Sie studierte Geschichte und begann 1996 mit dem Schreiben, erst Kurzkrimis, dann Kriminalromane. Für ihre Krimis wurde sie bereits mit dem „Marlowe“ der Raymond-Chandler-Gesellschaft ausgezeichnet und mehrmals für den Agatha-Christie-Preis nominiert. Sie ist Mitglied im "Syndikat" und tritt regelmäßig bei großen Krimi-Events auf. Tatjana Kruse lebt und arbeitet in Schwäbisch Hall. Schreibstil/Fazit: DANKE an den Haymon_Verlag für Eure Zusage und superschnelle Belieferung - im typischen Style dh leichtes, gar schon fliegendes Format mit nicht überfrachteten Seiten & einer gut-lesbaren Schrift, ich freute mich. Deckel im Hardcover mit den markanten abgerundeten Ecken, definitiv eine Rärität bzw. Hingucker! Ein Bodensee-Krimi mit 250 Seiten und vielen recht kurzknappen Kapiteln & besonderem Coverbild (das einen sofort danach greifen lässt...da einfach anders (!)) - und einer einmaligen Protagonistin), der sich schnell & gut lesen lässt, an Spannung zunimmt, viele Spassszenen aufweist, gar oft lustig daherkommt und einfach gute Laune versprüht - denn, Geschichten in & um Bregenz bzw. den schönen (Boden)see sind anziehend und ebenso fasziniert - ein guter Dreh- und Angelpunkt, welch' perfekte Wahl! Ich fühlte mich hier stets sehr gut unterhalten & musste schon oft auch mal Schmunzeln über die ein oder andere Bemerkung bzw. tatkräftige Aktion. Nebenbei durfte ich eine neue Autorin (hier aus de Region) kennen- gar liebenlernen...Tatjana, ab sofort habe ich Dich "unter weiterer Beobachtung!" Definitiv ein erheiternder Spaß/Regiokrimi mit viel Unterhaltsfaktor, perfekt für den Sommer(urlaub) geeignet! Überzeugt Euch selbst...

    Mehr
  • War ein super toller Roman

    Glitzer, Glamour, Wasserleiche
    Katzenmicha

    Katzenmicha

    15. August 2016 um 17:05

    Der Roman war super,ich war traurig wie es fertig war,viel zu schnell !Der Schreibstil ist super,hat einen gleich mitgerissen und man wollte das Buch nicht aus der Hand legen.Die Typen in diesem Buch,und ihre Macken-toll,zum brühlen an manchen Stellen.Auch die Namen-Arnaldur,wo gibt es die denn-klasse.Wer der Möder war,bis zum Schluß konnte man rätseln und dann war man baff.Wie schon geschrieben war der Roman viel zu schnell zu Ende.Ich hoffe sehr das er bald wieder so einen tollen Roman gibt,vielleicht eine Fortsetzung-ich meinePauline geht doch bestimmt weiter auf Tour!!!!

    Mehr
  • Krimödie mit Hund und Herz

    Glitzer, Glamour, Wasserleiche
    JoJansen

    JoJansen

    15. August 2016 um 15:19

    Pauline Miller, vollbusige Operndiva mit liebenswerten Starallüren und einem niedlichen Boston Terrier, der allürenmäßig seinem Frauchen in nichts nachsteht. Das klingt nicht gerade nach mörderischem Krimi, eher nach einer lustigen Geschichte. Und so ist es auch. Die "Krimödie" von Tatjana Kruse kommt erfrischend anders daher als gewohnte Krimikost. Selbst die Leiche darf noch ein bisschen Eigenleben entwickeln ... Radames, so heißt der Boston Terrier, und sein Arien singendes Frauchen weilen in diesem Sommer am Bodensee, weil Pauline in Bregenz die Turandot singt. Trotz dieser herrlichen Kulisse kommt der Leser gar nicht in die Situation, sich in Ruhe an der wunderbaren Landschaft zu erfreuen. Eine schräge Situation jagt die andere. Pauline stolpert von einem Fettnäpfchen in die nächste Peinlichkeit, wobei sie stets Diva bleibt. Selbst im pinkfarbenen Jogginganzug auf einem Tretboot mitten auf dem See. (eine meiner Lieblings-Szenen). Ausgestattet mit einem Selbstbewusstsein, dass mindestens so voluminös ist, wie ihr Körper, schreckt Pauline weder vor zum Küssen schönen Männern, vermeintlich gefährlichen Hundeentführern oder gar einer Prügelei in der Sauna zurück.Wer schwarzen Humor und ein wenig Klamauk liebt, wer ein bisschen Hund und ganz viel Herz im Krimi gern hat, dem sei dieses Buch wärmstens empfohlen. Bei all den spritzigen Ideen der Autorin behält die intelligent erzählte Geschichte trotzdem ihre Logik. Als locker-leichte Sommerlektüre eignet sich "Gitter, Glamour, Wasserleiche" ebenso, wie zum Träumen von nächsten Sommer an einem kühlen Herbst- oder Wintertag. Fazit: 5*****

    Mehr
    • 3
  • Hundsgemeine Entführung !

    Glitzer, Glamour, Wasserleiche
    Tine13

    Tine13

    13. August 2016 um 22:30

    Für die Festspielsaison in Bregenz reist Operndiva Pauline Miller nicht nur mit ihrem Hundeliebling Radames an ! Nein, zu ihrem Tross gehören: ihr Hippie-Vater, ihre winzige aber resolute Agentin Brock, samt deren Liebhaber/Polizeibeamten Pittertatscher, Hundeenergetiger samt äh....Schwester und der Mann für alle Fälle/ Chauffeur/ Tenor/ Busenfreund Yves. Die ganze Bande residiert natürlich standesgemäß in einer netten Villa am Seegrund. Zum Auftakt verliebt sich die Diva auch noch promt in den isländischen Stardirigenten/Wikinger Arnaldur Atlason....doch bevor sie hier zur Attacke schreiten kann, verschwindet ihr geliebtes Hündchen Radames spurlos. Da gerade "Dognapping" am Bodensee in Mode zu kommen scheint, liegt natürlich die Vermutung nahe, das auch ihr Liebling Opfer der gemeinen Entführer geworden ist. Als Hundemama nimmt Pauline die Suche natürlich selbst in die Hand..... ! Die rasante Hundejagd nimmt Fahrt auf....während dabei auch noch eine Leiche auftaucht ! Bei dieser Krimödie bleibt kein Auge trocken, die Lachmuskeln werden trainiert und es wird nicht langweilig...wobei daher das Buch auch leider furchtbar schnell zu Ende ist....;) Die lockere, lustige Schreibweise der Autorin sorgt für schnellen Lesegenuss und macht Lust auf mehr Pauline. Ideale nette Urlaubslektüre für den Strand, hat mir gut gefallen....der etwas andere Krimi....also bitte keinen spannenden Thriller erwarten!

    Mehr
  • Sommer-Lese-Vergnügen mit Lachgarantie!

    Glitzer, Glamour, Wasserleiche
    LovelyMusic

    LovelyMusic

    11. August 2016 um 21:06

    Pauline Miller, gefeierte und voluminöse Operndiva gastiert in Bregenz. Zusammen mit ihrer Entourage bezieht sie eine Villa am See und stolpert Hals über Kopf in das Desaster. Skurril und voller Humor entwickelt sich Stück für Stück eine heitere Kriminalgeschichte, rund um eine unfachmännisch entsorgte Wasserleiche, eine Hunde-Entführer-Bande und die Opern-Kollegen der Diva. Tantja Kruse gelingt es, den Leser mitten in die Gesellschaft, den Freundes- und Kollegenkreises der selbstironischen und auch selbstbewussten Operndiva zu versetzten. Viele witzige Charaktere begleiten die Protagonistin, die kein Fettnäpfchen auf der Suche nach ihrem geliebten Boston Terrier Radames auslässt. Immer rasanter wird die wilde eigensinnige Jagd der Pauline Miller, während den Lachmuskeln keine Ruhe gegönnt wird. Fazit: Eine wunderbar heitere, unbeschwerte und doch spannende Krimigeschichte. Sehr lesens- und empfehlenswert. Fortsetzung erwünscht!

    Mehr
  • Sehr unterhaltsamer humorvoller Krimi

    Glitzer, Glamour, Wasserleiche
    Vampir989

    Vampir989

    11. August 2016 um 06:41

    Die Opernsängerin Pauline Miller soll bei den Festspielen in Bregenz am Bodensee auftreten und spielt dort im"Turandot" die Hauptrolle.Mit dabei ist Ihr geliebter Hund Radames den Sie abgöttisch liebt.Ihr etwas durchgeknallter Vater und Ihre Agentin Brocki.Pauline Miller-eine Diva so wie es sich gehört.Und wo Sie ist,geschieht meist ein Drama.So auch diesmal.Ein Dognapper treibt sein Unwesen.Und so kommt es wie es kommen muß.Der Hund verschwindet und plötzlich taucht auch noch eine Wasserleiche auf.Also das totale Chaos.Deshalb hat Pauline jetzt andere Dinge zu erledigen als Ihre Opernvorbereitungen.Am Ende wird aber alles gut .Ein Happy End für alle.Es ist eine Krimikomödie wo der Humor auf keinen Fall zu kurz kommt.Durch den lockeren Schreibstil lässt sich das Buch sehr gut lesen.Auch werden alle Charaktere sehr gut beschrieben,so dass man sich alles bildlich gut vorstellen kann.Dieses Buch ist sehr empfehlenswert und besonders geeignet für Hundeliebhaber und Menschen die Krimis mit Humor lieben.Für mich hat dieser Krimikomödie 5 Sterne verdient.Einfach top.

    Mehr
  • Geniale Krimikomödie mit Suchtpotential

    Glitzer, Glamour, Wasserleiche
    Julitraum

    Julitraum

    10. August 2016 um 08:25

    Die Opernsängerin Pauline Miller weilt am Bodensee, natürlich standesgemäß in einer riesigen, exklusiven und abgezäunten Villa, die ihre Agentin für die Zeit des Auftritts in Bregenz gemietet hat. Mit von der Partie sind wie gehabt der über alles geliebte Schoßhund von Pauline, Radames, ihre Agentin Bröcki, der gute Freund und Countertenor Yves und dieses Mal auch noch Paulines Vater, der derzeit Strohwitwer ist sowie die Geschwister Simian. Simian selbst ist Hundeenergetiker und soll Radames helfen, das Trauma der Salzburger Festspiele, die Pauline damals nur knapp lebend hinter sich gebracht hat, zu verarbeiten. Auch Kommissar Pittertatscher, der mittlerweile mit Bröcki liiert ist, kommt aus Salzburg für ein paar freie Tage zur trauten Zweisamkeit mit Bröcki hinzu, was Pauline wieder schmerzlich bewußt macht, daß sie schon seit Ewigkeiten liebhaberlos ist.Pauline hat also eine ganze Schar Menschen um sich, die sich bei Bedarf um sie kümmern könnten. Das verhindert jedoch auch dieses Mal nicht, daß sie wieder in ernste mörderische Schwierigkeiten gerät. Denn ein gemeiner Dognapper treibt am Bodensee und Umgebung sein Unwesen und wie könnte es anders sein, auch Radames wird sein Opfer und Pauline erpresst. Doch so einfach macht Pauline es den Entführern nicht und so bricht bei der Geldübergabe das pure Chaos aus. Währenddessen taucht auch noch eine Wasserleiche aus dem Bodensee auf und Pauline steht mal wieder im Zentrum der Ermittlungen. Dieses war mein zweiter Fall um die unnachahmliche und herrlich schrille Operndiva Pauline Miller und auch dieses Mal war diese Krimikomödie für mich der reinste Genuss. Der Humor ist wirklich vom Allerfeinsten, driftet nie ins Alberne ab und weist so geniale Einfälle, urkokmische Szenen und einfach herzerfrischenden Humor auf, daß man aus dem Lachen und Schmunzeln während des Lesens nicht mehr heraus kommt. Die Krimielemente waren bei diesem Fall etwas weniger als im ersten Fall angesiedelt, was die exzellente Unterhaltung aber keinesfalls gemindert hat. Hat man einmal mit dem Lesen begonnen, möchte man das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen, der Schreibstil der Autorin und die auf- und anregende Unterhaltung haben einfach Suchtgefahr. Schon jetzt kann ich es kaum erwarten, daß uns die Autorin mit dem 3. Fall um die schrille Pauline beglückt und warte gespannt auf ihr nächstes Werk. Dieses Buch erhält von mir daher wieder volle gelungene 5 Sterne.

    Mehr
  • Der zweite Fall für Opernsängerin Pauline Miller

    Glitzer, Glamour, Wasserleiche
    Lesezeichen16

    Lesezeichen16

    09. August 2016 um 20:46

    Inhaltsangabe LETZTES STÜNDCHEN FÜR DAS HÜNDCHEN? RADAMES TAUCHT AB UND EINE WASSERLEICHE TAUCHT AUF Der Bodensee gibt seine Toten nicht mehr her? Denkste! Die voluminöse Opernsängerin Pauline Miller hat in Bregenz Quartier genommen. Und wo Pauly ist, ist das Drama nicht weit - denn so gehört es sich für eine wahre Diva nun mal. Statt Männerkummer wird Pauline diesmal von Hundesorgen geplagt: Ein brutaler Dognapper hat ihren Radames entführt - ohne Rücksicht auf Verluste und das zarte Nervenkostüm der exzentrischen Pauline. Und sowie der Hund abtaucht, taucht plötzlich eine Wasserleiche auf. Damit singt Pauline nun statt Arien den Blues und hat keinen Sinn für Proben. Zum spektakulären Showdown kommt es denn auch nicht auf der Seebühne, sondern mitten auf dem Bodensee … Glitzer Glamour Wasserleiche von Tatjana Kruse ist der zweite Fall für die Opernsängerin Pauline Miller. Bereits bei ihrem Buch Bei Zugabe Mord brillierte die Autorin mit ihrem unverwechselbaren satirischen Humor, der beim Lesen dieses Buches ein Dauergrinsen im Gesicht entstehen lässt und dies hat sie auch bei ihrem neusten Werk perfekt eingebracht. Der leichte Schreibstil ist angenehm und sobald man die ersten Seiten gelesen hat, kann man dieses Buch einfach nicht mehr aus den Händen legen. Die Suchtgefahr ist enorm groß und man muss wissen, wie es weiter gehen wird. Die Protagonisten leben von der detaillierten Beschreibung und dadurch das sie mit Ecken und Kanten ausgestattet worden sind, macht sie authentisch und liebenswert. Die Kulisse von den Bregenzer Festspielen wurde idyllisch und grandios eingefangen. Beim Lesen entsteht das Gefühl das man mit vor Ort sei. Die Handlung ist ein rundum gut ausgedachter, ausgefeilter und umgesetzter Krimi, der Lust auf mehr macht. Manchmal wirkt es ein wenig überdreht, aber das stört nicht im Mindeste. Das macht diesen Krimi soagar zu etwas besonderem. Der gut verstrickte Fall führt den Leser immer wieder auf eine falsche Fährte und erst am Ende kennt man die oder den Täter. Der sich immer wieder ausbauende Spannungsbogen ist für mich auch ein gutes Zeichen für einen grandiosen Krimi. Tatjana Kruse hat es wieder einmal geschafft mich zu begeistern. Ein humorvoller und zu gleich spannender Fall um Opernsängerin Pauline Miller und ihrem Hund Radames. Es sind mal wieder 5 von 5 Sternen geworden, denn alles andere wäre nicht gerechtfertigt. Ich freue mich jetzt schon auf den dritten Teil.....

    Mehr
  • weitere