Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Insel_Verlag

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Konny und Kriemhild sind zurück!


Hat Kriemhilds verstorbener Ehemann wirklich einen millionenschweren Schatz vom Meeresgrund gehoben? Ist der Kommodore wirklich einem Herzanfall erlegen, oder war es vielleicht doch ein berechnender, kaltblütiger Mord? In Meerjungfrauen morden besser von Tatjana Kruse begeben sich die K&K-Schwestern in ihrem zweiten Fall auf ein maritimes Abenteuer, das sie bis nach Hamburg führt.

Ein mörderisches Lesevergnügen, bei dem nicht nur Blut, sondern auch Lachtränen fließen

Worum geht’s genau?

Als die beschauliche Bed-&-Breakfast-Pension von Konny und Kriemhild verwüstet wird und die drei Täter von den Zwillingsschwestern die Millionen fordern, die Kriemhilds verstorbener Seemannsgatte hinterlassen haben soll, begeben sich die zwei rüstigen Damen auf einen abenteuerlichen Roadtrip. In Hamburg kommen sie dem Geheimnis um den Schatz und den Tod des Kommodore mit Hilfe ihres Nacktkaters Amenhotep, knallharten Rockern und gastfreundlichen Hardcore-Kiffern nach und nach auf die Spur – doch die Bösewichte sind ihnen bereits ganz dicht auf den Fersen …

Das klingt schon mal gut? Dann schau doch mal in unsere Leseprobe »

Wollt Ihr erfahren, ob es Konny und Kriemhild gelingt, den Schatz finden? Dann bewerbt Euch einfach bis zum 4. Juli über den blauen „Jetzt bewerben“-Button* für die Leserunde – und beantwortet uns dazu folgende Frage:

Wenn Ihr einen millionenschweren Schatz verstecken müsstet – wo würdet Ihr das tun?


Über die Autorin: Mord ist ihr Hobby – Tatjana Kruse wurde 1960 geboren und wuchs in Schwäbisch Hall auf, wo sie bis heute lebt und arbeitet. Schon früh entdeckte sie ihre Leidenschaft für Krimis, bereits als Kind las sie die Romane von Agatha Christie. Ihre literarische Karriere begann als Übersetzerin, heute ist Tatjana Kruse gefeierte Kriminalschriftstellerin.

PS: Um über alle Leserunden und Buchverlosungen aus dem Insel Verlag auf dem Laufenden zu bleiben, schaut mal hier vorbei ...

* Im Gewinnfall verpflichtet Ihr Euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem Ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet Ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir die Bücher nur innerhalb Europas verschicken.

Autor: Tatjana Kruse
Bücher: Meerjungfrauen morden besser,... und 1 weiteres Buch

vronika22

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Also ich verstecke sowas in der Wohnung...je nachdem wie groß der Schatz ist irgendwo bei meinen Taschen, Schuhen oder Kleidern.
Ich mag deine Bücher sehr und würde gerne die Bekanntschaft der K&K Schwestern machen.
Und ich mag es,wenn außer Blut auch Lachtränen fließen!

vronika22

vor 5 Monaten

Wie gefällt Euch das Cover?

Das Cover verrät nicht allzuviel über das Buch...es könnte sich genauso um einen Liebesroman oder sonst was handeln. Aber trotzdem gefällt es mir sehr gut. Es ist schön harmonisch und auch die Farbgebung ist toll.

Beiträge danach
754 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

mareike91

vor 3 Monaten

Abschnitt 2: Tag zwei (S. 81-132)
Beitrag einblenden

Sehr schräge Fahrt der beiden Schwestern nach Hamburg! =D der kotzende Kater, die "Überdosis" Rrisetabletten weil Konny ihrer Schwester ständig welche ins Getränk misch, dann die drei Kerle, die ihnen folgen - sogar auf die Toilette! - und dort ihr blaues Wunder erleben und dann Swinger-Hauke... 😂 Herrlich!!! Nun sind die drei endlich auf ihrem Zimmer im Hotel. Ob sie das Geld wohl finden können?

mareike91

vor 3 Monaten

Abschnitt 3: Tag drei (S. 135-194)
Beitrag einblenden

Der Trip der beiden Schwestern nach Hamburg ist sehr unterhaltsam. Auch wenn man ehrlich gesagt froh ist, dass man nicht wirklich mit ihnen reisen "muss" - ich glaube ich würde die Krise kriegen, so liebenswert die beiden auch sind! ^^
Nun gibt es auch auch tatsächlich eine Leiche. Fragt sich nur, wer ihn erschossen hat. Seine zwei Kumpanen waren es anscheinend nicht und Konny und Krimhild auch nicht, wer hat also noch seine Hände im Spiel? Und stellt er auch für die beiden Schwestern eine Gefahr dar?
Konny und Kriemhild werden mehr oder weniger von einem zum nächsten geschickt. Nun haben sie endlich das Geheimfach gefunden, aber der Schatz ist immernoch verschollen. Ich hoffe, Smutje kann Ihnen endlich den erhofften Hinweis geben.
Ich bin etwas traurig, dass Herr Hirsch dieses Mal nur eine so geringe Rolle spielt. Ich fand ihn einfach toll in Teil 1, wie er sich für die beiden Schwestern einsetzt. Und man hatte beim Lesen immer was zum schmunzeln.

mareike91

vor 3 Monaten

Abschnitt 3: Tag drei (S. 135-194)
@AdelheidS

Ich fände es auch mehr als skurril wenn meine Nachbarn mich um so etwas bitten würden 😂 noch dazu betrunken und mitten in der Nacht. Also als Nachbarn von Konny und Krimhild muss man echt einiges mitmachen!

mareike91

vor 3 Monaten

Abschnitt 5: Tag vier – zweiter Teil und Alle Tage danach (S. 258-314)
Beitrag einblenden

Sehr spannender Abschnitt! Ich fand Wolli zwar sehr merkwürdig, hatte ihn aber eigentlich als Täter ausgeschlossen, da er ja mehr oder weniger erst nach dem ersten Mord bzw zeitgleich dazu ins Spiel kam. Ich frage mich ja auch ein wenig, wie er es geschafft hat, den Mord zu begehen. In der Zeit in der Konny und Krimhild zu ihm hinfuhren, geht es zeitlich nicht, zumal ihre Verfolger noch zu dritt im Auto saßen wenn ich mich richtig erinnere. Geht also nur danach. Aber auch dann hätte er sich sputen müssen, die Mädels haben ja nur schnell was vergessen und Konnys geliebten Kater wohl kaum noch länger alleine gelassen. 🤔 Hmmm. Naja, aber bis auf diese zumindest für mich kleine Unstimmigkeit hat mir das Ende, insbesondere der Show Down mit der Meerjungfrau, sehr gut gefallen! Es war spannend, fesselnd und gleichzeitig sehr unterhaltsam! Insbesondere die Szene in Krankenhaus 😂

mareike91

vor 3 Monaten

Abschnitt 4: Tag vier – erster Teil (S. 199-257)

Antek schreibt:
Ich tippe ja irgendwie, dass in der Gabi, also die aus Silikon!!!! :O) die Diamanten, bzw. ja eher das Geld dafür steckt, der Kommodore hat die sooooooooooo in Ehren gehalten, keiner durfte ran und in der Truhe war sie auch,

Den Verdacht hatte ich auch 😂🙈

mareike91

vor 3 Monaten

Deine Lieblingszitate

"Sie wusste es in diesem Moment noch nicht, aber immer wenn ein Mensch seine Zukunft plant, fällt das Schicksal im Hintergrund lachend vom Stuhl ..." gehört eindeutig auch zu meinen Favoriten!

"Wenn Ihre Schwester sich verletzt, was spüren Sie dann?“ - „Freude!“ (erinnert mich irgendwie an meine eigene Schwester 😂)

„Ich weiß, du wartest noch immer auf deinen Prinzen in schimmernder Rüstung, liebes Schwesterherz. Aber vielleicht hat das Schicksal ja diesen Idioten für dich vorgesehen – wickle ihn einfach in Alufolie, dann schimmert er auch!“

Achja, und nicht zu vergessen die Jacobs.. Äh.. Krügerschwestern 😂

Ich liebe diesen trockenen Humor!! <3

TatjanaKruse

vor 3 Monaten

Fazit / Deine Rezension

@dreamlady66 Es tut mir so leid, dass ich mich jetzt erst melde: war in Schreibklausur. Ich freue mich riesig über die „Wohlfühlkrimi par excellence“-Rezi - tausend Dank!!! #AutorinimGlück 😊

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.