Tatjana Kruse Wie klaut man eine Insel?

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie klaut man eine Insel?“ von Tatjana Kruse

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Böse in deinen Augen

Interessante Story mit kurzen, schnell lesbaren Kapiteln und vielen Wendungen, die einen stark von der eigentlich bösen Person ablenken.

leipzigermama

Wahrheit gegen Wahrheit

Ein spannendes Thema toll erzählt

Celine835

Was ihr nicht seht

Spannender Psychothriller mit einem fulimanten und überaus überraschendem Ende!

Gina1627

Der letzte Gast

Ein guter Krimi, der nach und nach immer spannender wird. Lesenswert!

-nicole-

Hangman - Das Spiel des Mörders

Absolut lesenswert und fesselnd

Ninchen90x

Die Rache der Polly McClusky

Sehr schön

Spreeling

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wie klaut man eine Insel?" von Tatjana Kruse

    Wie klaut man eine Insel?

    christiane_dieckerhoff

    21. January 2011 um 17:36

    Ein flott geschriebener Krimi um einen Hochstabler und seinen Versuch, sich medienwirksam Borkum einzuverleiben.
    Was mir bei der Lektüre gefehlt hat, war Sonne, Sand und Meer - aber auch ohne diese drei Zutatgen ein amüsantes Buch. Man sollte mal wieder nach Borkum fahren.

  • Rezension zu "Wie klaut man eine Insel?" von Tatjana Kruse

    Wie klaut man eine Insel?

    Ritja

    10. September 2009 um 10:25

    Arved von Trauentzien ist ein wenig talentierter blaublütiger Wiener, der durch einen (un-)glücklichen Umstand eine Geschenkurkunde aus der Zeit von Napoleon findet. In dieser Urkunde stand die Schenkung einer Insel, aus Anerkennung einer Leistung von Napoleon, an einen Vorahn von Trauentzien. Er lässt sich diese Urkunde übersetzen und erfährt, dass ihm die Insel Borkum gehöre. Sofort macht er sich auf dem Weg nach Borkum, um sein Eigentum zu besichtigen. In Borkum lässt er eine Anzeige schalten, die für viel Unruhe sorgt und auch Trautenzien wird alles andere als freundlich aufgenommen. Genau zum gleichen Zeitpunkt geschehen unerklärlich Morde, die die Behörden auf Trab halten. Aber nicht nur das...Frauen, Verwirrungen, Chaos...am Ende geht es anders aus als gedacht. Tatjana Kruse hat einen Krimi mit Humor und Ironie geschrieben, der sich stark von den gängigen Krimis absetzt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks