Tatsuhiko Takimoto , Kendi Oiwa Welcome To The N.H.K., Band 8

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Welcome To The N.H.K., Band 8“ von Tatsuhiko Takimoto

Der Studienabbrecher und Erotik-Anime-Junkie Satou und kommt einem dunklen Geheimnis auf die Spur...zumindest ist er sich sicher, dass der japanische Sender N.H.K. eine unglaubliche Verschwörung plant. Doch obwohl er für das Gute kämpft, hat Satou echte Probleme - ist er doch ein arbeitsloser Hikikomori, ein extremer Stubenhocker, der sich seit Jahren nur noch zuhause in der Wohnung verschanzt. Eines Tages muss er seine Bude verlassen und lernt das mysteriöse Mädchen Misaki kennen, das ihn für ein »Projekt« gewinnen möchte. Eine absurde Achterbahnfahrt der Gefühle beginnt, die auch vor Identitätskrisen, Online-Süchten und Lolita-Komplexen nicht Halt macht...

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen