Tatsuya Egawa Abschied von der Schulbank

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Abschied von der Schulbank“ von Tatsuya Egawa

Kintaro Oes Versuch, als das Mädchen Miho Midorigawa verkleidet die Schulbank zu drücken, gerät zum furchtbaren Debakel. Nicht nur wird er von zwei Mitschülerinnen entlarvt, als er sich vor dem Spiegel in Mihos Zuhause in all seiner Männlichkeit zur Schau stellt, sondern er fliegt natürlich auch gleich hochkant von der Schule. Auch "Golden Girl" Kyoko macht neue körperliche Erfahrungen - und zwar gleich mit der gesamten Familie des Bürgermeisters Juzo Katsuda, als sie sich auf der Suche nach ihrer großen Liebe Kintaro befindet ...

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Abschied von der Schulbank" von Tatsuya Egawa

    Abschied von der Schulbank
    Das_Leseding

    Das_Leseding

    12. February 2013 um 19:00

    Langsam richtet sich die Geschichte zunehmend an den eigentlichen Akt. Der Manga wird detaillierter gezeichnet und die Themen spiegeln bestimmte Phantasien wieder. Auch wenn meine Prioritäten anders sind, mag ich doch den Stil ;)