Tava Totenreich Die Champagnerdiebin

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Champagnerdiebin“ von Tava Totenreich

Mensch Renate: Die alleinerziehende Mutter war mal eine vielversprechende höhere Tochter. Sie verfügt über abgeschlossene Studien und Referendariate, kann Klavier spielen und spricht mehrere Sprachen. Doch widrige Lebensumstände und Antidepressiva haben sie zur alleinerziehenden Mutter gemacht. Zwei Kinder von zwei verschiedenen Arschlöchern und keine Unterstützung vor der Familie machen Renate zur notorischen Kleptomanin. Das Leben an der Seite eines gut situierten Mannes hat ihr das Schicksal verwehrt, deshalb stiehlt sie die Dinge, um die verbitterte Seele zu beruhigen. Schleichend wird das Klauen von Champagner, der ihren Schmerz und ihren Hunger betäuben soll zur Sucht. Nichts kann sie davon abbringen, ihre Tage mit Diebstählen zu füllen; nicht einmal die große Liebe zu ihren Kindern. Ein Teil von ihr will das Leben ändern, und anständig werden. Doch Renate kann dem Drang zu Klauen nicht widerstehen. Zu verlockend ist das kurze Glücksgefühl, wenn sie ein neues Shirt oder ein gutes Duschgel mit nach Hause bringt. Der kurze Rausch entschädigt die Mittdreißigerin für die entgangene Liebe und Unterstützung ihrer Ex-Männer, von denen sie sich einen Ring erhofft hatte.

Stöbern in Romane

Kukolka

Hammerharte Realität, hammerhart erzählt. aber Umsetzung + Stil waren leider nicht so mein Fall. Sehr distanziert. Dennoch grausame Realität

Yuyun

Lauter gute Absichten

Kurzweilige Geschichte um einen angry young man, der sich gegen die Familie auflehnt - und an den eigenen Ansprüchen scheitert.

Marina_Nordbreze

Die Lichter von Paris

Generationenübergreifend. Legt sich wie eine kuschelige Decke romantisch um deine Schultern! Angenehme Atmosphäre.

Simonai

Was man von hier aus sehen kann

Eine Geschichte, die mich mit ihrer Wärme und liebevollen Erzählart absolut bezaubert hat.

Kathycaughtfire

Wie der Wind und das Meer

Eine wunderbare Geschichte über eine Liebe, die nicht sein darf! Ein Lesegenuss!!!

Fanti2412

Das saphirblaue Zimmer

Drei Frauen, drei Entscheidungen, in Zeiten, wo die Meinung einer Frau nichts galt. Ein grandioser, historischer Liebesroman.

FreydisNeheleniaRainersdottir

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks