Tawna Fenske

 4,1 Sterne bei 164 Bewertungen

Alle Bücher von Tawna Fenske

Cover des Buches The Hang Up (ISBN: 9783736308039)

The Hang Up

 (30)
Erschienen am 06.09.2018
Cover des Buches The Fix Up (ISBN: 9783736308022)

The Fix Up

 (31)
Erschienen am 03.05.2018
Cover des Buches The Hook Up (ISBN: 9783736308046)

The Hook Up

 (25)
Erschienen am 01.01.2019
Cover des Buches Eine hinreißende Affäre (ISBN: 9781503937192)

Eine hinreißende Affäre

 (2)
Erschienen am 03.05.2016
Cover des Buches Never Kiss a Boss (First Impressions 1) (ISBN: B087RQ23Y2)

Never Kiss a Boss (First Impressions 1)

 (0)
Erschienen am 28.04.2020
Cover des Buches Never Love a Boss (First Impressions 2) (ISBN: B087RQM3Z1)

Never Love a Boss (First Impressions 2)

 (0)
Erschienen am 28.04.2020

Neue Rezensionen zu Tawna Fenske

Cover des Buches Billionaires Next Door - Nerds küsst man nicht (ISBN: 9783736313071)MayaRottenmeiers avatar

Rezension zu "Billionaires Next Door - Nerds küsst man nicht" von Tawna Fenske

Humorvoll und sinnlich
MayaRottenmeiervor einem Jahr

Billionaires Next Door – Nerds küsst man nicht 
von Tawna Fenske, 270 Seiten, erschienen am 28.07.2020, LYX digital

Kurz zur Handlung:
Simon liest Cassies „geheime Liste“ über ihre schmutzigen Fantasien und was liegt da näher, ihr beim Abarbeiten der Aufstellung zu helfen? Logischerweise ohne dabei Gefühle für den anderen zu entwickeln, denn darin sind sie sich einig: Eine Beziehung kommt nicht infrage.

Zu den Figuren:
Cassandra Michaels, genannt Cassie, ist eine naturverbundene und humorvolle Person, die mit ihrem Platz innerhalb der Familie hadert. Ihre beiden Schwestern verkörpern all das, was klischeebehaftet als weiblich empfunden wird. Cassie ist aber auch ohne all dies eine Vollfrau und entspricht damit meinen Vorstellungen einer Frau. Cassie ist Doktor der Bodenkunde und lebt in Portland. Für mich ist das ein Berufsbild, von dem ich bisher noch nichts in Liebesromanen gelesen habe. 

Simon Traxel ist der Besitzer von 26 Hot Swap Filialen. Er verkauft und repariert Computer. Dabei hat er sich ein beachtliches Vermögen verdient, das er vor der Frauenwelt lieber verheimlicht, da er gerne wegen seiner Person gemocht werden möchte. Obendrein sieht er verboten verführerisch aus und ist total liebenswert. Sein Familienleben hält er unter Verschluss, aber ich verrate nicht zu viel, wenn ich schreibe, das er eine unglaublich tolle Schwester hat.

Die Umsetzung:
Der Schreibstil ist angenehm und flüssig leicht zu lesen, dabei bildhaft und lebendig. Fenske schenkt mir unterhaltsame Lesestunden mit Charme, Witz und Erotik. Es geht rasch zur Sache, aber das stört mich nicht. Simon und Cassie wissen, was sie wollen und auf was sie gerne verzichten. Nur hat der Liebesgott eben auch noch ein paar Karten auszuspielen. Mit den beiden habe ich jede Menge Spaß. Ich genieße reichlich explizite Szenen, die prickelnd und abwechslungsreich geschrieben sind. Seite für Seite spüre ich, wie sie sich näher kommen und ihr Ziel, nur „Spielpartner“ auf Zeit zubleiben, verlieren. Es gibt nur wenige Augenblicke, in die etwas Tiefe hinein rutscht, aber generell bleibt es eine leichte, heitere und sinnliche Lovestory, die mich blitzschnell aus meinem Alltag entführt. Die Geschichte wird aus den abwechselnden Ich-Perspektiven von Cassie und Simon im Präsens geschildert. Was mir fehlt, sind Überraschungsmomente und es läuft zu glatt.

Mein Fazit:
Mit „Billionaires Next Door – Nerds küsst man nicht“ lese ich mich in eine prickelnde Story hinein, die sich rasch entwickelt und mich dabei prima unterhält. Es gibt keine Längen und die Figuren sind gut ausgearbeitet, ohne Tiefe zu erreichen. Ich darf lachen und gegen Ende zieht sich mein Herz kurz schmerzhaft zusammen. Mit diesem Buch vergesse ich für einige Stunden den Alltag. In den Seiten stecken etliche explizite Szenen, die ausgezeichnet geschrieben sind. Alles in allem ist es eine süße Lovestory mit hohem Knisterpotenzial.

Von mir erhält die Story 4 sinnliche Sterne von 5 und eine unbedingte Leseempfehlung.

Kommentare: 10
Teilen
Cover des Buches The Hook Up (ISBN: 9783736308046)Meine_Magische_Buchwelts avatar

Rezension zu "The Hook Up" von Tawna Fenske

Eine Liebesgeschichte mit Herz, Humor und Tiefgang
Meine_Magische_Buchweltvor 3 Jahren

Hochzeit und Familie? Nie im Leben!

Für Ty Hendrix war immer klar, dass er sein Leben als Single verbringt, anders will er es auch nicht. Doch als Ellie Sanders das Büro von FIRST IMPRESSIONS betritt und Hilfe beim Marketing ihres kleinen Unternehmens sucht, ist es um Ty geschehen. Die junge Mutter bringt seine Grundsätze gehörig ins Wanken und Ty merkt, dass er vielleicht doch mehr vom Leben will als unverbindliche Affären. Aber die unabhängige Ellie hat hier noch ein Wörtchen mitzureden. 

Meine Meinung:

Hierbei handelt es sich um den Abschlussband der First-Impression-Serie von Tawna Fenske, kann aber unabhängig von den anderen Bänden gelesen werden, da sich jeder Teil einem anderen Pärchen widmet. 

Der Schreibstil der Autorin ist locker-leicht, flüssig und lässt sich sehr angenehm lesen. Erzählt wird die Geschichte dabei aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten, so dass man sie näher kennenlernen kann und einen guten Einblick in ihre Gedanken und Gefühlswelt bekommt. 

Die Charaktere wurden wunderbar herausgearbeitet und waren mir sehr sympathisch – egal, ob es sich um die Haupt- oder Nebenprotagonisten handelte. Vor allem mag ich es, wenn es auch ein Wiedersehen mit den Charakteren aus den Vorgängern gibt, was hier zum Glück auch so war. 

Die Liebesgeschichte ist herrlich locker und spritzig, so dass man regelrecht durch die Seiten fliegt und zum Schmunzeln hat sie mich auch immer mal wieder gebracht. Natürlich fehlt es der Handlung auch an Tiefgang nicht. Solche Geschichten mag ich ganz besonders gerne und es ist schade, dass die Reihe mit diesem Band auch schon endet. 

Fazit:

Eine locker-leichte Liebesgeschichte, die meinen Geschmack voll und ganz getroffen hat. Sympathische Charaktere und eine Story, die mich zum Schmunzeln bringen konnte. Tawna Fenske gehört inzwischen zu meinen Lieblingsautorinnen und ich freue mich schon jetzt auf weitere Bücher aus ihrer Feder. Von mir gibt es daher 5 Sterne. 

Kommentare: 2
Teilen
Cover des Buches The Hook Up (ISBN: 9783736308046)J

Rezension zu "The Hook Up" von Tawna Fenske

Jeder hat sie, eine 2. Chance
jessica_nguyvor 3 Jahren

nhalt:
Hochzeit und Familie? Nie im Leben!

Für Ty Hendrix war immer klar, dass er sein Leben als Single verbringt, anders will er es auch nicht. Doch als Ellie Sanders das Büro von FIRST IMPRESSIONS betritt und Hilfe beim Marketing ihres kleinen Unternehmens sucht, ist es um Ty geschehen. Die junge Mutter bringt seine Grundsätze gehörig ins Wanken und Ty merkt, dass er vielleicht doch mehr vom Leben will als unverbindliche Affären. Aber die unabhängige Ellie hat hier noch ein Wörtchen mitzureden ...

Meine Meinung:
Vorab vielen Dank an den LYX.digital Verlag und netgallery für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

Angenehmer, flüssiger Schreibstil der Autorin, der einfach und fesseln zu lesen ist. Zuckersüße Charaktere, die aber auch witzigen sexy und authentisch sind. Da ein Pluspunkt an die Autorin, die ihre Charaktere sehr gut ausgearbeitet hat. Man erlebt hautnah aus den Sichten von Ellie und Ty mit, wie sie mit ihren Gefühlen und Gedanken zu kämpfen haben. Und die Begegnungen der beiden und die Handlung sind so packend und erotisch, dass man über die Missverständnisse, die beide haben einfach hinweg sehen kann. Die Nebencharaktere wie der Bruder von Ellie, Tys Kollegen und Ellies Sohn Henry sind einfach goldig und passend gut zur Geschichte dazu.

Fazit:
Ich hatte großen Spaß gehabt, die Geschichte von Ty und Ellie von Anfang der Begegnung bis zum Happy End der beiden zu verfolgen. Man hat einfach viel mit den beiden gelacht, mit gefiebert und gehofft, sodass das Happy End für alle doch immer doch ermessen war. Schade, dass die Reihe vorbei ist und Schande über mich, dass ich die anderen beiden Teile nicht gelesen hab. Dies sollte ich mal nachholen, um den Boom der Reihe besser zu verstehen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 140 Bibliotheken

von 50 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks