Taylor Stevens Mission Munroe - Die Geisel

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 5 Rezensionen
(10)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mission Munroe - Die Geisel“ von Taylor Stevens

Mission Munroe 3.0 – Wenn man bedroht, was sie liebt, kennt sie keine Gnade

Die Wohnung von Vanessa Michael Munroes bestem Freund Logan ist verwüstet und von ihm selbst fehlt jede Spur. Kurz darauf geschieht das Undenkbare: Auch Munroe wird am helllichten Tag in Dallas überwältigt und entführt. In der Gewalt des Mädchenhändlerrings eines Mannes, der sich nur der „Puppenmacher“ nennt, stellt man sie vor eine schreckliche Wahl: der Organisation eine entflohene junge Frau wiederzubringen oder Logan qualvoll sterben zu sehen. Doch der mächtige „Puppenmacher“ kann nicht ahnen, wozu seine Geisel fähig ist, wenn man das bedroht, was sie liebt.

Absolut lesenswert!

— JSRanket

super spannend -zum nicht aus der Hand legen

— takaronde

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Todesmeister

Thomas Elbel bringt das Böse so wunderbar auf die Seiten. Nervenkitzel pur!

Lilofee

Ich soll nicht lügen

Superspannend!

SophieNdm

The Ending

Mal was anderes. Durchweg eine düstere Atmosphäre, zwischendurch hat es seine Längen, aber insgesamt gut.

Graveyard Queen

Ragdoll - Dein letzter Tag

Ein vielversprechender Anfang, doch dann wurde es immer schlechter.

Graveyard Queen

Crimson Lake

Zieht sich teilweise sehr.

Lissy77

Flugangst 7A

Enttäuschend. Die Story verliert sich in zu vielen Handlungssträngen, was das Mitgefühl für die Protagonisten erschwert.

Ladyoftherings

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der dritte Teil der Mission Munroe Serie

    Mission Munroe - Die Geisel

    abuelita

    19. April 2017 um 17:36

    Ich war vom ersten Augenblick an wieder gefangen - - - Bradford, der zu schaut, wie Michael vom Motorrad fällt und im Krankenwagen mit heulenden Sirenen davon gefahren wird…was ist da passiert? Als er dann auch noch Logans Wohnung verwüstet vorfindet und von Logan selber keine Spur zu finden ist, ist ihm klar, dass Munroe entführt wurde. Aber warum und zu welchem Zweck?Sie befindet sich In der Gewalt des Mädchenhändlerrings…. eines Mannes, der sich nur der „Puppenmacher“ nennt und man stellt man sie vor eine schreckliche Wahl: der Organisation zu helfen und eine berühmte jungen Frau zu einem „Kunden“ zu bringen - - - oder Logan qualvoll sterben zu sehen.Es ist von Anfang an sehr spannend und flüssig zu lesen. Der Leser bekommt einen Einblick in die Gefühlswelt von Munroe, die hin-und hergerissen ist und erst nicht so recht weiss, wie sie aus dieser tödlichen Falle herauskommen kann.Viel mehr kann ich zu der Geschichte an sich nicht schreiben ohne zu spoilern. Man fiebert mit, von Anfang bis Ende, denn nie ist so richtig vorhersehbar, wie es weiter-und ausgeht; das ist eine wirkliche Spezialität der Autorin. Jedenfalls „musste“ ich fertiglesen so wie bei den Bänden zuvor auch schon.

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2014

    kubine

    Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2014 und endet am 31.12.2014. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 18.12.2013 bis 31.12.2014 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2014 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2014, die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2014-1043761200/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich, Der Einsendeschluss für gelesene Bücher 2014 ist der 06.01.15. Allerdings müssen die Bücher im Dezember begonnen worden sein! 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben. Derjenige, der am Ende die meisten Krimis bzw., Thriller gelesen haben und somit am meisten zum Ergebnis des Teams beigetragen hat, erwartet am Ende eine kleine Überraschung. Ihr habt noch Fragen, her damit! Gegebenenfalls werden die Regeln dann etwas ergänzt. Keine Fragen mehr? Na dann mal los an die Bücher und viel Glück! Team Krimi: 1.Eka 2. mabuerele 3. Wildpony 4. dorli 5. Brilli 6. LibriHolly 7. Weltverbesserer 8. elisabethjulianefriederica 9. flaschengeist1962 10. Postbote 11.danzlmoidl 12. Antek 13. sonjastevens 14. Matzbach 15. Schneckchen 16. rumble-bee 17. saku 18. wiebykev 19. Machi 20. Huschdegutzel 21. Buchrättin 22. liarabe Gelesene Bücher Januar: 20 Gelesene Bücher Februar: 51 Gelesene Bücher März: 75 Gelesene Bücher April: 53 Gelesene Bücher Mai: 49 Gelesene Bücher Juni: 46 Gelesene Bücher Juli: 43 Gelesene Bücher August: 48 Gelesene Bücher September: 41 Gelesene Bücher Oktober: 43 Gelesene Bücher November: 55 Gelesene Bücher Dezember: 52 Zwischenstand: 576 Bücher Team Thriller: 1. ginnykatze 2. MelE 3. eskimo81 4.SchwarzeRose 5. xXeflihXx 6. Nenatie 7. Jeanne_Darc 8. bookgirl 9. Carina2302 10. Seelensplitter 11. Eskarina* 12. takaronde 13. BuchblogDieLeserin 14. Kitayscha 15. Synic 16. Kaisu 17. Ginger_owlet 18. Bücherwurm 19. Mira123 20. Samy86 21. britta70 22. kvel 23. dieFlo 24. JessyBlack 25. Sternenstaubfee 26. Janosch79 27. igela Gelesene Bücher Januar: 22 Gelesene Bücher Februar: 35 Gelesene Bücher März: 39 Gelesene Bücher April: 57 Gelesene Bücher Mai: 59 Gelesene Bücher Juni: 40 Gelesene Bücher Juli: 45 Gelesene Bücher August: 34 Gelesene Bücher September: 31 Gelesene Bücher Oktober: 30 Gelesene Bücher November: 45 Gelesene Bücher Dezember: 61 Zwischenstand: 498Bücher

    Mehr
    • 2148

    kubine

    01. July 2014 um 17:32
  • der Puppenmann

    Mission Munroe - Die Geisel

    eskimo81

    29. June 2014 um 14:50

    Vanessa Michael Munroes wird am helllichten Tag in Dallas entführt. Als ihr Freund und Partner Logan, der beste Freund von Vanessa, informieren möchte, finden sie nur eine verwüstete Wohnung. Logan ist spurlos verschwunden.  In Gewalt eines Mädchenhändlerrings wird Munroe vor die Wahl gestellt. sie hilft der Organisation oder Logan sitrbt.  Kann Munroe das Opfer und Logan retten? Dies ist der 3. Band der Mission Munroe Reihe. Während dem lesen ist mir jedoch oft aufgefallen, dass es vermutlich hilfreich gewesen wäre, die Reihe mit dem ersten Band zu beginnen. Oftmals werden Andeutungen gemacht, die ich nicht zuordnen konnte. Nichts desto trotz ist es ein Spannungsgeladener Thriller, der einen packt, mit Gänsehaut und atemlos von Seite zu Seite fliegen lässt und man einfach nur auf ein gutes Ende hofft.  Ein sehr, sehr guter Thriller den man einfach lesen muss!

    Mehr
  • Spannend, emotional und einfach Munroe!

    Mission Munroe - Die Geisel

    larissawolf

    04. June 2014 um 10:11

    www.larissawolf.de Erster Satz: Miles Bradford stand am Fenster seines Büros, die Handflächen an die Scheibe gelegt, und beobachtete den Parkplatz. Meine Meinung: Zu allererst einmal: Der Klappentext ist der totale Schwachsinn! Munroe muss keine flüchtige Person wiederbeschaffen, sondern sie soll ein Mädchen von der Mädchenhändlerorganisation zum Kunden transportieren. Das ist ein heikles Unternehmen, da sie durch halb Europa fahren soll und zudem die "Puppe" eine bekannte amerikanische Schauspielerin ist. Da die gesamte Medienwelt nach der verschwundenen Neeva Eckridge sucht, braucht der "Puppenmacher" Munroe, die sich unter den Menschen unsichtbar machen kann. Auch dieser dritte Fall für Vanessa Michael Munroe ist wieder spannend und der Leser kann kaum das Ende erwarten. Diese Mal wird allerdings nicht nur aus Munroes Sicht beschrieben, sondern der Leser erhält viele Einblicke in Bradfords Denken und erlebt, wie er verzweifelt versucht Vanessa wiederzufinden. "Die Geisel" ist anders als die beiden bisherigen Bände, da man hier endlich mehr über die Gefühlswelt Vanessas herausfindet - besonders durch die Beziehung zu Bradford. Sie ist nicht mehr nur das tödliche Chamäleon, sondern zeigt hier auch ihre menschlichen Seiten. Das hat mir besonders gut gefallen, denn sie wird für den Leser greifbarer. Endlich gibt es auch ein toller Nebencharakter, Neeva, der die Geschichte mitaufmischt und neue Konflikte bereit hält. Ich fand sie wirklich gut, denn sie bringt Munroe an ihre Grenzen - positiv wie negativ! Mein Fazit: Ein toller dritter Band der Mission Munroe Reihe, die voller Spannung, einzigartigen Charakteren und Themen ist, die heutzutage meistens eher totgeschwiegen als angesprochen werden. Letztes Mal ging es um Sekten, dieses Mal um Mädchenhandel - Taylor Stevens verarbeitet hier Themen, die in der heutigen Welt eine große Rolle spielen, obwohl sie oft verschwiegen oder ignoriert werden. Das regt zum eigenen Nachdenken an. Reiheninfos: Band 1: Die Touristin (engl.: The Informationist) Band 2: Die Sekte (engl.: The Innocent) Band 3: Die Geisel (engl.: The Doll)

    Mehr
  • Mission Munroe - Die Geisel

    Mission Munroe - Die Geisel

    Nik75

    Heute stelle ich euch das Buch „Mission Munroe – Die Geisel“ von Taylor Stevens vor. Mittlerweile hat Frau Stevens den dritten Teil der Mission Munroe Serie geschrieben. Dieses Mal ist Michael von Anfang an in Gefahr, denn sie wird vor Bradfords Augen von einem Mädchenhändler entführt. Auch Vanessa Michael Munroes bester Freund Logan wird entführt und seine Wohnung ist verwüstet. Was hat das zu bedeuten und wo soll Bradford anfangen zu suchen? Meine Meinung: Auch im dritten Teil von der Mission Munroe Serie wurden meine Erwartungen nicht enttäuscht. Frau Stevens hat den Thriller von Anfang an spannend geschrieben und das Buch war sehr flüssig zu lesen. Die Geschichte hat mich schon auf der ersten Seite in den Bann gezogen und zwar als Vanessa Michael Munroe am helllichten Tag entführt wurde. Sofort hat es in meinem Kopf zu rattern begonnen und ich musste einfach mit Bradford mitfiebern, als er sich auf die Suche nach Michael gemacht hat. Munroe beweist auch in diesem Teil Nervenstärke und einen kühlen Kopf. Sie soll für den Mädchenhändlerring eine junge Frau zu einem Kunden bringen. Michael bleibt nichts anderes als sich zu fügen, denn sonst würde ihr bester Freund Logan sterben. Aber so leicht gibt sie nicht auf und versucht den Mädchenhändler auszuschalten. Vanessa Michael Munroe ist wirklich eine besondere Frau, denn sie kann kämpfen wie es sonst nur Killer können und hat einen brillanten Verstand. Das ist der Grund warum ich sie so bewundere, denn sie ist einfach genial, beinhart, eiskalt und doch liebenswert. Ich weiß es ist eine außergewöhnliche Kombination, aber ich bin fasziniert von ihr. Auch Bradford ist ein brillanter Ermittler und weiß genau wie Munroe tickt. So sind sie ein gutes Team und können sich aufeinander verlassen. Die Thriller von Frau Stevens sind meiner Meinung nach sehr spannend geschrieben, das Ende ist nie vorhersehbar und es gibt immer wieder überraschende Wendungen. Die Protagonisten zumindest die, die auf der guten Seite stehen sind sehr sympathisch und werden von der Autorin sehr gut beschrieben. So konnte ich mir ein gutes Bild von ihnen machen. Auch die Schauplätze werden sehr gut beschrieben und auch die Gefühle von Michael und Bradford konnte man beim Lesen live miterleben. Ich hatte wirklich spannende und fesselnde Lesestunden. Ich kann das Buch nur jedem Thrillerfan empfehlen. Von mir gibt es für diesen Thriller klare fünf Sterne.

    Mehr
    • 2

    Arun

    10. March 2014 um 12:47
  • Spannung pur- atemlose Hatz und gleichermaßen Angst

    Mission Munroe - Die Geisel

    takaronde

    21. January 2014 um 11:37

    Mission Munroe-die Geisel führt Micheal in die Hände von Menschenhändlern, um einen Job zu erledigen, an den sich keiner rantraut. Ausgerechnet ein gekidnapptes Fernsehsternchen soll Michael a la "Transporter" dem wartenden Käufer ausliefern. Natürlich haben die Menschenhändler vorgesorgt und Logan als Druckmittel  entführt. Liefert Michael die Ware Mensch nicht aus, stirbt Logan. Macht sie Fehler, stirbt jemand anderes aus ihrem Bekanntenkreis. Womit die Menschenhändler wohl nicht gerechnet haben, ist Micheal Munroe und ihre typischen Eigenschaften (Fans wissen, wovon ich hier schreibe :-) Somit halsen sich die Menschenhändler nicht nur eine Menge Ärger auf, sie schaffen sich gleichzeitig auch noch Problem mit dem Käufer der Ware. Alles liest sich atemslos spannend, dass ich vorsichtshalber Anrufbeantworter an und Haustürklingel abgestellt habe, damit ich das Buch in einem Rutsch durchlesen konnte. Eine echte Empfehlung für Thrillerfans!!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks