Tecia Werbowski

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(5)
(1)
(0)
(1)
(1)
Tecia Werbowski

Lebenslauf von Tecia Werbowski

Tecia Werbowski wurde 1941 in Lwów, Polen, geboren. Sie zog nach dem Zweiten Weltkrieg nach Prag und emigrierte 1968 nach Kanada. Ihre Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt und für das Theater, Radio und Fernsehen adaptiert. Die Autorin erhielt mehrere Auszeichnungen für ihre Werke, u.a. den ›Weißen Löwen‹, die höchste Ehrung der Tschechischen Republik. Tecia Werbowski lebt heute in Montréal und Prag.

Bekannteste Bücher

Oblomowa

Bei diesen Partnern bestellen:

Oblomowa

Bei diesen Partnern bestellen:

Etwas fehlt

Bei diesen Partnern bestellen:

Hotel Polski

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Wand zwischen uns

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Die Wand zwischen uns" von Tecia Werbowski

    Die Wand zwischen uns
    Ginger0303

    Ginger0303

    04. May 2017 um 16:56 Rezension zu "Die Wand zwischen uns" von Tecia Werbowski

    Inhalt: Ein Manuskript, ein Versprechen – der Bestseller, ein Plagiat. Als Iréna Golebiowska erfährt, dass die renommierte Autorin Zofia Lass Verrat an ihrer Mutter begangen hat, will sie diese zur Rede stellen und das Geheimnis auffliegen lassen. Sie verfolgt Zofia Lass bis nach Prag, doch ihre obsessive Rache gerät außer Kontrolle. Tecia Werbowskis Erzählung, eine Gradwanderung zwischen Schuld und Sühne, besticht gerade durch ihre Kürze. Sie thematisiert pointiert den Umgang mit politischer und persönlicher Geschichte im ...

    Mehr
  • Die Wand zwischen uns..

    Die Wand zwischen uns
    Diana182

    Diana182

    03. May 2017 um 15:38 Rezension zu "Die Wand zwischen uns" von Tecia Werbowski

    Das Cover zeigt den Ausschnitt eines Gesichtes. Man kann erkennen, dass es sich um ein hübsches Mädchen mit blauen Augen handelt. Inmitten dessen prangt der Titel, mit dem man nicht direkt etwas anfangen kann. Jedoch lass sich der Klappentext recht vielversprechend und ich war gespannt, was mich in diesem dünnen Büchlein erwarten würde. Anfangs plätschert die Geschichte eher dahin. Man lernt die Hauptfigur kennen und erfährt einiges mehr oder weniger Wissenswertes aus ihrem Leben. Doch dann nimmt die Geschichte plötzlich an Fahrt ...

    Mehr
  • Sehr lesenswert!

    Die Wand zwischen uns
    FabienneLollipop

    FabienneLollipop

    27. April 2017 um 17:23 Rezension zu "Die Wand zwischen uns" von Tecia Werbowski

    Iréna Golebiowska hat eine sehr glückliche Kindheit. Nach der Schule entscheidet sie sich einen Beruf in der Zahnmedizin zu lernen.Als sie älter wird, erzählen ihre Eltern ihr, dass sie nicht ihre leiblichen Eltern seien und weissen sie darauf hin, dass ihre Mutter ihr einen Stoffsack mit Gegenständen vermacht hat.Darin findet sie unter anderem ein Manuskript eines Buches, dass ihre Mutter Klara Sternenschuss geschrieben hat. Weiter erfährt sie, dass die Mutter das Original ihrer Freundin Zofia Lass gegeben hat. Iréna soll er ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Wand zwischen uns" von Tecia Werbowski

    Die Wand zwischen uns
    kalliopepaperbacks

    kalliopepaperbacks

    zu Buchtitel "Die Wand zwischen uns" von Tecia Werbowski

    Als Iréna Golebiowska erfährt, dass die renommierte Autorin Zofia Lass Verrat an ihrer Mutter begangen hat, will sie diese zur Rede stellen und das Geheimnis auffliegen lassen. Sie verfolgt Zofia Lass bis nach Prag, doch ihre obsessive Rache gerät außer Kontrolle... Tecia Werbowskis Erzählung, eine Gratwanderung zwischen Schuld und Sühne, besticht gerade durch ihre Kürze. Sie thematisiert pointiert den Umgang mit politischer und persönlicher Geschichte im Zeitalter ihrer medialen Verwertbarkeit und erzeugt eine Debatte über ein ...

    Mehr
    • 11
  • Gegen die Stereotypisierung

    Hotel Polski
    kalliopepaperbacks

    kalliopepaperbacks

    21. February 2017 um 09:31 Rezension zu "Hotel Polski" von Tecia Werbowski

    »Mit brillant präziser Feder geschrieben. Ein erfolgreiches Werk gegen die Stereotypisierung.«Agnieszka HollandRegisseurin von »In Darkness«, nominiert für den Oscar 2012 »In der bestürzenden Erzählung "Hotel Polski" beleuchtete eine differenziert dargestellte gegenwärtige Geschichte eine andere, die Jahrzehnte zuvor stattfand. Tecia Werbowski erzählt anschaulich, leicht und elegant.«Dieter Wunderlich

  • Bis an mein Lebensende...

    Die Wand zwischen uns
    kalliopepaperbacks

    kalliopepaperbacks

    21. February 2017 um 09:22 Rezension zu "Die Wand zwischen uns" von Tecia Werbowski

    Als Iréna Golebiowska erfährt, dass die renommierte Autorin Zofia Lass Verrat an ihrer Mutter begangen hat, will sie diese zur Rede stellen und das Geheimnis auffliegen lassen. Sie verfolgt Zofia Lass bis nach Prag, doch ihre obsessive Rache gerät außer Kontrolle... Tecia Werbowskis Erzählung, eine Gratwanderung zwischen Schuld und Sühne, besticht gerade durch ihre Kürze. Sie thematisiert pointiert den Umgang mit politischer und persönlicher Geschichte im Zeitalter ihrer medialen Verwertbarkeit und erzeugt eine Debatte über ein ...

    Mehr
  • Etwas fehlt

    Etwas fehlt
    Flickercat

    Flickercat

    16. November 2015 um 22:11 Rezension zu "Etwas fehlt" von Tecia Werbowski

    Die Liebe bleibt ein Rätsel - egal, wie alt man ist. Esther und Leon sind beide über 60 und einsam. Sie treffen sich regelmäßig, aber irgendwie funkt es nicht. Sich im Alter zu verlieben ist kompliziert, nicht nur wegen Mundgeruch. Noch mehr stört etwa, dass auf Leons Anrufbeantworter noch immer die Stimme seiner verstorbenen Frau zu hören ist, die ja so perfekt war. Auch auf eine tote Frau kann man eifersüchtig sein. Mit ihren eigenen Liebeswirren überfordert, richtet Esther ihren Blick auf das turbulente Liebesleben ihres ...

    Mehr