Tecia Werbowski Oblomowa

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Oblomowa“ von Tecia Werbowski

Am liebsten sind Maya die Tage, die sie im Bett verbringt und mit ihren Katzen Minou und Professor Blum genussvoll an sich vorüberziehen lässt. Schon ihr verstorbener Mann André nannte sie in Anlehnung an Gontscharows sympathisch apathischen Romanhelden liebevoll Oblomowa. Aber er hat ihr nicht nur einen Spitznamen hinterlassen – laut Andrés Testament wartet ein gewaltiges Vermögen auf Maya. Dafür muss sie jedoch Andrés letzten Wunsch erfüllen und ihren Müßiggang ein für alle Mal aufgeben.

Stöbern in Romane

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

Birthday Girl

Nette Kurzgeschichte für Fans

Milagro

Was man von hier aus sehen kann

Ein Meisterwerk! Humor und Tragik zugleich. Ich bin absolut begeistert!

Pagina86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen