Ted Sylvester

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(4)
(3)
(1)
(0)
(0)

Lebenslauf von Ted Sylvester

Geboren 1989 in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden als das Kind einer frei schaffenden Künstlerin und Modedesignerin und eines technikaffinen und -begabten Rennfahrers, studierte er von 2009 bis 2014 Chemie sowohl an der Frankfurter Goethe-Universität als auch an der Freien Universität in Berlin. Inzwischen ist er Doktorand im Bereich der Organischen Chemie und Naturstoffsynthese innerhalb der Max-Planck-Gesellschaft. Schon sehr früh begann er mit dem Schreiben von Kurzgeschichten und kleinen Gedichten. Später kamen dann zunächst philosophische Essays und eine umfangreiche philosophische Abhandlung über "Eine auf den Rechten des Lebens basierende Ethik" hinzu. In neuester Zeit schreibt und illustriert Ted Sylvester auch düstere Kunstmärchen, die im Stile an die Romantik angelehnt sind, aber ebenso an die klassischen Märchen anknüpfen. Darüber hinaus schreibt er Fantasy-Romane und realistische Thriller und widmet sich in freien Stunden dem Malen und Singen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Ted Sylvester
  • Eine kurzes Flucht aus dem Alltag

    Vollmondmärchen

    winniehex

    16. February 2018 um 22:12 Rezension zu "Vollmondmärchen" von Ted Sylvester

    Das Buch nimmt mich als Erwachsene mit in eine wunderbare Märchenwelt und das gefiel mir gut. Ich mag Märchen ganz gerne und mal ehrlich gerade wir Erwachsene brauchen Sie derzeit mehr denn je. Die Sammlung fand ich soweit ganz gut gelungen, es sind einfache und kurze Märchen. Es geht natürlich um Magie, Zauberei, Hexerei und immer das Gute gegen das Böse. Was aber nicht vergessen darf ist, dass die Märchen zum größtenteils altertümliche Sprachelemente beinhaltet. Mir persönlich hat diese kurze Flucht aus dem Alltag eigentlich ...

    Mehr
  • Der etwas andere Gedichtband

    Uncommon Poems, Dinggedichte & Lyrik-Collagen

    annlu

    30. December 2017 um 11:50 Rezension zu "Uncommon Poems, Dinggedichte & Lyrik-Collagen" von Ted Sylvester

    Das Werk vereint Gedichte und Lyrik der etwas anderen Art. Die Texte – die im übrigen im Appendix in gewohnter Form nachgelesen werden können – wurden zu Collagen, zu Bildern verformt und auch ihre Schriftart angepasst, sodass sie die Gedanken eindrücklicher wiedergeben. Für mich war die Lektüre ein Experiment, hatte ich mich doch schon lange nicht mehr mit Lyrik auseinander gesetzt und mit diesem ein ungewöhnliches Buch dazu in die Hand genommen. Schon beim Cover fiel mir auf, dass die Grafik hier eine große Rolle spielt. ...

    Mehr
  • Uncommon Poems, Dinggedichr & Lyrik-Collagen

    Uncommon Poems, Dinggedichte & Lyrik-Collagen

    Pixibuch

    25. December 2017 um 13:05 Rezension zu "Uncommon Poems, Dinggedichte & Lyrik-Collagen" von Ted Sylvester

    Ein sehr liebevoll gestalteter Gedichtband, grafisch hervorragend gestaltet, jede Seite ein Genuss für das Auge. Aber auch inhaltlich ist das Buch sehr ansprechend. Eine Vielzahl von Gedichten regt uns zum Nachdenken an, bei vielen können wir uns selbst an die Nase greifen. Andere sind voller Witz und Esprit. Teils in Prosa gehalten, teils in Versform lädt uns das Geschriebene immer zum Verweilen ein. Ein Buch, das immer wieder zur Hand genommen werden kann, die einzelnen Passagen können je nach Stimmung gelesen werden. Auch der ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Uncommon Poems, Dinggedichte & Lyrik-Collagen" von Ted Sylvester

    Uncommon Poems, Dinggedichte & Lyrik-Collagen

    Sylvester_Silvester

    zu Buchtitel "Uncommon Poems, Dinggedichte & Lyrik-Collagen" von Ted Sylvester

    Lyrische Leserunde Begebt euch mit meinem Buch auf eine Reise quer durch das lyrische Universum „von den Träumen zu den Sternen“. Die Verlosung Ihr habt hier die Chance auf meinen ersten Gedichtband mit einer Sammlung von Gedichten aus mehr als 15 Jahren Dichtung und lyrischer Selbstsuche. Ich habe auch in dieser Leserunde ganz klar vor, während der meisten Zeit aktiv teilzunehmen, da es mir beim letzten Mal einfach sehr viel Spaß mit euch gemacht hat, und direkt eure Meinung als Leser zu erfahren. Ich stehe euch also ...

    Mehr
    • 65
  • total anders und sehr beeindruckend

    Uncommon Poems, Dinggedichte & Lyrik-Collagen

    AnjaKoenig

    17. December 2017 um 19:37 Rezension zu "Uncommon Poems, Dinggedichte & Lyrik-Collagen" von Ted Sylvester

    wunderschön anzusehen und grossartig in der Vielfalt der Gestaltung. macht spass darin zu stöbern und mal hier, mal dort tiefer einzutauchen. die texte vereint mit der Ausarbeitung gefallen mir total und dieses werk kann man nicht einfach mal eben durchlesen. ich werde immer wieder eine seite darin lesen, die Details ergründen und betrachten, über den text und die Verbindung zur Gestaltung nachdenken, sowie mich daran erfreuen. 

  • Tolle Märchen Sammlung

    Vollmondmärchen

    Franzis-Lesewelt

    19. November 2017 um 20:10 Rezension zu "Vollmondmärchen: Romantische Kunstmärchen" von Ted Sylvester

    KlappentextOb im Rudel eines echten Werwolfs, ob getrieben von den inspirierenden Kräften einer antiken Muse oder durch eine Reise in den Orient, manchmal ist es einfach schön, sich an einen fernen Ort in eine ferne Zeit mit etwas Magie und Romantik zu träumen. Märchen vermögen es, anders als so viele andere Geschichten, eine Brücke zu schlagen zwischen dem ruhigen Zauber alter Zeiten und dem moralischen Anspruch unserer modernen, hektischen Welt der Gegenwart. So man sich mit der Hoffnung und dem Wunsche trägt, dem Wandel ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Vollmondmärchen: Romantische Kunstmärchen" von Ted Sylvester

    Vollmondmärchen

    Sylvester_Silvester

    zu Buchtitel "Vollmondmärchen: Romantische Kunstmärchen" von Ted Sylvester

    Leserunde für Märchen-Fans, Romantiker & Schauderlustige  Liebe Märchenfans und Freunde romantischer Kurzgeschichten, lasst euch mit meinen Vollmondmärchen in die Welt der modernen Kunstmärchen entführen! Zur Verlosung Ich habe letztes Jahr mein erstes Buch bei Amazon veröffentlicht und das hier wird nun meine allererste Leserunde bei lovelybooks. Ich habe definitiv vor, während der meisten Zeit auch aktiv an ihr teilzunehmen, da ich natürlich wissen will, wie meine Märchen bei euch ankommen. Ich stehe euch also für Fragen, ...

    Mehr
    • 97
  • Romantisch-verspielt

    Vollmondmärchen

    rumble-bee

    18. November 2017 um 09:37 Rezension zu "Vollmondmärchen: Romantische Kunstmärchen" von Ted Sylvester

    Ich gebe zu, dass ich mir unter dieser Sammlung etwas Anderes vorgestellt habe. Insgesamt habe ich die Geschichten zwar gerne gelesen, aber der Bezug zum Oberthema "Mond" war doch wesentlich dünner als gedacht. Und auch die "Romantik" war wohl eher eine Inspiration, denn eine konkrete Leitlinie. Zuerst einmal aber möchte ich dem Buch seine schöne Gestaltung zugute halten. Jede Geschichte ist begleitet von sehr verspielten, ja "romantischen" Zeichnungen, Rahmen und Ornamenten. Bemerkenswert auch, dass die jeweilige Moral am Ende ...

    Mehr
  • Vollmondmärchen: Romantische Kunstmärchen

    Vollmondmärchen

    Pixibuch

    05. November 2017 um 15:05 Rezension zu "Vollmondmärchen: Romantische Kunstmärchen" von Ted Sylvester

    Zuallererst möchte ich sagen, dass das Layout dieses Buches wunderbar gelungen ist. Jede Seite ist mit verschnörkselten Zierleisten in einem wunderschönen blau eingerahmt und es ist mit sehr vielen Bildern illustriert. Die Märchen sind kurz und schnell gelesen, entführen den Leser aber in eine Welt, wo Träume und Wunder nach an der Tagesordnung sind. Wir erleben Zauber und Hexerei und am Ende eines jeden Märchens steht eine Moritat, die uns mit erhobenen Zeigefinger auf die Untaten hinweist, die man besser lassen soll. Die ...

    Mehr
  • das etwas andere Märchenbuch

    Vollmondmärchen

    Schlafmurmel

    31. October 2017 um 17:52 Rezension zu "Vollmondmärchen: Romantische Kunstmärchen" von Ted Sylvester

    Das Buch Vollmondmärchen, da habe ich mir komplett was anderes vorgestellt, so mit Märchen rund um den Mond, aber das war nicht so, es waren auch Märchen, aber mehr poetisch angehaucht. Mehr  Kurzmärchen, Geschichten über dem Zauber von der alten Zeit und dem moralischen Anspruch von unserer supermodernen hyperaktiven und hektischen Zeit der Gegenwart. Vom Mond habe ich leider nicht viel lesen können. Aber ich vermute das die Märchen den besonderen Zauber haben, da Sie bei Vollmond geschrieben worden sind. Besonders gut waren am ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.