Teja Fiedler Abenteuer Menschheit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Abenteuer Menschheit“ von Teja Fiedler

Vor hundertausend Jahren brachen in Afrika die ersten Menschen auf und zogen nach Osten. Nichts konnte sie aufhalten - weder Wüsten noch Berge, noch Meere. Sie wanderten nach Norden und besiedelten Europa. Sie zogen über die Beringstraße nach Alaska und besiedelten den amerikanischen Kontinent. Sie entdeckten die Weiten Asiens, wagten sich mit Kanus über den Pazifik. Dieser gewaltige Eroberungszug der Menschheit stellte die Evolution vor höchste Anforderungen.§Peter Sandmeyer und Teja Fiedler sind rund um den Erdball den Spuren des Abenteuers gefolgt - vom Eskimodorf in Alaska über Südchina und Samoa bis zum Bergdorf in der Nähe der Ötzi-Fundstelle in Südtirol. Eindringliche Fotografien von Matthias Ziegler und ein ebenso informativer wie atmosphärisch dichter Text verbinden sich zu einem einmaligen Text-Bildband.§

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen