Tello Talla

Lebenslauf von Tello Talla

Tello Talla ist Kamerun-Deutscher mit afrikanischen Wurzeln und geprägt von europäischen Einflüssen und lebt seit vielen Jahren in Deutschland. Sein Name bedeutet „der Beschützer“. Er schreibt über gesellschaftspolitische Themen wie Burnout, Depression, Drogenmissbrauch und andere Themen, die unsere moderne Gesellschaft bewegen und schwächen. Dabei hat er mit seinen afrikanischen Wurzeln eine oft ungewöhnliche und Perspektiven eröffnende Sichtweise, die Menschen Themen verdeutlicht und bewusst macht und sie durch eine veränderte Ansicht der Dinge neue Wege ermöglicht. Er schreibt mi seinen vielfältigen Erfahrungen Bücher, um Menschen dabei zu helfen, glücklicher zu werden.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Glückliche Menschen machen mich krank

Neu erschienen am 13.02.2020 als Hardcover bei indayi Edition.

Glückliche Menschen machen mich krank

Neu erschienen am 13.02.2020 als Taschenbuch bei indayi Edition.

BURNOUT-Epidemie - Das Zerstörungsprogramm wird in der Kindheit angelegt

Neu erschienen am 06.02.2020 als Hardcover bei indayi Edition.

BURNOUT-Epidemie - Das Zerstörungsprogramm wird in der Kindheit angelegt

Neu erschienen am 06.02.2020 als Taschenbuch bei indayi Edition.

Neue Rezensionen zu Tello Talla

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks