Teneues Playboy

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Playboy“ von Teneues

A synonym for sexy, "Playboy" has become one of the most successful media brands of all time. This title offers a glimpse of German Playmates that captures some of the most alluring and sensual women of our age.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Reizend

    Playboy
    R_Manthey

    R_Manthey

    22. July 2015 um 14:01

    Möglicherweise habe ich etwas verpasst, was auf andere stimulierend wirkt. Auf mich jedenfalls übten Autowaschanlagen bis jetzt noch nie eine erotisierende Wirkung aus. Bei Daniela Wolf scheint das anders zu sein. Nachdem sie erst einmal nackt ihr Auto gewaschen hat, setzt sie sich aufs Abflussgitter, schließt die Augen, steckt sich lustvoll einen Finger in den Mund und genießt diesen unvergleichlichen Augenblick höchster Wonne. So, wie mich dieses etwas eigentümliche Foto amüsiert hat, so muss es ja nicht auf andere Männer wirken. Irgendwer wird schließlich auf diese komische Idee gekommen sein und dabei den Gedanken gehabt haben, dass sich das gut verkauft. Der Playboy möchte natürlich für jeden Männergeschmack etwas bieten. Und das tut er auch, jedenfalls soweit ich das beurteilen kann. Dieser Band stellt über 20 Playmates der letzten zehn Jahre vor. Neben einigen wenigen wirklich albernen Fotos enthält er in der Mehrzahl sehr sinnliche und natürliche Bilder wunderschöner und selbstbewusster junger Frauen. Besonders wenn sie nicht irgendwelche Männerträume erfüllen müssen, sondern bei sich bleiben dürfen, entfaltet sich die betörende Wirkung ihrer Körper. Aber vielleicht ist das ja auch eine Geschmacksfrage. Oder besser: eine der sensibleren Wahrnehmung. Ganz abgesehen vom Preis-Leistungsverhältnis kann sich dieser Band auch qualitativ mit anderen Bildbänden dieser Gattung mehr als nur messen. Die meisten Bilder besitzen sowohl ästhetisch als auch technisch eine sehr hohe Qualität. Und reizend sind sie wohl alle in irgendeiner Weise.

    Mehr