Terence Horn

 4.3 Sterne bei 6 Bewertungen
Terence Horn

Lebenslauf von Terence Horn

Terence Horn (Stephan Rossmann), 1973 in einem Kaff bei Würzburg geboren, schreibt Kurzgeschichten und Gedichte für Literaturzeitschriften. Außerdem ist er Initiator der Montagslyriker. 2017 veröffentlichte er den Roman «Engelhorn».

Alle Bücher von Terence Horn

Terence HornLucia - Mein liebster Wahnsinn
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lucia - Mein liebster Wahnsinn
Lucia - Mein liebster Wahnsinn
 (6)
Erschienen am 21.12.2015

Neue Rezensionen zu Terence Horn

Neu
bibliophilehermines avatar

Rezension zu "Lucia - Mein liebster Wahnsinn" von Terence Horn

Ein Buch was man immer wieder lesen kann
bibliophileherminevor 3 Jahren

Worum geht’s?
Rossi ist 17, Jungfrau und in einer schweren pubertären Selbstfindungsphase. Mit den Mädels klappt es auch nicht so wirklich, bis er Lucia trifft, die sein Leben gehörig auf den Kopf stellt, sie ist der Schlüssel zu seiner Reise, die sich erwachsen werden schimpft.

Meine Meinung:
Das Buch fing sehr unterhaltsam an. Gleich im ersten Kapitel wird klar, dass dieses Buch nicht was für jeden ist. Frei und Ehrlich schreibt Herr Horn seine Geschichte um den jungen Träumer. Er nimmt kein Blatt vor den Mund und genau das mochte ich, was andere vielleicht als Platt oder Schamlos ansehen mögen ist in Wirklichkeit sehr humorvoll und realistisch beschrieben.
Es ist nicht hochgestochen geschrieben und bei einem Vergleich musste ich das Buch kurz weglegen weil ich mich vor lachen nicht mehr einbekommen habe. Ich werde nie wieder Fischstäbchen essen können ohne an dieses Buch zu denken.

Lucia – mein Liebster Wahnsinn ist ein Buch zu dem man immer wieder greifen kann wenn man es in seinem eigenem Leben etwas langweilig wird und man es lieber etwas Chaotisch hätte.

Kommentieren0
6
Teilen
Melody80s avatar

Rezension zu "Lucia - Mein liebster Wahnsinn" von Terence Horn

Lucia
Melody80vor 3 Jahren

Handlung

Rossi hat ein Problem: So richtig will das mit ihm und den Frauen nicht wirklich zünden. Es ist aber auch schwierig, wenn man gerade erwachsen wird und in einem Selbstfindungsdilemma steckt. Alles ändert sich, als Rossi eines Tages Lucia kennen lernt, denn die  verdreht ihm dann  mal so richtig den Kopf...

Meine Meinung

Das Buch handelt vom Erwachsen werden und seinen eigenen Weg finden. In manchen Textpassagen habe ich mich selbst wieder gefunden, wenn der Protagonist, sich mal wieder unschlüssig war oder unsicher war, dann dachte ich mir: Ja, so hast du dich auch in deiner Jugendzeit gefühlt.

Die Charaktere waren teils sehr überspitzt dargestellt, hier und da empfand ich manche Begebenheiten als zu skurril und übertrieben.  Nichtsdestotrotz ist das Buch witzig geschrieben und lässt sich als Nachmittagslektüre locker weglesen.

Mein Fazit

Wer vor derben Ausdrücken und Begebenheiten auf manchen Seiten nicht zurückschreckt, erhält einen spannenden Roman übers Erwachsenwerden und das Verliebtsein!



Kommentieren0
3
Teilen
Suchtfactors avatar

Rezension zu "Lucia - Mein liebster Wahnsinn" von Terence Horn

Geil! An manchen Stellen hab ich mich echt wegworfen.
Suchtfactorvor 3 Jahren

Geil! An manchen Stellen hab ich mich echt wegworfen und wurde gut unterhalten. Mitunter schon etwas derb, aber so ist es halt das echte Leben.

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Terence Horn wurde am 04. Oktober 1973 in Marktheidenfeld (Deutschland) geboren.

Terence Horn im Netz:

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks