Terence Pepper Von den Beatles bis Bowie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Von den Beatles bis Bowie“ von Terence Pepper

Was die Pop Art in den 60er Jahren in New York, das war die Popmusik zur gleichen Zeit in London: eine echte Revolution, die, von schöpferisch-jugendlichen Kräften geführt, binnen kurzem das Lebensgefühl auf der ganzen Welt friedlich veränderte. Unser Buch, das eine Ausstellung der National Portrait Gallery in London begleitet, ist den Helden der britischen Popmusik und ihren Photographen gewidmet: von den Beatles bis David Bowie, musikalisch gesprochen, und von Dezo Hoffmann bis David Bailey, bildlich gesehen. Wohlige optisch-akustische Erinnerungen, verpackt in die Pop- Geschichtsschreibung einer ganze Dekade mit den Kameras aller flotten Photographen der music industry von Swinging London. Und natürlich alle Weltstars, die großen wie die kleinen, von Cliff Richard, Pet Clarke, Donovan, Frank Ilfield etc. bis zu den unschlagbaren Gruppen, den Beatles, den Stones, The Kinks, The Yardbird, Pink Floyd und all denjenigen, deren Evergreens uns bis heute nicht aus dem Kopf gehen. Eine unerschöpfliche Enzyklopädie auch für Mode-, Haartracht- und Lifestylefreaks.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen