(K)einÖrtchen

Cover des Buches (K)einÖrtchen (ISBN:9783639491951)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "(K)einÖrtchen"

Das Buch wirft einen kritischen Blick auf die im Jahre 2000 von der UN formulierten Millennium Development Goals. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht die Teilforderung von Ziel 7, welche die Halbierung der Anzahl von Menschen ohne Zugang zu sanitärer Grundversorgung bis 2015 fordert. Die Autorin zeigt aus einer kultur- und sozialanthropologischen Perspektive "Entwicklung", als historisch gewachsenen Begriff und wissenschaftliches Objekt auf und untersucht seine Bedeutung / Wirksamkeit im Hinblick auf Entwicklungsbestrebungen im Bereich der Assanierung. Das Buch geht hier der Frage nach, welche Alternativen durch die verstärkte Teilnahme der Zivilgesellschaft, in Form von lokalen Initiativen entstehen können und wie sanitäre Grundversorgung praktisch umgesetzt werden kann. Hierzu wird eine empirische Studie in Nairobi herangezogen.In dieser Studie zeigten sich verschiedene Strategien lokaler Organisationen im Umgang mit sozio- kulturellen Vorstellungen und Gegebenheiten, sowie den komplexen Bedingungen in informellen Siedlungen als zielführend, entscheidende Maßnahmen im Bereich der sanitären Grundversorgung zu verwirklichen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783639491951
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:AV Akademikerverlag
Erscheinungsdatum:08.02.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks