Teresa Driscoll Für alle Tage, die noch kommen

(133)

Lovelybooks Bewertung

  • 157 Bibliotheken
  • 19 Follower
  • 4 Leser
  • 90 Rezensionen
(42)
(48)
(38)
(4)
(1)

Inhaltsangabe zu „Für alle Tage, die noch kommen“ von Teresa Driscoll

Mit ihrem berührenden Debütroman hat die erfolgreiche englische Journalistin und TV-Moderatorin Teresa Driscoll eine zu Herzen gehende Mutter-Tochter-Geschichte vorgelegt. Ihr hoch emotionales Buch verbindet ernste Themen wie Trauerbewältigung und Krankheit mit einer bezaubernden Liebes- und Selbstfindungsgeschichte, in der ein liebevoll gemachtes Erinnerungsbuch mit Rezepten und Lebensweisheiten eine zentrale Rolle spielt. Wie fühlt es sich an, wenn die Mutter ohne Abschied geht? Auch 17 Jahre nach deren Tod ist Melissa zutiefst verunsichert. Gerade hat sie den Heiratsantrag ihres Freundes Sam abgelehnt, obwohl sie ihn innig liebt. Da bekommt sie ein Buch zugestellt. Von ihrer Mutter. Ein Buch, das Melissa lehren kann, sich selbst zu vertrauen und den Menschen, die sie liebt. "Unterhaltung, wie es sie sonst nur noch einer Cecilia Ahern gelingen würde - seit 'P.S. ich liebe Dich' hat es kein so herzzerreißend schönes Debüt mehr gegeben. [.] Zwischen den Buchdeckeln findet man Emotionen pur, und außerdem Erzählkunst in Perfektion. Die britische Autorin schreibt Geschichten, in die man sich einfach verlieben muss." Literaturmarkt.info

eine bewegende Geschichte über das Erwachsen werden einer Frau ohne die Mutter. Empfehlenswert

— Valabe
Valabe

3,5 Sterne viel Potential das noch besser hätte genutzt werden können

— mj303
mj303

Trotz der traurigen Geschichte, konnten mich die Charaktere nicht ganz erreichen.

— Judiko
Judiko

Ein leicht zu lesender Mutter-Tochter Roman

— LeKo
LeKo

Eigentlich sehr bewegende und tiefgründige Geschichte, die leider immer wieder durch Nebenstränge ein wenig störend unterbrochen wurde.

— calimero8169
calimero8169

Ein sehr schöner und bewegender Roman! Die Geschichte hat mich tief berührt?

— Nini0207
Nini0207

Ein sehr schöner und bewegender Roman! Die Geschichte hat mich tief berührt?

— Nini0207
Nini0207

Ein sehr schöner und bewegender Roman! Die Geschichte hat mich tief berührt?

— Nini0207
Nini0207

Bewegender Roman! Sehr empfehlenswert.

— gluehbuechlein
gluehbuechlein

Bewegender Roman!

— gluehbuechlein
gluehbuechlein

Stöbern in Romane

Ich, Eleanor Oliphant

Besonders und einzigartig - perfekt!

Judiko

Der Freund der Toten

Gelungenes Debüt mit viel schwarzen Humor, unterschiedlichen Charakteren und vielen toten Menschen

marpije

Das geheime Leben des Monsieur Pick

Bezaubernd charmanter Roman mit schelmisch kritischem Blick hinter die Kulissen des Literaturbetriebes...

Lyke

Mein schlimmster schönster Sommer

Ein Buch wie ein Aperol Spritz: Prickelnd-leicht, sommerlich leuchtend, leicht berauschend mit einer bittersüßen Note. Das Leben ist kostbar

MonaBusch

Das Buch der Spiegel

Ein Roman darüber, wie anders manche Dinge sind als sie scheinen. Leider weniger spannend und mitreißend als gehofft, aber trotzdem gut.

once-upon-a-time

Ein wenig Leben

Ich fand die Geschichte so schön, am ende musste ich weinen. So Traurig ist es.

BuecherEuleHH

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich (Marina) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt dazu eine persönliche Nachricht hier auf LovelyBooks an mich mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2017 bis 31.12.2017. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2017 gelesen hat.Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen:Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt.Hier findet ihr eine Themen-Übersicht zum Ausdrucken :) Ein Buch, in dem der Protagonist ein Haustier hat Ein Buch, auf dessen Cover ein Fahrzeug zu sehen ist (Flugzeug, Auto, Zug, etc.) Ein Buch, welches in einem Land spielt, in dessen Name kein "a" vorkommt Ein Buch eines bereits verstorbenen Autors Ein Buch, dessen Titel mit demselben Buchstaben beginnt und endet Ein Buch über eine wahre Begebenheit Ein Buch, das einer deiner Freunde bei LovelyBooks in seiner Bibliothek als bereits gelesen gelistet und auch zumindest mit Sternen bewertet hat. (Wenn du noch keine Freunde hast, findest du hier in der Challenge bestimmt ganz schnell welche :-)) Ein Buch, dessen Autor aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommt Ein Buch, welches in der Stadt spielt, in der du wohnst (bzw. in der nächstgrößeren Stadt oder in einer Stadt, in der du 2017 mehrmals warst) Ein Buch, dessen Cover vorrangig grün ist Ein Buch, das hauptsächlich in den USA spielt, jedoch nicht in New York Ein Buch, auf dessen Cover die untere Hälfte einer Person abgebildet ist (Beine oder Füße) Ein Buch, welches eine Landkarte enthält Ein Buch, das mindestens 500 Seiten lang ist Ein Buch, dessen Autor im selben Jahr geboren ist wie du Ein Buch, das mindestens 50 LovelyBooks-Mitglieder in ihrer Bibliothek haben. (Du findest die Anzahl, wenn du auf der Buchseite oben mit der Maus über die Sternebewertung fährst.) Ein Buch eines Literatur-Nobelpreisträgers Ein Buch, das du 2016 begonnen, aber nicht zu Ende gelesen hast Ein Buch, das der jeweilige Autor als erstes veröffentlicht hat - das Debüt des Autor Ein Buch, dessen Titel eine Zahl (ausgeschrieben oder in Ziffernform) enthält Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht Ein Buch, das nicht in unserer Welt spielt (sondern in einer Fantasy-Welt, im Weltraum, etc.) Ein Buch, das maximal 3 cm dick ist Ein Buch, das noch keine einzige Sterne-Bewertung auf LovelyBooks hat. (Auf der Buchseite sind in diesem Fall die Sterne oben grau und nicht gelb.) Ein Buch, das von zwei oder mehr Autoren geschrieben wurde Ein Buch, bei dem Vor- und Nachname des Autors mit demselben Buchstaben beginnt. Ein Buch, bei dem ein Wort (Gegenstand) aus dem Buchtitel auch auf dem Cover abgebildet ist Ein Buch, das du in einer stationären Buchhandlung zum regulären Preis gekauft hast. (Nicht online oder als Mängelexemlar) Ein Buch, das du als E-Book gelesen oder als Hörbuch gehört hast Ein Buch, das auf LovelyBooks mit durchschnittlich 4 Sternen bewertet ist. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch, das höher als 22 cm ist Ein Buch, auf dessen Cover mehrere Streifen zu sehen sind Ein Buch aus einem Verlag, aus dem du 2017 bisher noch kein Buch gelesen hast Ein Buch, dessen Titel nur in Großbuchstaben geschrieben ist Ein Buch, dessen Titel kein "e" enthält Ein Buch, dessen Verfilmung 2017 ins Kino kommt Ein Buch, zu dem es eine Leserunde auf LovelyBooks gibt, an der ihr auch teilgenommen habt (mindestens 5 Beiträge in Leseabschnitten wurden geschrieben). Ein Buch, dessen Hauptfigur über 50 Jahre alt ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 5 Wörtern besteht Ein Buch, in dessen ISBN (ISBN-13) eine Zahl genau 4-mal vorkommt Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2017 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal (außer bei Aufgabe 18).* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com* Jedes Buch kann nur bei einem Thema genutzt werden Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an mich und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmerliste: A AberRushAcida-2Adujaadventurouslyaga2010AglayaAgnes13AleidaaljufaAlondriaANATALandymichihellianna1911AnnaboAnnaKatharinaKathiAnne42AnneMayaJannikaAnni04Ann-KathrinSpeckmannAnrubaapfelkindchen123Arachn0phobiAArgentumverdeAspasiaatsabhasi2Azalee B ban-aislingeachbandmaedchenBeaSurbeckBecky_BloomwoodBeeLubellast01Bellis-Perennisbeyond_redemptionBiancaWoebine174B_iniBioinaBirkentochterblack_horseBlacksallyBluebell2004BlueSunsetbookgirlbook_lover_6booksaremybestfriendsBosniBrixiaBuchgespenstBuechermomente C Caillean79capcolacarathisCarigosCaroasChattysBuecherblog (20/20)CherryGraphicsChrissisBücherchaosChucksterClaudia-MarinaCode-between-linesConnyKathsBooksCrazy-Girl6789crimarestricrimesscrumbCWPunkt D daneegold (40/40)Darcydaydreamindia78DieBertadiebuchrezensiondigraDion (20/20)divergentDonnaVividownblackangelDreamcatcher13dreamily1Dubdadda E Ela_FritzscheEldfaxiElkeel_loreneelmidiEmotionenEngelchen07 (30/30)engineerwifeEnysBookserazer68Ernie1981Even F _franziiiiiii_faanieFantwordFairy-KittenFeniFjordi93FlamingoFornikafranzziFreelikeaBirdFrenx51Fulden G GelisglanzenteGluehsternchenGrOtEsQuEgst H hannelore259hannipalannihappytannyHenny176Herbstmondhexe959753HeyyHandsomehisterikerHisuiHaruHortensia13 I IamEveIcelegsichundelaineIgelmanu66imago_magistriIMG_1001Isar-12isipisi J Jacky_JollyJadrajala68JamiijanakaJanina84Janna_KeJasBlogjasaju2012Jashrinjenvo82Johanna_TorteJosy-Julchen77Jule16JulesWhethetherJulia_liestjuli.buecherJulie209 K kalestrakalligraphinKarin_KehrerKasinkatha_strophekatjalovesbookskattiiKayvanTeeKerstinTh (30/30)kingofmusicKleine1984kleinechaotinkleine_welleKleinerKometKnoppersKnorkekn-quietscheentchenKodabaerkornmuhmeKuhni77Kurousagi L LaDragoniaLadyIceTeaLadyMoonlight2012LadySamira091062LaLectureLaMenschLandbieneLarii-MausiLarryPiLaurax3lehmaslenicool11LeonoraVonToffiefeelesebiene27LeseJetteLese-KrissiLeseMama82Leseratz_ 8Lesezirkelleyaxlieberlesen21LilawandelLilli33LimitLesslinda2271lLissyLit-TripLiz_MacSharylizzie123LooooraLostHope2000louella2209Lovely90LrvtcbLuilineLuzi92lyydja M mabuereleMali133marpijemartina400MarveyMary2Mary-and-Jocastamelanie1984MelEMelvadjamia0503miahMiamouMichicornMimasBuchweltMinniMira20MiracleDaymiramiepMiriSeemisanthropymisery3103MissErfolgmiss_mesmerizedMissMoonlightMissSnorkfraeuleinMissStrawberryMissSweety86mistellormondymrc0mrsCalemmmingsMrs_Nanny_OggMurphyS91 N NachtorchideenaninkaNelebooksnemo91NewspaperjunkieNightflowerniknakNisnisnoitaNookinordbrezeNynaeve04 O once-upon-a-timeOnlyHope1990Ophiuchus P Pachi10pamNpardenPaulamybooksandmepeedeePhilipPhiniPiiPinkie31PinocaPippo121PMelittaMPucki60 Q QueenelyzaQueenSize R rainbowlyRitjaRoni88 S sakuSakukosameaSanjewelSarah9070schafswolkeScheckTinaSchlehenfeeSchluesselblumeSchneeeule129SchnutscheschokokaramellSeelensplitter (Blog) (20/20)ShineOnSickSikalSkybabesolveigSomeBodysommerleseSnordbruchSophiiiespozal89StarletStaubfinger12StefanieFreigerichtstefanie_skySteffi1611SteffiZiStehlbluetensteinchen80sternblutsunlightSuskaSxndy_03 T TalathielTalliannaTaluziTamileinTanja13TatsuThe iron butterflyTheBookWormthelauraverseTina2803Tine13Tini_STiniSpeechlesstintentraumweltToniarwTraubenbaerTraumTante U ulrikeu V Valabevalle87vanystefvb90Veritas666Vivy_navk_tairenVroniMarsVucha W wampyWaschbaerinwerderanerWermoewewidder1987WilliaWolly X Y YaBiaLinaYolandeYvetteH Z zazzleszessi79

    Mehr
    • 3931
  • Rezepte für´s Leben

    Für alle Tage, die noch kommen
    Valabe

    Valabe

    14. April 2017 um 14:16

    Jeden, wirklich jeden einzelnen Tag meines Lebens wünsche ich mir mehr als alles andere auf der Welt… S. 31 Melissa bekommt mit 25 Jahren von dem Notar der Familie ein Buch mit dem Titel „Rezepte für Melissa“ ausgehändigt. Ein Buch, was ihre Mutter an sie geschrieben hat, als sie schon unheilbar an Krebs erkrankt war. Ihre Mutter wählte den Zeitpunkt bewusst, an dem Melissa dieses Buch ausgehändigt bekommen sollte. Mit 25 Jahren….zu jung für eine Heirat, aber reif genug für das Leben? Es fällt Melissa schwer das Buch zu lesen. Hat sie doch vieles, was darin beschrieben wird, schon vergessen oder verdrängt? Eine Reise zurück in das Jahr in der ihre Mutter starb, beginnt. Und gleichzeitig eine Reise zu sich selbst. „Für alle Tage, die noch kommen“ (im englischen Original „Recipes for Melissa“) erzählt Teresa Driscoll eine Geschichte, wie sie sich in realen Leben wahrscheinlich schon oft genug abgespielt hat. Ein junges Mädchen verliert im Kindesalter ihre Mutter, ohne Abschied, aber mit vielen offen Fragen. Die Autorin beschreibt sehr einfühlend, wie schwer es für hinterbliebene Menschen sein kann mit dem Verlust fertig zu werden. Das auch ihre eigene Mutter an Krebs starb, als sie 17 Jahre alt war, macht die Geschichte greifbarer. In dem Buch gibt es zwei Zeitachsen: 1994, dem Jahr, als Melissas Mutter Eleanor starb, und 2011, als Melissa das Buch ihrer Mutter erhielt. Im Jahr 1994 erzählen Eleanor und Max, Melissas Vater, wie sie mit der Krankheit Krebs umgehen. Eleanor schreibt bewegende Briefe an ihre zukünftige erwachsene Tochter, die den Leser bewusst vor Augen führen, dass Eleanor ihre Tochter nicht aufwachsen sehen wird. Zudem fügt Eleanor die Lieblingsrezepte ihrer Tochter und ihres Mannes in das Buch ein, und empfiehlt Melissa sie auszuprobieren. Max´ Erzählungen handeln vor allem von seinen Ängsten für Eleanor und Melissa und seiner tiefen Liebe zu seiner Frau. 2011 erzählt vor allem Melissa die Geschichte weiter. Hier liest man die Passagen nochmals, die Eleanor vor 17 Jahre verfasst hat, und erhält aber dabei gleichzeitig Einblicke in Melissas Gefühlswelt. Anfangs waren diese kleinen Wiederholungen etwas stockend für den Erzählfluss, aber eigentlich passen sie sehr gut hinein, denn durch die gefühlsmäßigen Interpretationen Melissas lesen sie sich anders. Auch Sam, Melissas Freund, erzählt hier, wie er das Erscheinen des Buches und Melissas daraus entstandene Emotionen aufnimmt. Alles in allem liest sich das Buch sehr angenehm und ermöglicht Einblicke in die Gefühlswelt von Betroffenen und Hinterbliebenen, wenn gleich auch fiktiven, Menschen. Teresa Driscoll schreibt sehr ruhig, einfühlsam und ehrlich und die Idee mit den eingebauten Rezepten fand ich sehr schön. Ausprobiert habe ich diese noch nicht, aber das passiert sicher noch :)

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    Mehr
    • 829
  • 3,5 Sterne viel Potential das noch besser hätte genutzt werden können

    Für alle Tage, die noch kommen
    mj303

    mj303

    28. February 2017 um 10:47

    Die Geschichte hat wirklich sehr viel Potential - aber an einigen Stellen fehlen einfach die passenden Emotionen. Zudem war es für mich schwer einen Zugang zu der Protagonistin Melissa zu bekommen. Diese bekommt an ihrem 25. Geburtstag ein Buch, dass ihre Mutter vor ihrem Tod für sie geschrieben hat. Es befinden sich Rezepte, Fotos, Erinnerungen aber auch Geheimnisse darin. Die Geschichte ist aus Melissa's Perspektive im Wechsel mit der ihrer Mutter aber auch ihres Vaters erzählt. Im Gegensatz zu den Perspektiven der Eltern bleibt Melissa das ganze Buch über immer etwas unnahbar und ich konnte oft nicht nachvollziehen was sie gedacht oder wie sie gehandelt hat. Daher "nur" 3,5 Sterbe - obwohl eigentlich mehr drin gewesen wäre.

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Für alle Tage, die noch kommen von Teresa Driscoll

    Für alle Tage, die noch kommen
    Wotynek

    Wotynek

    via eBook 'Für alle Tage, die noch kommen'

    Das war ein wunderbares Buch. Es hat ich an vieln Stellen an die Zeit beim kochen und Plätzchen backen mit meiner Tochter ernnert.Ich habe ihr auch ein Resetbuch von mir geschenkt.Dieses Buch hat mir auch Anregungen gegeben für den 30.Geburtstag meiner Tochter und den33.meinesSohnes.Vielen Dank.

    • 13
  • Für alle Tage die noch kommen...

    Für alle Tage, die noch kommen
    Judiko

    Judiko

    26. February 2017 um 08:03

    Wie fühlt es sich an, wenn die Mutter ohne Abschied geht? Melissa hat als achtjährige ihre Mutter an Krebs verloren. Sie wuchs bei ihrem Vater auf. Inzwischen sind 17 Jahre vergangen, aber durch dieses Trauma, dass ihr aber nicht wirklich bewusst ist, hat sie Bindungsängste. So kann sie auch dem Heiratsantrag ihres Freundes nicht zustimmen, obwohl sie ihn wirklich sehr liebt. An diesem Punkt angekommen, nicht zu wissen, wie es mit ihrer Beziehung weiter gehen soll und sie auch beruflich vor einer neuen Aufgabe steht, bekommt sie Post von einem Anwalt, wegen einer angeblich sehr persönlichen Angelegenheit. Dieser Anwalt übergibt ihr ein Buch, das ihre Mutter, während ihrer Krankheit geschrieben hat, damit Melissa sich eines Tages positiv, an Momente mit ihr, erinnert. Sie hat dort Rezepte hinein geschrieben, die ihr sehr viel bedeuteten oder schon immer in den Generationen weiter gegeben wurden. Sie hat Fotos hineingeklebt und ihre Gefühle und Geheimnisse beschrieben – nur für Melissa… …doch Melissa weiß aber gar nicht damit umzugehen, zu tief sitzt die Trauer und vielleicht auch ihre Wut… …denn ihre Mutter ist gegangen, ohne sich von ihr zu verabschieden. ______________________________________ Teresa Driscolls Debütroman „ Für alle Tage, die noch kommen“ ist eine Neuauflage. Unter einem anderen Cover ist dieser Roman bereits 2015 schon mal erschienen. Aufgrund des Klappentextes hat mich diese Geschichte total angesprochen und ich hatte mir auch direkt Taschentücher danebengelegt. Auch wenn die Geschichte traurig ist und mir Melissa und alle Beteiligten sehr leid taten, konnte mich diese Geschichte nicht ganz erreichen. Vielleicht lag es daran, dass ich es sehr schön fand, was ihre Mutter ihr da hinterlassen hat, Melissa aber in ihrer Situation nicht so gehandelt hat, wie ich es mir gewünscht hätte. Zu Anfang fing es noch so an, dass ich dachte, dass wird richtig schön, doch in der Mitte, fand ich es dann nicht mehr so. Langweilig wäre dafür aber auch der falsche Ausdruck. Eher konnten mich einfach die Charaktere nicht erreichen. Erst gegen Ende wurde es dann nochmal gefühlvoll, aber ein Taschentuch brauchte ich dennoch nicht. Der Schreibstil ist flüssig und leicht zu lesen. Die Kapitel kurz, was mir persönlich immer besser gefällt. An einigen Kapitelenden gab ein paar Cliffhanger, die zum Weiterlesen animiert haben. Sehr schön gefielen mir auch die Rezepte, die man auch tatsächlich nachkochen könnte. Das neue „orangefarbene“ Cover gefällt mir sehr gut und ist auch irgendwie passend, wegen der Assoziation zu Orangen, denn gerade Orangen spielen eine prägende Rolle für Melissa, in dieser Geschichte… …die Magie eines einzelnen Dufts – und die Erinnerung daran! Vielen Dank an Verlagsgruppe Droemer Knaur, für das zur Verfügung gestellte Leseexemplar.

    Mehr
  • Für alle Tage, die noch kommen

    Für alle Tage, die noch kommen
    tootsy3000

    tootsy3000

    11. February 2017 um 19:40

    Roman wartet schon seit über einem Jahr darauf, dass ich ihn endlich lese. Gekauft habe ich ihn mir hauptsächlich wegen dem wirklich schönen Cover. Ich war echt gespannt, wie sich diese Geschichte entwickelt. Was mich vor allem beschäftigte war, wie Melissa den für sie unvorhersehbaren plötzlichen Tod der Mutter verarbeitet. Und natürlich hat sie ihn nicht verarbeitet.  Das zeigt sich vor allem in ihrer Beziehung. Dass man sein 8-jähriges Kind beschützen und gerade das Thema Tod möglichst meiden möchte, kann ich ja verstehen. Doch ehrlich, ich war Sauer auf die Mutter. Wie kann sie meinen, dass es für Melissa leichter ist, wenn sie einfach so geht?  Auch in den guten Ratschlägen, die Eleanor für Melissa niederschrieb, konnte ich keine Trost für sie finden. Schön waren allerdings die Rezepte. Mein Fazit: Leider hat mich die Geschichte, so traurig sie auch sein mag, nicht berührt. Auch wenn mir Melissa leid tat, empfand ich keine rechte Sympathie für sie. Am wenigsten gut Umgesetzt fand ich allerdings die “Ratschläge” , der verstorbenen Mutter. Irgendwie hatte ich den Eindruck, die Autorin arbeitet eng mit der Ärztekammer zusammen. Natürlich, Vorsorge ist wichtig, doch mag ich es nicht besonders, wenn man Romane für Panikmache nutzt. Sorry, emotional fehlte mir da doch das gewisse Etwas!

    Mehr
  • Mutter-Tochter Roman

    Für alle Tage, die noch kommen
    LeKo

    LeKo

    03. February 2017 um 18:56

    Für alle Tage die noch kommen Autorin:Teresa Driscoll Genre:Roman Erschienen:01. Februar 2017 Version: eBook, Hardcover und Taschenbuch, Hörbuch download Seiten:384 Verlag: Knaur Inhalt (übernommen): Wie sage ich meinem Kind, dass ich sterben muss? Gar nicht, beschließt Eleanor, als sie von ihrer Brustkrebserkrankung erfährt. Ihre achtjährige Tochter Melissa soll so lange wie möglich eine unbeschwerte Kindheit haben. Stattdessen sammelt Eleanor Gedanken, Erinnerungen und gemeinsame Erlebnisse in einem Buch, das sie bei ihrem Anwalt hinterlegt. Wie fühlt es sich an, wenn die Mutter ohne Abschied geht? Auch siebzehn Jahre danach fühlt Melissa sich unvollständig. Gerade hat sie den Heiratsantrag ihres Freundes Sam abgelehnt, den sie doch innig liebt. Da bekommt sie ein kleines Buch zugestellt – ein Buch, aus dem noch einmal ihre Mutter zu ihr spricht. Es ist voller Rezepte, für die Küche und fürs Leben. Und voller Liebe. Melissa beginnt zu verstehen, was Eleanor für sie getan hat. Sie erkennt, wie sehr sie geliebt wurde. Und sie weiß jetzt, dass sie es auch kann:der Liebe vertrauen. Meine Meinung: Das Cover ist sehr liebevoll gestaltet. Auf einem orangen Hintergrund sind blaue Punkte, sowie Heidelbeeren und blaue Blumen abgebildet. Die Heidelbeeren sind ebenfalls zum Anfang eines jeden Kapitels abgebildet. Zunächst hat mich der Klappentext sehr angesprochen. Mich hat interessiert, was wohl in dem Erinnerungsbuch steht und welche Ratschläge und Rezepte die Mutter für Ihre Tochter hinterlassen hat. Leider habe ich etwas anderes von diesem Buch erwartet. Intensive Momente zwischen Mutter und Tochter, sowie mehr Rezepte und Ratschläge für das kommende Leben. Ich bin auf Grund dem ständigen Perspektivenwechseln nicht richtig in das Buch hinein gekommen, da der Lauf der Geschichte dadurch unterbrochen wurde. Ich fand es zwar einerseits eine gute Idee der Autorin, alle betroffenen Personen mit in die Geschichte einzubeziehen, aber für mich hat die Balance gefehlt. Durch den stetigen Perspektiven - und Zeitenwechsel konnte ich weder eine Bindung zu den Protagonisten aufbauen, noch die Gefühle spüren, die die Autorin vermutlich mit der Geschichte wecken wollte. Der Schreibstil von Teresa Driscoll ist jedoch gut und durch die kurzen Kapitel ist die Geschichte leicht zu lesen. Was mir auch gefallen hat, war die Leseprobe von „Das Glück der hellen Tage“ von Teresa Driscoll am Ende des Buches. FazitEin tolle Idee, die leider nicht nach meinen Erwartungen umgesetzt wurde. Somit war der Roman zwar vom Stil gut geschrieben, aber an manchen Stellen sehr langatmig. Leider konnte mich das Buch nicht ganz überzeugen, daher 3 von 5 Büchersternen.

    Mehr
  • Gewinnt die 16 Lieblingsbücher des LovelyBooks-Teams aus dem Jahr 2016!

    Vom Ende der Einsamkeit
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Zum Ende des Jahres lassen auch wir hier im LovelyBooks-Team die vergangenen Monate Revue passieren und freuen uns über den ein oder anderen Buchschatz, den wir 2016 entdeckt haben. Wie auch schon in den vergangenen Jahren, möchten wir euch an dieser Stelle einige ganz besondere Buchperlen ans Herz legen und einen von euch sogar mit einem Buchpaket, welches alle 16 Bücher enthält, glücklich machen! Als quasi Gemeinschaftstipp aus dem Team haben wir uns für "Vom Ende der Einsamkeit" von Benedict Wells entschieden, weil wir den sympathischen Autor (der übrigens vorzüglich Kicker spielen kann!) seit unserer Livestream-Lesung alle ins Herz geschlossen haben.  Unsere Buchempfehlungen: 1. Jacky_Jolly empfiehlt "Die Launenhaftigkeit der Liebe" von Hannah RothschildMich faszinieren immer wundersame Titel und ein interessantes Cover, und wenn dann noch die Geschichte stimmt, habe ich "mein" Buch gefunden. "Die Launenhaftigkeit der Liebe" erzählt gleich mehrere Geschichten auf einmal: die des gleichnamigen Bildes, die der Köchin Annie, welche das Bild durch Zufall kauft und die des fiktiven, angesehenen Kunsthändlers Memling Winkelman, der ein dunkles Geheimnis hütet. Und irgendwie hängt alles zusammen ... Die Kombination aus Liebesgeschichte, Krimi, Historie, Kunst, skurrilen und liebenswerten Figuren hat den Roman für mich zu einem wahren Leseerlebnis gemacht. Besonderer Clou: selbst aus der Perspektive des Bildes erlebt der Leser die Geschichte...2. kultfigur empfiehlt "Metro 2033" von Dmitry GlukhovskyDie Reihe steht schon sehr lange auf meinem Wunschzettel und vor kurzem habe ich endlich damit begonnen mich ins Dunkle der Metro zu wagen. Vielleicht war ja die Livestream-Lesung mit Dmitry Glukhovsky Schuld. Auf jeden Fall habe ich mich in den Tunneln verirrt und solange es noch Lesestoff gibt, der mich weiter treibt, werde ich auch nicht mehr herausfinden. Für mich ist Metro (zumindest der erste Teil) ein wahres Meisterwerk - und nicht nur für SciFi-Fans ein absolutes Lesehighlight.3. Kathycaughtfire empfiehlt "Der Fall Jane Eyre" von Jasper Fforde"Der Fall Jane Eyre" von Jasper Fforde war eines meiner absoluten Highlights 2016. Der erste Band der Reihe um Agentin Thursday Next entführt den Leser in eine Alternativrealität der britischen 1980er Jahre. Dort tummeln sich jede Menge Literaturverbrecher, die es darauf abgesehen haben, Chaos in der Bücherwelt zu verbreiten. Und so bleibt Ermittlerin Thursday nichts anderes übrig, als sich höchstpersönlich in Charlotte Brontës berühmtesten Roman zu stürzen, um Schlimmeres zu verhindern. Eine skurrile Geschichte mit grandiosen Charakteren (und Dodos!) und unzähligen liebevollen und lustigen Details – jetzt möchte ich am liebsten selbst LiteraTec-Agentin werden!4. markusros empfiehlt "Wolfsschlucht" von Andreas FöhrWarum nicht mal einen Krimi mit Handlung direkt vor der eigenen Haustüre lesen? Nach den mysteriösen Morden am Tegernsee und der Mangfall wandert bei mir nun etwas die Angst mit, wenn wir in der Gegend auf Familienausflug sind. Kommissar Wallner löst zum Glück auch diese Fälle mit Humor. Andreas Föhr ist es bei „Wolfsschlucht“ sehr gut gelungen, die Spannung bis zum Schluss hochzuhalten und trotzdem immer wieder Ur-bayrische Traditionen aufs Korn zu nehmen und die Leser zum Schmunzeln zu bringen. Das ganze Buch ist leicht zu lesen, für mich idealer Lesestoff für einige Fahrten im Zug auf dem Weg ins LovelyBooks Büro. Lesenswert nicht nur für Bayern.5. aylareadsbooks empfiehlt "Nachts" von Mercedes LauensteinNacht für Nacht streift eine junge Frau durch die menschenleeren Straßen der Stadt auf der Suche nach den letzten erleuchteten Fenstern. In kurzen Episoden lernen wir an der Seite der namenlosen Protagonistin gleichgesinnte Schlaflose und Nachtschwärmer kennen, erfahren von ihren Geschichten, Sehnsüchten und Ängsten. Eine Hymne an die Nacht, ein Plädoyer für das Anderssein und ein wunderbar melancholisches Buch, das ich gleich zweimal dieses Jahr gelesen habe!6. nordbreze empfiehlt "Fallensteller" von  Saša StanišićNachdem ich "Vor dem Fest" nicht 2016 gelesen habe, kann ich es leider nur schlecht in diese Buchtipps reinschmuggeln. Glücklicherweise hat Saša Stanišić mein Fangirl-Herz beglückt und 2016 den Erzählband "Fallensteller" herausgebracht, indem er auf wohlbekannte Art und Weise seine Leser verzaubert. In jeder der Geschichten erzählt der Sprachdompteur von außergewöhnlichen Erlebnissen, herzigen Personen und dem großen Etwas, das sich Leben nennt. Lieblingsgeschichte: Die titelgebende Erzählung "Fallensteller", in der die Geschichte von "Vor dem Fest" weitererzählt wird und wir auf alte Bekannte treffen. Nach dem Fest. 7. TanjaMaFi empfiehlt "Couchsurfing im Iran" von Stephan OrthStephan Orth nimmt uns mit auf eine ungewöhnliche Reise in den Iran. Er reist nicht von Hotel zu Hotel, sondern als Couchsurfer – was im Iran eigentlich verboten ist. Auf seinem Weg besucht er beeindruckende Orte und trifft faszinierende Menschen, die zeigen, dass der Iran bunt und vielfältig ist, und dass hinter verschlossenen Türen ein Bild entsteht, das ganz anders ist, als wir denken.8. Sharyssima empfiehlt "Die kleine Bäckerei am Strandweg" von Jenny ColganDieser leichte und humorvolle Roman hat mich im Sommer absolut begeistert! Polly ist die sympathische Protagonistin, der man bei einem Neuanfang auf einer Insel in Cornwall über die Schulter schaut. Dieser fällt, vor allem zu Beginn, nicht leicht, doch als die Bäckerei endlich in Gang ist und Polly sich in die Herzen der Insulaner gebacken hat, kann sie sich endlich heimisch fühlen. Wenn da nur nicht die Sache mit der Liebe wäre … Ich freue mich auf die Fortsetzung im neuen Jahr und vor allem auf ein Wiedersehen mit dem Papageientaucher Neil!9. LaLeser empfiehlt "Geister" von Nathan HillIch habe lange überlegt, ob ich ein Buch empfehlen soll, über das in diesem Jahr schon so viel gesprochen wurde. Aber Nathan Hills Debütroman „Geister“ hat mich einfach komplett überzeugt! Auf fast 900 Seiten entspannt sich eine tiefgründige und psychologisch ausgefeilte Geschichte, die anhand von Einzelschicksalen gesellschaftliche Probleme der Gegenwart thematisiert. Das Ganze ist erzählerisch grandios umgesetzt: Ein rasanter und spielerischer Wechsel zwischen verschiedenen Perspektiven und Erzählstilen.„Geister“ hat mich nachdenklich gestimmt, zum Lachen gebracht und immer wieder von Neuem überrascht. Genau das erwarte ich von einem guten Buch! 10. aba empfiehlt "Euphoria" von Lily KingNur ein Lieblingsbuch des Jahres 2016 zu nennen, ist alles andere als einfach. Dieses Jahr habe ich mein Herz allein entscheiden lassen.Als ich mein Lesejahr 2016 im Gedanken durchgegangen bin, hat mein Herz für ein Buch höher geschlagen, das ich ziemlich früh im Jahr gelesen habe: "Euphoria" von Lily King.Weil dessen Inhalt und Protagonisten mich inspiriert haben - insbesondere der unbeholfene Engländer Andrew Bankson -, ist "Euphoria" definitiv mein Lieblingsbuch des Jahres 2016!11. TinaLiest empfiehlt "Blauschmuck" von Katharina WinklerEs ist schwer in Worte zu fassen, was „Blauschmuck“ auslöst, die richtigen Worte dafür zu finden. Auch Monate nach der Lektüre bin ich immer noch beeindruckt von der Sprache, schockiert von der grausamen Geschichte. "Blauschmuck" ist keine leichte Lektüre, man bleibt bedrückt und sprachlos zurück, doch genau diese Gefühle, die ausgelöst werden, sind es, die das Buch in meinen Augen zu etwas Besonderem machen. 12. Daniliesing empfiehlt "Hausbesuche" von Stephanie QuiettererDas Leben in der Großstadt kann ganz schön anonym sein. In "Hausbesuche" begibt sich Stephanie Quitterer deshalb in ein spannendes Experiment. Sie möchte mehr über die Menschen in ihrer Nachbarschaft erfahren und so backt sie bis zum Ende ihrer Elternzeit jeden Tag einen Kuchen, klingelt an irgendeiner Tür und hofft hereingelassen zu werden. Das ganze Unternehmen beschreibt sie mit viel Humor und Ehrlichkeit, sodass man selbst schon bald Lust bekommt, auch einfach mal bei den unbekannten Nachbarn zu klingeln und fremde Wohnungen sowie Menschen kennen lernen zu dürfen. Ein Buch voller interessanter Menschen und Begegnungen, das Mut macht, sich aus seiner eigenen Komfortzone zu wagen und zeigt, wie unbegründet unsere Vorurteile gegenüber unseren Mitmenschen oft sind.13. HannaBuecherwurm empfiehlt "Apocalypse Now Now" von Charlie HumanIch habe lange überlegt, welches Buch ich 2016 empfehlen könnte und habe mich letztendlich dazu entschieden „Apocalypse Now Now“ zu wählen. Dieses Buch kommt an Abgedrehtheit nicht annähernd an irgendein anderes Buch heran, das ich bisher gelesen habe. Es ist von vorne bis hinten völlig skurril und jedes Mal, wenn man denkt, dass jetzt das Absurdeste, was ein menschliches Hirn sich ausdenken kann, abgearbeitet wurde, kommt es noch dicker. Und genau deswegen liebe ich dieses Buch. Im heutigen Kapstadt muss sich der 16-jährige Baxter durch eine Schattenwelt voller Ungeheuer und Magie schlagen, um seine entführte Freundin Esmé zu retten. Reale Ereignisse der Geschichte Südafrikas und alte Sagen werden mit frei Erfundenem gemixt und heraus kommt einer der verrücktesten Debütromane aller Zeiten.14. Alexloveslife empfiehlt "Der Winterkaiser" von Katherine Addison"Der Winterkaiser" ist ein Fantasyroman, der irgendwie ganz anders ist und mir deswegen besonders gut gefallen hat. Hier werden keine großen Schlachten ausgefochten, es gibt keine Helden mit besonderen Fähigkeiten, die sich aufmachen, um die Welt zu retten. Im Gegenteil: Die Handlung ist eher ruhig, aber trotzdem unheimlich spannend. Wie geht man damit um, wenn man plötzlich ungeahnt Kaiser des Elfenreiches wird und so gar keine Ahnung von politischen Beziehungen hat? Ein Roman voller Intrigen, Machtspielchen und interessanter Charaktere – ich hab's ganz und gar verschlungen. 15. Malista empfiehlt "Das Rosie-Projekt" von Graeme SimsionMenschliche Beziehungen sind kompliziert und verwirrend. Dies denkt Don Tillmann, der in der Welt der Emotionen nicht wirklich 'Zuhause' ist Gleichzeitig zeigt er uns eine andere Welt, geprägt von Logik und einem Leben strukturiert als Projekt.Eines dieser Bücher, welches einen schmunzelnd und nachdenklich zurück lässt und den Blick auf das gesellschaftliche Miteinander so manches Mal in ein neues Licht rückt. Sehr lesenswert! Na, haben euch unsere Empfehlungen neugierig gemacht? Dann habt ihr bis einschließlich 08. Januar Zeit, bei unserer Verlosung ein tolles Buchpaket mit allen 16 hier vorgestellten Büchern zu gewinnen. Mitmachen ist ganz einfach:Bewerbt euch über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und verratet uns euren absoluten Buchgeschenketipp des Jahres!Wir wünschen euch an dieser Stelle ein wunderschönes Weihnachtsfest & einen guten Rutsch ins neue Jahr! Vielen lieben Dank, dass ihr alle gemeinsam LovelyBooks zu einem lebendiger Ort voller Buchliebhaber macht! Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen.

    Mehr
    • 829
  • Weihnachtswichteln 2016

    LovelyBooks Spezial
    Federchen

    Federchen

    ♦ Achtung! Die Anmeldung ist am 01. November abgelaufen! Es ist leider nicht mehr möglich sich zum Wichteln eintragen zu lassen! ♦ ♦ Hinweis! Bitte tragt eure Beiträge immer in die davor vorgesehenen Unterthemen ein. Damit erspart ihr mir und vor allem euch ein riesiges Durcheinander! ♦ Hallo liebe Wichtelchen und solche, die es noch werden wollen. Das Halloweenwichteln ist zwar noch in vollem Gange, trotzdem wird es Zeit auch an die besinnlichste Zeit im Jahr zu denken. Eine wunderbare Zeit, um tolle Geschenke zu packen, finden wir! Wir freuen uns natürlich über jeden der mitmacht, dennoch müssen wir kurz auf auf Folgendes hinweisen: Bitte nur anmelden, wenn du bereit bist, hier aktiv mitzumachen. Soll heißen, dass du dich am Wichteln auch mit ein oder zwei Beiträgen im Plauderteil meldest, in der Regel öfter als einmal die Woche auf LB unterwegs bist und hier auf private Nachrichten reagierst. Dein Profil sollte aktiv sein! Du solltest auch die notwendige Zeit und ein Budget von 20-30 Euro einplanen. Achtung: Alle, die unter 18 sind, sollten bitte die Erlaubnis ihrer Eltern haben, auch wenn sie ihr Taschengeld dafür "opfern"! Wer sich nicht an die Regeln hält, wird für kommende Wichtelaktionen gesperrt! Wer bereits sehr negativ in anderen Aktionen (z.B. Wanderpakete, Wanderbücher o.ä.) aufgefallen ist, wird eventuell nicht zugelassen. Wir wollen ein faires Wichteln und Miteinander! Nachfolgendes bitte aufmerksam lesen!!! Natürlich geht es auch diesmal wieder darum, jemanden zu überraschen und selbst überrascht zu werden. Jeder der gern mitmachen möchte, meldet sich an und bekommt dann ein Wichtelkind zugeteilt, dem er ein Päckchen packt. Zugleich ist man selbst Wichtelkind und erhält ein Päckchen. Das Spannende dabei ist natürlich der Überraschungseffekt, denn man weiß nicht, was man geschenkt bekommt und von wem. Möglicherweise lässt man sich auf eine fremde Person ein oder man kennt sich gar schon ein wenig über LB. All das bleibt bis zum Auspacktermin geheim. Bitte nicht vorher verraten, wen man beschenkt!!! ♦ Anmeldung: Wer mitmachen möchte, der meldet sich bitte per PN bei mir und schickt mir seine Adresse. Außerdem solltet ihr einen Wunschzettel in das dafür vorgesehene Unterthema posten. Beantwortet dafür einfach die nachfolgende Fragen. Teilt mir bitte auch mit, ob ihr bereit wärt, ein Päckchen europaweit zu versenden. (Nur EU) Nur wer mir seine Adresse schickt, kann mitmachen. Bitte nicht vergessen!!! Die Adressen sind sehr wichtig, sonst weiß der zukünftige Wichtel nicht, wo das Päckchen hinreisen soll. Wir losen dann später aus, wer euer Wichtelkind sein wird. Anmeldungen sind bis einschließlich den 01. November 2016 möglich. Wer euer Wichtelkind ist, teilen wir euch am 02./03. November 2016 mit. Diese Fragen sollen euch helfen, einen gut gefüllten Wichtelwunschzettel hier im Thread zu schreiben, bitte nicht per PN an uns... Was mögt ihr besonders gern? Was mögt ihr gar nicht? Welche Bücher lest ihr am liebsten? Oder soll es lieber kein Buch sein? Sind Mängelexemplare ok? Sind gebrauchte Bücher ok? Mögt ihr Süßigkeiten? Wenn ja, welche? Trinkt ihr vielleicht Tee oder lieber Kaffee? Habt ihr ein Hobby, wobei euer Wichtel euch mit Material unterstützen kann?  Womit kann man euch sonst eine Freude machen? Welche Farben mögt ihr am liebsten? An alle Wichtelchen, die sich vorrangig Bücher wünschen, denkt bitte auch daran, dass das kein reines Bücherwichteln ist. Viele zukünftige Wichtelmamas würden neben einem Buch auch ganz viele andere tolle Sachen beilegen. Dazu werden natürlich eure Wünsche benötigt. Als Anhaltspunkt könnte dienen, was ihr macht, wenn ihr nicht lest oder auf Arbeit seid. Vielleicht malt der ein oder andere, oder bastelt, macht Scrapbooking oder filzt, näht, strickt, häkelt, puzzelt, spielt gern Karten, liegt stundenlang in der Badewanne, hört wahnsinnig gern Musik, schreibt, dichtet, oder tut etwas ganz anderes. Nicht nur wir würden uns freuen, wenn der Schwerpunkt des Wunschzettels nicht nur auf den Büchern liegt. Bitte achtet darauf, dass bei euren Wünschen Dinge dabei sind, die nicht den preislichen Rahmen sprengen. Neue Wichtelchen dürfen auch sehr gern bei den "Alten Hasen" schauen, wie ein Wichtelwunschzettel aussehen könnte. ♦ Verschicken: Die Pakete müssen bis spätestens 07. Dezember 2016 -VERSICHERT!!!- verschickt werden. Dies bedeutet bei der DHL als Paket (auch Pluspäckchen, die man komplett fertig kaufen kann, gehen nicht!) und bei Hermes ist ab dem Päckchen alles versichert. Bitte achtet darauf, dass ihr es wirklich spätestens dann verschickt. Es ist wichtig diesen Termin einzuhalten, damit dann jeder sein Päckchen pünktlich öffnen kann. Gerade zur Vorweihnachtszeit sind Pakete auch mal länger unterwegs. Bitte schreibt auf das Päckchen "Väterchen-Frost-Post" oder "Ho-Ho-Weihnachtspost" als Erkennung, dass es sich um ein Wichtelpäckchen von LovelyBooks handelt. So weiß das Wichtelkind, dass dieses nicht vor dem 24. Dezember 2016 geöffnet werden darf. Wer am 14. Dezember 2016 noch kein Päckchen erhalten hat, meldet sich bitte auf jeden Fall per PN bei uns. Immer wieder kam es in vergangenen Wichtelaktionen zu Problemen, weil nicht pünktlich oder unversichert verschickt wurde. Daher hier jetzt ganz klar als neue Regel: Wer nicht versichert verschickt, sprich, keine Sendenummer nachweisen kann, wird für die nächste Wichtelaktion gesperrt!!! ♦ Auspacken: Unser gemeinsamer Auspacktermin wird der 24. Dezember 2016 sein. Dabei spielt die Uhrzeit keine Rolle. Einige werden sicher schon am 23. Dezember auf Mitternacht warten. ;-) Wer später auspacken will oder muss, meldet dies bitte im Auspackthread, den ich später noch erstellen werde. So weiß der Wichtel Bescheid und sitzt nicht ungeduldig vor dem Bildschirm. Bitte lasst euch auf keinen Fall schon von Neugier getrieben dazu verleiten, das Päckchen eher zu öffnen. Schön warten!!! ;-) Es gehört unbedingt dazu, sich im dafür vorgesehenen Unterthema zu melden, wenn das Päckchen angekommen ist. Außerdem wird ein Auspackbericht im Unterthema "Gemeinsames Auspacken" erwartet, am liebsten mit Foto!!! ♦ Geschenke: Bei den Geschenken sollte es nicht um besser, teurer und neuer gehen, sondern darum, etwas mit Herz für jemanden auszusuchen. Jemandem mit einem selbstgepackten Päckchen eine Freude machen, sollte das Ziel sein. Eine gut gewählte Kleinigkeit, ein lieber Kartengruß, eine kleine kreative Arbeit, all das kommt viel besser an, als ein teuer gekauftes Buch oder gar nur ein Büchergutschein. Trotzdem sollte man den preislichen Rahmen von 20-30 Euro immer im Auge behalten. Sicher werden sich viele Bücher wünschen, es sollte allerdings kein Muss sein. Wer Bücherwünsche hat, kann diese gern im Beitrag mit anhängen oder vielleicht hat derjenige ein Wichtelwunschregal in seiner Bibliothek hier bei LB eingerichtet. Dann bitte darauf hinweisen. Mängelexemplare oder gebrauchte Bücher sollte man nur verschenken, wenn das Wichtelkind in der Beantwortung der Fragen sein OK gegeben hat. Außerdem muss jeder ein Rätsel zu seiner Person mit in das Päckchen legen. Wie das aussehen soll, ist dabei ganz eurer Fantasie überlassen - ganz egal ob Kreuzworträtsel, Bilderrätsel, Logikrätsel oder etwas ganz anderes. Nur allzu schwer sollte es nicht sein, denn das Wichtelkind will sich sicher mit einer persönlichen Nachricht bei der Wichtelmama bedanken. Noch einmal die wichtigsten Daten: ♦ Anmeldeschluss: 01. November 2016 (Adresse an Federchen nicht vergessen!!!) ♦ Wichtelvergabe: 03. / 04. November  (PN von nordbreze oder Federchen) ♦ spätester Versand: 07. Dezember 2016 (Sendungsnummer an den Wichtelkindausloser) ♦ Auspacktermin: 24. Dezember 2016 Nun hoffen wir auf viele Mitwichtler und wünschen uns allen: Viel Spaß!!! PS: Noch Fragen?? Dann her damit!! Auch dafür gibt es ein Unterthema! Ich werde nachfolgend eine Liste der Teilnehmer führen. Bitte nicht böse sein, wenn ihr dort nicht sofort erscheint. Wer mir seine Adresse geschickt hat, kommt auch sicher drauf. *** Bitte überlegt euch vor der Anmeldung, ob ihr wirklich Lust, Zeit und das nötige Taschengeld habt, um hier teilzunehmen. Es gehört nämlich dazu, selbst ein Päckchen liebevoll zu packen & zu verschicken, sich hier zu melden, wenn das Wichtelpaket angekommen ist, beim Auspacken mit dabei zu sein usw. ... Wer Zweifel hat, kann gern bei der nächsten Wichtelrunde von neuem überlegen. Falls jemand schon angemeldet ist und sich doch lieber wieder abmelden möchte, sollte dies bis spätestens den 31. Oktober 2016 melden. ***Teilnehmerliste: aepfelin - Wunschzettel - Bericht / erraten (leyax) Alathaya - Wunschzettel - Bericht / erraten (dreamlady66) Alina97 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Nachtbluete) Alondria - Wunschzettel - Bericht / erraten (Josetta) AmberStClair - Wunschzettel - Bericht / erraten (Alondria) angelzmm - Wunschzettel - Bericht / erraten (Gelegenheitsleseratte) Annika_70 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Deltajani) Arachn0phobiA - Wunschzettel - Bericht / erraten (Bjjordison) Aurora - Wunschzettel - Bericht / erraten (calimero8169) Avavelia - Wunschzettel - Bericht / erraten (Primrose) Azalee - Wunschzettel - Bericht / erraten (ChattysBuecherblog) BeeLu - Wunschzettel - Bericht / erraten (Ilderica) Biene759 - Wunschzettel - Bericht / erraten (MurphyS91) Bjjordison - Wunschzettel - Bericht / erraten (JoJansen) Blubbernase - Wunschzettel - Bericht / erraten (Raindrops) BlueberryMuffin98 - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten Bommerlinda - Wunschzettel - Bericht / erraten (DieBerta) booksnstories - Wunschzettel - Bericht / erraten (jackdeck) BooksWillTurnYouOn - Wunschzettel - Bericht / erraten (valle87) Bosni - Wunschzettel - Bericht / erraten (xXeflihXx) buchfeemelanie - Wunschzettel - Bericht / (Lesezeichen16) _Buchliebhaberin_ - Wunschzettel - Bericht / erraten (Biene759) Buchmagie - Wunschzettel - Bericht / erraten (Chuckster) BuchSymphonie - Wunschzettel - Bericht / erraten (Federchen) buecherGott - Wunschzettel - Bericht im WZ / noch nicht erraten Büchernische - Wunschzettel - Bericht / erraten (YaBiaLina) calimero8169 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lila_Buecherwelten) Cat0890 - Wunschzettel - Bericht / erraten (elfentroll) ChattysBuecherblog - Wunschzettel - Bericht / erraten (CherryGraphics) CherryGraphics - Wunschzettel - Bericht / erraten (booksnstories) chrisla - Wunschzettel - Bericht / erraten (Queenelyza) ChrissisBücherchaos - Wunschzettel - Bericht / erraten (Pietje1160) Chuckster - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lie01) ClaraOswald - Wunschzettel - Bericht / erraten (lenicool11) clr_brg - Wunschzettel - Bericht / erraten (FloareaSoareliu) Cowardly_Lion - Wunschzettel - Bericht / erraten (Nayla) crimess - Wunschzettel - Bericht / erraten (LBroschat) Cuddister - Wunschzettel - Bericht / erraten (hexepanki) Cynni93 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Debbi1985) darklittledancer - Wunschzettel - Bericht / erraten (GrOtEsQuE) Darkwonderland - Wunschzettel - Bericht / erraten (nataliea) DasLeseschaf - Wunschzettel - Bericht / erraten (Held_von_Kvatch) Debbi1985 - Wunschzettel - Bericht / erraten (aepfelin) denise7xy - Wunschzettel - Bericht / erraten (Cowardly_Lion) Deltajani - Wunschzettel - Bericht / erraten (Kira_Silberstern) Der.schmetterling - Wunschzettel - Bericht / erraten (Annika_70) DieBerta - Wunschzettel - Bericht / erraten (Alina97) dreamlady66 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Michaela11) Dreamworx - Wunschzettel - Bericht / erraten (leniks) elane_eodain - Wunschzettel - Bericht / erraten (TJsMUM) elfentroll - Wunschzettel - Bericht / erraten (_Buchliebhaberin_) Eliza_ - Wunschzettel - Bericht / erraten (Bosni) Elke - Wunschzettel - Bericht / erraten (Sweetheart_90) Engel1974 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Jules91) FantasyDream - Wunschzettel - Bericht / erraten (BlueberryMuffin98) Federchen - Wunschzettel - Bericht / erraten (Blubbernase) Finchen411 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Silkchen2909) FloareaSoareliu - Wunschzettel - Bericht / erraten (kirara) Fuego - Wunschzettel - Bericht / erraten (ChrissisBücherchaos) Gelegenheitsleseratte - Wunschzettel - Bericht / (Sternenstaub) Ginny-Katniss27 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Starlet) glanzente - Wunschzettel - Bericht / erraten (Sanny) Gluehwuermchen7 - Wunschzettel - ohne Bericht GrOtEsQuE - Wunschzettel - Bericht / erraten (Elke) Hasenschnute - Wunschzettel - Bericht / erraten (chrisla) Held_von_Kvatch - Wunschzettel - Bericht / (Janosch79) hexepanki - Wunschzettel - Bericht / erraten (Salander007) Hortensia13 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Mrs_E) Ilderica - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lumino) ImYours - Wunschzettel - Bericht (ges. Beitrag) / noch nicht erraten ioreth - Wunschzettel - Bericht / erraten (Kleines91) jackdeck - Wunschzettel - Bericht / erraten (Büchernische) Janinasmind - Wunschzettel - Bericht / erraten (tinkervanny) Janosch79 - Wunschzettel - ohne Bericht Jarima - Wunschzettel - Bericht / erraten (BooksWillTurnYouOn) jasaju2012 - Wunschzettel - Bericht / erraten (widder1987) JessSpa81 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Tintenklex) JoJansen - Wunschzettel - Bericht / erraten (melanie1984) Jojo0609 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lucretia) Josetta - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lainybelle) Jules91 - Wunschzettel - Bericht / erraten (shandria) JuliaSperfeldt - Wunschzettel - Bericht / erraten (Pinoca) ju_theTrue - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten kalemannia - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten Kartoffelschaf - Wunschzettel - Bericht / erraten (TanjaMaFi) Katinka17 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Cynni93) katrin297 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Shira2112) katze-kitty - Wunschzettel - Bericht / erraten (Buchmagie) kirara - Wunschzettel - Bericht / erraten (Sternschnuppe06) Kira_Silberstern - Wunschzettel - Bericht / erraten (Ginny-Katniss27) Kleines91 - Wunschzettel - ohne Bericht Knorke - Wunschzettel - Bericht / erraten (Eliza_) Kodabaer - Wunschzettel - Bericht / erraten (placeboduck) kugelblitz85 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Yannah36) Lainybelle - Wunschzettel - Bericht / erraten (Ohmydear) LarasEngel - Wunschzettel -  Bericht / erraten (Janinasmind) laraundluca - Wunschzettel -  Bericht / erraten (Lissy) Lavazza - Wunschzettel - Bericht / erraten (pamN) LBroschat - Wunschzettel  -  Bericht / erraten (Jarima) Lebensglueck - Wunschzettel -  Bericht / erraten (DasLeseschaf) lenicool11 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Stephanie82) leniks - Wunschzettel - Bericht / erraten (BuchSymphonie) Lesebienchen - Wunschzettel -  Bericht / (ohne Rätsel?) Leseratte2007 - Wunschzettel  -  Bericht / erraten (Alathaya) Lesezeichen16 - Wunschzettel- Bericht / erraten (MelE) leyax - Wunschzettel  -  Bericht / erraten (TheUjulala) Lie01 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Gluehwuermchen7) Lila_Buecherwelten - Wunschzettel - Bericht / erraten (Darkwonderland) lilia - Wunschzettel - Bericht / erraten (nana_fkb) Lirenia - Wunschzettel - Bericht / erraten (lilia) Lisa457 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Nelebooks) Lissy - Wunschzettel - Bericht / erraten (ImYours) Los_Angeles - Wunschzettel  -  Bericht / erraten (Hortensia13) Lucretia - Wunschzettel  -  Bericht / erraten (Nimithil) Lumino - Wunschzettel - Bericht / erraten (zhera) Maireade - Wunschzettel - Bericht / (Rätsel nicht mehr auffindbar) mandykunterbunt - Wunschzettel - Bericht (?) / noch nicht erraten maxi - Wunschzettel -  Bericht / noch nicht erraten McMausus - Wunschzettel -  Bericht / erraten (wadelix) melanie1984 - Wunschzettel -  Bericht / erraten (Niknak) MelE - Wunschzettel - Bericht / erraten (Volturi) MeLee_Lesefee - Wunschzettel - (hat sich gelöscht) Melli274 - Wunschzettel -  Bericht / erraten Michaela11 - Wunschzettel - Bericht / erraten (SarahV) michelle_loves_books - Wunschzettel - Bericht / erraten (mieken) mieken - Wunschzettel - Bericht / erraten (Schmiesen) MissKitty - Wunschzettel -  Bericht / erraten (denise7xy) Mitchel06 - Wunschzettel --  Bericht / erraten (Der.schmetterling) Momoko91 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Sabana) Mrs_E - Wunschzettel  - Bericht / erraten (Los_Angeles) MurphyS91 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lisa457) Musikpferd - Wunschzettel - Bericht / erraten (michelle_loves_books) MvK - Wunschzettel - Bericht / erraten (nordbreze) Nachtbluete - Wunschzettel - ohne Bericht nana_fkb - Wunschzettel - Bericht / erraten (katze-kitty) Nancymaus - Wunschzettel - Bericht / erraten (katrin297) Nannidel - Wunschzettel -  Bericht / erraten (Arachn0phobiA) nataliea - Wunschzettel - Bericht / erraten (Cuddister) natti01 - Wunschzettel -- Bericht / erraten (knorke) Nayla - Wunschzettel  - Bericht / erraten (Sunny Rose) Nelebooks - Wunschzettel Bericht / erraten (natti01) niknak - Wunschzettel -  Bericht / erraten (N9erz) Nimithil - Wunschzettel -  Bericht / erraten (maxi) N9erz - Wunschzettel --  Bericht / erraten (thora01/Federchen) nordbreze - Wunschzettel -  Bericht / erraten (SchCh121) Nuddl - Wunschzettel -  Bericht / erraten (kugelblitz85) NvtiBlvck - Wunschzettel - ohne Bericht Ohmydear - Wunschzettel  - Bericht / erraten (orangenmaedchen) orangenmaedchen - Wunschzettel - Bericht / erraten (Dreamworx) pamN - Wunschzettel - Bericht / erraten (xxlxsa) Paulamybooksandme - Wunschzettel - Bericht / (ju_theTrue) Pelvisrocker - Wunschzettel -  Bericht / erraten (McMausus) Pietje1160 - Wunschzettel - ohne Bericht Pinoca - Wunschzettel -  Bericht / erraten (Katinka17) placeboduck - Wunschzettel - Bericht / erraten (buecherGott) Primrose - Wunschzettel - Bericht / erraten (reading_ani) Queenelyza - Wunschzettel -  Bericht / erraten (JuliaSperfeldt) Raindrops - Wunschzettel -  Bericht / erraten (Wayland) reading_ani - Wunschzettel - Bericht / erraten (clr_brg) Sabana - Wunschzettel - Bericht / erraten (Avavelia) Salander007 - Wunschzettel - Bericht / erraten (SchwarzeRose) samea - Wunschzettel -- Bericht / erraten (Schneeflocke13) sanne18 - Wunschzettel - ohne Bericht Sanny - Wunschzettel - Bericht / erraten (Leseratte2007) SarahV - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lebensglueck) Schattenauge - Wunschzettel - Bericht / erraten (sternenbrise) SchCh121 - Wunschzettel - Bericht / erraten (MvK) Schmiesen - Wunschzettel - Bericht / erraten (snowi81) Schneeflocke2013 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lirenia) SchwarzeRose - Wunschzettel - ohne Bericht shandria - Wunschzettel - ohne Bericht Shaylana - Wunschzettel  Bericht(?)/ erraten (Azalee) Shira2112 - Wunschzettel - ohne Bericht Silkchen2909 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Vucha) snowi81 - Wunschzettel - Bericht / erraten (BeeLu) Starlet - Wunschzettel - Bericht / erraten (glanzente) Stephanie82 - Wunschzettel  - Bericht / erraten (wasserminze) sternenbrise - Wunschzettel - Bericht / erraten (Nuddl) Sternenstaub - Wunschzettel - Bericht / erraten (Hasenschnute) Sternschnuppe06 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Winterzauber) Sterny88 - Wunschzettel -  Bericht / erraten (thiefladyXmysteriousKatha) Sunny Rose - Wunschzettel - -Bericht  - Wichtelengelpost Sweetheart_90 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Valabe) TanjaMaFi - Wunschzettel - Bericht / erraten (kalemannia) Thali89 - Wunschzettel - Bericht / erraten (FantasyDream) TheUjulala - Wunschzettel - Bericht / erraten (Velina2305) thiefladyXmysteriousKatha - Wunschzettel - Bericht / erraten (laraundluca) thora01 - Wunschzettel - Bericht / ohne Rätsel tinkervanny - Wunschzettel - Bericht / erraten (JessSpa81) Tintenklex - Wunschzettel - Bericht / erraten (MissKitty) TJsMUM - Wunschzettel - Bericht / erraten (ioreth) Valabe - Wunschzettel - Bericht / erraten (Nannidel) valle87 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Schattenauge) Velina2305 - Wunschzettel - Bericht / erraten (angelzmm) Volturi - Wunschzettel - Bericht / erraten (samea) Vucha - Wunschzettel - Bericht / erraten (Bommerlinda) wadelix - Wunschzettel - Bericht / erraten (Fuego) wasserminze - Wunschzettel - Bericht / erraten (elane_eodain) Wayland - Wunschzettel -  Bericht / erraten (AmberStClair) Weltenwandlerin98 - Wunschzettel - Bericht / erraten (wonderfulrose) widder1987 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Weltenwandlerin98) Winterzauber - Wunschzettel - Bericht / erraten (Sterny88) wonderfulrose - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lavazza) World_of_tears91 - Wunschzettel - Bericht / erraten (ClaraOswald) xXeflihXx - Wunschzettel - Bericht / erraten (Musikpferd) xxlxsa - Wunschzettel - Bericht / erraten (jasaju2012) YaBiaLina - Wunschzettel - Bericht / erraten (World_of_tears91) Yannah36 - Wunschzettel - Bericht / erraten (NvtiBlvck) zhera - Wunschzettel - Bericht / erraten (Kodabaer) Zadista - Bericht / erraten (Schneeflocke2013)

    Mehr
    • 7104
  • "Für alle Tage, die noch kommen" von Teresa Driscoll

    Für alle Tage, die noch kommen
    calimero8169

    calimero8169

    31. October 2016 um 18:26

    InhaltWie fühlt es sich an, wenn die Mutter ohne Abschied geht? Auch 17 Jahre nach deren Tod ist Melissa zutiefst verunsichert. Gerade hat sie den Heiratsantrag ihres Freundes Sam abgelehnt, obwohl sie ihninnig liebt. Da bekommt sie ein Buch zugestellt. Von ihrer Mutter. Ein Buch, dass Melissa lehren kann, sich selbst zu vertrauen und den Menschen, die sie liebt.Eindruck"Für alle Tage, die noch kommen" - die Geschichte von einer Mutter, die an Krebs stirbt und die verbleibende Zeit nutzt, um für ihre Tochter eine Tagebuch zu schreiben. Mit Ratschlägen und Rezepten, welche die Familie besonders geliebt haben. Aber auch mit einem Geheimnis, das alles verändern kann.Die Idee für diese Geschichte fand ich so besonders, ergreifend, bewegend und berührend. Leider habe ich etwas anderes von diesem Buch erwartet. Wohl einen innigen Abschied, vielleicht auch intensive Momente zwischen Mutter und Tochter, Taschentuchalarm mit Schniefattacken. Das baute sich auch phasenweise auf, wurde aber leider immer wieder durch Nebenhandlungsstränge unterbrochen, so dass bei mir das wirkliche Gefühl für die Situation nicht aufkam.Ich hätte mir eine purere Handlung, die nur Mutter und Tochter betrifft gewünscht und das hatte ich nach dem Klappentext auch erwartet. So fand ich den ganzen Strang um den Urlaub von Teresaund Sam überflüssig. Und die komplette Handlung um die Beziehungen von Max, Teresas Vater, habe ich sogar als störend empfunden.FazitEin tolle Idee, mit leider zu viel unnötigem "Drumherum" und wenig Möglichkeit sich wirklich fallen zu lassen in das was eine sterbende Mutter ihrer 8-jährigen Tochter mit auf den Weg geben möchte, weil sie ja nicht an deren Leben teilnehmen kann. Somit habe ich es doch als ein klein wenig langatmig empfunden.

    Mehr
  • Halloween-Lesemarathon mit LovelyBooks vom 28.10. - 01.11.2016

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Schaurig-schöne Lesestunden mit dem Halloween-Lesemarathon bei LovelyBooks! Unser letzter gemeinsamer Lesemarathon ist schon eine ganze Weile her, deswegen wird es nun höchste Zeit, sich einmal wieder ein paar Tage am Stück explizit Zeit zum Lesen zu nehmen. Und die kommenden Feiertage eignen sich dafür doch perfekt, findet ihr nicht auch? Wenn draußen Herbststürme das Laub von den Bäumen fegen und die Straßen sich in ein buntes Blättermeer verwandeln, können wir es uns drinnen mit einem guten Buch gemütlich machen. Oder vielleicht sogar mit zwei guten Büchern. Oder drei! ;) Und alle, die gern Halloween feiern, finden sicherlich auch bei allen den vielen "Süßes, sonst gibts Saures!"-Rufen Zeit, sich mit einem guten Buch in eine gruselige Stimmung zu versetzen!Deswegen: Macht euch bereit für 5 schaurig-schöne Lesetage mit dem Halloween-Lesemarathon bei LovelyBooks! Was ist ein Lesemarathon?Bei unserem Lesemarathon vom 28.10. bis 01.11.2016 möchten wir uns Zeit dafür nehmen, endlich einmal längere Zeit am Stück zu lesen. Sonst kommt ja doch immer wieder was dazwischen und plötzlich hat man die schöne Lesezeit mit Putzen, Fernsehen usw. verbracht. Natürlich müsst ihr nicht die gesamten 5 Tage durchlesen, sondern es ist so gedacht, dass jeder mitmachen kann, wann und wie er möchte. Hier haben wir dann einen gemeinsamen Platz, an dem wir uns über unsere Lesefortschritte und die gelesenen Bücher austauschen können.Wie kann man mitmachen?Jeder ist herzlich willkommen hier jederzeit mitzumachen. Einfach drauflosschreiben und dabei sein - wir freuen uns über jeden, der uns ein kleines oder auch großes Stück unseres Lesemarathons begleiten möchte. Für die Abwechslung zwischendurch, werden wir hier im Zeitraum der 5 Tage kleine Fragen oder Aufgaben stellen, bei denen ihr gern mitmachen könnt. Natürlich ist das kein Muss, aber es macht immer wieder viel Spaß, auf diese Weise andere Leser kennen zu lernen, neue Bücher zu entdecken und sich sein eigenes Leseverhalten näher anzuschauen. Selbstverständlich könnt ihr gern auch über eure Blogs und Social Media Kanäle teilnehmen. Verwendet hierbei bitte den Hashtag #lblm - so können wir unsere Beiträge leicht wiederfinden.Jetzt heißt es nur noch, ein paar Tage warten und schon gehen wir wieder gemeinsam für den Lesemarathon in die Startlöcher. Wir freuen uns auf viele aufregende, romantische, fantastische, magische, lustige – und am allerwichtigsten – wunderschöne Lesestunden mit euch!P.S.: Sagt auch gern bei unserer Facebook Veranstaltung zu und ladet eure Freunde ein! Je mehr mitlesen, desto besser wird es! https://www.facebook.com/events/1099059300211150/

    Mehr
    • 2132
  • gluehbuechlein's Rezension zu 'Für alle Tage, die noch kommen' von Teresa Driscoll

    Für alle Tage, die noch kommen
    gluehbuechlein

    gluehbuechlein

    30. September 2016 um 12:23

    Hallo meine Lieben, etwas verspätet folgt heute meine Rezension zu 'Für alle Tage, die noch kommen'. Zunächst komme ich zur Optik des Buches, welche mich persönlich sehr ansprach. Der Einband des Buches ist türkis bzw. grün-blau gehalten. Schlicht und einfach. Was dieses Cover allerdings so spektakulär macht, sind die goldene Schrift / goldenen Verziehrungen & die weißen, fliegenden Löwenzahnsamen. Für mich persönlich ein absolutes Schmuckstück. ( man muss dazu sagen, ich besitze eine andere Ausgabe, als die hier abgebildete -> unter meinem Instagram-Account 'glueh.buechlein' könnt ihr sie sehen. ) Auch wenn man das Büchlein aufschlägt & durchblättert wird man überrascht, denn der Einband ist innen mit Goldpapier beklebt & die erste und letzte Seite des Buches sind ebenfalls aus Goldpapier, was sehr schön anzusehen ist. Jedes Kapitel enthält wieder die fliegenden 'Pusteblumenschirmchen'. Nun aber genug zur Optik. ;) Angesprochen hat mich zunächst der Klappentext. In der Geschichte geht es um Melissa die auch 17 Jahre nach dem Tod ihrer Mutter noch tief verunsichert ist. Da auch meine Mutter als ich 6 Jahre alt war an Leukämie starb, war das die perfekte Lektüre für mich. All die vielen Fragen, die innerlich in dir schlummern, wenn du eine ähnliche Geschichte erlebt hast. Fragen, welche dich begleiten - jeden Tag. Fragen, die niemand sonst nachvollziehen - und vorallem die niemand beantworten kann. Zu ihrem 25. Geburtstag bekommt Melissa von ein Buch ausgehändigt, welches ihre Mutter vor ihrem Tod für Melissa bei einem Anwalt hinterlegt hatte. Dieses Buch enthält die ehrlichen Worte einer liebenden Mutter, welche ihrem Kind Ratschläge für die Zukunft mitgeben möchte. Anfangs muss ich sagen, war ich von den Perspektivenwechseln etwas überfordert. Ich fand aufgrund der Personenwechsel nicht leicht in die Geschichte. Deshalb auch der Stern Abzug. ;) Als ich mich jedoch daran gewöhnt hatte, war 'Für alle Tage, die noch kommen' wunderbar spannend & herzergreifend. Ich weiß nicht, ob es nur daran lag, dass ich die Situation nur all zu gut kenne, was mir letzten Endes verhalf mir die Geschichte vor Augen zu halten. Ich war begeistert wie authentisch die Reise durch verborgene Emotionen dargestellt wird. Der Selbstzweifel, die Trauer, die Wut, Überforderung... Oftmals liefen mir kleine Tränchen die Wangen herunter. Schön war auch zu sehen, dass die Außenwelt ohne ehrliche Schilderung von Gefühlen, nicht nachvollziehen kann, wie der Tod der Mutter sich für Melissa anfühlt. Sobald sie sich jedoch öffnet, wird es einfacher. Für sie, ihren Partner Sam und auch für ihren Vater. Ein wirklich wundervoller Roman, den ich bestimmt noch viele Male lesen werde. :) Liebe Grüße euer gluehbuechlein

    Mehr
  • Ein Rezeptbuch für Melissas Leben

    Für alle Tage, die noch kommen
    claudi-1963

    claudi-1963

    19. September 2016 um 11:29

    17 Jahre nach dem Tod ihrer Mutter an Brustkrebs, ist in Melissas Leben immer noch nicht alles in Ordnung. Ihr Freund Sam macht ihr einen Heiratsantrag und trotzdem sie ihn über alles liebt, lehnt sie diesen ab. Die Ereignisse des frühen Todes ihrer Mutter hat sie zu sehr verunsichert und dann bekommt Melissa auch noch Nachricht von einem Anwalt. Im Namen ihrer Mutter übergibt er ihr ein Buch das sie bewusst erst zu ihrem 25 Geburtstag erhalten sollte. In diesem Buch hat ihre Mutter Eleonore ihre letzten Tage und all die Erinnerungen aufgeschrieben, die sie Melissa mitteilen wollte. Doch dieses Buch das unter anderem Rezepte, Bilder und auch Geschichten enthält, lässt Melissa wieder emotional in die Vergangenheit reisen. Sie möchte es vor ihrem Freund Sam erst mal verbergen, da sie von diesem Buch aber sehr aufgewühlt wird lässt es sich nicht allzu lange geheim halten. Doch dieses Buch soll sie noch an die Grenzen ihrer Kräfte bringen und sie wird sich danach irgendwann entscheiden müssen wie ihr Leben weiter geht.Meine Meinung:Teresa Driscoll hat hier einen sehr emotionalen Debütroman geschrieben. Die Geschichte ist zwar frei erfunden, jedoch hat die Autorin selbst ihre Mutter sehr jung an Krebs verloren, dadurch konnte sie viel von ihrer Vergangenheit verarbeiten. Das Buch hat mir sehr gut gefallen, auch wenn es mitunter einem sehr zusetzt, vor allem die Tagebucheinträge. Sehr schön sind auch die Rezepte der Mutter, die man durchaus nach kochen und backen kann. Ein Roman mit Tiefgang über Krankheit und Sterben, der einen nicht unberührt lässt. Dieser Roman lässt einen nachdenken wie schnell oft das Leben zu Ende gehen kann und wie man sich am besten von seinem Kind verabschiedet. Was hinterlasse ich mal wenn ich von dieser Erde gehen werde, das wird sich mancher Leser fragen, nach dem er diesen Roman gelesen hat. Danke das ich dieses Buch bei jellybooks kostenlos aussuchen konnte und von mir bekommt es 4 von 5 Sterne.

    Mehr
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, sondern auch die Herausforderung suchen und zusätzliche Aufgaben bearbeiten. Neugierig? Es gibt keine Anmeldefrist und ihr könnt jederzeit einsteigen! Allerdings wird nur die aktuelle Monatsaufgabe bearbeitet. Ihr braucht euch nicht über das Bewerbungsformular hier anzumelden. Erstellt einfach einen Sammelbeitrag in dem zugehörigen Unterthema.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere Farbe im Zentrum. Lest ein Buch dessen Cover zu mehr als 2/3 aus dieser Farbe besteht. Es gibt zudem noch Jahresaufgaben: Für diese Aufgaben habt ihr das ganze Jahr Zeit. Diese Aufgaben können nur mit Büchern der Monatsfarbe gelöst werden. Pro Buch kann eine Jahresaufgabe bearbeitet werden. Jeder der 6 Aufgaben sollte EINMAL gelöst werden (mehrfach gibt keine Punkte).Dann gibt es auch noch die Herausforderung!Jeden Monat gibt es eine Herausforderung, die gelöst werden sollte. Die Aufgabe wird einen Monat vorher angekündigt, sodass ihr Zeit habt ein passendes Buch zu finden. Die Herausforderung kann nur im jeweiligen Monat erfüllt werden! Eine Besonderheit ist, dass ihr diese Aufgabe auch mit einem zusätzlichen Buch, das nicht der Monatsfarbe entspricht, lösen könnt. Bitte verlinkt in eurem Sammelbeitrag auch eure Rezension oder den Lesestatus (mit Kurzmeinung). Es besteht keine Rezensionspflicht, aber ich möchte gerne einen "Nachweis" sehen, dass ihr das Buch gelesen habt. Eine Kurzmeinung reicht da. Es dürfen alle Bücher gelesen werden: vom SuB, neu gekauft, ausgeliehen, eBook und auch Hörbücher. Allerdings sollten die Bücher eine Mindestlänge von 80 Seiten haben! Manga, Comic und Graphic Novels zählen nicht! Die Aufgaben Monatsfarben:Januar: SchwarzFebruar: BraunMärz: Gelb April: OrangeMai: RotJuni: Lila / Rosa / PinkJuli: BlauAugust: Metallic / Gold / Silbern / GlitzerSeptember: WeißOktober: TürkisNovember: GrünDezember: BuntJahresaufgaben (nur mit dem Buch der richtigen Farbe zu erfüllen! Und jeweils nur 1x)Lese ein Buch, ……des Genres Fantasy oder Historisch oder Krimi....des Genres Liebesroman oder Thriller oder Dystopie…von einem Debütautor…das verfilmt wurde…das weniger als 300 Seiten hat…das mehr als 500 Seiten hat.► Hinweis zu "Debütautor": Hierbei beziehen wir uns auf den Autor und nicht auf das Buch. Das heißt der Autor hat zu dem Zeitpunkt, wenn ihr das Buch lest, nur dieses eine Buch veröffentlicht. Es darf sich auch nicht um ein Pseudonym eines Autors handeln, der bereits Bücher veröffentlicht hat. Sollte ein weiteres Buch des Autor bereits angekündigt sein, so kann dieser trotzdem gezählt werden, solange ihr das Buch tatsächlich vor dem Erscheinungstermin seines zweiten Buches erscheint. ► Hinweis zu Verfilmungen: Es zählen alle Bücher, die bereits als Serie oder Film verfilmt wurden oder 2016 ausgestrahlt werden (also so wie z.B. "ein ganzes halbes Jahr", "Girl on the Train", "Die Bestimmung 3", ...) . Bitte das Erscheinungsdatum angeben!Hier werden nach und nach die Monatsaufgaben/Herausforderungen gepostet:Januar: Lese ein Buch mit einer Stadt oder einem Haus auf dem CoverFebruar: Lese ein Buch mit 4 oder mehr Wörtern im Titel. Untertitel zählen auch. März: Lese ein Buch mit Blumen oder Blüten auf dem Cover.April: Lese ein Buch, dessen Titel kursiv oder in GROßSCHRIFT ist. Mai: Lese ein Buch, dessen Handlung außerhalb Deutschlands, den USA und Großbritannien stattfindet.  Punkte Hast du ein Buch mit der Monatsfarbe gelesen? Ja =1 PunktHast du die Herausforderung erfüllt? Ja, mit dem gleichen Buch, wie die Farbe = 2 Punkte. Ja, aber ich habe ein anderes Buch dafür genommen = 1 PunktHast du eine Jahresaufgabe erfüllt? Ja = 1 Punkt(In manchen Monaten wird es möglich sein zusätzliche Punkte zu sammeln)Am Ende des Jahres wird ein/e Gewinner/in ermittelt.  Teilnehmer:  Neue Regel: Falls ihr in einem Monat die Aufgaben nicht geschafft habt, schreibt das bitte dazu. Sollte ich 2 Monate in Folge keine Änderung eures Beitrages sehen wird in dieser Liste >inaktiv< neben eurem Namen stehen und ich gucke nicht mehr in eure Listen. Solltet ihr trotzdem noch dabei sein, dann schreibt mir bitte eine PN und aktualisiert euren Beitrag. WICHTIG Ihr habt jeweils bis zum 3. des Folgemonats Zeit eure Bücher und Links einzutragen. Anschließend mache ich die Monatsauswertung und trage die Punkte in meine Tabelle ein. Alles was noch später eingetragen wird kann erst bei der nächsten Wertung berücksichtigt werden.  Wichtig bei der Rezension/Lesestatus (inkl. Kurzmeinung) ist mir, dass ich sehe, dass ihr das Buch wirklich gelesen habt, zusätzlich kann ich da sehen, wann das Buch gelesen wurde. Solltet ihr also einen Monat versäumt haben, eure Links einzutragen ist das nicht so wild, solange ich sehen kann, dass das Buch trotzdem im richtigen Monat gelesen wurde.  STAND: JuniAnendien ........................ 14 Annlu  .............................. 24 ban-aislingeach  ............. 18BlueSunset ....................  11BookW0nderland .......... 23Buchgespenst  ............... 21 _Buchliebhaberin_ ......... 12 {INAKTIV} christarira ......12 ChubbChubb  ................. 16Code-between-lines ...... 21 ConnyKathsBooks ......... 19 czytelniczka73 ................ 23 {INAKTIV}DasBuchmonster .....1dia78 ............................... 11 fairybooks ...................... 11 Igela ................................ 16 {INAKTIV}janaka ..............7jenvo82 ........................... 17JuliB ................................. 21LadySamira091062 ....... 16Lesebiene27 ................... 15 Lisa11 .............................. 21{INAKTIV} littlebanshee ... 4Luzi92 .............................. 22louella2209 ..................... 21mabuerele ...................... 15{INAKTIV} MalinaIda ........8mareike91 ....................... 18marpije ............................ 23MissSnorkfraeulein ....... 17Mrs_Nanny_Ogg ............. 17PMelittaM ........................ 20QueenSize ........................ 21rainbowly ......................... 16Sansol ............................... 22schafswolke ..................... 17{INAKTIV} sternblut ..........11SomeBody ....................... 17suggar .............................. 16sursulapitschi ................. 18Tatsu ................................ 11Thalathiel ......................... 13Vucha ................................ 22Wolly ................................. 12

    Mehr
    • 1392
  • weitere