Teresa Medeiros

(214)

Lovelybooks Bewertung

  • 127 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 2 Leser
  • 28 Rezensionen
(92)
(90)
(25)
(5)
(2)

Bekannteste Bücher

Rebellin der Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Verführt

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Bann deiner Zärtlichkeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Oh my darling

Bei diesen Partnern bestellen:

Sündiger Engel

Bei diesen Partnern bestellen:

Verführerischer Hinterhalt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Lady und der Rächer

Bei diesen Partnern bestellen:

Sündiger Engel

Bei diesen Partnern bestellen:

Magie der Liebe (Zauber der Zeiten 1)

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rebell yell

    Gefangene der Leidenschaft (Herz in den Highlands 1)
    Keksisbaby

    Keksisbaby

    26. July 2017 um 08:06 Rezension zu "Gefangene der Leidenschaft (Herz in den Highlands 1)" von Teresa Medeiros

    Nach dem Tod ihrer Eltern schickt ihr Bruder Catriona zu ihrem Onkel nach London. Dort hat sie sehr unter ihrer verzogenen Cousine zu leiden. Doch in ihr schlägt ein schottisches Rebellenherz. Ihr Traum ist es nach Schottland zum Sitz ihrer Familie zurückzukehren und die Engländer zu vertreiben. Eine Frau allein kann das aber nicht bewerkstelligen. Catriona hat aber schon einen Plan. Dieser beinhaltet die Heirat mit dem stadtbekannten Frauenheld Simon Westcott. Was sie aber nicht eingeplant hat, ist die große Anziehungskraft ...

    Mehr
  • Happyend in den Highlands

    Ungezähmtes Verlangen (Herz in den Highlands 2)
    Asbeah

    Asbeah

    27. June 2017 um 23:10 Rezension zu "Ungezähmtes Verlangen (Herz in den Highlands 2)" von Teresa Medeiros

    Herz in den Highlands Band 2 - Wenn ich Lust auf leichte Romantik-Lektüre habe, ist Teresa Medeiros meine erste Wahl. Ich wurde auch von diesem Highlander nicht enttäuscht. Die Handlung war, wie meistens, recht unrealistisch, es könnte sich kaum so zugetragen haben. Aber vielleicht macht genau das den Zauber ihrer Bücher aus. Märchenhaft gestrickt, mit Esprit und Kicher-Effek, und ohne Anspruch auf historische Genaurigkeit. 4 Herzchen!

  • Eine Uralte Familienfehde sorgt am Ende für ein tolles Happy End

    Eine verlockende Braut
    Tomi2204

    Tomi2204

    08. April 2017 um 18:11 Rezension zu "Eine verlockende Braut" von Teresa Medeiros

    Eine verlockende Braut - von Teresa MedeirosUm ihren Vater vor dem Gefängnis zu bewahren, stimmt Emmaline Marlowe einer Ehe mit dem einflussreichen Oberhaupt des Hepburn-Clans zu.Doch kurz vor der Eheschließung platzt ausgerechnet Jamie Sinclair in die Kirche und entführt die schöne Braut.Er, der größte Feind des Clans, ist alles, was ihr Bräutigam nicht ist:jung, attraktiv und gefährlich.Und er erobert ihr Herz im Sturm.Auch Jamies Rachegedanken weichen schnell einer ungeahnten Leidenschaft und schon bald weiß er : Emmaline muss ...

    Mehr
  • The Beauty and the Beast - mal anders im mittelalterlichen Schottland!

    Verzauberte Herzen (Herz in den Highlands 3)
    DarkReader

    DarkReader

    23. March 2017 um 21:55 Rezension zu "Verzauberte Herzen (Herz in den Highlands 3)" von Teresa Medeiros

    Mich zog zunächst das Cover an, welches mir wirklich gut gefällt.Doch auch die Inhaltsangabe machte mich neugierig und Theresa Medeiros´ Romane mochte ich schon immer.Also kaufte ich das Buch und habe es nicht bereut.Ich wurde sehr gut unterhalten, mir hat es Spaß gemacht, es zu lesen.Die Autorin entführte mich ins mittelalterliche Schottland in eine verfallene Burg und damit in meine Lieblingskopfkinokulisse.Der Schreibstil ist locker und flüssig und ließ sich wunderbar lesen. Die Charaktere waren gut herausgearbeitet und ...

    Mehr
  • Die Lady und das Biest

    Wenn der Wind dich ruft (Herrscher der Nacht 2) (German Edition)
    Asbeah

    Asbeah

    27. October 2016 um 23:27 Rezension zu "Wenn der Wind dich ruft (Herrscher der Nacht 2) (German Edition)" von Teresa Medeiros

    Ein trockener Butler auf der Suche nach seinem Humor, eine Lady ganz unladylike auf der Suche nach dem Liebsten und ein lasterhafter Vampir auf der Suche nach seiner verlorenen Seele. Was haben die drei gemeinsam? Sie stammen aus der Feder von Teresa Medeiros, die selbst im Vampir-Genre mit ihren humorigen Figuren aus der Regency Zeit nicht enttäuscht. Im ersten Band lernten wir bereits die ungewöhnlichen Schwestern Caroline, Vivienne und Portia kennen und zwei von ihnen fanden darin ihr Liebesglück. Portia allerdings tanzt ...

    Mehr
  • Manchmal muss es eine Schnulze sein :)

    Gefangene der Leidenschaft (Herz in den Highlands 1)
    Asbeah

    Asbeah

    29. September 2016 um 21:43 Rezension zu "Gefangene der Leidenschaft (Herz in den Highlands 1)" von Teresa Medeiros

    Kein typischer Highlander Roman, aber ein sehr schöner facettenreicher Liebesroman mit einem hinreißenden Schurken und einer eigensinnigen Heldin, die sich gegenseitig austricksen. Das Thema ist nicht neu: Zwei gebrochene Herzen, die nur unter großen Mühen zueinander finden. Skandal, Drama und Humor, hach! - Teresa Medeiros hat mich noch nie enttäuscht. Klare Leseempfehlung für Romantikerinnen.

  • Regency meets Dracula

    Wenn die Nacht dich küsst (Herrscher der Nacht 1) (German Edition)
    Asbeah

    Asbeah

    15. March 2016 um 11:42 Rezension zu "Wenn die Nacht dich küsst (Herrscher der Nacht 1) (German Edition)" von Teresa Medeiros

    1820 in London, die Damen und Herren der Gesellschaft ... unschuldige Romantik? Nun ja, nicht ganz! Regency meets Dracula :) Als Vivienne in London in die Gesellschaft eingeführt wird, um einen dringend benötigten, finanzkräftigen Ehemann zu finden, wird sie schnell von einem gewissen Viscount umgarnt. Der Viscount Trevelyan hat allerdings einen schlechten Ruf, es wird gemunkelt, er sei ein Vampir da man ihn nie am Tage antrifft. Entsetzt reisen nun auch Viviennes Schwestern Caroline und Portia an, um sicherzustellen, dass ihre ...

    Mehr
  • Der 1. Teil der Farleigh Sisters

    Teuflische Küsse
    inluvbooks

    inluvbooks

    14. January 2015 um 20:36 Rezension zu "Teuflische Küsse" von Teresa Medeiros

    Laura Farleigh und ihre Geschwister Lotty und George leben seit dem Tod ihrer Eltern bei Lady Elenore. Nach deren Tod hinterlässt die Witwe Laura Arden House. Allerdings kann sie das Haus nur erben, wenn sie bis zu ihrem 21. Geburtstag heiratet. Doch Laura hat zwar einige Verehrer, aber keiner davon kommt auch nur als Ehemann in Frage. Die gottesfürchtige Dame betet darum, dass ihr der Herr einen Mann schickt, der sich besser für sie eignet. Zudem läuft ihr auch die Zeit weg. Der Erbe, Lady Elenores verruchter Sohn, will nämlich ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Langatmig und sehr anstrengend

    Die Lady und der Rächer
    inluvbooks

    inluvbooks

    11. December 2014 um 21:49 Rezension zu "Die Lady und der Rächer" von Teresa Medeiros

    Ich habe schon einige Bücher von Teresa Medeiros gelesen und eigentlich fand ich alle bis jetzt sehr gut, aber das Buch, ist sehr langatmig. Die Protagonistin ist halb Kind, halb Erwachsene. Sehr naiv, gutgläubig und irgendwie alles to much davon. Auch wenn die Geschichte, die dahinter steckt eigentlich ganz interessant ist, so wurde das ganz schlecht umgesetzt. Auch hatte ich oft das Problem, dass in dem einen Satz die Beiden noch auf dem Pferd sitzen und im nächsten schon in der Halle stehen. Irgendwie hat die Autorin wohl ...

    Mehr
  • weitere