Teresa Medeiros Sündiger Engel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sündiger Engel“ von Teresa Medeiros

Eine schlafende Schöne am Strand, vom Kuss eines Schurken erweckt … Nachdem er den Herzogstitel und sein Erbe in England zurückgelassen hat und ins Exil nach Neuseeland geflohen ist, hätte sich Justin Connor nie träumen lassen, dass er eines Tages an der Küste seines Inselparadieses eine im Mondschein schlafende junge Frau finden würde. Sein schwer errungener innerer Friede gerät unter dem spitzbübischen Charme der schönen Fremden mit den kecken Grübchen und der geheimnisvollen Vergangenheit in Gefahr … Verwaist und um ihr Erbe gebracht, ist Emily Claire Scarborough um die halbe Welt gesegelt, um den Mann zu finden, der ihrem Vater fest versprochen hatte, sich um sie zu kümmern, nur um sie dann in einem englischen Mädchenpensionat im Stich zu lassen. Sie ist fest entschlossen, ihn die einsamen Jahre, die sie dort verbracht hat, büßen zu lassen. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Ute-Christine Geiler „Wenn Sie auf der Suche nach einer wundervollen Autorin sind, versuchen Sie es mal mit Teresa Medeiros und Sündiger Engel – es lohnt sich.“ – Heart to Heart „Es ist schwer, bei der Lektüre von Sündiger Engel sich nicht zu amüsieren, aber die Geschichte hat mehr zu bieten als schlichte Komik. Eine fesselnde Liebesgeschichte, die zu Herzen geht.“ – Romantic Times „Ein herrliches Abenteuer, das man sich nicht entgehen lassen sollte.“ – Affair de Coeur „Nur ein paar auserwählte Autoren verfügen über eine Stimme, die auf den Seiten singt. Teresa Medeiros ist eine solche Autorin.“ – Milwaukee Journal-Sentinel

Zitat: Ich habe mir immer Mühe gegeben, nach dem Besten in jedem Mann zu suchen ....

— Anka1108
Anka1108
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen