Teresa Medeiros Verführt

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verführt“ von Teresa Medeiros

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Verführt" von Teresa Medeiros

    Verführt
    luckydaisy

    luckydaisy

    14. May 2011 um 11:11

    Hätte eigentlich 3 Sterne verdient wenn das Buch nicht von Teresa Medeiros geschrieben worden wäre. Von Teresa Medeiros ist man einfach besseres gewohnt. Sie ist eigentlich eine begnadete Geschichtenerzählerin, mit dem einmaligen Talent, ungewöhnliche Plots, witzige Dialoge und wunderbare Romantik zu einem fantastischen Lesevergnügen zu verbinden. Dieses Buch ist das bisher schlechteste, welches ich bisher von ihr gelesen habe. Der Plot selbst ist - naja - nett. Nachdem der Büchermarkt von diversesten Schottland/Highlander-Romances überschwemmt wurde, war es mal wieder schön, eine Piratengeschichte zu lesen. Zuerst meine positiven Anmerkungen: Held und Heldin sind sympathisch. Besonders angenehm ist mir aufgefallen, daß sich beide zu Anfang erst mal ordentlich in die Wolle kriegen, bevor sie ihre Zuneigung zueinander entdecken. Auch ist die Geschichte selbst irgendwie "neu" - die klassische Piratengeschichte quasi im neuen Gewand. Besonders im letzten Drittel des Buches blitzen die Medeiros'erzählerische Qualitäten wieder auf. Das Buch verliert jedoch deutlich in den ersten 2 Dritteln des Buches. Bei einer beliebigen anderen Autorin würde es für 3 Sterne langen. Die Geschichte ist eigentlich solide erzählt, auch wenn - speziell am Anfang - grobe Längen auftauchen. Aber wenn man sich einen Medeiros kauft, erhofft man sich einfach mehr. Deshalb auch nur 2 Sternchen.

    Mehr