Teresa Medeiros Wenn der Wind dich ruft

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(8)
(6)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wenn der Wind dich ruft“ von Teresa Medeiros

Als Julian Kane vor Jahren England verließ, nahm er das Herz der jungen Portia Cabot mit auf seine lange Reise in die Nacht. Nun ist er jedoch zurückgekehrt und entdeckt, dass aus dem bezaubernden Mädchen von damals eine unwiderstehliche junge Frau geworden ist. Und endlich sieht Julian einen Weg zurück in das Licht des Tages und das Leben der Menschen: seine alles überstrahlende Liebe zu Portia . Eine prickelnd romantische Liebesgeschichte - dramatisch und voll knisternder Erotik! "Jane Austen trifft auf Dracula - in diesem hocherotischen und zauberhaft romantischen Liebesroman. Teresa Medeiros hat magische Kräfte!" Christina Dodd "Teresa Medeiros hat einen geradezu hypnotischen Liebesroman geschrieben, den man immer wieder aufs Neue lesen will!" Romantic Times

Klasse zweiter Teil. Das Ende war nicht so mein. Hätt ich mir anders gewünscht

— Zwergiii1988

Stöbern in Romane

Wer hier schlief

Gut geschrieben, regt zum Nachdenken an, berührt mich persönlich aber nicht genug.

MrsFraser

Der Sympathisant

Ein kommunistischer Spion unter Exil-Vietnamesen in den USA: Teilweise fesselnd und überraschend amüsant und satirisch-ironisch.

Gulan

Im siebten Sommer

Spannend und emotional. Ein echter Pageturner!

thebooklettes

Als wir unbesiegbar waren

Nicht mein Buch

brauneye29

Menschenwerk

Schwer erträglich. Als Mahnmal und Erinnerung notwendig.

wandablue

Kleiner Streuner - große Liebe

Einfach wundervoll :)

Riannah

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wenn der Wind dich ruft" von Teresa Medeiros

    Wenn der Wind dich ruft

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    30. May 2012 um 09:36

    Jahre sind vergangen, seit Julian weggegangen ist, um den Vampir zu finden, der jetzt seine Seele hat. All die Jahre konnte er Portia nicht vergessen, genau so wenig, wie sie ihn vergessen konnte. Nun ist Julian wieder zurück, aber er bei seiner Familie hat er sich noch nicht gemeldet. In der Stadt wurden 4 Frauen bestialisch ermordet, wie es nur typisch von Vampiren ist. Adrian, Julians Bruder und Vampirjäger, hat den Verdacht, dass es sich bei dem Schuldigen um Julian handelt. Portia kann nicht glauben, dass Julian, obwohl auch sie die Jahre über keinen Kontakt zu ihm hatte, sich so verändert haben soll, dass er solche Verbrechen begehen würde. Sie liebt ihn immer noch und hofft trotz allem, dass er eines Tages zu ihr findet. Bevor Adrian einschreiten kann, um seinen Bruder zu vernichten, wird Portia aktiv und nimmt Kontakt zu Julian auf ... Dieser Roman ist die gelungene Fortsetzung von "Wenn die Nacht dich küsst" und hat zum Inhalt die Liebe zwischen Julian, dem Vampir, und Portia. Ein Buch voller Liebe und Leidenschaft, wobei der Witz auch nicht zu kurz kommt. Portia hat, auch wenn die Situation noch so brenzlig ist, immer einen lockeren bzw. bissigen Spruch auf Lager, der einen zum Schmunzeln bringt. Sie ist eine absolute Kämpfernatur. Nicht nur, dass sie sich selber ausgebildet hat zur Vampirjägerin, in der Hoffnung, dass sie Adrian eines Tages zur Hand gehen kann, sie hat auch nie aufgehört, Julian zu lieben oder aufzugeben, obwohl nicht viel Hoffnung für sie beide besteht. Immer hoffend, dass er eines Tages seine Seele zurückgewinnen wird und sie genug liebt, dass er zu ihr zurück kommt. Julian hat sich all die Jahre von Portia fern gehalten, in der Meinung, dass er für sie mit oder ohne Seele nicht gut genug wäre. Seine Sehnsucht nach ihr hat er in fremden Betten voll ausgekostet, ohne sie vergessen zu können. Er ist in den Krieg gezogen, teilweise des Lebens überdrüssig. Aber die Liebe ist stärker und Teresa Medeiros lässt uns an dieser Erkenntnis teilhaben. Portia fühlte ich mich nah und habe mit ihr mitgelitten und gehofft. Julian, der anfangs ein wenig arrogant erschien, wurde mir mit der Zeit auch sympathisch, so dass man als Leser mit den beiden auf ein gutes Ende gehofft hat. Mit dem leichten und flüssig zu lesenden Schreibstil der Autorin macht das Lesen Spaß und man taucht begierig in die Welt um Portia und Julian ein. Aufgrund der Kürze des Buches ist es auch schnell zum zwischendurch lesen und gut geeignet zum Abschalten, denn man kann die Seele "baumeln" lassen.

    Mehr
  • Rezension zu "Wenn der Wind dich ruft" von Teresa Medeiros

    Wenn der Wind dich ruft

    DarkReader

    05. May 2011 um 20:33

    Dieses Buch ist der Nachfolger des Buches "Wenn die Nacht dich küsst", in dem es um Adrian Kane und seine große Liebe Caroline ging. Nun ist ihre kleine Schwester Portia an der Reihe, die sich schon als Jugendliche sehr zu Julian hingezogen fühlte und die sehr traurig war, als er weg ging, um den Fluch zu brechen. Was seinem Bruder ja auch gelang, als er sich in Caroline verliebte. Nun ist er zurück, ohne jedoch seinem Ziel, den Fluch zu brechen, näher gekommen zu sein. Aus Portia ist eine bezaubernde junge Frau geworden, die überglücklich ist, dass Julian zurück ist. Doch bis die Beiden zusammen kommen, müssen noch einige Hindernisse überwunden werden.... Wie auch im ersten Teil bezaubert Teresa Medeiros durch eine leidenschaftliche, spannende und liebevolle Erzählweise, die sich in ihrer Geschichte niederschlägt und die Leserin ins Schwärmen geraten lässt. Auch die Protagonisten aus dem ersten Teil sind wieder dabei, was ich besonders schön fand. Romantik, Liebe und Erotik kommen auch hier nicht zu kurz und machen diesen Roman zu einem Fest für Frauen, die so etwas mögen. Ich mag ihn sehr.

    Mehr
  • Rezension zu "Wenn der Wind dich ruft" von Teresa Medeiros

    Wenn der Wind dich ruft

    ela030184

    12. November 2008 um 10:49

    Die Fortsetzung ist echt gelungen und die geschichte geht wie im vorgänger auch unerwartet aus.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks