Teresa Simon

(328)

Lovelybooks Bewertung

  • 422 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 6 Leser
  • 167 Rezensionen
(166)
(114)
(39)
(6)
(3)
Teresa Simon

Lebenslauf von Teresa Simon

Teresa Simon ist das Pseudonym einer bekannten deutschen Autorin, die mit ihrem Mann in München lebt. Sie reist gern – auch in die Vergangenheit -, ist neugierig auf ungewöhnliche Schicksale, hat ein Faible für Katzen, bewundert alles, was grünt und blüht, hat sich schon seit Jugendtagen für die aufregende Geschichte der Schokolade interessiert und liebt die wunderschöne Elbmetropole Dresden, aus der ein Teil ihrer mütterlichen Linie stammt.

Bekannteste Bücher

Die Oleanderfrauen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Frauen der Rosenvilla

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Holunderschwestern: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Holunderschwestern

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Teresa Simon
  • Etwas oberflächlicher Familienepos - für Leserinnen mit einem Faible für Schokolade und Dresden

    Die Frauen der Rosenvilla
    schnaeppchenjaegerin

    schnaeppchenjaegerin

    07. July 2017 um 18:35 Rezension zu "Die Frauen der Rosenvilla" von Teresa Simon

    Anna Kepler hat gerade ihre zweite Chocolaterie in Dresden eröffnet. Ihre Leidenschaft für Schokolade sowie die Entwicklung und Herstellung von Pralinen feinster Schokoladen hat sie von ihrem Großvater Kurt geerbt, der ihr auch die Villa im historischen Stadtteil Dresden-Blasewitz vermacht hat. Auf dem Grundstück möchte sie in Gedenken an ihre Vorfahren wieder einen Rosengarten anlegen. Beim Pflanzen findet Anna in der Erde vergraben eine Schatulle mit einzelnen Schmuckstücken, einem Schal sowie lose Blätter von Tagebuchseiten. ...

    Mehr
  • Die Magie der Holunderblüte

    Die Holunderschwestern
    Patno

    Patno

    03. July 2017 um 17:06 Rezension zu "Die Holunderschwestern" von Teresa Simon

    Nachdem mich die Frauen der Rosenvilla so in ihren Bann gezogen haben, wollte ich unbedingt Teresa Simons Holunderschwestern kennenlernen. Wo auch immer du sein magst, du wirst immer ein Teil von mir sein, mein Zwilling. (Natalie Simonsen) Katharina Raith ist Restauratorin und betreibt mit ihrer Freundin Isabel von Thalheim eine kleine Werkstatt in München. Im Mai 2015 steht plötzlich ein Mann aus London namens Alex Bluebird vor Katharinas Tür und übergibt ihr die Tagebücher ihrer Urgroßmutter Fanny, die sich im Nachlass seiner ...

    Mehr
  • Süßes Dresden trifft auf bittere Vergangenheit....

    Die Frauen der Rosenvilla
    lievke14

    lievke14

    23. June 2017 um 11:33 Rezension zu "Die Frauen der Rosenvilla" von Teresa Simon

    Anna Kepler, Erbin einer alten Schokoladendynastie, hat gerade ihre zweite Chocolaterie in der Dresdner Altstadt eröffnet. Auch die Familienvilla hat Anna wieder in Familienbesitz gebracht. Als sie den legendären Rosengarten, der der Villa einst ihren Namen gab, neu anlegt, stößt sie auf eine alte Schatulle. Sie enthält das Tagebuch einer Frau, die vor hundert Jahren in der Villa gelebt hat. Doch Anna hat noch nie von dieser Emma gehört und begibt sich auf Spurensuche. Dabei stößt sie auf ein schicksalhaftes Familiengeheimnis…. ...

    Mehr
    • 2
  • Romantisch-historischer Spaziergang durch Dresden

    Die Frauen der Rosenvilla
    Patno

    Patno

    20. June 2017 um 16:21 Rezension zu "Die Frauen der Rosenvilla" von Teresa Simon

    Gebrauchsanweisung für Teresa Simons Roman "Die Frauen der Rosenvilla" : Bevor ihr mit dem Lesen dieses Buches beginnt, sollte ihr ausreichend Zeit zur Verfügung haben, denn es besteht akute Suchtgefahr! Außerdem erweist sich ein sonniger Platz im Garten, umgeben von duftenden Rosen, als ein stilvolles Ambiente.  Schokolade und Latte Macchiato in greifbarer Nähe?  Auf geht's nach Dresden! Seid dabei, wenn Anna Kepler, die Erbin einer alten Schokoladendynastie ihre zweite Chocolaterie  in der Altstadt eröffnet. Zum Erbe ihres ...

    Mehr
  • ...ein schöner Roman...

    Die Frauen der Rosenvilla
    Lesebegeisterte

    Lesebegeisterte

    16. June 2017 um 12:34 Rezension zu "Die Frauen der Rosenvilla" von Teresa Simon

    Anna ist die Erbin einer Schokoladendynastie. Eines Tages findet sie ein Tagebuch von einer Frau, die einst in der Familienvilla gewohnt haben soll. Anna hat noch nie etwas von jener Person gehört und forscht natürlich nach. Ein sehr fesselndes Buch! Mich hat es begeistern können. Für Fans von Katharina Webb und Morton.

  • Spannend, geheimnisvoll, emotional

    Die Frauen der Rosenvilla
    bettinahertz

    bettinahertz

    11. June 2017 um 16:16 Rezension zu "Die Frauen der Rosenvilla" von Teresa Simon

    Die Frauen der Rosenvilla Autor: Teresa Simon Anna Kepler, mit einem außergewöhnlichen Geschmackssinn begnadigt, kreiert die wunderbarsten Schokovariationen in Form von Pralinen, Schokoladen und Desserts. Da ist es nicht verwunderlich, dass sie in ihrer geliebten Heimatstadt Dresden ihre zweite Chocolaterie eröffnet. Ihre zweite Leidenschaft ist die Familienvilla am Elbufer, das Erbe ihres Großvaters. Mit viel Mühe und reichlich Kosten, aber auch Herzblut, renovierte sie diese zu einer kleinen neuen Perle. Als letztes gilt es nun ...

    Mehr
  • Spannender Geschichtsunterricht

    Die Holunderschwestern
    Lujoma

    Lujoma

    25. May 2017 um 22:16 Rezension zu "Die Holunderschwestern" von Teresa Simon

    Klappeninnentext: Katharina Raith hat schon viel erreicht, und ihre Werkstatt für Restauration ist ihr ganzer Stolz. Doch der überraschende Fund der Tagebücher von Urgroßmutter Fanny bringt ihre Welt ins Wanken. Als Köchin bei einer vornehmen Familie erlebte Fanny die aufregenden Jahre zwischen den beiden Weltkriegen in München, lernte viele Künstler und Bohemiens kennen. Doch Fanny war auch ständig in Sorge um ihre eifersüchtige und wankelmütige Zwillingsschwester Fritzi, die ihr nach München folgte. Sie wird bis heute in der ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Geburtstags Kalender" von Lore Person

    Geburtstags  Kalender
    Mitchel06

    Mitchel06

    zu Buchtitel "Geburtstags Kalender" von Lore Person

    Liebe Lovelybooker, Hier entsteht der erste Lovelybooks- Geburtagswichtel-Thread die liebe Vucha und ich werden vorerst die Moderation sowie Organistion des 1. Lovelybooks Geburtagswichteln übernehmen.  Die Regeln für das Geburtstagswichteln müssen von jedem gelesen und akzeptiert werden. Jeder der sich hier anmeldet und beim Geburtstagswichteln mitmacht erklärt sich dazu bereit ein Wichtelpaket mit einem Budget von 20-30€ zu packen und zu verschicken. Der Wichtelpartner trägt die Versandkosten nicht der beschenkte. Jeder der ...

    Mehr
    • 732
  • Zwei Schwestern und ein Familiengeheimnis

    Die Holunderschwestern
    ConnyKathsBooks

    ConnyKathsBooks

    15. March 2017 um 14:21 Rezension zu "Die Holunderschwestern" von Teresa Simon

    "Die Holunderschwestern! Jetzt waren wir wieder vereint  - mit allen Konsequenzen." (S. 169)Zusammen mit ihrer Freundin Isi führt Restauratorin Katharina Raith in München eine erfolgreiche Schreinerwerkstatt. Da steht eines Tages der Londoner Galerist Alex Bluebird vor ihrer Tür und übergibt ihr die Tagebücher ihrer Urgroßmutter Fanny. Schnell taucht Katharina ein in die bewegende Geschichte der so ungleichen Zwillinge Fanny und Fritzi Haller, nichtsahnend, dass sie dabei bald auf ein bislang gut gehütetes Familiengeheimnis ...

    Mehr
  • *°* alte Tagebücher von Uroma Fanny bringen Familiengeheimnisse ans Licht *°*

    Die Holunderschwestern
    suggar

    suggar

    13. March 2017 um 16:36 Rezension zu "Die Holunderschwestern" von Teresa Simon

    Klappentext:"München 1918.Die junge Fanny – Franziska – sitzt im Zug nach München und will der Provinz entfliehen. Ihre sensible Zwillingsschwester Friederike musste sie zurücklassen. Als die reiche Witwe Dora mit ihren beiden Kindern zusteigt, ahnt Fanny noch nicht, dass ein tragisches Schicksal seinen Anfang nimmt.München 2015.Katharina erhält einen Brief aus London: In einem Archiv wurden Tagebücher ihrer Urgroßmutter Franziska gefunden. Katharina wird neugierig. Wie kommt es, dass die Aufzeichnungen ihrer Urgroßmutter, einer ...

    Mehr
  • weitere