Teresa Sporrer

 4.4 Sterne bei 1.467 Bewertungen
Teresa Sporrer

Lebenslauf von Teresa Sporrer

Teresa Sporrer wurde 1994 in Braunau geboren. Die Österreicherin studiert Lehramt und schreibt für ihr Leben gern. Neben der Arbeit für die Uni und ihren Büchern betreibt sie auch einen eigenen Buchblog. In ihrer Freizeit besucht Sporrer gerne Festivals und Konzerte.

Alle Bücher von Teresa Sporrer

Sortieren:
Buchformat:
Verliebe dich nie in einen Rockstar

Verliebe dich nie in einen Rockstar

 (461)
Erschienen am 02.07.2015
Blind Date mit einem Rockstar

Blind Date mit einem Rockstar

 (167)
Erschienen am 24.12.2013
Ein Rockstar kommt selten allein

Ein Rockstar kommt selten allein

 (122)
Erschienen am 03.04.2014
Chaoskuss

Chaoskuss

 (101)
Erschienen am 05.05.2016
Rockstar weiblich sucht

Rockstar weiblich sucht

 (99)
Erschienen am 04.09.2014
Der Rockstar in meinem Bett

Der Rockstar in meinem Bett

 (86)
Erschienen am 04.12.2014
Rockstars bleiben nicht zum Frühstück

Rockstars bleiben nicht zum Frühstück

 (86)
Erschienen am 05.03.2015
Rock'n'Love

Rock'n'Love

 (68)
Erschienen am 03.03.2016

Neue Rezensionen zu Teresa Sporrer

Neu
B

Rezension zu "Rock'n'Love" von Teresa Sporrer

Nett für Zwischendurch
bookcorner_germanvor 14 Tagen

Dieses Buch habe ich im letzten Juni gekauft und gleich gelesen - fast in einem Durchgang. Neben einer Protagonistin - von der man manchmal nicht viel halten muss - kommt man in den Genuss verschiedener Sichtweisen, Emilys und Sean. Sean ist der typische Bad Boy - guter Kleidungsstil, unfreundlich und jede Menge Mädchen in der Hand, zu denen Emily natürlich nicht gehört. 
Die Autorin hat einen wirklich schönen Schreibstil, den ich flüssig lesen konnte. Um ehrlich zu sein, fand ich Seans Sichtweisen eigentlich authentischer als Emilys, was man nicht erstmal erwartet, da das Buch ja von einer Frau geschrieben wurde. Manche Dinge gingen mir persönlich etwas zu schnell und waren auch unbegründet (z.B. Emilys schnelles Vertrauen gegenüber Sean), aber schlussendlich ist das Buch etwas für zwischendurch, wenn man keine tiefgründigen Bücher lesen möchte.
Ich gebe dem Buch 3,5/5 ❤.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Verliebe dich nie in einen Rockstar" von Teresa Sporrer

War ganz okay
Seraphinaxxvor 15 Tagen

Für zwischen durch war die Geschichte ganz okay mehr aber auch nicht. Ich konnte mich überhaupt nicht in die Charaktere hineinversetzten. Ich fand Zoey viel zu oft zu nervig, ihre Art hat mich nach einer Weile richtig gestört. Sie war meiner Meinung nach viel zu aufgesetzt und es wurde zu viel Drama gemacht. Außerdem hat mir die Geschichte viel zu viele Klischees geboten. Das eine ihrer Freundinnen von sich in einer dritten Person sprach fande ich mehr als merkwürdig und vorallem unglaubwürdig. Der Schreibstil hingegen hat mich voll überzeugt. Super flüssig man hat alles gut verstanden und man war auch sehr schnell mit dem Buch Fertig.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Verliebe dich nie in einen Rockstar" von Teresa Sporrer

Witzig, spritzig, manchmal unlogisch.
LiehsaHvor einem Monat

Das Cover gefällt mir gut. Die Farben, das Plektrum ...

Von dem Titel bin ich nicht wirklich überzeugt. Er klingt für mich zu generisch und auch ein wenig ausgelutscht. Ich mochte ja den Titel, den die Geschichte damals bei Fanfiktion.de hatte. Aber der konnte leider nicht übernommen werden.

Teresa Sporrer hat den Roman in Zoeys Ich-Perspektive geschrieben. Dadurch kann man sich gut in die aufmüpfige, sarkastische Protagonistin hineinversetzen. Der Schreibstil ist dementsprechend locker und humorvoll gehalten. Das gefällt bestimmt nicht jedem, aber ich finde, dass es zu einem unterhaltsamen Jugendbuch passt. Um ehrlich zu sein, hat mich der Schreibstil und Aufbau der Geschichte ein wenig an die "Freche Mädchen, freche Bücher"-Geschichten erinnert. Die fand ich als Teenagerin auch sehr witzig.

Ist Zoey Kramer ein gutes Vorbild für Teenager? Ich weiß es nicht. Sie macht jungen Mädchen bestimmt Mut, so zu sein, wie sie sind. Sich nicht unterkriegen zu lassen, nicht alles hinzunehmen, den eigenen Weg zu finden. Vermischt wird das Ganze mit viel Musik und Witz. Selbstverständlich kommt auch die Liebesgeschichte nicht zu kurz, immerhin stellt sie den Mittelpunkt von allem dar. Ohne Alex hätte Zoey nie angefangen, sich zu verändern. Aber auch der ist nur halb so viel Bad Boy, wie man erwarten würde. Amüsant sind Zoeys Freundinnen. Ich habe gleich Lust darauf bekommen, den Band mit Violet zu lesen.
Selbstverständlich ist das Buch nicht perfekt. An manchen Stellen kam es mir vor, als hätte die Autorin es mit dem Humor ein wenig übertrieben. Ebenso vollzieht sich Zoeys Wandlung an einem gewissen Punkt sehr sprunghaft, was ein wenig irritiert. Auch der Höhepunkt der Geschichte ist seltsam flach.

Die Bände der Rockstar-Reihe sind übrigens unabhängig voneinander lesbar.

Fazit: 

3,5*
Lockerleichte Unterhaltung mit spritzigen Dialogen und Herzklopfen? Bitte schön! Einen Blick sind Alex und Zoey sicherlich wert, ganz besonders wenn man auf Geschichten mit musikalischen Bezügen steht.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

**ENDLICH: Band 1 der Bestseller-Reihe aus der Sicht von Rockstar Alex – mit vielen brandneuen Szenen!** 


Hallo liebe Leser!

Obwohl ich vor knapp 1 1/2 Jahren gesagt habe, dass ich nie wieder einen Rockstar-Band schreiben werde, gibt es jetzt doch irgendwie einen neuen Band ;)


Inhalt:

Dem jungen Rockmusiker Alex eilt sein Ruf bereits voraus, als er zum zweiten Mal die Klasse wiederholen muss. Er ist nicht nur ein begnadeter Gitarrenspieler und erfolgreicher Bandleader, sondern auch ein absoluter Womanizer – bis er Zoey begegnet. Der Einen, die sich von seinem Charme nicht um den Finger wickeln lässt. Die ihm vor versammelter Klasse eine Ohrfeige verpasst. Und deren Stimme so einzigartig ist, dass sie eine Gänsehaut verursacht. Da trifft es sich gut, dass Zoey ein Mathe-Ass ist. Schließlich braucht er ganz dringend Nachhilfe… 


Richtig gelesen: Dieses Mal wird die Geschichte aus Alex' Sicht erneut erzählt. Dabei gibt es brandneue Szenen (der Band umfasst fast 100 Seiten mehr, als der erste Rockstar-Band! xD)


Ich suche nun 10 Leser, die das Buch mit mir gemeinsam in der Leserunde besprechen und anschließend rezensieren möchten. 

Das Buch gibt es allerdings nur im mobi oder ePub-Format.

Ich würde mich freuen, wenn ein paar von denen, die leider leer ausgehen, sich das Buch kaufen und mitlesen. Natürlich ist jeder eingeladen an der Leserunde teilzunehmen ;)

Für Fragen rund um das Buch stehe ich jederzeit zur Verfügung, egal ob hier oder per privater Nachricht.

Nun zur Bewerbung: Sagt mir einfach, ob ihr den ersten Rockstar-Band schon gelesen habt oder ob ihr Neueinsteiger seid! 

Achja: Mich würde auch interessieren, ob ihr Lust auf eine Doppelleserunde hättet. Also, ob ihr Verliebe dich nie in einen Rockstar parallel mit Verliebe dich nie als Rockstar lesen wollt. Das wäre natürlich kein Muss, sondern nur ein kleiner Zusatz ;)


Die Bewerbungsphase läuft bis einschließlich 31. Januar, starten werden wir wohl am 1. Februar ;)
Letzter Beitrag von  Tanjaaaavor einem Jahr
So hier endlich meine Rezension!

https://www.lovelybooks.de/autor/Teresa-Sporrer/Verliebe-dich-nie-als-Rockstar-Die-Rockstar-Reihe-0-Rockstar-1-aus-der-Sicht-von-Alex-1523810983-w/rezension/1535984621/1535982691/

Sie ist auch auf Thalia und Amazon zu finden!

Danke, dass ich bei dieser Leserunde mit machen durfte und tut mir leid, dass ich etwas gebraucht habe!
Zur Leserunde

**Eine magische Liebe, die im Chaos erblüht**

Hallo liebe Leser!

Nachdem ich bei "Chaosherz" mit der Leserunde ausgesetzt habe, gibt es zum abschließenden Band der Chaos-Reihe noch mal eine Leserunde mit mir.

Inhalt:
Die Götterdämmerung hat begonnen und die chaotische Hexe May hat in den letzten Monaten neben neuen Verbündeten auch zahlreiche neue Feinde gefunden. Jetzt zählt nur eins: Sie muss unbedingt stärker werden, um im Kampf zwischen Ordnung und Chaos eine Chance zu haben. Dabei wünscht sie sich in ihrem Herzen nichts mehr als ein bisschen Normalität mit ihrem Freund Noah. In der Hoffnung, dass ihre magischen Kräfte endlich vollends erwachen, reist sie mit ihm nach Ägypten, das Land ihrer göttlichen Wurzeln. Doch dort erwartet sie eine Wahrheit, die ein normales Leben für sie unerreichbar macht…


Ich suche nun 10 Leser, die das Buch mit mir gemeinsam in der Leserunde besprechen und anschließend rezensieren möchten. 

Das Buch gibt es allerdings nur im mobi oder ePub-Format.

Ich würde mich freuen, wenn ein paar von denen, die leider leer ausgehen, sich das Buch kaufen und mitlesen. Natürlich ist jeder eingeladen an der Leserunde teilzunehmen ;)

Für Fragen rund um das Buch stehe ich jederzeit zur Verfügung, egal ob hier oder per privater Nachricht.

Nun zur Bewerbung: Sagt mir einfach, warum ihr das Buch lesen wollt :) 

Die Bewerbungsphase läuft bis einschließlich 6. September, starten werden wir wohl am 11. September ;) 


Letzter Beitrag von  Samy86vor einem Jahr
Zur Leserunde

Es begann mit einem Kuss ... und endet im Chaos!


Hallo,

willkommen zu meiner bereits 10. Leserunde auf Lovelybooks. Zum ersten mal aber mit einem Fantasy-Roman. TA-DAAA! Nach ganzen 9 Rockstar-Büchern, geht es bei mir nun um Hexen, ägyptische Götter und jede Menge Chaos ...
Ich bin ganz verliebt in diese Geschichte, würde sogar behaupten, dass es mein bestes Buch bis jetzt ist. Es gibt alles -  von Humor, Action, Romantik, bishin zu ein bisschen Horror. Macht euch auf ein paar interessante Wendungen gespannt - der Klappentext verrät nicht viel.

Inhalt:
Das Leben der 17-jährigen May wäre so viel einfacher, wenn sie sich nur mit den typischen Teenie-Problemen herumschlagen müsste. Doch May ist nicht wie die anderen – sie ist eine Hexe. Und trotzdem muss sie an ihrer Schule das normale Mädchen spielen. Immerhin ist sie nicht das einzige übernatürliche Wesen dort, weshalb es neben dem alltäglichen Highschoolwahnsinn auch Stress mit nervigen Vampiren, streitlustigen Walküren oder unzufriedenen Dämonen gibt. Aber dann lädt Noah – ein Mensch! – sie auf eine Halloweenparty ein und plötzlich scheint doch ein bisschen Normalität in Mays Leben einzukehren. Aber nicht für lange…

Textauszug:

Der Blitz erleuchtete die Scheune für mehrere Sekunden hell, bevor es ordentlich krachte. Die Scheune vibrierte und Leute kreischten.
»GEH!«, brüllte ich Noah an. »Verschwinde sofort!« Es donnerte weitere Male und der starke Wind rüttelte wild am Holz.
Meine Enttäuschung hatte sich zu grenzenloser Wut gewandelt. Ich wollte zerstören und vernichten. Durch den Wind das Holz brechen, den Boden mit Blitzen verbrennen und mit Regen fortschwemmen.//


Mitmachen darf jeder  - außer diejenigen, die bei den letzten Lesrunden ein ebook gewonnen, aber nicht bei der Lesrunde teilgenommen haben.

Ich suche nun 10 Leser, die das Buch mit mir gemeinsam in der Leserunde besprechen und anschließend rezensieren möchten.

Das Buch gibt es allerdings nur im mobi oder ePub-Format.

Es wäre dann auch noch toll von euch, wenn ihr die Rezensionen dann auch noch auf anderen Verkaufsplattformen oder eurem Blog (wenn ihr einen habt) rezensiert und vorstellt.

Ich würde mich freuen, wenn ein paar von denen, die leider leer ausgehen, sich das Buch kaufen und mitlesen. Natürlich ist jeder eingeladen an der Leserunde teilzunehmen ;)

Für Fragen rund um das Buch stehe ich jederzeit zur Verfügung, egal ob hier oder per privater Nachricht.

Nun zur Bewerbung: Sagt mir einfach, warum ihr das Buch lesen wollt :)

Die Bewerbungsphase läuft bis einschließlich 3. Mai. Das Buch erscheint am 5. Mai.
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 977 Bibliotheken

auf 371 Wunschlisten

von 14 Lesern aktuell gelesen

von 78 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks