Rock'n'Love (Ein Rockstar-Roman) (Die Rockstar-Reihe )

von Teresa Sporrer 
4,2 Sterne bei9 Bewertungen
Rock'n'Love (Ein Rockstar-Roman) (Die Rockstar-Reihe )
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

steffib2412s avatar

Tolle Liebesgeschichte, welche man gelesen haben sollte....

LimitLesss avatar

Süße Liebesgeschichte für Zwischendurch. Der Schreibstil ist top, aber die Charaktere konnten mich nicht ganz überzeugen.

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Rock'n'Love (Ein Rockstar-Roman) (Die Rockstar-Reihe )"

Emily begreift nicht, warum fast jedes Mädchen aus ihrer Schule ausgerechnet Sean Nixon zu Füßen liegt. Ihrer Meinung nach ist er das Paradebeispiel eines verzogenen, reichen Teenagers. Im Gegensatz zu ihm muss Emily jeden Cent sparen, um studieren zu können. Es muss ja keiner wissen, dass sie deshalb ein Doppelleben führt und mit ihrer Band heimliche Gigs in heruntergekommenen Locations spielt. Welcher ihrer stinkreichen Mitschüler sollte sich schon in einen dieser billigen Clubs verirren? Die Antwort lautet: Sean Nixon.
//Alle Bände der romantischen Bestseller-Reihe:-- Verliebe dich nie in einen Rockstar (Die Rockstar-Reihe 1)-- Blind Date mit einem Rockstar (Die Rockstar-Reihe 2) -- Ein Rockstar kommt selten allein (Die Rockstar-Reihe 3) -- Rockstar weiblich sucht (Die Rockstar-Reihe 4) -- Der Rockstar in meinem Bett (Die Rockstar-Reihe 5) -- Rockstars bleiben nicht zum Frühstück (Die Rockstar-Reihe 6) -- Rockstars küssen besser (Die Rockstar-Reihe 7) -- Rockstars kennen kein Ende (Die Rockstar-Reihe 8) -- Rock'n'Love (Ein Rockstar-Roman) (Die Rockstar-Reihe Spin-off)-- Die MEGA Rockstars-E-Box: Band 1-8 der Bestseller-Reihe-- ROCKSTARS. Band 1-3 in einer E-Box//

Die Rockstar-Reihe ist abgeschlossen.
Alle Bände der Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden und haben ein abgeschlossenes Ende.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783551316653
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:304 Seiten
Verlag:Carlsen
Erscheinungsdatum:31.01.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    laraundlucas avatar
    laraundlucavor 7 Monaten
    Rock'n'Love

    Inhalt:


    **Liebe ist wie ein Rocksong** 
    Emily versteht einfach nicht, warum fast jedes Mädchen aus ihrer Schule ausgerechnet Sean Nixon zu Füßen liegt. Schließlich ist er ihrer Meinung nach DAS Paradebeispiel eines verzogenen, reichen Teenagers. Im Gegensatz zu ihm muss Emily jeden Cent sparen, um studieren zu können und ergreift jede Gelegenheit, sich etwas dazu zu verdienen. Es muss ja keiner wissen, dass sie ein Doppelleben führt und heimliche Gigs in heruntergekommenen Locations spielt. Welcher ihrer stinkreichen Mitschüler sollte sich schon in einen der billigen Clubs verirren, in denen sie mit ihrer Band auftritt? Die Antwort lautet: Sean Nixon… 

    Meine Meinung:

    Dies ist der Spin-off zur "Rockstars" - Reihe, die ich wirklich geliebt und verschlungen  habe. Und auch von dieser Geschichte wurde ich nicht enttäuscht.

    Der Schreibstil ist sehr einfach, jugendlich und frisch, leicht und locker, schnell und flüssig zu lesen. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Die spritzigen Dialoge sind auch in diesem sehr jungen Werk der Autorin schon zu finden. Dennoch merkt man, dass sie die Geschichte bereits mit 17 geschrieben hat, der Unterschied zur späteren Reihe ist da. Dies ist keinesfalls negativ gemeint, man merkt einfach, dass siech die Autorin unheimlich weiterentwickelt hat. Ich hatte viel Spaß und Freude mit Emily und Sean.

    Die Handlung hat mir gut gefallen. Sie ist süß, lustig, unterhaltsam und abwechslungsreich. Wir begleiten Emily und Sean in die Schule, zu Auftritten in Bars, auf Festivals und erleben so einiges. Dazu der Unterschied zwischen arm und reich, der über allem schwebt und die normalen Teenagerprobleme. Das Kennenlernen zwischen Sean und Emily fand ich unheimlich süß, die Erkenntnis wer sie ist und die Entwicklung der Beziehung war schön zu verfolgen. Alles wirkt harmonisch und authentisch. Es gibt einige gefühlvolle Momente, spritzige Wortgefechte und viel Musik. 
    Das einzige was mir hier ein bisschen gefehlt hat ist ein bisschen Drama. Die Beziehung ist zwar nicht ganz unproblematisch, aber ein bisschen mehr Widerstand hätte mir besser gefallen. Stellenweise ging es mir zu glatt und reibungslos, dabei gab es genug Ansätze. 

    Die Charaktere sind sehr authentisch und lebendig gezeichnet. Sie handeln und wirken sehr real und lebensnah, agieren verständlich und für ihren Charakter nachvollziehbar. Sie haben alle ihre Probeleme, egal ob reich oder arm, jeder hat sein Päckchen zu tragen, auch schon in den jungen Jahren.
    Ich habe sowohl Sean als auch Emily gleich ins Herz geschlossen. Es hat mir viel Spaß gemacht die beiden auf ihrem turbulenten Weg zu begleiten.

    Das Buch hat mir eine schöne und witzige Lesezeit beschert und mich gut unterhallten.

    Fazit:

    Eine süße, charmante und spritzige Liebesgeschichte, die mich gut unterhalten hat. Leseempfehlung.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    steffib2412s avatar
    steffib2412vor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Tolle Liebesgeschichte, welche man gelesen haben sollte....
    Liebe ist wie ein Rocksong

    Zur Story:
    Emily versteht einfach nicht, warum fast jedes Mädchen aus ihrer Schule ausgerechnet Sean Nixon zu Füßen liegt. Schließlich ist er ihrer Meinung nach DAS Paradebeispiel eines verzogenen, reichen Teenagers. Im Gegensatz zu ihm muss Emily jeden Cent sparen, um studieren zu können und ergreift jede Gelegenheit, sich etwas dazu zu verdienen. Es muss ja keiner wissen, dass sie ein Doppelleben führt und heimliche Gigs in heruntergekommenen Locations spielt. Welcher ihrer stinkreichen Mitschüler sollte sich schon in einen der billigen Clubs verirren, in denen sie mit ihrer Band auftritt? Die Antwort lautet: Sean Nixon…(By Teresa Spoerrer)

    Mein Fazit:
    Mit "Rock'n'Love" ist Teresa Spoerrer ein Rockstar Roman gelungen, welcher mich sehr begeistern konnte...
    Der Schreibstil ist sehr flüssig gehalten, sodass ich schon nach kurzer Zeit in die Geschichte um Emily und Sean hinein gefunden habe.
    Die beiden konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen. Ebenso ist das Coverbild passen zum Buch gewählt.
    Weiterhin besticht das Buch mit vielen emotionalen und liebevollen Momenten.
    Eine Geschichte, welche mir schöne Lesestunden bereiten konnte...

    Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen....

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    saras_bookwonderlands avatar
    saras_bookwonderlandvor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Kurzweilig, prickelnd, fesselnd...
    Kurzweilig, prickelnd, fesselnd...

    INHALT:

    Emily begreift nicht, warum fast jedes Mädchen aus ihrer Schule ausgerechnet Sean Nixon zu Füßen liegt. Ihrer Meinung nach ist er das Paradebeispiel eines verzogenen, reichen Teenagers. Im Gegensatz zu ihm muss Emily jeden Cent sparen, um studieren zu können. Es muss ja keiner wissen, dass sie deshalb ein Doppelleben führt und mit ihrer Band heimliche Gigs in heruntergekommenen Locations spielt. Welcher ihrer stinkreichen Mitschüler sollte sich schon in einen dieser billigen Clubs verirren? Die Antwort lautet: Sean Nixon.

    Quelle: Carlsen**

    COVER:

    Das Buchcover sieht aus, als wäre ein Pärchen im Sonnenuntergang fotografiert worden. Die Farben wirken sehr warm und sommerlich, das Paar sehr verliebt und durch die Köpfe blinzelt die Sonne hindurch.
    Ich bin kein Fan von Gesichtern auf Buchcovern, finde aber, dass es zu diesem Titel wirklich gut passt.



    MEINE MEINUNG:

    Für mich war es das erste Buch der Autorin. Ich weiß: Schande über mein Haupt!
    Dennoch hat sie mich mit dieser wunderbaren Liebesgeschichte auf Anhieb begeistert können.
    Der Einstieg in die Geschichte ist mir sehr leicht gefallen und ich war schnell vom lockeren Schreibstil gefesselt. Besonders gefallen hat mir, dass die Kapitel abwechselnd aus der Sicht von Emily und Sean geschrieben sind. Ich persönlich mag das immer sehr gerne, da man dann gerade bei einer Liebesgeschichte viel mehr Einblick in die Gedanken und Emotionen der Protagonisten bekommen kann.
    Und gerade bei Emily und Sean hat sich diese Sichtweise sehr gelohnt, denn eigentlich kann Emily Sean so gar nicht leiden. Und auch er findet, dass Emily ja eigentlich gar nicht sein Typ ist...

    Emily kommt aus eher ärmlichen Verhältnissen, geht aber dennoch auf eine teure Privatschule um später einen guten Studienplatz zu bekommen. Um sich Geld dazuzuverdienen, gibt sie mit ihrer Band heimlich Gigs in billigen Clubs. Sie wiegt sich dabei immer in Sicherheit, bis plötzlich der stinkreiche Sean bei einem Auftritt in der ersten Reihe steht und sie fasziniert beobachtet.
    Zumindest Sean gegenüber ist ihre Maskerade nun nutzlos, sodass Emily sich auf einen Deal mit ihm einlässt. Dabei kommen sich die beiden ungewollt immer näher.

    Grundlage dieser wunderschönen Liebesgeschichte ist ein gestörtes Vertrauensverhältnis, denn Emily und Sean sind beide von ihren Ex-Partnern sehr verletzt worden. Sean überspielt das gekonnt, indem er in der Schule den Weiberhelden heraushängen lässt, während Emily so ziemlich jeden Interessenten abblitzen lässt. Daher hat Emily zumindest am Anfang auch keine großen Befürchtungen sich in Sean zu verlieben.

    Dieser entpuppt sich aber als ein völlig anderer Typ und wenn er seine Maske erst einmal fallen lässt, kommt dahinter ein wirklich netter und romantischer junger Mann zum Vorschein. Ich persönlich habe mich ja gleich etwas in Sean verguckt.

    Emily hat mir aber auch gefallen. Vor allem ihre Schlagfertigkeit hat mich begeistert und mit der Liebe zur Musik waren wir eh schon auf einer Wellenlänge.

    Der Verlauf des Buches war wirklich fesselnd und unterhaltsam. Emily und Sean zicken sich gerne an und kommen dabei so sympathisch rüber, dass es mir richtig Spaß gemacht hat, die Geschichte der beiden zu verfolgen. Doch neben dem lockeren Verhältnis der beiden zueinander, sprühen auch ordentlich die Funken.
    Während die Liebesgeschichte sehr im Vordergrund steht, rückt die Thematik der Musik etwas in den Hintergrund. Das möchte ich als kleinen Kritikpunkt anführen, über den ich aber dank der wunderschönen Romanze gerne hinwegsehe.


    BEWERTUNG:

    Dieses Buch beinhaltet eine schöne, kurzweilige und prickelnde Liebesgeschichte, die mir sehr gefallen hat und mich von Anfang bis Ende fesseln konnte.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    LimitLesss avatar
    LimitLessvor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Süße Liebesgeschichte für Zwischendurch. Der Schreibstil ist top, aber die Charaktere konnten mich nicht ganz überzeugen.
    Kommentieren0
    Books_are_lifes avatar
    Books_are_lifevor 2 Monaten
    N
    Neulinemvor 6 Monaten
    B
    BIBIwagnervor 7 Monaten
    thousandandonepagess avatar
    thousandandonepagesvor 7 Monaten
    Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Kreischalarm!

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks