Teri Terry

 4.4 Sterne bei 3,801 Bewertungen
Autorin von Gelöscht, Zersplittert und weiteren Büchern.
Teri Terry

Lebenslauf von Teri Terry

Beobachterin, Reisende und Geschichtenerzählerin: Schon als Kind und bis heute bleibt Teri Terry nie lange an einem Ort. Sie lebte bereits in Frankreich, Kanada, Australien und England, da ihr Vater bei der Airforce tätig war. Durch die vielen Umzüge wurde Terry mehr und mehr zum Außenseiter und Beobachter. Sie interessiert sie v.a. für Menschen, die sich, wie sie, in eine fremde Umgebung einleben müssen. Sie studierte Mikrobiologie und Recht und war auch als Anwältin tätig. Anschließend zog sie nach Australien und wurde Optikerin. Nach ein paar Jahren dort, zog sie zurück nach Großbritannien. Nach verschiedenen Jobs in Schulen, Bibliotheken oder Büros, widmete sie sich ab 2004 ganz ihrer großen Leidenschaft, dem Schreiben. Der erste Band ihrer "Gelöscht" Trilogie schaffte es auf die Bestsellerlisten und wurde in neun Sprachen übersetzt.

Neue Bücher

Eliminiert
 (4)
Neu erschienen am 05.09.2018 als Hardcover bei Coppenrath. Es ist der 3. Band der Reihe "Dark Matter - Infiziert".
Book of Lies
 (258)
Neu erschienen am 31.08.2018 als Taschenbuch bei Carlsen.

Alle Bücher von Teri Terry

Sortieren:
Buchformat:
Teri TerryGelöscht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gelöscht
Gelöscht
 (1,306)
Erschienen am 19.02.2015
Teri TerryZersplittert
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zersplittert
Zersplittert
 (837)
Erschienen am 10.12.2015
Teri TerryBezwungen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bezwungen
Bezwungen
 (644)
Erschienen am 25.01.2018
Teri TerryMind Games
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mind Games
Mind Games
 (460)
Erschienen am 28.07.2017
Teri TerryBook of Lies
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Book of Lies
Book of Lies
 (258)
Erschienen am 31.08.2018
Teri TerryInfiziert
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Infiziert
Infiziert
 (123)
Erschienen am 04.07.2017
Teri TerryManipuliert
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Manipuliert
Manipuliert
 (43)
Erschienen am 16.01.2018
Teri TerryEliminiert
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Eliminiert
Eliminiert
 (4)
Erschienen am 05.09.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Teri Terry

Neu
Amarylies avatar

Rezension zu "Eliminiert" von Teri Terry

Sehr grandios
Amarylievor 2 Tagen

Meine Meinung:
Eliminiert
ist der dritte Band und somit der Abschluss der Infiziert-Trilogie.

Nachdem ich den zweiten Band verschlungen hatte, musste direkt danach auch der dritte Band folgen.

Der Einstieg war dementsprechend für mich nicht schwer, da ich nicht wie die meisten ein Jahr lang warten musste. Ich konnte direkt mit dem Geschehen vom Ende des zweiten Bandes forfahren.

Die Protagonisten haben sich auch hier sehr schön weiterentwickelt, was ich nicht für möglich gehalten hätte. Ihre Entscheidungen haben sie mit bedacht gewählt, viel reifer und entschlossener als ich es in den vorherigen Bänden gelesen habe. Ich muss sagen Teri Terry hat ihre Charaktere mit viel bedacht und Feingefühl ausgearbeitet. Sie sind vollkommen realitätsnah, authentisch und sympathisch.

Wie in den ersten Bänden wird die Geschichte aus verschiedenen Sichten erzählt und gibt dem Leser viel mehr Auskunft über die innere Regung jedes einzelnen Beteiligten. Neue Erkenntnisse werden dadurch gewonnen und schenkt dem Leser zudem neue Fragen.

Teri Terry ist ihrem Schreibstil auch hier treu geblieben. Das neue Setting, in das sie uns führt ist etwas Eintöniger, da der Schauplatz sehr begrenzt ist. Daher verliert die Geschichte etwas an Spannung und dennoch muss ich sagen, dass mir auch hier die Geschehnisse sehr gefallen haben. Die Art wie Teri Terry mit weniger Möglichkeiten als in den vorherigen Bänden es trotzdem schafft den Leser zu fesseln, fand ich sehr schön. Auch wenn die Geschichte durch die Eintönigkeit etwas langatmig wurde, konnte das Ende und die Auflösung aller Fragen dies wieder wett machen.

Fazit:
Der dritte Band der Infiziert-Tilogie hat trotz einiger Schwächen mich komplett begeistern können. Alle Fragen wurden beantwortet, das Ende war aufschlussreich und nach meinem Geschmack.

Kommentieren0
0
Teilen
Meritamuns avatar

Rezension zu "Eliminiert" von Teri Terry

Ein gelungener Abschluss der Trilogie
Meritamunvor 3 Tagen

Inhalt:

Shay hat endlich Dr. 1 und damit den Schöpfer der Seuche gefunden. Um ihm endgültig das Handwerk zu legen und seine wahren Pläne zu erfahren, schließt sie sich zum Schein seiner Kommune an. Dabei riskiert sie ihre wahre Liebe Kai zu verlieren, denn er weiß nichts von Shays wahren Motiven. Kai hält sie für eine Verräterin und geht nun eigene Wege. Seine Reaktion bricht Shay das Herz, doch sie muss ihn ziehen lassen, um ihn vor Dr. 1 zu schützen. Der wahnsinnige Wissenschaftler hat nämlich seine eigenen Vorstellungen von der perfekten Welt und in dieser haben immune Menschen, wie Kai, einfach keinen Platz.


Cover:

Das Cover von „Eliminiert“ fügt sich hervorragend in die Reihe seiner Vorgängerbände ein. Ich finde, dass es das schönste Cover der gesamten Trilogie ist. Wie bei „Manipuliert“ lugt das Gesicht eines Mädchens hinter zerrissenem Zeitungspapier hervor. Im unteren Teil erkennt man dieses Mal sogar eine Schlagzeile, die auf die Seuche hinweist. Das schafft einen tollen Bezug zur Handlung.


Meinung:

Nachdem mich „Manipuliert“ mit vielen unbeantworteten Fragen zurückgelassen hat, konnte ich das Erscheinen von „Eliminiert“ kaum erwarten. Ich habe ein fulminantes Finale erwartet, aber ich bin nicht komplett umgehauen worden. Obwohl Teri Terry ihrem emotionalen Schreibstil treu bleibt und die Kapitel wieder aus unterschiedlichen Perspektiven geschrieben sind, kommt für mich bei „Eliminiert“ kaum Spannung auf. Die Story zieht sich richtig in die Länge und schreitet gefühlt nicht wirklich voran. Vermutlich liegt es daran, dass dieses Mal ein fixes Setting gewählt wurde und die Figuren kaum herumreisen. In den Vorgängerbänden ist durch die wechselnden Schauplätze eine angenehme Dynamik in der Storyline entstanden, die den Spannungsbogen sehr unterstützt hat. Erst gegen Ende des Buches wird die Handlung von „Eliminiert“ fesselnder und mündet schließlich in einem großartigen Showdown. Alle offenen Fragen werden beantwortet und die Trilogie erhält einen zufriedenstellenden Abschluss.


Ein großer Pluspunkt ist wie schon in den Büchern zuvor die Ausarbeitung der Charaktere. Teri Terry spendiert ihren Figuren noch mehr Tiefe und Individualität. Es ist schön zu sehen, dass es auch in einem dritten Band noch Entwicklungsmöglichkeiten für die Protagonisten gibt.


Fazit:

„Eliminiert“ ist ein solider Abschluss der Dark Matter-Trilogie. Ich bin noch immer von den Figuren und der Idee hinter der Story begeistert. Leider ist der finale Band nicht ganz so spannend wie seine Vorgänger, aber er überrascht mit seinem herausragenden Showdown am Ende. Jeder, der gern die Mischung aus Mystery und Thriller mag, sollte bei dieser Reihe zugreifen. „Eliminiert“ erhält von mir gute 4 Ananas.

Kommentieren0
1
Teilen
Amarylies avatar

Rezension zu "Manipuliert" von Teri Terry

Konnte mich absolut überzeugen
Amarylievor 4 Tagen

Meinung:
Manipuliert ist Band zwei der Infiziert-Trilogie von Teri Terry. Nach dem tollen Ende im ersten Band war ich sehr gespannt darauf wie die Geschichte weitergeht. Dank des Coppenrath Verlages musste ich nicht lange warten und durfte direkt Band 2 und 3 hintereinander lesen.

Wie in Band 1 „Infiziert“ geht Teri Terry sehr wissenschaftlich an das Szenario heran mit all seinen Einzelheiten in Bezug auf die Physik, die Chemie und die Anatomie. Auch hier merkt man als Leser wie gut die Autorin in die Materie eingetaucht ist und recherchiert hat. An der Wirkung der sachlichen Herangehensweise hat sich nichts geändert. Obwohl ich bereits einige Bücher von ihr gelesen habe, muss ich sagen dass mir dieser Band am besten gefällt, denn die Art und Weise wie sie die Geschichte erzählt, passt sehr gut zu dieser Thematik. Auch die zarte Liebesgeschichte, die nicht überhand nimmt und sich eher im Hintergrund aufhält, gefällt mir sehr gut. Die Protagonistin haben sich zudem weiter entwickelt und zeigten an Stärke.

An Spannung hat es zudem nicht gefehlt und durch die durchgehend abwechselnd erzählte Erzählperspektive, konnte man die inneren Konflikte der Personen gut nachvollziehen. Da die Perspektiven immer nur auf wenige Seiten zusammengefasst worden sind, ließ sich die Geschichte schnell lesen bzw. schenkte sie dem Leser das Gefühl in der Geschichte schnell voran zu kommen.

Achtung! Spoiler!
Der Plot der Geschichte ist die Hexenjagd auf die Überlebenden, denn die Angst der Bevölkerung sich an zu stecken ist sehr groß und für den Leser deutlich durch die Seiten spürbar. Zu den Überlebenden gehört auch Shay an. Das ganze Land vermutet, dass die Überlebenden den Virus weitergeben können und wollen sie daher ausmerzen. Die Ausrottung der Überlebenden nimmt einen beachtlichen Teil der Geschichte ein, wodurch die Spannung stehts auf dem Laufenden gehalten wird und die immer wiederkehrende Frage aufwirft, was man selbst als Überlebende tun würde.
Die große Frage: »Was ist wirklich der Auslöser für die Erkrankung und wie kann man die Betroffenen behandeln?« steht eine lange Zeit im Raum und brachte mich halb zum Wahnsinn, denn dass die Überlebenden der Auslöser sind und es kein Gegenmittel dagegen gibt, wollte ich nicht wahrhaben. Um so mehr bin ich gespannt wie die Autorin das Ende der Trilogie geplant hat und in wie weit die Geschichte aufgeht.

Das Ende des zweiten Bandes hat mir richtig gut gefallen. Durch neue, fragwürdige Charaktere und Wendungen bleibt die Spannung erhalten und machte mich neugierig auf Band 3.

Fazit:
Manipuliert konnte mich durch und durch in den Bann ziehen. „Infiziert“ konnte mich damals nicht sehr überzeugen, aber nachdem ich nun in Manipuliert eingetaucht bin und mich in Teri Terrys sachlichen Schreibstil verliebt habe, kann ich nicht anders als den zweiten Band abgöttisch zu lieben. In dem Teil hat alles zusammen gepasst, die Spannung verlor sich nie und die Entwicklung der Protagonisten wurden wirklich toll ausgearbeitet. Auch das Ende konnte mich sehr packen, sodass ich dazu gezwungen bin den letzen Band zu lesen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Marina_Nordbrezes avatar

Kannst du beim Wettlauf gegen die Zeit mithalten?

Nach langer Wartezeit ist es nun endlich soweit! Teri Terry, bekannt für ihre "Gelöscht"-Reihe, veröffentlicht mit "Infiziert" ihr neuestes Buch, welches euch garantiert in seinen Bann schlagen wird! In "Infiziert" stellt Teri Terry eine dystopisch anmutende Frage: Was passiert, wenn ein tödlicher Erreger die Menschheit bedroht ... und nur ein 12-jähriges Mädchen die Bedrohung voraussieht?

Fans von Teri Terry und alle, die gerne spannungsvolle Jugendbücher mit der Extraportion Adrenalin lesen, haben hier die Chance eines von 25 Exemplaren von "Infiziert" zu gewinnen, um sich selbst ein Bild zu machen!

Mehr zum Buch
Unaufhaltsam schleicht sich der Tod von Haus zu Haus, von Stadt zu Stadt und selbst wenn er dich verschont, wirst du nie wieder sein, wie zuvor. Shay ist schockiert, als sie die 12-jährige Callie auf einer Vermisstenanzeige wiedererkennt. Vor über einem Jahr ist sie dem Mädchen begegnet und dabei offenbar Zeugin einer Entführung geworden. Zusammen mit Callies Halbbruder Kai macht sie sich auf die Suche – nicht ahnend, welche Katastrophe bereits auf das ganze Land zurollt. Denn Callie wurde nicht nur entführt, sondern als Forschungsobjekt missbraucht. Und der Erreger, mit dem das Mädchen infiziert wurde, breitet sich nun in Großbritannien aus.
Als auch Shay plötzlich Symptome der tödlichen Krankheit zeigt, beginnt für sie und Kai ein Wettlauf gegen die Zeit ...

>> Hier geht es direkt zur Leseprobe für den ersten Eindruck

Mehr zur Autorin
Schon als Kind und bis heute bleibt Teri Terry nie lange an einem Ort. Sie lebte bereits in Frankreich, Kanada, Australien und England. Durch die vielen Umzüge wurde Terry mehr und mehr zum Außenseiter und Beobachter. Sie interessiert sie v.a. für Menschen, die sich, wie sie, in eine fremde Umgebung einleben müssen. Nach verschiedenen Jobs in Schulen, Bibliotheken oder Büros, widmete sie sich ab 2004 ganz ihrer großen Leidenschaft, dem Schreiben. 

Gemeinsam mit Coppenrath vergeben wir in dieser Buchverlosung 25x "Infiziert", den neuesten Jugendroman von Teri Terry
Was ihr für dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 05.07. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantworte folgende Frage:   

Was reizt euch am meisten am neuen Buch von Teri Terry?

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten und drücke euch allen ganz fest die Daumen!  

Bitte beachte vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen!
Zur Buchverlosung
Buchraettins avatar



Lest ihr gerne Jugendbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Jugendbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Jugendbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen.

Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich!

Hier geht es zu Challenge 2017
https://www.lovelybooks.de/thema/Jugendbuchchallenge-2017-1358395874/

Hier sind die Regeln:

Es sollen jeweils 2 Bücher aus den unten folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen!

Die Challenge läuft vom 1.1. bis 31.12.2016.

Es zählen all jene Rezensionen, die ab dem 1.1.2016 geschrieben worden sind. (hier bei LB)

Da dies eine Challenge ist, soll sie selbstverständlich eine kleine oder auch größere ;-) Herausforderung sein und dazu anregen, vielleicht auch Bücher aus einem Genre zu lesen, das ihr so sonst eher nicht gelesen und dann auch nicht entdeckt hättet.

Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht.

Für die Jugendbuch-Challenge zählen alle Bücher, die für ein Lesealter ab ca. 13 Jahren bis ca. 18 Jahren empfohlen sind. Das Alter der Hauptfiguren im Buch sollte in diesem Rahmen liegen.

Das hier ist ein Beispiel für einen Sammelbeitrag:

Jeweils 2 Bücher pro Unterpunkt - insgesamt 12 Bücher sollen gelesen werden.

  1. Fantasy, Science Fiction, Dystopie (Erscheinungsdatum 2016)
  2. Gesellschaftsliteratur, aktuelle Jugendthemen, historische Jugendbücher (Erscheinungsdatum 2016)
  3. Liebesromane, Romantic Fantasy (Erscheinungsdatum 2016)
  4. Krimis und Thriller aus dem Jugendbuchbereich (Erscheinungsdatum 2016)
  5. Alte Schätze, Jugendbuchreihen, Sachbuch, Hörbuch
  6. und 2 dürfen frei ausgewählt werden! ( auch in Bezug auf das Erscheinungsdatum, gilt auch für Punkt 5 und hier dürfen auch englische Bücher einsortiert werden)

 
Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Jugendbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt.

Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste.

Die aktuellen Verlosungen, Leserunden usw. verlinke ich nachfolgenden Beitrag. ( Es gibt keine Garantie für Vollständigkeit, ich mache das hier alles in meiner Freizeit:)

Thema Halloween

Halloween in der Kinder und Jugendliteraturgruppe

Thema Lesemuffel

Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe


Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

Liste für Neuerscheinungen im Jugendbuchbereich 2016


  

Challenge Beendet

  • Mira20
  • MiraxD
  • danielamariaursula
  • Marbuerle
  • Mrs_Nancy_Ogg
  • Connychaos
  • lenicool11
  • Floh
  • Seelensplitter
  • cytelniczka73
  • Enys Books
  • annlu
  • ank3006
  • Lotta22
  • Icelegs



Teilnehmer


62.
61.
60.
59. EnysBooks challenge beendet
58. JamieRose
57. anjazwerg
56. icelegs Challenge beendet
55.
Peachl
54. Lea-Krambeck

53. Mira123
52.
czarnybalerinja
51. ShellyBooklove
50. Lotta22 Challenge beendet
49. saskiaundso
48.
yunasmoondragon7
47. BeaSurbeck
46. freakygirli
45. Mira20  Challenge beendet
44. Buchgeborene
43. Curin
42.
ChubbChubb
41. Getready
40. Gwendolina
39. annlu Challenge beendet
38. Danni89
37. Kuhni77
36. ch3yenne

35. Paulamybooksandme abgemeldet 22.1
34. Solara300
33. Schluesselblume
32. Kylie1
31.littleowl

30. MiraxD  Challenge beendet

29. DieBerta

28. danielamariaursula   Challenge beendet

27. Mabuerle Challenge beendet

26. Delphyna

25. Mrs_Nanny_Ogg Challenge Beendet

24. Connychaos   Challenge beendet

23. christaria

22. ban-aislingeach

21. marinasworld

20. lenicool11 Challenge beendet

19.Bambi-Nini

18.JuliB abgemeldet

17.Cithiel

16.Buchgespenst
15.cytelniczka73  Challenge beendet

14.Bookfantasyxy

13.Vielleser18

12.xxslxa

11.buchfeemelanie

10.Claddy

9.Foreverbooks02

8.Floh Challenge beendet

7.Lesezirkel

6.Alchemilla

5.Seelensplitter Challenge beendet

4.Xallaye

3.anke3006 challenge beendet

 2.Katja78

1.Buchraettin


Zum Thema

Stell dir vor, dein geheimer Zwilling steht plötzlich vor dir …

Düster, fesselnd, magisch – Teri Terry schlägt alle in ihren Bann! Nach dem grandiosen Erfolg der "Gelöscht"-Trilogie ist die Autorin mit einem neuen Jugendbuch zurück. Und es wird mysteriös! In "Book of Lies" geht es um ein abgründiges Familiengeheimnis und ein Zwillingspaar, das bislang nichts von der Existenz des jeweils anderen wusste …

Egal, ob du einen (Lese-)Zwilling hast oder einfach so jemanden kennst, mit dem du gerne das Buch gemeinsam lesen möchtest: In unserer Zwillings-Buchverlosung vergeben wir jeweils 2 Exemplare auf einen Schlag – eins für dich und eins zum Verschenken!

Zum Inhalt
Quinn und Piper sind Zwillinge, doch sie sind sich noch nie begegnet. Erst als ihre Mutter bei einem tragischen Unfall stirbt, treffen sich die Schwestern auf der Beerdigung. Piper ist begeistert und fasziniert. Für sie ist Quinn der Schlüssel zu einem uralten Familiengeheimnis. Doch Quinn ist voller Misstrauen. Warum wurde sie ihr Leben lang von ihrer Schwester ferngehalten? Schlummert in ihr tatsächlich eine dunkle Seite, vor der sie ihre Mutter und Großmutter immer gewarnt haben? Ist sie eine Gefahr für Piper? Während Quinn ihre Vergangenheit hinter sich lassen will, vergräbt sich Piper immer tiefer in die Mythen und Prophezeiungen, die sich um ihre Familie ranken – und tritt damit ein Inferno los

Über die Autorin
Schon als Kind und bis heute bleibt Teri Terry nie lange an einem Ort. Sie lebte bereits in Frankreich, Kanada, Australien und England. Durch die vielen Umzüge wurde Terry mehr und mehr zum Außenseiter und Beobachter. Sie interessiert sich vor allem für Menschen, die sich, wie sie, in eine fremde Umgebung einleben müssen. Nach verschiedenen Jobs in Schulen, Bibliotheken oder Büros, widmete sie sich ab 2004 ganz ihrer großen Leidenschaft, dem Schreiben. Mit ihrer spannenden Jugendbuchreihe "Slated" konnte sie bereits großen Erfolg feiern.

Wenn du herausfinden willst, was es mit dem mysteriösen Familiengeheimnis um Quinn & Piper auf sich hat, dann mach mit bei unserer Zwillings-Buchverlosung! Gemeinsam mit Coppenrath vergeben wir nämlich 20 Mal je 2 Exemplare von "Book of Lies" von Teri Terry. Klick dazu einfach auf den blauen "Jetzt bewerben" Buttonund beantworte folgende Frage:

Welche Person in deinem Leben ist für dich wie ein Zwilling und warum?


Ich bin auf deine Antworten gespannt und wünsche dir viel Glück!

* Bitte beachte, dass wir nur Gewinne nur innerhalb Europas und nur einmal pro Haushalt verschicken.
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 3,595 Bibliotheken

auf 1,580 Wunschlisten

von 119 Lesern aktuell gelesen

von 70 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks