Terri Blackstock

 4.7 Sterne bei 112 Bewertungen
Autorin von Nur wenn ich fliehe, Gefährliche Zuflucht und weiteren Büchern.
Terri Blackstock

Lebenslauf von Terri Blackstock

Terri Blackstock ist New-York-Times-Bestsellerautorin. Weltweit hat sie bereits über 7 Millionen Bücher verkauft und zahlreiche Preise gewonnen. Sie lebt in den USA.

Neue Bücher

Nur wenn ich lebe

Erscheint am 15.02.2019 als Taschenbuch bei Brunnen.

Alle Bücher von Terri Blackstock

Sortieren:
Buchformat:
Nur wenn ich fliehe

Nur wenn ich fliehe

 (28)
Erschienen am 01.02.2017
Gefährliche Zuflucht

Gefährliche Zuflucht

 (23)
Erschienen am 24.09.2011
Wenn sie mich finden

Wenn sie mich finden

 (16)
Erschienen am 12.02.2018
Die einzige Hoffnung

Die einzige Hoffnung

 (16)
Erschienen am 14.03.2013
Falsche Wahl

Falsche Wahl

 (12)
Erschienen am 04.03.2015
Unheilvolle Nähe

Unheilvolle Nähe

 (9)
Erschienen am 26.09.2016
Cape Refuge-Reihe im Set (4 Bücher)

Cape Refuge-Reihe im Set (4 Bücher)

 (1)
Erschienen am 02.01.2017
Nur wenn ich lebe

Nur wenn ich lebe

 (0)
Erschienen am 15.02.2019

Neue Rezensionen zu Terri Blackstock

Neu
M

Rezension zu "Wenn sie mich finden" von Terri Blackstock

fantastische Fortsetzung der Trilogie mit fesselnder Story
malinsbookworldvor 4 Tagen

Titel: Wenn sie mich finden 

Autorin: Terri Blackstock

Erscheinungstermin: 9.02.2018

Verlag: Brunnen

Seitenzahl: 320 Seiten

Preis: 16,00€

                                              Klappentext

Casey ist auf der Flucht, eines Mordes beschuldigt, den sie nicht begangen hat. In seinen geheimen Mails behauptet ihr Verfolger Dylan, die Wahrheit zu kennen. Will er Casey wirklich helfen, die wahren Mörder zu entlarven, oder lockt er Casey in eine Falle? Um das herauszufinden, müsste sie ihm ihr Versteck verraten ... Wird die gefährliche Jagd auf Casey je ein Ende nehmen? Kann sie mit Dylans Hilfe ihren skrupellosen Verfolgern das Handwerk legen? Und ist an Dylans Gefasel über Gott womöglich doch etwas dran? ( Quellle: Brunnen Verlag)


                                                Meine Meinung 

Cover: Die Auswahl der Farben für das Cover wurden schlicht gehalten aber gut gewählt. Die Mischung aus Grüntönen und Blautönen frischt das Cover auf.Auf dem Cover ist eine junge Frau abgebildet, die aus dem Dunkeln ins Helle tritt und sich umsieht.Dies drückt die derzeitige Situation der Protagonistin aus, die auf der Flucht ist und nicht entdeckt werden möchte.

Handlung:Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Dylan und Casey erzählt, sodass man viel über die Charaktere kennen gelernt  hat und sich so in sie  hineinversetzen und ihre Gedankenzüge nachvollziehen konnte.Die Handlungsstränge sind verständlich aufgebaut und die Spannung zieht sich durch die ganze Geschichte bis zum Ende.So ist man als Leser mittendrin und kann die Geschichte super verfolgen.

Schreibstil:Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig, angenehm und fliessend. Die Sprache leicht verständlich, und die Länge der Kapitel optimal.Von der ersten Seite an war ich mitten im Geschehen und es fiel mir schwer das Buch aus der Hand zu legen.Die Geschichte war durchweg spannend und fesselnd.

Charaktere:Teri Blackstock hat die Charaktere in der Geschichte auf eine ganz besondere Art und Weise dargestellt und wirken auf den Leser sehr authentisch.Sie passen alle super gut zur Geschichte und brachten der Geschichte diese besondere Note.

Dyan ist Privatermittler und auf der Suche nach Casey.Er ist zielstrebig und zielsicher unterwegs.Er soll sie der Polizei ausliefern, aber mittlerweile bezweifelt er Casey’s Schuld und sucht nach Hinweisen, die sie entlasten.

Im zweiten Band der Trilogie lernt man die Charaktere nochmal ganz besonders kennen, speziell neue Persönlichkeiten.

Auch hier muss man Casey als Protagonistin einfach lieben. Sie hat einen ganz tollen Charakter.Casey setzt sich immer für andere ein, ist hilfsbereit und verliert manchmal sich selber aus den Augen.Sie war mir von Anfang an sympathisch.


„...Einsamkeit ist eine Last, die zu schwer ist für einen allein. Jesus hat nie versprochen, dass er seinen Leuten jede Last abnehmen würde. Aber er hat versprochen, beim Tagen zu helfen…“


                                                 Fazit

„Wenn sie mich finden von Terri Blackstock“ ist ein  spannender, liebevoller und temporeicher Roman, mit einer fesselnden und berührenden Story.Das Buch ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite und man kann einfach nicht aufhören zu lesen. 
Ich hatte einen riesigen Lesespaß und großartiges, spannendes Leseerlebnis Ein super fesselnder und nervenzehrender zweiter Band der Trilogie.
Ich vergebe 5 von 5 Sternen.Vielen Dank an den Brunnen Verlag für das Rezensionsexemplar.


Kommentieren0
1
Teilen
M

Rezension zu "Nur wenn ich fliehe" von Terri Blackstock

Fesselnd und spannend bis zum Schluss
malinsbookworldvor 4 Tagen

Titel: Nur wenn ich fliehe 

Autorin: Terri Blackstock

Erscheinungstermin: 1.02.2017

Seitenanzahl: 256 Seiten

Verlag: Brunnen

Preis: 15,00€


                                               Klappentext

Angst pulsiert wie Blut in meinen Adern, in meinen Ohren, hinter den Schläfen. Ich habe keine Idee, wie ich meine Unschuld beweisen soll. Ich will nur überleben. 

Nach der Ermordung ihres besten Freundes muss Casey aus der Stadt und durch die halbe USA fliehen. Die Polizei geht davon aus, dass Casey die Mörderin ist, und setzt den jungen Ermittler Dylan an, sie zu finden. Doch Casey weiß, dass ihre skrupellosen Verfolger ein schmutziges Spiel treiben, um eigene dunkle Machenschaften zu vertuschen. Auf ihrer Flucht begegnet Casey einer älteren Dame, die selbst mit ihrer Familie in Schwierigkeiten steckt. Beim Versuch, ihnen zu helfen, wird Casey schließlich vom jungen Ermittler entdeckt ... ( Quelle Brunnen Verlag)

                                               Meine Meinung

Cover: Das Cover von dem Buch  finde ich für die Geschichte passend gewählt, aber nicht besonders.Im Hintergrund erkennt man einen fahrenden Busses in etwas verschwommenen Grün- und Blautönen, sodass er schon super Ausdruck kommt.

Der Titel, welches den Eindruck der Leser auf sich zieht, wurde in schlichter schwarzer Schrift gehalten.Alle Farben harmonieren schön miteinander

Handlung: Das Buch ist jeweils aus der Sicht von Dylan und Casey geschrieben, sodass man viel über die Protagonisten kennen gelernt  hat und sich so, besser in die Charaktere  hineinversetzen und ihre Gedankenzüge nachvollziehen konnte.

Die Handlungstränge sind verständlich aufgebaut und die Spannung zieht sich durch die ganze Geschichte bis zum Ende.

Die Geschichte wurde in vier Hauptabschnitte untergliedert, sodass man von allem etwas mitbekommen hat.

Im ersten Teil des Buches lernen wir die beiden Protagonisten  Casey, die auf der Flucht ist und Dyan kennen .Im zweiten Teil der Geschichte erfahren wir viel über Casey, über ihre Gedankenstränge, ihren Entscheidungen, z.B Wohin will sie gehen?Außerdem bekommen wir von Dyan mit, dass er gegen Casey ermittelt.

Im dritten Abschnitt wird die Geschichte mit ganz viel Spannung erzählt und man fiebert nur noch mit Casey und Dyan mit.Casey versucht Kontakt zu ihrer Familie aufzunehmen und so eine Rücklage zu haben und Dyan führt weitere Ermittlungen durch.

Im letzten Teil treffen Dylan und Casey aufeinander und beide wissen nicht was zu tun ist.

Allgemein ist die Gesamthandlung immer schlüssig und stets konstant.

Schreibstil: Die Autorin Terri Blackstock besitzt einen flüssigen, angenehmen und fliessenden Schreibstil, sodass ich von Anfang an in der Geschichte drin war und das Geschehen mittendrin verfolgen konnte.Das Buch wurde in einer einfachen Sprache gehalten und die kurzen Kapitel machen das Buch sehr überschaubar.Durch den gut lesbaren Schreibstil, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Charaktere: Teri Blackstock hat die Charaktere in der Geschichte auf eine ganz besondere Art dargestellt und wirken auf den Leser sehr authentisch.Sie passen alle super gut zur Geschichte und brachten der Geschichte diese besondere Note.

Casey als Protagonistin fand ich super.Sie setzt sich immer für andere ein, möchte immer nur dass Beste für den anderen und ist stets hilfsbereit.Casey hat eine liebevolle Art an sich, die man einfach nur mögen musste und ihre Großzügigkeit machte sie zu einem ganz besonderen Menschen.Sie war mir von Anfang an sympathisch und konnte mich gut in sie hineinversetzen.

Dann gibt es noch Dylan.Er wurde als Charakter von der Autorin sehr gut beschrieben und ich konnte ihn einfach nur ins Herz schließen. Dyan ist eine selbstbewusste Person, die sehr gewissenhaft ist, seine eigenen Vorstellungen hat und viele Dinge hinterfragt und so z.B herausfindet, ob Casey wirklich die Tätern ist.

„...Manchmal gebraucht Gott das Leid in unserem Leben, um unsere Seelen tiefer zu gründen…"

„...Man kann nicht einfach auschecken und glauben, damit sei alles vorbei. Für alle, die dich lieben, ist es nicht vorbei...“

                                                       Fazit

„Nur wenn ich fliehe von Terri Blackstock“  ist ein atemberaubender, gefühlsvoller und spannender Roman,mit einer ereignisreichen Grundidee und einer großartigen Umsetzung. Es ist ein Buch, dass von Anfang an schon super aufregend los ging und mich mit einer fesselnden Story, authentischen Charakteren und einem gefühlsvollen Schreibstil bis zur letzten Seite in sein Bann ziehen konnte.

Die Autorin schreibt spannend bis zum Schluss von der langen Flucht vor der Polizei für den Mord, die die verdächtigen Casey Cox  nicht begangen hat, bis hin zu den ganzen Erlebnissen, die Casey auf ihrer Flucht erlebt hat.
Ein super fesselnder und nervenzehrender erster Band der Trilogie.Ich vergebe 5 von 5 Sternen und eine klare Leseempfehlung.Vielen Dank an den Brunnen Verlag für das Rezensionsexemplar.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Nur wenn ich fliehe" von Terri Blackstock

spannend
Seelensplittervor 9 Tagen

Meine Meinung zum christlichen Roman:

Nur wenn ich fliehe

Inhalt in meinen Worten:

Wenn dein Freund und Helfer alles andere als das ist, dann ist klar, du musst auf dich aufpassen, wenn dein Freund dann auch noch Journalist ist und etwas aufdeckt, was gewissen Menschen nicht gefällt und du dann ihn auch noch tot in der Wohnung findest, aber du als die Täterin benannt wirst, ist klar, du musst fliehen.

So geht es Casey. Wem kann sie vertrauen, und wem nicht? Wie schafft man es am Leben zu bleiben, obwohl eine Hetzjagd auf dich stattfindet? Diese Fragen muss sie sich selbst stellen und gleichzeitig bringt sie sich selbst noch in allergrößte Gefahr, wird sie es schaffen und sich ein neues Leben aufbauen können?

Das muss sie selbst beantworten.


Wie ich das Gelesene empfand:

Was für ein Atemloser Akt. Ich muss gestehen, einmal angefangen, kann man kaum aufhören das Buch aus der Hand zu legen, denn die Spannung ist auf einem irre hohen Niveau und ich musste immer wieder schlucken, als ich nach und nach erfuhr welches hartes Schicksal Casey mit sich herumschleppen muss. Muss sie ein geliebtes Familienmitglied tot auffinden, als sie selbst gerade 12 Jahre alt ist, wo alles auf Suizid deutet, doch sie weiß es besser, sie weiß das es ein schlimmeres Geheimnis gibt. Knapp ein Jahrzehnt später lernt sie ihren Freund kennen, der dann auch noch tot in der Wohnung aufzufinden ist. Für sie sicherlich keine leichte Sache, doch sie weiß, sie muss fliehen, jetzt sofort, hinterlässt aber kein Chaos, denn sie möchte alles in Ordnung haben, alles gut hinterlassen und niemanden etwas schuldig bleiben. Denn das steckt einfach in ihr, Gutes tun, egal was es sie kostet und das kann eben auch einmal das eigene Leben sein.

Als dann auch noch Dylan auftaucht, der als privat Detektiv angeheuert wird, er selbst aber erkennt, es ist nicht alles so wie es aussieht und nicht immer ist der Täter auch wirklich der Bösewicht, sondern manchmal selbst ein Opfer, und manchmal ist ein Opfer eigentlich der Täter.

Verwirrend, gerade dann, wo Dylan selbst als PTBS Betroffener sein Paket mit sich herumschleppen muss.

Letztlich hat er kurzzeitig Casey in der Hand, doch was dabei passiert, das muss euch das Buch erzählen.

So werde ich als Leserin in ein riesiges Fragezeichen gestürzt und muss direkt bei Band 2 weiter lesen, damit meine Neugier gestillt wird.



Schreibstil:

Das Buch ist jeweils in der Sicht von Dylan und Casey geschrieben und nach und nach darf ich erfahren, was alles hinter beiden liegt und wie beide ihren Weg gehen.

Dabei ist das Buch in einer sehr einfachen Sprache gehalten und es macht einfach irre Spaß zu entdecken was ich auf jeder Seite entdecken darf.


Spannung:

Die Spannungskurve ist von Anfang an extrem hoch und flaut selten richtig ab, bis zum Ende heißt es mitfiebern, mitweinen, mitfreuen und mitgestalten. Hin und wieder habe ich dann doch eine Pause gebraucht, damit ich auch noch richtig mitkomme bei den beiden und staunte am Ende nicht schlecht, wie die Spannung von 100 auf 0 heruntergebrochen wurde.

Gut das es schon den zweiten Teil auf Deutsch gibt.


Charaktere:

Neben Casey und Dylan lerne ich noch viele andere Charaktere kennen, viele sind erst einmal Randfiguren, andere werden kurzzeitig zu Hauptakteuren, gerade am Ende fiebere ich extrem mit einem 16 jährigen Mädchen mit, das etwas unfassbares erleben musste.

Der Polizist der etwas zu viel auf dem Kerbholz hat, ist mir noch nicht ganz vertraut und ich hoffe im zweiten Teil mehr von ihm zu erfahren, vor allem warum es so ist, wie es ist.

Letztlich passen die Charaktere alle wunderbar zusammen und sind eine wirkliche Bereicherung der Geschichte.


Psychische Krankheit:

In diesem Buch erfahre ich etwas mehr von der Krankheit Posttraumatische Belastungsstörung. Selbst habe ich meine Erfahrung mit der Krankheit die die Seele betrifft gleichzeitig lerne ich aber tatsächlich noch etwas mehr über diese Störung kennen und wie jeder Mensch damit umgehen kann, denn jeder hat seinen eigenen Weg. Auch wenn die Krankheit ein wichtiger Bestandteil der Geschichte ist, so ist es nachvollziehbar und nicht überzogen.

Nebenbei gibt es aber auch noch andere Krankheiten (Alkoholsucht), die angesprochen und gestriffen werden. Bin gespannt wie die Autorin diese Themen im zweiten Teil noch weiter ausbauen wird.



Empfehlung:

Das Buch gilt als Roman ist aber eher ein christlicher Thriller, der zwar mit Toten aufwartet aber bei weitem nicht so blutrünstig und gruselig ist, wie es manch andere Thriller sind. Für mich war das Buch eine Erfrischung und es konnte kaum das Buch aus der Hand legen, weswegen ich auch gerne allen die gerne spannende Geschichten lesen, aber wer schon viele Thriller gelesen hat, kann vielleicht das Gefühl haben, das es zu wenig ist, dafür trumpft das Buch mit Gefühl, einer spannenden Story die im ersten Buch nur zum Teil aufgedeckt wird, und gleichzeitig gibt es am Ende der Geschichte noch eine kleine Geschichte, die wirklich das Gruseln lehrt.



Bewertung:

Dieses Buch ist unfassbar spannend und hat mich wirklich mitgerissen, weswegen es auch fünf Sterne geben muss.

Kommentieren0
38
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Autoren oder Titel-CoverLiebe Leserin, lieber Leser,

und schon beginnt die Leserunde zu Band 2 unserer spannenden Thriller-Trilogie: Wenn sie mich finden.

Casey ist auf der Flucht, eines Mordes beschuldigt, den sie nicht begangen hat. In seinen geheimen Mails behauptet ihr Verfolger Dylan, die Wahrheit zu kennen. Will er Casey wirklich helfen, die wahren Mörder zu entlarven? Um das herauszufinden, müsste Casey ihm ihr Versteck verraten …


Lesermeinung von Smilla507 schreibt über Wenn sie mich finden:

Terri Blackstock versteht es, die Spannung hochzuhalten und dank ihres flüssig lesbaren Schreibstils fliegt man nur so durch die Handlung.
Weiter zur gesamten Rezension von Smilla507
Rezensionen zu Band 1 Nur wenn ich fliehe
Leserunde zu Band 1 Nur wenn ich fliehe


Und so kannst Du Dich bewerben …

Wir, der Brunnen Verlag Gießen, verschenken 8 Exemplare von Wenn sie mich finden. Wenn Du eines dieser Exemplare erhalten willst, bewirb Dich bis zum 25.04.2018 unter dem blauen Button „Jetzt bewerben“, indem Du uns folgende zwei Fragen beantwortest:

1. Was hat Dir an Band 1 Nur wenn ich fliehe besonders gut gefallen?
2. Auf welchen Buchcommunitys bzw. Online-Shops stellst Du Deine Rezensionen online?

Die 8 glücklichen Leser, die ein kostenloses Exemplar erhalten, verpflichten sich, bis zum 21.05.2018 an den Leseabschnitten dieser Leserunde teilzunehmen und bis zu diesem Tag auf LovelyBooks eine Rezension zu schreiben. Mehr dazu erfährst Du unter den Richtlinien für Leserunden und Buchverlosungen.
Besonders freuen wir uns, wenn Du Deine Rezension zu Wenn sie mich finden noch auf anderen Buchcommunitys und auch auf Online-Shops wie Amazon veröffentlichst.


Ganz wichtig!

Diese Leserunde ist kein Gewinnspiel und auch keine Verlosung. Bei der Auswahl der Leser werden die Antworten in Deiner Bewerbung berücksichtigt.

Ende der Bewerbungsfrist am 25.04.2018
Ende der Leserunde am 21.05.2018



Aktion Brunnen-Taler!

Innerhalb dieser Leserunde kannst Du auch Brunnen-Taler sammeln. Dazu musst Du die von uns gestellten Aufgaben lösen. Für jede Aufgabe wird ein eigenes Unterthema erstellt, in dem genau erklärt wird, was Du für einen Taler tun musst. Zudem erhältst Du einen Brunnen-Taler, wenn Du Dich an jedem Leseabschnitt aktiv beteiligst!

Um für die jeweilige Aufgabe den dazugehörigen Taler zu erhalten, musst Du bis zum Ende der Leserunde, also bis zum 21.05.2018, die jeweilige Aufgaben gelöst haben. Ebenso erhältst Du den Taler für die aktive Teilnahme an allen Leseabschnitten nur, wenn diese bis zum 21.05.2018 erfolgt ist.

Die Brunnen-Taler sammelst Du über mehrere Leserunden hinweg, um eine höhere Chance auf einen der drei Gewinne zu erhalten! Alle Informationen dazu findest Du unter Aktion Brunnen-Taler!


Wenn Du (schon) ein eigenes Exemplar besitzt, …

… dann lohnt es sich dennoch für Dich, an der Leserunde teilzunehmen. Denn wie alle anderen kannst Du auch mit Deinem eigenem Buch Brunnen-Taler sammeln!

Herzlich Willkommen sind demnach alle Leserinnen und Leser, die mit ihrem eigenen Exemplar von Wenn sie mich finden teilnehmen!


Zum Schluss …

Wenn Du neu auf LovelyBooks bist oder zu dieser Leserunde Fragen hast, kannst Du uns gerne über unseren LovelyBooks-Account eine Nachricht schicken.


Ansonsten bleibt uns nur noch zu sagen: Viel Glück und viel Spaß!

Letzter Beitrag von  Toxicasvor 8 Monaten
Blog: https://recensio-online.blogspot.de/2018/05/terri-blackstock-wenn-sie-mich-finden.html

Blog-Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Recensioonline/photos/a.433169423538128.1073741828.433149006873503/875602219294844/?type=3


Thalia: warte auf Freischaltung

Hugendubel:

Weltbild:

Mayersche:

jpc: https://www.jpc.de/jpcng/books/detail/-/art/terri-blackstock-wenn-sie-mich-finden/hnum/8056567

Goodreads: https://www.goodreads.com/review/show/2405254873

buecher.de: https://www.buecher.de/shop/usa/wenn-sie-mich-finden/blackstock-terri/products_products/detail/prod_id/50241893/

ebook.de

Amazon: https://www.amazon.de/review/RG6ZURJY9B2DY/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv

wasliestdu: http://wasliestdu.de/rezension/spannend-mit-action / http://wasliestdu.de/terri-blackstock/wenn-sie-mich-finden

lesejury: https://www.lesejury.de/terri-blackstock/buecher/wenn-sie-mich-finden/9783765520853?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

lovelybooks: https://www.lovelybooks.de/autor/Terri-Blackstock/Wenn-sie-mich-finden-1512060349-w/rezension/1569294622/

pustet.de

reliwa

alpha-buch.de: https://www.alpha-buch.de/product/09783765520853/wenn-sie-mich-finden.html

MyCrits: https://www.mycrits.de/Buecher/Kritik/Wenn-sie-mich-finden-Thriller-1

Leseratten 1: https://www.facebook.com/groups/144685195607571/permalink/1756963267713081/

Leseratten 2: https://www.facebook.com/groups/722738744519230/permalink/1587719974687765/

lesen verbindet: https://www.facebook.com/groups/623112707827969/permalink/1077819482357287/

lesen?!: https://www.facebook.com/groups/23246868585/permalink/10156537126523586/

DuMont Buchcommunity: https://www.facebook.com/groups/2027064297321844/permalink/2131656656862607/

Zeig uns dein Buch: https://www.facebook.com/groups/216395081841299/permalink/1061992417281557/

Leseratten und Autoren: https://www.facebook.com/groups/leserattenautoren/permalink/1333124290120620/

crime.thrill: https://www.facebook.com/groups/236091366445864/permalink/1670022773052709/

Büchermelodie: https://www.facebook.com/groups/777666669078936/permalink/924379357740999/

Thrillerspoilerbande: https://www.facebook.com/groups/177399685930679/permalink/630210503982926/

Krimi und Thriller: https://www.facebook.com/groups/1546774918921600/permalink/2069575716641515/

Büchereulen: https://www.facebook.com/groups/579752728820653/permalink/1578961178899798/

Rezensionen von Lesern für und mit Autoren: https://www.facebook.com/groups/1675459156106992/permalink/2018547365131501/?notif_id=1527509238652063¬if_t=group_post_approved&ref=notif

Leselupe: https://www.facebook.com/groups/1516722288571239/permalink/2082610421982420/

Unter die Haut: https://www.facebook.com/groups/unterdiehaut/permalink/2118692141709202/

Mona's Reziecke: https://www.facebook.com/groups/154751958650041/permalink/214000866058483/

Bücher-Sternchen: https://www.facebook.com/groups/278910275642685/permalink/990904371109935/

Rezensionen & Buchempfehlungen:

Buch und lesen: https://www.facebook.com/groups/486796754774404/permalink/1631474556973279/

Crimetime: https://www.facebook.com/groups/378001475706497/permalink/922590461247593/

Bücherwürmer: https://www.facebook.com/groups/AnasBuecherWuermer/permalink/1687528571368133/?notif_id=1527544107077280¬if_t=group_post_approved&ref=notif
Zur Leserunde
Liebe Leserin, lieber Leser,

diese Leserunde findet zu Band 1 unserer spannenden Thriller-Trilogie statt – Nur wenn ich fliehe:

Angst pulsiert wie Blut in meinen Adern, in meinen Ohren, hinter den Schläfen. Ich habe keine Idee, wie ich meine Unschuld beweisen soll. Ich will nur überleben.


Nach der Ermordung ihres besten Freundes flieht Casey aus der Stadt und durch die halbe USA. Aber wenn sie nicht die gesuchte Mörderin ist, wie sie behauptet, warum ist sie dann auf der Flucht?


Lesermeinung von LEXI über Nur wenn ich fliehe

Dieses Buch hat mir alles geboten, was ich mir von einem guten Spannungsroman erwarte: eine rasante und gut konstruierte Handlung, authentische Charaktere, [und ein] großes Augenmerk auf zwischenmenschliche Werte [...]. „Nur wenn ich fliehe“ war ein außergewöhnliches Lese-Erlebnis, das ich uneingeschränkt weiter empfehle und dessen Fortsetzung ich bereits ungeduldig herbei sehne!
Weiter zur gesamten Rezension
Weitere Rezensionen zu Nur wenn ich fliehe


###YOUTUBE-ID=KCimZ1Tup24###


Und so kannst Du Dich bewerben …

Wir, der Brunnen Verlag Gießen, verschenken 8 Exemplare von Nur wenn ich fliehe. Wenn Du eines dieser Exemplare erhalten willst, bewirb Dich bis zum 27.03.2018 unter dem blauen Button „Jetzt bewerben“, indem Du uns folgende zwei Fragen beantwortest:

1. Wurdest Du schon mal für etwas für schuldig erklärt, was Du aber nicht getan hast? Wie bist Du damit umgegangen?
2. Auf welchen Buchcommunitys bzw. Online-Shops stellst Du Deine Rezensionen online?

Die 8 glücklichen Leser, die ein kostenloses Exemplar erhalten, verpflichten sich, bis zum 22.04.2018 an den Leseabschnitten dieser Leserunde teilzunehmen und bis zu diesem Tag auf LovelyBooks eine Rezension zu schreiben. Mehr dazu erfährst Du unter den Richtlinien für Leserunden und Buchverlosungen.
Besonders freuen wir uns, wenn Du Deine Rezension zu Nur wenn ich fliehe noch auf anderen Buchcommunitys und auch auf Online-Shops wie Amazon veröffentlicht.


Ganz wichtig!

Diese Leserunde ist kein Gewinnspiel und auch keine Verlosung. Bei der Auswahl der Leser werden die Antworten in Deiner Bewerbung berücksichtig.

Bewerbungsfrist am 27.03.2018
Ender der Leserunde am 22.04.2018



Aktion Brunnen-Taler!

Innerhalb dieser Leserunde kannst Du auch Brunnen-Taler sammeln. Dazu musst Du die von uns gestellten Aufgaben lösen. Für jede Aufgabe wird ein eigenes Unterthema erstellt, in dem genau erklärt wird, was Du für einen Taler tun musst. Zudem erhältst Du einen Brunnen-Taler, wenn Du Dich an jedem Leseabschnitt aktiv beteiligst!

Um für die jeweilige Aufgabe den dazugehörigen Taler zu erhalten, musst Du bis zum Ende der Leserunde, also bis zum 22.04.2018, die jeweilige Aufgaben gelöst haben. Ebenso erhältst Du den Taler für die aktive Teilnahme an allen Leseabschnitten nur, wenn diese bis zum 22.04.2018 erfolgt ist.

Die Brunnen-Taler sammelst Du über mehrere Leserunden hinweg, um eine höhere Chance auf einen der drei Gewinne zu erhalten! Alle Informationen dazu findest Du unter Aktion Brunnen-Taler!


Wenn Du (schon) ein eigenes Exemplar besitzt, …

… dann lohnt es sich dennoch für Dich, an der Leserunde teilzunehmen. Denn wie alle anderen kannst Du auch mit Deinem eigenem Buch Brunnen-Taler sammeln!

Herzlich willkommen sind demnach alle Leserinnen und Leser, die mit ihrem eigenen Exemplar von Nur wenn ich fliehe teilnehmen!


Zum Schluss …

Wenn Du neu auf LovelyBooks bist oder zu dieser Leserunde Fragen hast, kannst Du uns gerne über unseren LovelyBooks-Account eine Nachricht schicken.


Ansonsten bleibt uns nur noch zu sagen: Viel Glück!
Zur Leserunde
Für diesen christlichen Krimi suche ich 2 engagierte Leser, die sich über das Buch austauschen. Ich danke dem Brunnen Verlag für die Unterstützung der Leserunde.



Terri Blackstock Nur wenn ich fliehe







Zum Inhalt:


Angst pulsiert wie Blut in meinen Adern, in meinen Ohren, hinter den Schläfen. Ich habe keine Idee, wie ich meine Unschuld beweisen soll. Ich will nur überleben.
Nach der Ermordung ihres besten Freundes muss Casey aus der Stadt und durch die halbe USA fliehen. Die Polizei geht davon aus, dass Casey die Mörderin ist, und setzt den jungen Ermittler Dylan an, sie zu finden. Doch Casey weiß, dass ihre skrupellosen Verfolger ein schmutziges Spiel treiben, um eigene dunkle Machenschaften zu vertuschen. Auf ihrer Flucht begegnet Casey einer älteren Dame, die selbst mit ihrer Familie in Schwierigkeiten steckt. Beim Versuch, ihnen zu helfen, wird Casey schließlich vom jungen Ermittler entdeckt ...



Eine Leseprobe findet ihr auf der Verlagsseite:

http://brunnen-verlag.de/nur-wenn-ich-fliehe.html#




Falls ihr eines der 2 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 28. Februar 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?






Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!







Letzter Beitrag von  heaven4uvor 2 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 73 Bibliotheken

auf 14 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks