Terry Bisson Der Kampf ums Überleben

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Kampf ums Überleben“ von Terry Bisson

Er ist kein gewöhnlicher Junge. Sein Vater ist der gefährliche Kopfgeldjäger aus Episode II: Jango Fett. Sein Zuhause ist Kamino, Heimat der berüchtigten Klonkrieger. Seine Zukunft ist vorbestimmt - und wird schnell zur Gegenwart: Er tritt in die Fußstapfen seines Vaters, denn er ist für die Kopfgeldjagd geboren! Der Start einer neuen fantastischen Buchreihe aus George Lucas' Star Wars Universum.

Stöbern in Fantasy

17 - Das vierte Buch der Erinnerung

Überraschende Auflösung am Ende...

An1989

Angelfall - Am Ende der Welt

Okay. Meine Erwartungen waren nur viel höher, da die ersten beiden Bände viel mehr als nur okay waren. Die Protas waren leider klischeehaft.

schokigirl

Bird and Sword

Das Buch war so unglaublich fesselnd, ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Es hat mich praktisch in seinen Bann gezogen.

Raffaela_Desel

Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Ich will nicht, dass es endet!!! Der Auftakt der Chroniken von Azuhr ist so großartig, so spannend. Ein Spiegel, der zum Nachdenken anregt.

Fantasie_und_Träumerei

Secrets - Das Geheimnis der Feentochter

Ein Buch mit Potential :) Hat mich aber nicht 100%ig überzeugt, da manche Szenen zu langatmig waren und vieles vorhersehbar :o

Kristja

Der Wortschatz

Ein kluges, liebevolles Buch mit großartigen Illustrationen und einem Hauch von Alice im Wunderland...

Ayda

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frage zu "Der Kampf ums Überleben" von Terry Bisson

    Der Kampf ums Überleben

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Guten Morgen alle :), Wer hat die Boba Fett-Reihe gelesen und kann mir sagen, ob man auch als junger Erwachsener, also ein Fünkchen über 30, seinen Spaß daran haben kann? Ich weiß, dass die Reihe als "Jugendbuch" herausgegeben wird und wollte mal wissen, ob speziell der Schreibstil eher einfach gehalten ist (kurze Sätze mit kurzen Worten usw.). Wie sehr merkt man, dass die Romane eher für jüngere Leser sind? Zweite Frage, ist die Übersetzung in Ordnung? Oder sollte man ruhig das englischsprachige Original bevorzugen? Vielen Dank für Euren Input und einen schönen Tag :)!

    Mehr
    • 4
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks