Terry Brooks Königreich zu verkaufen

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(3)
(6)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Königreich zu verkaufen“ von Terry Brooks

MAGISCHES KÖNIGREICH ZU VERKAUFEN Landover: Reich der Magie, Reich der Abenteuer, Heimat von Rittern und Knappen, Drachen und Edelfräulein, Zauberern und Hexen. All Ihre Phantasien werden wahr in diesem Königreich aus einer anderen Welt. Kaufpreis: 1.000.000$ Finanzierungsnachweis Bedingung Näheres bei Meeks, Privatbüro *** Ben Holiday, ein Anwalt aus Chicago, kauft das Königreich. Doch bald entdeckt er, dass das Land vor dem Ruin steht: En Drache verwüstet die Felder, Steuern wurden seit Jahren nicht mehr eingetrieben, und ein bösartiger Widersacher versucht den neuen König mit allen Mitteln zu vertreiben. Doch Ben gibt nicht auf. Und so macht er sich mit einigen treuen Freunden wie einem unfähigen Zauberer und dem hundsköpfigen Hofschreiber daran, sein neues Reich vor dem Untergang zu retten...

Weltenwechsel-Fantasy, die versucht "komisch" zu sein. Bin von Brooks Besseres gewöhnt

— Bone
Bone

Stöbern in Fantasy

Der Namenlose

Einfach eine unbeschreiblich tolle Fortsetzung. Ich habe es sehr genossen, dieses Buch zu lesen *_*

Vivi300

Herbstprinzessin: Donnergrollen

Eine sehr interessante Einleitung, die hoffentlich vom zweiten Teil schön ergänzt wird.

Vivi300

Die Hexenholzkrone 1

Toll, dass die Saga weiter geht. Der erste Teil hält sich allerdings mit sehr vielen Wiederholungen auf. Da ist Luft nach oben.

sursulapitschi

Der Totengräbersohn 1

Geniale High Fantasy, die trotz ernst zu nehmender Story an Humor, Sarkasmus und Ironie nicht spart!

Gwynny

Das Erwachen des Feuers

Steampunk, Krieg, Intrigen und vor allem Drachen! Eine richtig coole Mischung.

MonkeyMoon

Das Relikt der Fladrea

Toller und spannender Auftakt einer Fantasytriologie

Vampir989

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • königreich zu verkaufen

    Königreich zu verkaufen
    natti_ Lesemaus

    natti_ Lesemaus

    25. August 2014 um 21:00

    ich bin über dieses werk auf dem flohmarkt gestolpert und da mich der klapptext und anfang neugierig gemacht hat, habe ich es für wenig geld gekauft. mal eine andere geschichte, wirklich ideenreich. dort wird einem mann ein königreich verkauft, wo er könig sein darf. dieser glaubt zuerst nicht wirklich das es echt ist, das irgendwo ein haken oder trick bei ist, er merkt aber schnell das alles real ist. In diesem anderem reich wird er gebraucht, da das Land arm ist und dringend einen neuen könig braucht. Er erkundet das Land, versucht zu Helfen. es ist eine ungewöhnliche geschichte, aber letztendlich doch lesenswert gewesen, war zwar nicht sooo spannend, aber auch nicht zu langweilig.

    Mehr
  • Rezension zu "Königreich zu verkaufen" von Terry Brooks

    Königreich zu verkaufen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. July 2009 um 08:39

    Landover ist eine kleine Fantasy-Welt, die Terry Brooks aber sehr detailliert und wunderschön beschreibt. Noch bevor Ben Holiday dorthin kommt, also noch in Chicago lebte und seiner schwangeren Frau hinterhertrauert (sie kam bei einem Unfall ums Leben), zog die Geschichte mich in den Bann. Die Erlebnisse und Aufgaben, die Ben später in Landover erfüllen muss, sind realistisch und werden logisch ohne großes Gedankenwirrwarr behandelt. Es ist keine Geschichte, in der ein König in ein neues Land kommt und alles ist sofort geregelt, was mir besonders gut gefiel. Kurz: Eine schöne, kleine Fantasy-Geschichte für Zwischendurch!

    Mehr