Terry Deary The Cut-throat Celts

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Cut-throat Celts“ von Terry Deary

Want to know: Why weird Celt warriors fought with no clothes on? How to preserve your enemy's brain? Why the Celts laughed at funerals? This title lets you discover the foul facts about the Cut-throat Celts.

Stöbern in Kinderbücher

Zeitreise mit Hamster

Super Lesestoff, von dem man viel mitnehmen kann!

Mamaofhannah07

Faultier gefunden

Ein Buch, das durch seine geniale Bildsprache, eine tolle Geschichte mit humorvollem Ende und fantastische Bilder überzeugt . Ein Lieblingsb

Kinderbuchkiste

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Ein unterhaltsames Buch für Kinder

Wolly

Der Weihnachtosaurus

Eine wunderschöne und zauberhafte Geschichte für Groß und Klein!

Buecherwunderland

Animox. Die Stadt der Haie

sehr spannend

eulenmama

Schokopokalypse

Wundervolle Geschichte! 💖 Schokolade und jede Menge geheimer Vorkommnisse.

Solara300

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Cut-throat Celts" von Terry Deary

    The Cut-throat Celts

    sabisteb

    05. November 2010 um 13:48

    It was a hard life beeing a Celt, dodging the Druids and running from the Romans. The Romans were horrible historians who tried to give the Celts a bad name. But for 1500 years every other historian has repeated the same "facts". The trouble with the Celts is they didn't bother to write much. So a lot of the things we hear about them were written by their enemies - people like the Romans. Would you trust your enemy to write things about you? Die "Horrible Histories" sind eine erfolgreiche englische Buchreihe illustrierter, lustiger Geschichtsbücher. Konzipiert ist sie für englische Schulkinder, um ihnen (die) Geschichte schmackhaft zu machen. Die Reihe wurde mittlerweile in 31 Sprachen übersetzt und einige wenige Bände sind auch auf Deutsch erhältlich. Einige Bücher wurden sogar von der BBC als witzige Kinderdokumentation verfilmt, darunter auch dieser Band. Die Autoren legen darauf Wert, dass die Kinder beginnen die Geschichte, wie sie in den Geschichts-und Schulbüchern steht, zu hinterfragen. Gewürzt wird diese Geschichte dann mit witzigen oder ekligen Details wie den verschiedenen Hinrichtungsarten der Kelten und ihr Kopfsammelleidenschaft (wohlgemerkt sie sammelten die Köpfe der Gegner). Es wird erklärt woher einige unserer Mythen, Sagen (Arthus) und Bräuche (Mistelzweig) kommen, auf die Rolle der Frau und die Rechte der Kinder in der damaligen Zeit eingegangen. Abgerundet wird das Ganze mit kleinen Quizfragen, in denen man seinen Lernerfolg überprüfen kann. Darin wird z. Bsp. Abgefragt warum die Kelten die Köpfe ihrer Gegner sammelten, was "death by air" bedeutete,... Behandelt wird die Zeit von 750 v. Chr. Bis 520 n. Chr. Wobei der Hauptaugenmerkt auf den Ereignissen in UK liegt, aber Vergingetorix auch abgehandelt wird. Man sollte wirklich gut Englisch können, um den Wortspielen folgen zu können. Da das Buch hauptsächlich die Kelten in UK behandelt ist es für deutsche Zwecke wohl eher unübersetzbar.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks