Träume

von Terry Dodson und Denis P Filippi
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Träume
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Träume"

Die charmante Coraline wird als Betreuerin für den jungen Sohn eines reichen Herzogs engagiert. Ihr Auftrag ist es, den lernbegierigen und altklugen Vernère zu unterhalten. Der kleine und einfallsreiche Genius hasst jedoch Spiele und ist überaus unleidlich. Trotzdem versucht Coraline, ihren Schützling zu verstehen und wird dabei immer tiefer in die seltsame und überraschende Traumwelt des Herrenhauses hineingezogen. Und weder die garstige Gouvernante noch der glattzüngige Butler können sie davon abhalten, allnächtlich ihre eigenen, erotischen Traumeskapaden zu leben…

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783868694482
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:56 Seiten
Verlag:Splitter-Verlag
Erscheinungsdatum:01.12.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Velverins avatar
    Velverinvor 6 Jahren
    Rezension zu "Träume" von Terry Dodson

    Coraline wird als Betreuerin für den Sohn eines Herzogs angestellt. Sie soll den Jungen unterhalten, dieser ist für sein Alter jedoch ziemlich altklug und ein großer Erfinder. Sie versucht den Jungen zu verstehen und wird dabei in eine mysteriöse Traumwelt der Residenz hineingezogen. Diese Träume sind mit unter recht erotisch und ist da nicht auch eine Verbindung zwischen den Träumen und dem Jungen?

    Der Comic ist sowohl sehr gut geschrieben, wie auch sehr gut gezeichnet. Der Zeichenstil von Herrn Filippi passt auch sehr gut zu der Geschichte, die anfangs recht harmlos scheint, jedoch ungefähr ab der Hälfte erotisch wird. Es ist jedoch nicht ganz klar, wer in den Träumen eigentlich seine geheimen Wünsche auslebt.
    Ich hab den Comic auch in mein Steampunkregal mit aufgenommen, es ist zwar keine Steampunkgeschichte, aber wir sehen einen haufen mit Dampfbetriebene Maschinen. Nicht ein ferngesteuertes Schiff, sondern sogar Dampfpferde, welche für einen Ausritt genutzt werden.

    Wer Geheimnisse, Erotik und Dampfmaschinen mag ist hier gut aufgehoben in meinen Augen.

    Kommentieren0
    5
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks