Terry Goodkind Schwester der Finsternis

(78)

Lovelybooks Bewertung

  • 89 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(47)
(23)
(6)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Schwester der Finsternis“ von Terry Goodkind

Ein atemberaubendes Epos über Verrat und Ehre, Rache und Liebe

Die Liebe von Richard und Kahlan ist stärker als der Tod, stärker als das Schicksal, sogar stärker als das absolut Böse.

Eine Schwester der Finsternis entführt Richard, um ihm die Vorteile der Imperialen Ordnung aufzuzeigen. Doch Richard richtet all seine Kraft darauf, dieses System zu bekämpfen .

Äusserst edel anmutende Neuausstattung!

Nicci als neuer treibender Charakter! Wunderbar geschrieben, einmal den Krieg sehen von der anderen Seite! Unbeschreiblich

— saciyo

Stöbern in Fantasy

Das Lied der Krähen

Ein großartiges Buch mit sehr starken Charakteren und einer spannenden Story.

MoonlightBN

Der Wortschatz

Eine tolle Geschichte, die mit der deutschen Sprache spielt und aufzeigt wie vielschichtig sie anwendbar ist.

Lealein1906

Das Erbe der Macht - Allmacht

Ein gelungenes Ende für eine sehr große Feindin der Lichtkämpfer und Anfang für den neuen Zyklus.

AnnaFreya

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Endlich wieder ein neuer Zamonien-Roman von Walter Moers. Anders als die anderen, aber wie immer mit VIEL Phantasie

markus1708

Animant Crumbs Staubchronik

Selten habe ich ein Buch gelesen,das mich so sehr berührt und gefesselt und das für so viel Herzflattern gesorgt hat. Einzigartig&umwerfend!

thebookishniffler

Hexenmacht

Actionreiches und spannendes Weltraumabenteuer - gelungene Fortsetzung!

ConnyKathsBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schwester der Finsternis" von Terry Goodkind

    Schwester der Finsternis

    horrorbiene

    28. December 2010 um 11:32

    „Schwester der Finsternis“ ist der sechste Teil einer Fantasysaga mit dem Namen „Das Schwert der Wahrheit“. Bislang sind elf Teile erschienen: Teil 1: Das Erste Gesetz der Magie Teil 2: Die Schwestern des Lichts Teil 3: Die Günstlinge der Unterwelt Teil 4: Der Tempel der vier Winde Teil 5: Die Seele des Feuers Teil 6: Schwester der Finsternis Teil 7: Die Säulen der Schöpfung Teil 8: Das Reich des Dunklen Herrschers Teil 9: Die Magie der Erinnerung Teil 10: Am Ende der Welten Teil 11: Konfessor Zum Inhalt: Nicci, Richards ehemalige Ausbilderin und Schwester der Finsternis, hat mit Hilfe eines Zauberbanns Richard dazu gebracht mit ihr in die Alte Welt zu reisen. Dieser Bann lässt Kahlan jede von Niccis Verletzungen spüren und wenn Nicci gar stürbe? Sie siedeln sich im Herzen der Alten Welt – in Kaiser Jagangs Heimat – Altur’Rang an. Dort versucht Nicci Richard zu einem den Lehren der Imperialen Ordnung angepassten Lebensstil zu bekehren. Richard lässt sich darauf ein um Kahlan nicht zu schaden, doch Richard wäre nicht er selbst, wenn er nicht für gehörig Unruhe im Lager der Imperialen Ordnung sorgen würde. Meine Meinung: Dieser Teil ist wieder besser als sein Vorgänger. Mit Nicci rückt eine bereits bekannte Figur in das Zentrum des Geschehens. Ihr Zusammenleben mit Richard in der Alten Welt prägt diesen Teil ausschlaggebend. Auf den Nebenschauplätzen sorgt Kahlan dafür, dass der Vormarsch Jagangs Armee nicht zu schnell von statten geht. Interessant sind vor allem die Passagen, die aus Niccis Sicht der Dinge erzählt werden. Dadurch bekommt der Leser einen detaillierten Einblick in das verquerte Gedankengut und die Lehren der Imperialen Ordnung und somit wertvollen Hintergrundwissens. Dabei sind diese Passagen so gut in das Geschehen eingebettet, dass keine Langeweile aufkommt und die Spannung konstant hoch bleibt. Die beschriebene Stimmung gegenüber den Lehren ist stets kritisch und ich habe mich stellenweise sehr über die Menschen in der Alten Welt aufgeregt – doch das war Teil des Spannungsbogens und hat mir gut gefallen. Natürlich dürfen auch Richards Vorstellungen von Leben und Freiheit hier nicht fehlen und werden gegen Ende in den Mittelpunkt des Geschehens gerückt, aber ohne diese pathetischen Passagen wäre es kein Goodkind. Am Schluss ging es alles sehr schnell und durch verschiedene Missverständnisse wurde es auch schön tragisch. Ein gelungenes Finale für ein gelungenes Buch. Fazit: Richard sieht sich an einem gänzlich anderen Schauplatz, ohne andere liebgewonnene Helden, einer vollkommen anderen Ideologie konfrontiert. In diesem Buch gibt es viel Neues, einiges Altbewährtes, viel Spannung und eine Menge Hintergrundwissen. Eine gelungene Zusammenstellung und einer der besseren Teile der Serie.

    Mehr
  • Frage zu "Schwester der Finsternis" von Terry Goodkind

    Schwester der Finsternis

    mond_elfe_90

    Hallo, kann jemand von euch ein Buch/eine Buchreihe empfehlen mit einer ähnlichen Geschichte wie die Beziehung von Richard und Kahlan in Schwert der Wahrheit (mit Tragik, Verzweiflung, immer wieder getrennt werden und ergreifendem Wiederzueinanderfinden)? Wenn noch ein bisschen Fantasy dabei wäre, wäre das natürlich perfekt. Aber es kommt mir weniger auf die Fantasy-Story an als auf die Beziehung. Kann also auch gerne ein anderes Genre sein - nicht nur Fantasy.

    Mehr
    • 3

    mond_elfe_90

    24. October 2010 um 13:12
  • Rezension zu "Schwester der Finsternis" von Terry Goodkind

    Schwester der Finsternis

    mond_elfe_90

    20. June 2010 um 00:32

    Richard hat seine geliebte Kahlan in seine Heimat gebracht, damit sie sich von ihren furchtbaren Verletzungen erholen kann. Da entführt ihn eine Schwester der Finsternis in die Alte Welt. Sie will ihm die Vorteile der Imperialen Ordnung demonstrieren. Doch Richard unterwirft sich diesem menschenverachtenden System nicht, sondern stellt sich ihm entgegen - und bringt die Säulen der Alten Welt zum Wanken! (Text Buchrücken) Band 6 beginnt mit einer paradiesischen Beschreibung von Richards & Kahlans Leben in den Bergen nahe seiner Heimat Kernland. Doch wer Terry Goodkind kennt weiß: dieses Paradies währt nicht lange. Eine Schwester der Finsternis droht Kahlan zu töten und zwingt Richard so mit ihr zu gehen. Während die Kapitel, die von deren Reise und Leben in der Alten Welt handeln, etwas langatmig und zäh wirken, entfaltet sich in den anderen ein spannungsgeladener Kampf, denn Kahlan beginnt einen erbarmungslosen Kreuzzug. Das fehlgeleitete System der Imperialen Ordnung / des Ordens in der Alten Welt, das an eine extreme Form des Sozialismus erinnert, wird sehr detailliert beleuchtet und in die Kritik gestellt. Das alles gipfelt in einem fesselnden Finale inklusive einer Revolte und eines tragischen Wiedersehens von Kahlan & Richard. Daher 4(,5) Sterne - 3 für Reise/Leben in der Alten Welt, 5 für Kahlans gnadenlosen Kampf, 5 für das unglaubliche Finale.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks