Terry Pratchett

 4.2 Sterne bei 16.644 Bewertungen
Autor von Die Farben der Magie, Gevatter Tod und weiteren Büchern.
Autorenbild von Terry Pratchett (© Robin Matthews)

Lebenslauf von Terry Pratchett

Humorvoller Fantasy-Autor und Erfinder der Scheibenwelt: Terry Pratchett wurde 1948 als Terence David John Pratchett in Beaconsfield/Südengland geboren. Bereits mit dreizehn Jahren veröffentlichte Pratchett seine erste Fantasygeschichte, die zunächst in einer Schülerzeitung und dann im „Science Fantasy Magazine“ erschien. Das Geld, das er hierfür bekam, investierte er, um eine eigene Schreibmaschine zu kaufen. Sein erster Roman, „Alarm im Teppichreich“, erschien 1971 (dt. 1972). Pratchett ist Autor unzähliger Fantasyromane. Am bekanntesten ist die Reihe der „Scheibenwelt-Romane“, die 41 Bände umfasst und auch komplett in deutscher Übersetzung vorliegt. Der erste, „Die Farben der Magie“, erschien 1983 (dt. 1985). Kennzeichen von Pratchetts Schreibstil sind unter anderem sein Wortwitz, sein Einfallsreichtum und die Konstellation bizarrer Charaktere. Weitere bekannte Romane Pratchetts sind „Ein gutes Omen“ (dt. 1991) und „Dunkle Halunken“ (dt. 2013) sowie mehrere Fortsetzungen, darunter die „Nomen-Trilogie“ (1992) und „Die Gelehrten der Scheibenwelt“ (2004-2013). An der Reihe „Die Lange Erde“ (2013-2017) arbeitete er bis zu seinem Tod gemeinsam mit Stephen Baxter. Pratchett erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Preise. 2002 wurde sein Kinderbuch „Maurice der Kater“ (2001, dt. 2004) mit der Carnegie-Medaille ausgezeichnet, auf die er, eigenen Angaben zufolge, besonders stolz war. Im März 2015 starb Pratchett an den Folgen einer kortikalen Atrophie.

Neue Bücher

Strata

 (62)
Neu erschienen am 06.07.2020 als Taschenbuch bei Piper.

Der falsche Bart des Weihnachtsmanns

Erscheint am 05.10.2020 als Taschenbuch bei Piper.

Alle Bücher von Terry Pratchett

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Gevatter Tod (ISBN: 9783492280648)

Gevatter Tod

 (800)
Erschienen am 11.05.2015
Cover des Buches Die Farben der Magie (ISBN: 9783492280624)

Die Farben der Magie

 (863)
Erschienen am 11.05.2015
Cover des Buches Alles Sense (ISBN: 9783442483778)

Alles Sense

 (514)
Erschienen am 19.10.2015
Cover des Buches Das Licht der Fantasie (ISBN: 9783492280488)

Das Licht der Fantasie

 (414)
Erschienen am 11.05.2015
Cover des Buches Wachen! Wachen! (ISBN: 9783492280686)

Wachen! Wachen!

 (384)
Erschienen am 08.06.2015
Cover des Buches MacBest (ISBN: 9783492280662)

MacBest

 (376)
Erschienen am 11.05.2015
Cover des Buches Total verhext (ISBN: 9783442484348)

Total verhext

 (373)
Erschienen am 18.04.2016
Cover des Buches Rollende Steine (ISBN: 9783641145712)

Rollende Steine

 (370)
Erschienen am 29.09.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Terry Pratchett

Neu
M

Rezension zu "Das Erbe des Zauberers" von Terry Pratchett

Rezension zu Das Erbe des Zauberers
Magnus_Banevor 8 Tagen

Ein Mädchen mit Zauberkräften, dass für die Gleichberechtigung kämpft. Zauberer werden, dass dürfen nämlich nur die Männer, Frauen dürfen ausschließlich Hexen werden. Da ist es längst überfällig, dass das mal jemand ändert.

Die Grundidee ist wirklich gut, doch letzendlich ist es dann doch ein bischen fad. Man merkt das es ein Frühwerk von Pratchett ist. Ihm fehlt noch der Biss seiner späteren Werke. An sich ist es aber durchaus lesenswert.


Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "Das Licht der Fantasie" von Terry Pratchett

Die Urlaubsreise geht weiter
Magnus_Banevor 8 Tagen

Dieser Band ist die Fortsetzung von ´Die Farben der Magie´, und ist mit diesem Band abgeschlossen.  

Wer den ersten Teil gemocht hat der wird auch diesen lieben.

Rincewind überlebt den Sturz vom Rand der Welt, und trifft direkt wieder auf Zweiblum. Sehr viel Zeit zum erholen bleibt den beiden aber nicht denn jetzt taucht ein roter Sternauf und droht den Planeten zu verschlingen. Nur ein Zauberspruch kann die Welt noch retten, doch der befindet sich ausgerechnet in Rincewinds Kopf

Kann man das Ganze überhaupt noch Urlaub nennen? Wieder mal total abgedreht und verrückt.

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "Die Farben der Magie" von Terry Pratchett

Der Beginn der wohl längsten Fantasy-Reihe aller Zeiten
Magnus_Banevor 8 Tagen

Jeder Fantasy-Fan hat wohl schon mal von Terry Pratchett und seiner Scheibenwelt gehört. Mit 41 Bänden und zusätzlich 4 Gelehrtenbänden, und 4 "Sachbüchern" verliert man schnell den Überblick. Da ist es verständlich, wenn man sich erst mal einen Überblick verschaffen will, und die Scheibenwelt zunächst als Tourist erkundet.

Das Buch ist einfach nur saukomisch. Man begleitet Zweiblum, dem ersten Touristen der Scheibenwelt und Rincewind, dem gescheiterten Magier, der sich bei ihm als Reiseführer verdingt. Zusammen stolpern sie in nur jeden möglichen Konflikt und überleben die furchtbarsten Gefahren. Es soll aber gesagt sein das die Geschichte und der Schreibstil recht eigenwillig sind. Entweder man liebt ihn, oder man hasst ihn ganz einfach. Ich würde daher zunächst eine Leseprobe lesen, und gucken ob das überhaupt etwas für mich ist.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Ich habe mich kürzlich auf die Suche nach den besten Fantasybüchern mit Drachen begeben und auf Instagram und Facebook zahlreiche Mitglieder in Fantasy-Gruppen gefragt, was denn ihre Lieblinge sind. Herausgekommen ist eine coole Liste, von der ich nicht mal im Traum gedacht hätte, wie lang das Teil geworden ist. Den ersten Teil poste ich schon mal hier und den Rest könnt ihr in meinem Tad Time Blog nachlesen, da das hier ja sonst den Artikel sprengt :-).

Was meint ihr, fehlen noch wichtige Drachenbücher?

  • Der Hobbit | J. R. R. Tolkien

  • Drachengift | Markus Heitz

  • Höhlenwelt Saga | Harald Evers

  • Das Erwachen des Feuers | Anthony Ryan

  • Die Saat des weißen Drachen | Uwe Eckardt

  • Die Drachenflüsterer-Saga | Boris Koch

  • Drachenmagie | Ava Richardson

  • Akademie der Drachenreiter | Ava Richardson

  • Drachenfeuer | Wolfgang Hohlbein (Interview — hier ->)

  • Drakhim: die Drachenkrieger | Uschi Zietsch

  • Die Chronik der Drachenlanze | Margaret Weis und Marita Böhm

  • Drachenelfen | Bernhard Hennen

  • Wachen! Wachen | von Terry Pratchett

  • Die Drachenreiter von Pern | Anne McCaffrey

  • Game of Thrones: Das Lied von Eis und Feuer | George R R Martin

  • Drachenland | Byron Preiss

  • Die Feuerreiter Seiner Majestät | Naomi Novik

  • Eragon | Christopher Paolini

  • Drachenreiter | Cornelia Funke

  • Die Unendliche Geschichte | Michael Ende

  • Die Mächte des Feuers | Markus Heitz

  • Drachenkaiser | Markus Heitz

  • Drachenritter Saga | Gordon R. Dickson

21 Beiträge
Zum Thema
Cover des Buches Lords und Ladies/Helle Barden
Lords und Ladies/ Helle Barde geht bei meinem WM Gewinnspiel für die Farbe Gold auf das Spielfeld...

http://wp.me/p3XxQ7-lt 

Schaut vorbei =)

Alles Liebe Alex von Bookeroo
0 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Raising Steam
Terry Pratchett hat mit seinen Scheibenwelt-Büchern eine der berühmtesten, aber auch lustigsten Fantasyreihe geschaffen und begeistert damit seit Jahrzehnten weltweit die Fans! Jetzt endlich erscheint der 40. Band "Raising Steam":

To the consternation of the patrician, Lord Vetinari, a new invention has arrived in Ankh-Morpork – a great clanging monster of a machine that harnesses the power of all of the elements: earth, air, fire and water. This being Ankh-Morpork, it’s soon drawing astonished crowds, some of whom caught the zeitgeist early and arrive armed with notepads and very sensible rainwear. 
Moist von Lipwig is not a man who enjoys hard work – as master of the Post Office, the Mint and the Royal Bank his input is, of course, vital . . . but largely dependent on words, which are fortunately not very heavy and don’t always need greasing. However, he does enjoy being alive, which makes a new job offer from Vetinari hard to refuse . . .
Steam is rising over Discworld, driven by Mister Simnel, the man wi’ t’flat cap and sliding rule who has an interesting arrangement with the sine and cosine. Moist will have to grapple withgallons of grease, goblins, a fat controller with a history of throwing employees down the stairs and some very angry dwarfs if he’s going to stop it all going off the rails . . .
Read an extract here

Gemeinsam mit dem Doubleday Verlag (Random House Group UK) suchen wir nun 25 Testleser, die dieses wortwörtlich fantastische Erlebnis mit uns teilen und den neuen Band gemeinsam mit uns lesen und diskutieren wollen und im Anschluss daran eine Rezension schreiben! Ihr könnt Euch bis einschliesslich 13. November dafür bewerben! 

Terry Pratchett is the acclaimed creator of the global bestselling Discworld series, the first of which, The Colour of Magic, was published in 1983. Raising Steam is his fortieth Discworld novel. His books have been widely adapted for stage and screen, and he is the winner of multiple prizes, including the Carnegie Medal, as well as being awarded a knighthood for services to literature. After falling out with his keyboard he now talks to his computer. Occasionally, these days, it answers back. Homepage


257 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Countivor 6 Jahren

Zusätzliche Informationen

Terry Pratchett wurde am 28. April 1948 in Beaconsfield (Großbritannien) geboren.

Terry Pratchett im Netz:

Community-Statistik

in 4.716 Bibliotheken

auf 1.265 Wunschzettel

von 295 Lesern aktuell gelesen

von 491 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks