Terry Pratchett Die Farben der Magie. Das Licht der Phantasie

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(9)
(7)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Farben der Magie. Das Licht der Phantasie“ von Terry Pratchett

Mit "Die Farben der Magie" und "Das Licht der Phantasie" führte Terry Pratchett erstmals auf die flachste aller scheibenförmigen Welten - und erschuf nebenbei eine der erfolgreichsten Romanserien aller Zeiten: Millionenfach verkauft, begeistern die Abenteuer um den verrückten Zauberer Rincewind, Gevatter Tod, gefräßige Truhen und eine gigantische Schildkröte immer neue Leser.

Band 1 gelesen.

— MsPleasant
MsPleasant

Mein erste Pratchett, super! Ein tolles Buch für jeden der herzhaft lachen möchte. Achtung: Suchtpotenzial

— patiii
patiii

Terry Pratchett war der Meister der skurrilen Fantasy-Romane. Schade das ich Ihn erst so späht entdeckt habe!

— Buchstabendiebin
Buchstabendiebin

Stöbern in Fantasy

Karma Girl

Super!

kirschtraum

Fireman

Und die Welt geht in Flammen unter...Auch wenn ihn viele langweilig fanden, ich mochte Hills Wälzer...

Virginy

Fallen Queen

Für mich leider eine eher langweilige Geschichte mit nervigen Charakteren, die mich nicht begeistern konnte. Schade :(.

Buecherwunderland

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Unglaublich gut geschrieben, total fesselnd! Geniale Wendung...

fantasylover00

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Innovative High-Fantasy für Mädels mit fabelhaften Plottwists

wunder_buch

Die unsichtbare Bibliothek

War nicht mein Fall....

Bergbaron

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Die Bücherflüsterin" von Anjali Banerjee

    Die Bücherflüsterin
    leucoryx

    leucoryx

    Leucoryx SuB-Abbau-Challenge 2017 Ich möchte gerne mit euch zusammen daran arbeiten unsere SuBs kleiner werden so lassen oder zumindestens nicht entarten zu lassen. Ich habe mir dafür ein paar Regeln ausgedacht, an die ihr halten könnt, wenn ihr wollt. Der Einstieg ist jederzeit möglich. ------------------------------------------------------------------------------- Die Regeln:1. Schreibt einen Sammelbeitrag (den ich verlinken werde):     - Anzahl der Bücher auf eurem SuB zu Beginn     - aktuelle Anzahl der Bücher     - je Monat: Höhe eures SuBs am letzten Monatstag     - Auflistung der gelesenen Bücher + Geldbeträge2. Es zählen die Bücher zum SuB, die sich bei euch Zuhause ungelesen befinden. Geliehene Bücher (z.B. Bibliotheksbücher, Wanderbücher) müssen nicht gezählt werden.3. Geldbeträge werden in einem extra Sparschwein gesammelt. Bitte legt für euch fest, ob ihr an diesen Geldbetrag erst nach Ablauf der Challenge rangehen wollt oder ob es euer (ausschließliches) Geldreservoir für neue Bücher ist.4. Geldbeträge:         1€ je gelesenes (/gehörtes) SuB-Buch ODER         2€ falls das Buch dem Monatsthema entspricht         Ende des Monats: + 3€, falls SuB <= SuB Ende des letzten Monats;   - 3€, falls SuB > SuB Ende des letzten Monats 5. Ich werde jeden Monat ein Auswahlkriterium benennen. Das soll als Hilfestellung dienen, falls ihr nicht wisst was ihr als nächstes lesen wollt.-------------------------------------------------------------------------------Teilnehmer: (Aktualisiert am 16.08.2017)Name                      |  Aktueller SuB   |  Original-SuB  |  Erspartesleucoryx                                  11                          22                      64,00€PollyMaundrell                     15                           60                     47,00€Kirschbluetensommer     182                         181                    39,00€ annlu                                        59                         100                   196,00€Nelebooks                            773                        703                   79,10€ulrikeu                                      81                          50                    19,00€Oanniki                                    27                          38                      23,00€dia78                                   1.204                     1.249                    37,00€ChattysBuecherblog             0                          20                     75,10€ Kurousagi                             328                        251                     -5,00€Julie209                                    72                          76                      16,00€StefanReschke                      69                          68                     -3,00€darkshadowroses              569                        554                     1,00€

    Mehr
    • 239
  • Willkommen in der Scheibenwelt

    Die Farben der Magie. Das Licht der Phantasie
    Blacksally

    Blacksally

    21. May 2015 um 10:08

    Das Cover:Erst im Nachhinein hab ich gemerkt wie viele kleine Details aus der Geschichte auf diesem Cover zu finden sind. Die Figuren sind zwar nicht sonderlich hübsch, aber man weiß sofort wer es ist. Die Protagonisten:Rincewind: Ein Magier den ich von Anfang an etwas merkwürdig fand, aber genau darin besteht auch seine Liebenswürdigkeit. Er ist schon ein komischer Kautz, aber auch lustig und macht so einige Abenteuer mit. Zweiblum: Ein Tourist der ziemlich viel Gold hat. Er ist total Abenteuerlustig und freut sich über alles was passiert. Außerdem hat er eine coole Kiste dabei, die auf hunderten kleinen Füßen läuft. Manchmal ist er sich leider seiner Gefahr leider nicht bewusst, sondern sieht in allem ein Abenteuer. Der Schreibstil:Anfangs hatte ich echt schwierigkeiten mit diesem Schreibstil. Man muss schon sagen: er ist was besonderes und wenn man sich ein wenig eingelesen hat, hat man sich auch schon dran gewöhnt und es macht richtig Spaß.Es gibt oft kleine, lustige Randnotizen die ich sehr gemocht habe und auch die Dialoge sind meist sehr humorvoll geschrieben. Der Autor:Terry Pratchett, geboren 1948 in Beaconsfield, England, erfand in den Achtzigerjahren eine ungemein flache Welt, die auf dem Rücken von vier Elefanten und einer Riesenschildkröte ruht, und hatte damit einen schier unglaublichen Erfolg: Ein Prozent aller in Großbritannien verkauften Bücher sind... Mein Fazit:Ein schöner Auftakt für die Scheibenwelt-Romane. Ich mag die Protagonisten, den Schreibstil und auch die ganze Welt an sich jetzt schon echt gerne.

    Mehr