Terry Pratchett , Ian Stewart Die Gelehrten der Scheibenwelt

(67)

Lovelybooks Bewertung

  • 114 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 3 Rezensionen
(18)
(21)
(24)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Gelehrten der Scheibenwelt“ von Terry Pratchett

Drei unnachahmlich unterhaltsame Sachbücher aus Sicht der Gelehrten der Scheibenwelt – unverzichtbar für alle Terry-Pratchett-Jünger: Als Ergebnis eines missglückten Experiments besitzen die Zauberer der Unsichtbaren Universität plötzlich ein Miniaturweltall: die irdische Rundwelt. Unter Führung der weisen Magier verfolgen wir die Geschichte unseres Universums vom Urknall bis zum Internet und darüber hinaus.

Tolle Mischung aus Pratchett und Wissenswertem.

— ullli23
ullli23

Stöbern in Fantasy

Ewigkeitsgefüge

Ein düsterer und spannender Roman, der sein Potenzial leider nicht ganz ausschöpft

EmelyAurora

Nordische Mythen und Sagen

Eine wunderbare Nacherzählung der nordischen Mythen. Sehr lesenswert.

sechmet

Cainsville - Dunkles Omen

Spannende Story mit vielschichtigen Charakteren und einem guten, psychologischen Spannungsaufbau

Nisnis

Schwarzer Horizont

Zwar viele Wendungen und keine uninteressante Welt, aber oberflächliche Charaktere und gewollt vorangetriebene storyline.

kornmuhme

Secrets - Das Geheimnis der Feentochter

Düster, spannend, romantisch, absolut genialllll

clauditweety

Der Große Zoo von China

wahnsinnig fesselnd und obwohl man weiss, das es von Jurassic Park inspiriert wurde richtig gut

MellieJo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht zu Ende gelesen

    Die Gelehrten der Scheibenwelt
    Iuranien

    Iuranien

    03. May 2013 um 18:44

    Ich habe das Buch nicht zu Ende gelesen. Das kommt selten vor, aber diesmal ist es passiert. Warum? Weil das Buch weder Fisch noch Fleisch ist. Das Buch ist kapitelweise in "Scheibenwelt-Episoden" und "Populärwissenschaft" unterteilt. Und irgendwie bin ich mit beiden Teilen nicht warm geworden. Die Scheibenwelt-Episoden sind viel zu kurz. Die populärwissenschaftlichen Teile schlecht geschrieben - finde ich. Wenn ich Scheibenwelt lesen will, suche ich mir eines der anderen - da bin ich ein großer Fan! Wenn ich Populärwissenschaft lesen will, hole ich mir Frank Schätzing oder Stephen Hawking.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Gelehrten der Scheibenwelt" von Terry Pratchett

    Die Gelehrten der Scheibenwelt
    Markus Walther

    Markus Walther

    03. February 2010 um 08:22

    Für Fans sowieso ein Muss. Aber auch alle Leser, die sich am "PM-Magazin" erfreuen können und Sein und Schein der realen Welt gerne auf humorvolle Art gerne hinterfragen lassen, finden hier äußerst lesenswerte Lektüre. Zum Inhalt. Die gewohnt witzige Scheibenweltgeschichte (mit Rincewind und der Fakultät der Unsichtbaren Universität) wird durch eingeschobene Sachtexte kommentiert. Diese sind aber keinesfalls trocken und sachlich. Vielmehr gehen beide Textarten eine perfekte Symbiose ein. Vieles auf unserer Welt kann man hinterher mit anderen Augen betrachten.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Gelehrten der Scheibenwelt" von Terry Pratchett

    Die Gelehrten der Scheibenwelt
    Freaky_Tattoo

    Freaky_Tattoo

    29. November 2007 um 18:47

    Es gibt immer eine andere Möglichkeit Dinge, Geschehnisse und überhaupt alles zu betrachten. Und diese andere Möglichkeit zeigen uns die Zauberer der Unsichbaren Universität auf. Ein Kunstwerk aus wissenschaftlichen Erungenschaften und viel, viel schwarzen Humor. Selbst wer keine Ahnung hat warum die Dinge so sind wie sie sind wird seinen Spaß haben mit diesem Buch..