Die gemeine Hauskatze

von Terry Pratchett 
3,8 Sterne bei73 Bewertungen
Die gemeine Hauskatze
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Desiree_Miao_Miaos avatar

Die Welt der Katze mit viel Humor beschrieben und es ist einfach so wahr.

GrOtEsQuEs avatar

Ganz lustig, aber es gibt besser Katzenbücher!

Alle 73 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die gemeine Hauskatze"

Terry Pratchett legt ein lehrreiches und anschauliches Kompendium der gemeinen Hauskatze vor, wobei in zahlreichen treffenden Beispielen die echte von der unechten gemeinen Hauskatze unterschieden wird. Dabei lässt seine augenzwinkernde Abhandlung keinerlei Zweifel darüber aufkommen, welcher der beiden für den Kenner unverwechselbaren Spezies seine ganze Sympathie gilt! Denn nur alle gemeinen Hauskatzen, die aussehen, als hätte man sie in einen Schraubstock gespannt und ihnen ein paar Mal mit dem Hammer auf den Kopf gehauen, sind wirklich echt …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442455577
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:154 Seiten
Verlag:Goldmann
Erscheinungsdatum:11.07.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne18
  • 4 Sterne29
  • 3 Sterne20
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern3
  • Sortieren:
    Lucienne2112s avatar
    Lucienne2112vor 3 Jahren
    kurzweilig, aber keine Lachanfälle

    Ich hatte mir mehr von dem Büchlein erwartet - dummer Weise beim Durchblättern im Laden anscheinend die besten Stellen erwischt!

    In einigen Kapiteln wird mit Augenzwinkern über die Natur der "gemeinen" Hauskatze referiert. Treffend, sicher. Aber von Pratchett ist man besseres gewohnt, vielleicht ist auch die Übersetzung hier mit Schuld daran, dass man beim Lesen nur hin und wieder schmunzeln muss.

    Auch finden sich immer wieder kleine comicartige Zeichnungen, die jedoch nicht sonderlich aufregend sind und auf mich mehr als Lückenfüller wirkten. 

    Letztlich kann man sagen, für die kurze Lektüre z.B. in der bahn auf dem Weg zur Arbeit *kann* man das Büchlein schon ruhig lesen, es gibt aber definitiv bessere Bücher!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    JessSouls avatar
    JessSoulvor 5 Jahren
    Wie man eine echte von einer unechten Katze unterscheidet...

    Sehr gut beobachtet hat Terry Pratchett unsere Samtpfötchen und das Ganze in Humor und kleine Karikaturen verpackt. Ich hatte mir allerdings ein bisschen mehr erwartet und so bleibt es bei einem 3-Sterne-Schmunzeln anstatt eines 5-Sterne-Lachanfalls.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Nealas avatar
    Nealavor 8 Jahren
    Rezension zu "Die gemeine Hauskatze" von Terry Pratchett

    Dieses Buch ist für Katzenliebhaber und alle Tierfreunde ein unbedingtes "Muss-man-haben-Buch"!
    Wer Hauskatzen kennt und liebt, hat seine Freude an dieser überaus witzigen und homorvollen Schilderung des Katzencharakters- und verhaltens. Natürlich wird auch das Verhältnis zwischen Katze und Katzenbesitzer sowie zwischen Hund und Katze unter die Lupe genommen und entlockt dem Leser immer wieder mal ein Schmunzeln und lautes Lachen.

    Kommentieren0
    21
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    Rezension zu "Die gemeine Hauskatze" von Terry Pratchett

    Eine humorvolle Lektüre für jeden Katzenfan…..

    Das ist ein klasse Buch von Terry Pratchett, den ich bisher nur von den Scheibenwelt-Büchern kannte, da sind die Bände mit der Hexe Oma Wetterwachs meine absoluten Favoriten.

    Die vielen beschriebenen Anekdoten über die gemeine Hauskatze sind treffend formuliert und wunderschön illustriert. So herzhaft lachen wie in den letzten beiden Tagen, hatte ich mich selten gehört. Seither sehe ich meinen Dicken mit anderen Augen an, und grübele nach……

    Kommentieren0
    17
    Teilen
    Aeryns avatar
    Aerynvor 9 Jahren
    Rezension zu "Die gemeine Hauskatze" von Terry Pratchett

    Herrlich! Ein wunderbares Buch für Pratchett-Fan und alle Dosenöffner. Als selbst von den lieben Katzen Tyrannisierter weiß Terry Pratchett, wovon er schreibt und er tut es mit seinem üblichen Wortwitz und einem Hauch Bosheit. Macht einfach Spaß, auch wenn man keine Katze hat!

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Highlights avatar
    Highlightvor 10 Jahren
    Rezension zu "Die gemeine Hauskatze" von Terry Pratchett

    Lustiges Buch, muss auf jeden Fall jeder Katzenfreund mal gelesen haben.

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Desiree_Miao_Miaos avatar
    Desiree_Miao_Miaovor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Die Welt der Katze mit viel Humor beschrieben und es ist einfach so wahr.
    Kommentieren0
    GrOtEsQuEs avatar
    GrOtEsQuEvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Ganz lustig, aber es gibt besser Katzenbücher!
    Kommentieren0
    Arachn0phobiAs avatar
    Arachn0phobiAvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Sehr humorvolle Betrachtung der Katze mit einer Portion Unsinn und einem Funken Wahrheit.
    Kommentieren0
    Wortteufels avatar
    Wortteufelvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Katzenhalter und Pratchett-Fan? Dann sollte dieses Büchlein nicht verpasst werden!
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks