Terry Pratchett Gevatter Tod

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(14)
(3)
(3)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Gevatter Tod“ von Terry Pratchett

Der junge Mort ist verzweifelt auf der Suche nach einer Lehrstelle. Das Angebot Gevatter Tods kommt ihm daher gerade recht: freie Kost und Logis, Nutzung des betriebseigenen Pferdes, Sonderurlaub für die Beerdigung naher Verwandter nicht erforderlich. Mort macht seine Sache so gut, dass TOD beruhigt in den Urlaub aufbricht. Doch schon bald gibt es Probleme: Statt die Seele einer Prinzessin einzusammeln, die bei einem Attentat ums Leben kommen soll, rettet Mort das Mädchen. Und er muss erkennen, dass er damit nicht nur seine Stelle, sondern das Gefüge aus Leben und Tod auf der Scheibenwelt aufs Spiel gesetzt hat ... (6 CDs, Laufzeit: 7h)

Stöbern in Fantasy

Phönix

Eine komplexe Story, die mit ihrer beklemmenden Atmosphäre und der wendungsreichen Handlung nicht zur Ruhe kommen lässt

aly53

Das Erbe der Macht - Schattenchronik: Ascheatem

Für mich ein wahres Meisterwerk! Das müsst ihr lesen!

annso24

Gwendys Wunschkasten

Das ist King! Wenn auch mit leisen Tönen.

NiliBine70

Opfermond - Ein Fantasy-Thriller

Allen die gerne düstere Fantasy lesen, und kein Problem mit blutigen und brutalen Szenen haben, kann ich das Buch empfehlen.

Nenatie

Bitterfrost

Grandioser Reihenauftakt mit 100%tigem Akademie-Feeling

Lielan

Das Erwachen des Feuers

Ein gesunder Mix aus Fantasy, Steampunk und Abenteurroman

Ally91

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gevatter Tod" von Terry Pratchett

    Gevatter Tod

    Emyralia

    06. September 2011 um 17:03

    Super geniales Buch, sogar eines meiner Lieblingsbücher. Aber dieses Hörspiel ist schrecklich nervtötend. Zig verschiedene Sprecher, die sich mitten im Satz abwechseln, alle 5 Minuten wird gesungen mit schrecklicher Musik und die Hintergrundmusik ist ebenfalls wahnsinnig nervtötend. Ein grauenvoller Mischmasch aus allem, was das Genre "Nervtötend" zu bieten hat und das bei einem so genialen Roman. Wirklich schade, aber dieses Hörspiel ist ein absoluter Flop...

    Mehr
  • Rezension zu "Gevatter Tod" von Terry Pratchett

    Gevatter Tod

    Dubhe

    30. August 2011 um 16:17

    Ich habe das buch gelesen und nebenbei das Hörbuch gehört. Da fragt man sich sicher, warum also 2 verschiedene Bewertungen? Weil das hörbuch, das ich gehört habe, eigentlich ein Hörspiel war. Und es schrecklich kitschig. Sie haben Lieder gesungen! Ich hoffe ihr versteht diese Bewertung. Ich weiß nicht so genau, ob dieses Hörspiel hier auf LB ist, weswegen ich nicht gleich sage, lasst die Finger davon. Lest einfach am Cover nach, ob es ein hörspiel oder Hörbuch ist.

    Mehr
  • Rezension zu "Gevatter Tod" von Terry Pratchett

    Gevatter Tod

    Abraxandria

    25. March 2011 um 22:14

    Wenn ich mal ehrlich bin, ich habe um dieses Buch immer einen großen Bogen gemacht. Der Titel ist mir nicht geheuer. Aber dann hab ich mich mal an die Hörspielfassung gewagt. Und, ich bin sehr überrascht. Das Hörspiel macht großen Spaß! Es widerspricht auch der Ernsthaftigkeit des Thema. Manchmal ist es einfach nur eine große Party. Das Thema ist auch gar nicht so makaber, wie es sich anhört. Es überraschte mich immer wieder, vor allem die Lieder, ja die Lieder! Aber weiter will ich nichts verraten. Man sollte sich das Hörspiel nicht entgehen lassen! Also, einfach mal reinhören! Unbedingte Empfehlung!

    Mehr
  • Rezension zu "Gevatter Tod" von Terry Pratchett

    Gevatter Tod

    Joey

    09. September 2009 um 12:28

    Dieses Hörspiel ist absolut nicht mit dem tollen Buch zu vergleichen... habe nach einer guten halben Stunde aufgegeben, weil andauernd zwischendurch gesungen wird - und das ist einfach nur nervtötend! Schade, weil die Sprecher an sich gut waren. Kann nur sagen: zum Glück hatte ich mir das Hörspiel nur geliehen!!!

  • Rezension zu "Gevatter Tod" von Terry Pratchett

    Gevatter Tod

    Myobi

    22. May 2008 um 18:34

    Dieses Hörbuch fand ich wirklich gut, kann ich nur weiterempfehlen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks