Terry Pratchett Klonk!

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(10)
(6)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Klonk!“ von Terry Pratchett

Klonk! So klang es, als Zwergenaxt auf Trollkeule traf, damals, bei der historischen Schlacht von Koomtal. Und wenn Sam Mumm, der Kommandant der Stadtwache von Ankh-Morpork, nicht schleunigst den Mord an einem stadtbekannten Zwerg und Aufrührer aufklärt, droht sich die Geschichte zu wiederholen.

Leider etwas langatmig. Sam Mumm gehört auch nicht zu meinen Lieblingsscheibenweltakteuren.

— Mrs_Nanny_Ogg
Mrs_Nanny_Ogg

eine spannende kriminal Geschichte mit vielen Kuriositäten.

— pueppie
pueppie

Stöbern in Fantasy

Coldworth City

Zu kurz... zu X-Men :(

cookielover91

Sturmmelodie

So wunderschön und spannend! Ich liebe den zweiten Teil genauso wie den ersten!

Lilith-die-Buecherhexe

Mystic Highlands - Druidenblut

Tolle Geschichte mit unerwartetem Cliffhanger

Fabella

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Eine ganz andere Geschichte die ich erwartet hätte.. schade

Naddy111

Sonnenblut

Eine düster-romantische und schaurig-schöne Romeo und Julia Geschichte

Sit-Hathor

Vier Farben der Magie

Ein Abenteuer in einer Welt, die aus vier Welten besteht. Spannend und magisch!

faanie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der alte Konflikt zwischen Trollen und Zwergen

    Klonk!
    Mrs_Nanny_Ogg

    Mrs_Nanny_Ogg

    11. September 2017 um 15:13

    Dass Trolle und Zwerge sich nicht ausstehen können, scheint von Anbeginn der Zeit festgelegt worden zu sein. Trotzdem vereint der Kommandeur der Stadtwache, Sam Mumm, Trolle und Zwerge. Das passt nicht allen in der berühmtesten Stadt der Scheibenwelt Ankh-Morpok. Da passiert es: Ein Zwerg wird ermordet und natürlich wird ein Troll beschuldigt, die grausige Tat vollbracht zu haben. Die Stimmung in der Stadt spitzt sich zu. Die Zwerge wollen sich nicht an die oberirdischen Stadtgesetze halten. Es kommt zu weiteren Morden. Verzweifelt versucht Sam Mumm mit seinen Wachen die Verbrechen aufzuklären. Natürlich mit seiner bekannten Sturheit und Ausdauer.Terry Pratchett verpackt wieder jede Menge Gesellschaftskritik in diesen Scheibenweltroman. Leider fand ich diesen regelrechten Krimi, in dem es um Mord und andere Verbrechen ging, an manchen Stellen ziemlich langatmig. Sam Mumm mit seiner fast arroganten Sturheit zählt außerdem nicht zu meinen Lieblingscharakteren. Hingegen war die Stelle mit der Nahtoderfahrung sehr lustig.

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Klonk!" von Terry Pratchett

    Klonk!
    Dubhe

    Dubhe

    04. September 2011 um 23:13

    Ein neuer Fall von Mumm, dem Komandör der Wache von Ankh-Morpork! In der Stadt geschieht ein Mord, ein sehr bedeutender Zwerg wird ermordet und sofort wird ein Troll dafür beschuldigt, denn es wird eine Keule neben der Leiche gefunden. Doch Mumm glaubt nicht daran. In der Stadt steigen die Spannungen, denn vor Tausenden von Jahren gab es die berühmte Schlacht vom Koomtal, wo sich Trolle und Zwerge bekämpften. In einem Bild soll Hunderte von Jahren später ein verrückter Maler einen Hinweis auf das Vermächtnis von Koomtal befinden. Und dann wird das Bild gestohlen. Wieder deutet alles auf einen Troll hin. Doch irgendetwas stimmt ganz und gar nicht. . Dieses Hörbuch ist genial! Ich hoffe es gibt außer "Der fünfte Elefant" noch andere Geschichten mit Mumm! Man kann diese gar nicht richtig beschreiben!

    Mehr
  • Rezension zu "Klonk!" von Terry Pratchett

    Klonk!
    Reever

    Reever

    01. July 2010 um 11:10

    Ein Mord an einem Zwerg, ein Troll war`s zumindest soll es so aussehen, da wird über Vorurteile und Rassismus geschrieben. Terry Pratchett beherscht es hervorragend Themen die uns alle betreffen in seine Romane einzuflechten, so entstehen Bücher die mit Witz und Spannung der Jugend die richtige Einstellung zum Miteinander zeigen.

  • Rezension zu "Klonk!" von Terry Pratchett

    Klonk!
    PrinzessinMurks

    PrinzessinMurks

    07. March 2010 um 12:19

    Trolle und Zwerge sind seit Urzeiten verfeindet. Symbolisiert wird diese Feidschaft durch die legendäre Schlacht des Koomtals. Doch plötzlich graben fanatische Tiefener unter Ankh Morpork, rätselhafte Todesfälle beschäftigen die Stadtwache und schlussendlich muss sich Hauptmann Mumm einer grauenvollen Entität stellen. Schöne Philosophiererei über den Sinn und Unsinn von Tradition und Traditionsfehden. Großartig gelesen.

    Mehr