Nur Du kannst die Menschheit retten

von Terry Pratchett 
3,4 Sterne bei48 Bewertungen
Nur Du kannst die Menschheit retten
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Resis avatar

Das Cover ist ja nicht gerade das schönste, aber Fans von PC-Spielen wird das Buch gefallen. Ich find's nicht schlecht. :)

Alle 48 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Nur Du kannst die Menschheit retten"

Computerspiele sind nicht real. So jedenfalls denkt Johnny Maxwell. Bis eines Tages die Außerirdischen in seinem Spiel nicht weiterkämpfen und sich ergeben. Johnny soll ihnen einen Gefallen tun – ihnen freies Geleit zu ihrem Heimatplaneten gewähren! Als er seinen Freunden von der merkwürdigen Geschichte erzählt, glauben diese ihm kein Wort. Nur das Mädchen Kirsty könnte Johnny die Hilfe geben, die er benötigt, um die Aliens zu retten…

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442426331
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:224 Seiten
Verlag:Goldmann Verlag
Erscheinungsdatum:30.09.2002

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne9
  • 4 Sterne11
  • 3 Sterne21
  • 2 Sterne5
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    Naddiwises avatar
    Naddiwisevor 8 Monaten
    Nur du kannst die Menschheit retten

    Johnny ist zwölf und spielt gerne Computerspiele, wie fast alle zwölfjährigen Jungs.
    Sein neustes Spiel heißt " Nur du kannst die Menschheit retten" und macht es dem Spieler zur Aufgabe, Außerirdische abzuschlachten um... naja, die Menschheit zu retten.
    Plötzlich bekommt Johnny während des Spiels eine Nachricht besagter Aliens, in der sie kapitulieren und ihn um Hilfe bitten; sie wollen nämlich einfach nur nach Hause auf ihren Heimatplaneten.
    Erst nimmt Johnny das Ganze nicht ernst und denkt, dass es sich um ein Fehler im Spiel handelt, bis er feststellt, dass er sich plötzlich wirklich in einem Raumschiff befindet und mit den Aliens kommunizieren kann, sobald er einschläft.
    Schnell beginnt für ihn ein galaktisches Abenteuer, das er sich so nie hätte erträumen können.


    Eine typisch abgefahrene und sehr fantasievolle Geschichte, wie man es von Terry Pratchett gewohnt ist. 
    Und doch handelt es sich hierbei nicht um bloßen Irrsinn zur Unterhaltung. Pratchett schafft es auch in diese Geschichte wichtige Themen unterzubringen, die den Leser, in diesem Fall den jungen Leser, zum Innehalten und Nachdenken anregen können.
    Auf witzige und gleichzeitig weise Art spricht er hier Themen an wie Feminismus, Freundschaft, Erwachsenwerden, was es bedeutet, wenn die Familie auseinander zu brechen droht, Fairness....


    Wenn man gewillt ist, hinter den Text zu blicken und zwischen den Zeilen zu lesen, handelt es sich hierbei durchaus um eine wertvolle Geschichte für junge und nicht mehr ganz so junge Leser.

    Kommentare: 1
    11
    Teilen
    Orghos avatar
    Orghovor 9 Jahren
    Rezension zu "Nur Du kannst die Menschheit retten" von Terry Pratchett

    Mit Romanen von Terry Pretchett hatte ich bisher gute Erfahrungen gemacht. Dieser jedoch hat mich schwer enttäuscht. Sehr flache Story. Mit den Namen der Darsteller kann ich mich nicht anfreunden. Es geht um ein Computerspiel aus den 80ern. Soetwas wie Space Invaders. Ein Junge Spielt dies und auf einmal fangen die Pixelaliens an mit ihm zu Reden. Hört sich ja erstmal interessant an. Doch der Inhalt ist es nicht.
    Das Buch ist wohl an Kinder gerichtet und traf nicht meinen Geschmack. Selbst als Buch für Kinder und junge Teens ist es nicht empfehlenswert. Da gibt es besseres.

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    Manon96s avatar
    Manon96vor 10 Jahren
    Rezension zu "Nur Du kannst die Menschheit retten" von Terry Pratchett

    Lustig amüsant und einfach genial

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    KleinNase20s avatar
    KleinNase20vor 11 Jahren
    Rezension zu "Nur Du kannst die Menschheit retten" von Terry Pratchett

    Spannendes buch für kinder und Jugendliche, die gerne mal in die Welt der Computerspiele abtauchen!!

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    delijhas avatar
    delijhavor 11 Jahren
    Rezension zu "Nur Du kannst die Menschheit retten" von Terry Pratchett

    Das Buch machte von Anfang an den Eindruck einer Kurzgeschichte auf mich. Zuerst irritierte mich das etwas, denn 1. macht dieser Fakt es zwar kurzweilig, aber 2. heisst das nicht, dass sie deswegen nicht langweilig geschrieben sein kann.

    Johnny Maxwell bekommt von einem Freund ein Computerspiel geschenkt und wird fort an die Menschheit retten - denkt er. An sich ist das ein Buch uebers Erwachsen werden. Zu merken, dass man fuer sein Handeln verantwortlich ist; das Alles Konsequenzen hat - zu erkennen, dass das was sich da in einem regt, das Gewissen ist - die eigene Moral, vielleicht sogar.

    Gezeichnet wurde das Bild eines Jungen, wie er auch hier in Berlin in einem Plattenbau leben koennte. Ein paar Freunde; Computerspiele, weil ja sonst alles langweilig ist; im richtigen Leben eher unauffaellig und im Spiel dann unfreiwillig ein Held. Fuer Johnny Maxwell vermischen sich Realitaet und Spiel, bis er am Ende selbst schon denkt, verrueckt zu sein. Bis er Kirsty trifft… die sich Sigourney nennt, ueberall die Beste/Erste ist und gerne Ausserirdischen abknallt.

    Vielleicht bin ich mit falschen Anspruechen rangegangen - der Wortwitz, die Leichtigkeit und die farbenfrohe Umschreibung aller Dinge, die ich aus den Scheibenwelt-Romanen kenne, gibs in diesem Buch fast gar nicht. Alles ist einfach und recht lieblos beschrieben - am Ende des Buches macht das sogar irgendwie Sinn (das Leben ist halt kein Ponyhof und nicht immer ein Zirkus, in dem alles lustig is ;)). Es ist definitiv ein Buch fuer Jugendliche. der Protagonist ist ein typischer vorpubertaerer, unauffaelliger Junge - alle Probleme, die er neben der Hauptgeschichte erlebt und die die quasi, ohne hervorgehoben zu werden, nebenher mitlaufen, werden Jugendliche in diesem Alter ansprechen und auf jeden Fall Platz zur Identifikation liefern.

    Am Ende war ich dann doch einigermassen zufrieden. Es gibt eine Moral - einen roten Faden, der sich durchs ganze Buch zieht. Die Moral zielt nicht nur auf Kinder/Jugendliche ab (auch wenn es oberflaechlich so geschrieben ist), sie appeliert auch an den gesunden Menschenverstand, sich immer wieder vor Augen zu fuehren, das Menschen Kriege aus vielen Gruenden fuehren, die eher mit ihrem eigenen Ego zu tun haben, als mit irgendeiner Notwendigkeit.

    Fuer Jugendliche wuerd ich das Buch mit 9 von 10 Sternen bewerten.

    Als Erwachsener wuerde ich die Geschichte ebenfalls als gut bezeichnen, aber alleine durch die Laenge des Buches (221 Seiten) ist der Lesespass zu kurz und deshalb nicht unbedingt ein “must have”. Ich werde mir aber noch die anderen 2 Teile der Trilogie beschaffen und mal schauen, wo das noch hinfuehrt.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    wauzeles avatar
    wauzelevor 11 Jahren
    Rezension zu "Nur Du kannst die Menschheit retten" von Terry Pratchett

    gemütliche straßenbahnlektüre mit viel witz. mir hats gefallen. =)

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Resis avatar
    Resivor 8 Jahren
    Kurzmeinung: Das Cover ist ja nicht gerade das schönste, aber Fans von PC-Spielen wird das Buch gefallen. Ich find's nicht schlecht. :)
    Undumiels avatar
    Undumiel
    Lea_Dimonas avatar
    Lea_Dimona
    Eules avatar
    Eule

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks