Terry Pratchett Unseen Academicals

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 39 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 2 Rezensionen
(10)
(15)
(5)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unseen Academicals“ von Terry Pratchett

The wizards at Ankh-Morpork s Unseen University are reknowned for many things -- sagacity, magic, and their love of teatime -- but athletics is not on the list. And so when Lord Ventinari, the city s benevolent tyrant, suggests to Archchancellor Ridcully that the University once again put forth a football team made up of faculty, students, and staff, the wizards of UU find themselves in somewhat of a quandary. To begin with, they have to figure out just what it is that makes this sport -- soccer with a bit of rugby thrown in -- so popular with Ankh-Morporkians of all ages and social strata. On top of that, they must win a football match without using magic.§Meanwhile, Trev (handsome, charismatic, and a right good kicker) falls hard for kitchen maid Juliet (beautiful, dim, who might just turn out to be the greatest fashion model there ever was), and Trev s mysterious friend Nutt (socially awkward but fearsomely smart) befriends Juliet s best pal, cook Glenda (dumpy but extremely capable baker of jolly good pies). As the big football match approaches, four lives are changed forever. Because, the thing about football -- the important thing about football -- is that it is not just about football.

Stöbern in Fantasy

Söldnerfluch

Es geht um eine Söldnertruppe, Kämpfe, Blut, vergessene Orte, Beziehungen und Magie!

Sirene

Die Bibliothek der besonderen Kinder

Wahnsinnig tolles Ende dieser Reihe. Schade das es schon zu Ende ist.

ReadAndTravel

Aufbruch nach Sempera

Zum Ende hat mich das Buch mitgerissen."

Lexy_Koch

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Ein wirklich tolles Buch. Annie J. Dean kann Gefühle wundervoll in Worte zu fassen. Ich freue mich auf Band 2

Sandra251

Irrlichtfeuer

Ich durfte diese sympathische junge Autorin auf dem Bloggertreffen des Verlages 2016 kennen lernen und freue mich schon auf neues von ihr

Kerstin_Lohde

Nachtmahr - Das Vermächtnis der Königin

Gute Dinge brauchen ihre Zeit.

nickypaula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fußball ist unser Leben

    Unseen Academicals
    walli007

    walli007

    28. February 2014 um 16:33

    Per Zufall wird in der Ungesehenen Universität entdeckt, dass ein Legat, dass einen großen Teil ihres Etats ausmacht, mit einer Bedingung verknüpft ist. Die Mitglieder (eine Mannschaft natürlich) müssen an einem Fußballspiel teilnehmen sonst ist die Kohle weg. Und mit drei Mahlzeiten am Tag kann man als Zauberer ja nicht wirklich hinkommen.  Zur gleichen Zeit schleicht Mr. Nutt durch die Gänge, der seinen Wert erhöhen möchte. Noch weiß er nicht, dass er unter genauester Beobachtung steht und ein Geheimnis in sich birgt.  Zwar gibt es Fussball in Ankh-Morpork, doch es ist so eine Art Anarcho-Fußball, der in den Straßen gespielt wird und bei dem die Spieler das Feld nicht zwingend lebend verlassen.  Also werden ein paar Regeln aufgestellt, so dass das Spiel in etwa dem gleicht, das wir kennen. Die Zauberer bilden eine Mannschaft. Mr. Nutt, der überraschenderweise über einen sehr analytischen Verstand verfügt übernimmt den Posten des Trainers.  Und dann ist da noch Trevor Likey, der seiner alten Mutter versprochen hat, dass er nie spielen wird....  Terry Pratchett hat mal wieder einen Scheibenwelt-Roman rausgehauen wie er besser kaum sein könnte. Was man doch alles in die Welt des Fußballs packen kann: Wie sich Menschen zum Besseren entwickeln, das Toleranz Fremden gegenüber auch nicht zu unserem Schaden ist, das Ränkespiele hin und wieder zu was Gutem verwendet werden, das manchmal alles vom richtigen Trikot abhängt, das manchmal alte Gewohnheiten überwunden werden müssen und noch viel mehr. Und wie gewohnt immer mit einem Augenzwinkern!  Für Leser, die sich in der Scheibenwelt wohl fühlen, sehr zu empfehlen.  Die Rezi ist vom 05.08.2010

    Mehr
  • Rezension zu "Unseen Academicals" von Terry Pratchett

    Unseen Academicals
    Aeryn

    Aeryn

    18. October 2009 um 13:42

    Es hat sich einiges getan auf der Scheibenwelt und vor allem in der UU: Der Dekan hat sich doch tatsächlich von einer Konkurrenzuniversität abwerben lassen und Ponder Stibbons wurden so ziemlich alle verantwortungsvollen Aufgaben übertragen, die die UU zu bieten hat, einschließlich der des Hüters der Traditionen. Dabei stößt er, zum Erschrecken seiner Universitätskollegen, auf die Bestimmung, dass die UU an einem Fußballspiel teilnehmen muss, um eine wichtige finanzielle Zuwendung zu behalten – sonst droht nämlich die drastische Reduzierung solch wichtiger Dinge wie Käseplatten. Doch, wie der Erzkanzler feststellt, die Zauberer müssen schließlich nur spielen, nicht gewinnen, und zum Glück finden sich unter den Bediensteten der UU dann auch noch wahre Fußballtalente. Aber die Scheibenwelt wäre nicht die Scheibenwelt, wenn nicht so einiges schief ginge und ihre Bewohner müssen schon bald erkennen: Es geht niemals nur um Fußball. Neben den Zauberern der UU konzentriert sich das neue Scheibenweltabenteuer auf vier Bedienstete: Glenda, die Herrin der Nachtküche, ihre umwerfend schöne, aber leicht unterbelichtete Freundin Juliet (beide Anhänger der Dollies) sowie Trev Likely (der Sohn des legendären, auf dem Spielfeld verblichenen Dave Likely und Anhänger der Dimmers) und Mr Nutt (geheimnisvoll, intellektuell und … das wird nicht verraten), die für die Kerzen der UU verantwortlich sind. Terry Pratchett nimmt die Unsitten des Fußballs auf die Schippe, vermischt mit einer Romeo & Julia Geschichte nach Art der Scheibenwelt. Seine Figuren sind wunderbar skurril, sein Witz wie immer herrlich philosophisch. Darauf hat sich das Warten wirklich gelohnt!

    Mehr