Tess Gerritsen

(9.519)

Lovelybooks Bewertung

  • 4559 Bibliotheken
  • 379 Follower
  • 132 Leser
  • 1251 Rezensionen
(4436)
(3617)
(1198)
(212)
(56)

Lebenslauf von Tess Gerritsen

Tess Gerritsen wurde 1953 in San Diego, Kalifornien geboren. Sie studierte Medizin und arbeitete nach ihrem Examen als Internistin in Honolulu auf Hawaii. In ihrer Schwangerschaftspause begann sie mit dem Schreiben und gewann prompt einen Kurzgeschichtenwettbewerb einer lokalen Zeitung. Nach acht eher erfolglosen Romanen ließ sie in ihrem Roman „Kalte Herzen“ (Originaltitel „Harvest“) zum ersten Mal ihr medizinisches Fachwissen in einen Thrillerhandlung mit einfließen. Der 1996 erschienene Roman brachte Tess Gerritsen den lang ersehnten Durchbruch. Ihren internationalen Durchbruch feierte sie mit dem Thriller „Die Chirurgin“, dem Auftaktroman zur Reihe um die Bostoner Kriminalbeamtin Jane Rizzoli. Die weiteren Bände der Serie sind „Der Meister“, „Todsünde“, „Schwesternmord“, „Scheintot“, „Blutmale“, „Grabkammer“ "Totengrund" und "Grabesstille". Seit Mitte 2010 strahlt der US Sender TNT eine Serie namens "Rizzoli & Isles" aus, diese basiert auf der Maura Isles & Jane Rizzoli Reihe. Die Serie rund um die Buchreihe wurde ab März 2012 auch in Deutschland von VOX ausgestrahlt. Tess Gerritsen ist verheiratet und hat zwei Söhne.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Safari des Todes

    Der Schneeleopard
    Fleur91

    Fleur91

    08. February 2017 um 14:54 Rezension zu "Der Schneeleopard" von Tess Gerritsen

    Im 11. Band der Rizzoli-und Isles-Reihe begleiten wir eine Gruppe in Botswana bei einer Safari. Diese Safari fand vor 6 Jahren statt und endete tragisch. Gegenwart in Boston: Ein brutaler Mörder treibt sein unwesen. Warum wird ein Tierpräparator auf so grausame Weise getötet? Und was hat das ganze mit den Geschehnissen in Botswana vor sechs Jahren zu tun? In diesem Buch springt man hin und her zwischen Botswana in der Vergangenheit und den Geschehnissen in Boston in der Gegenwart. Nachdem Abendruh nicht ganz meinen Geschmack ...

    Mehr
  • Einfach nur top

    Totenlied
    trollchen

    trollchen

    07. February 2017 um 09:01 Rezension zu "Totenlied" von Tess Gerritsen

    Totenlied Herausgeber ist Limes Verlag (25. Juli 2016) und hat 320 Seiten. Kurzinhalt: Eine verstörende Melodie, ein tragisches Schicksal, ein tödliches Geheimnis ... Von einer Italienreise bringt die Violinistin Julia Ansdell als Souvenir ein altes Notenbuch mit nach Hause. Es enthält eine handgeschriebene, bislang völlig unbekannte Walzerkomposition. Julia ist fasziniert von dem schwierigen Stück, doch jedes Mal, wenn sie die aufwühlende Melodie spielt, geschehen merkwürdige Dinge. Etwas Bösartiges geht von dem Walzer aus, ...

    Mehr
  • Thrillerspannung für starke Nerven

    Die Chirurgin
    RenateTaucher

    RenateTaucher

    05. February 2017 um 20:09 Rezension zu "Die Chirurgin" von Tess Gerritsen

    Inspektor Jane Rizzoli ist auf der Suche nach einem Psychopathen, der Frauen in ihren Wohnungen überfällt und auf brutale Weise tötet. Als eine Art Visitenkarte lässt er jedes Mal das ordentlich zusammengelegte Nachthemd bei der Leiche zurück. Anscheinend weiß er sehr genau über die Lebensumstände seiner jeweiligen Opfer bescheid. Trotzdem gelingt es den Ermittlern lange Zeit nicht,  auf seine Spur zu kommen. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Jeden Moment kann  der Killer erneut zuschlagen.Schließlich lockt der Mörder Jane ...

    Mehr
  • Sehr spannend

    Der Meister
    brauneye29

    brauneye29

    02. February 2017 um 19:16 Rezension zu "Der Meister" von Tess Gerritsen

    Zum Inhalt: Rizzoli wird in ein Bostoner Villenviertel gerufen, wo sie die Leiche des Arztes Richard Yeager vorfindet. Die Untersuchung ergibt, dass Gail Yeager vor den Augen ihres Mannes vergewaltigt wurde, bevor der Täter ihm die Kehle durchschnitt. Der perverse Mord erinnert Jane an den ''Chirurgen'', einen psychopathischen Serienkiller, den sie ein Jahr zuvor verhaftete - nachdem sie ihm beinahe selbst zum Opfer gefallen wäre. Der ''Chirurg'' sitzt im Gefängnis, aber der neue Mord trägt eindeutig seine Handschrift. Und Jane ...

    Mehr
    • 2
  • Fast noch ein Kind

    Scheintot
    heidi_59

    heidi_59

    01. February 2017 um 22:09 Rezension zu "Scheintot" von Tess Gerritsen

    ScheintotTess Gerritssen         -= Inhaltsangabe =- Nach dem Tod wartet eine Autopsie. Und manchmal auch davor. Ein nervenzerreißend spannender – und der bislang abgründigste Fall für Detective Jane Rizzoli und die Pathologin Dr. Maura Isle! Eine namenlose junge Frau in der Gerichtsmedizin – für Maura Isles nichts Ungewöhnliches. Doch als die Pathologin den Leichensack öffnet, schlägt die vermeintlich Tote plötzlich die Augen auf. Maura fährt die unterkühlte Frau sofort ins Krankenhaus. Aber kaum dort angelangt, tötet die ...

    Mehr
    • 5
  • Der Chirurg wird dich finden...

    Die Chirurgin
    Brixia

    Brixia

    30. January 2017 um 12:13 Rezension zu "Die Chirurgin" von Tess Gerritsen

    Hinweis! Dies ist der erste Teil der Reihe um Rizzoli und Isles. Zum Hörbuch Insgesamt 4:40h Laufzeit in denen Claudia Michelsen "Die Chirurgin" von Tess Gerritsen mit einer tollen Erzählerstimme liest. Mir gefiel die Geschichte der Autorin direkt von der ersten Seite an, bisher hatte ich immer Probleme mit Hörbüchern da mir die Erzähler nicht wirklich zugesagt hatten. Allerdings war es hier anders, die Erzählerin weiß was sie tut und legt viel Spannung und Gefühl in die Erzählung. Man hatte das Gefühl mitten in der Geschichte zu ...

    Mehr
  • sehr nervenaufreibendes & spannendes Buch!

    Die Chirurgin
    Laikali

    Laikali

    27. January 2017 um 21:22 Rezension zu "Die Chirurgin" von Tess Gerritsen

    Bestes Buch was ich je gelesen habe. Es hat mich sofort ab der ersten Seite gepackt!! Nichts für schwache Nerven - schlafraubend!

  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 1009
  • Der 11. Teil der Rizzoli&Isles-Reihe

    Der Schneeleopard
    Sischo

    Sischo

    16. January 2017 um 10:25 Rezension zu "Der Schneeleopard" von Tess Gerritsen

    Mit der Rizzoli&Isles-Reihe hat meine Leidenschaft für Thriller begonnen, weshalb mir diese Bücher sehr am Herzen liegen. Lange habe ich den 11. und aktuell letzten Teil vor mir her geschoben, da ich gerne vorab die Info gehabt hätte, ob die Reihe nun fortgesetzt wird oder nicht (ja, sie wird. Huhu!). Da dieses Buch aber auch das mit Abstand älteste Buch auf meinem Stapel ungelesener Bücher ist, wollte ich es endlich lesen.Auch dieser Teil konnte mich komplett überzeugen. Es war so schön, nach langer Zeit wieder auf Jane Rizzoli ...

    Mehr
  • "Frauenthriller" mit Spannungsdefiziten

    Die Chirurgin
    Lesefexin

    Lesefexin

    08. January 2017 um 13:31 Rezension zu "Die Chirurgin" von Tess Gerritsen

    In Gerritsens erstem Thriller aus der Krimiserie um die Polizistin Jane Rizzoli bekommt es die Ermittlerin mit einem geheimnisvollen Frauenmörder zu tun, der seine Opfer grausam verstümmelt und aufgrund seiner medizinischen Fachkenntnisse „der Chirurg“ genannt wird. Der Mörder hat es insbesondere auf eine Ärztin abgesehen, die ihm und seinem Komplizen schon einmal entwischen konnte. Tess Gerritsen, selbst gelernte Ärztin, verlässt sich bei diesem Thriller auf ihre Berufskenntnisse, Krankenhausszenen und die Verwendung ...

    Mehr
  • weitere